Zwei Männer auf dem Rad haben sich durch "er sucht ihn" gefunden

Er sucht ihn: So findest du den Mann, der zu dir passt

von Luisa Münch , 19. June 2020

Vielleicht kennst du diese Situation: Du bist abends unterwegs und triffst in einer Bar auf einen attraktiven Mann, der direkt deine Aufmerksamkeit auf sich zieht. Als er deinen Blick erwidert und ein Lächeln andeutet, möchtest du ihn am liebsten ansprechen – wäre da nicht die Unsicherheit, ob er auch auf Männer steht oder einfach nur freundlich ist. Eine Herausforderung, die viele homosexuelle Männer kennen. Wir erklären, was das Gay Dating vereinfacht und was es bei der Online-Partnersuche zu beachten gilt.

Die typischen Herausforderungen, wenn er ihn sucht

Im Alltag ist die Suche nach einem potenziellen Partner für schwule deutlich herausfordernder als für heterosexuelle Männer. Während für letztere die entscheidende Frage beim Kennenlernen einer interessanten Frau ihr Beziehungsstatus ist, kommt bei ersteren die sexuelle Orientierung des Gegenübers hinzu. Der attraktive Mann in der Bar muss also nicht nur Single sein, sondern er sollte ebenfalls einen Mann suchen. Eine typische Herausforderung, vor der schwule Männer bei der Partnersuche immer wieder stehen und die das Ansprechen eines anderen Mannes aufgrund des Korbrisikos erschwert.

Kennenlernen offline in Gay Bars – Viele homosexuelle Singles, aber wenig ernste Absichten

Für Homosexuelle gibt es heutzutage deshalb immer mehr spezielle Orte für die Suche nach einem neuen Partner – etwa Gay Bars, die sich vor allem in Großstädten finden oder auch besondere Events für lesbische oder schwule Partnersuchende. Bei diesen fällt die Frage nach der sexuellen Orientierung weg, was das Kennenlernen deutlich erleichtert. Die Schwierigkeit liegt hier allerdings oftmals in den Absichten der anderen Singles. Denn wie meist in Bars und Clubs geht es auch hier häufig um lockere Kontakte, nette Flirts und den gemeinsamen Spaß – feste Beziehungen stehen nicht zwangsläufig im Vordergrund.

Kennenlernen online auf Gay Dating-Seiten

Viele schwule Singles greifen deshalb immer häufiger auf die komfortablere Möglichkeit für einen Online-Flirt zurück. Die Zahl von „Er sucht er“-Seiten ist in den letzten Jahren immer mehr gewachsen, sodass es inzwischen ein großes Angebot an Gay Dating-Seiten gibt. Das Dating im Netz erleichtert die gleichgeschlechtliche Partnersuche insofern, dass über konkrete Filtermöglichkeiten hier nur die Singles angezeigt werden, die zum Suchenden passen. Neben der sexuellen Orientierung können hier also auch der Suchradius, etwaige Gemeinsamkeiten oder äußerliche Merkmale die Liste der vorgeschlagenen Singles verfeinern – ein deutlicher Vorteil gegenüber der klassischen Partnersuche im Alltag. Aber Achtung: Den perfekten Traumpartner gibt es nicht. Sei hier also nicht zu streng und unterscheide zwischen den für dich wichtigen und eher nebensächlichen Suchkriterien, um nicht schon vorab viele interessante Männer auszuschließen.

Welche Absichten verfolgt mein Gegenüber?

Generell gilt auch beim Online Gay Dating: Nicht jeder Single ist auf der Suche nach einer festen Partnerschaft. Schließlich lädt die Partnersuche im Internet auch dazu ein, einfach seinen Marktwert zu prüfen, nett zu flirten oder lockere Bekanntschaften zu schließen. Die Herausforderung liegt für dich also zunächst in der Bewertung deiner individuellen Bedürfnisse, um von diesen auf die richtige Plattform zu schließen.

Kostenlose Gay Dating-Seiten vs. kostenpflichtiges Dating – die richtige Plattform für deine Suche

Wie auch bei der heterosexuellen Partnersuche gibt es unter Schwulen viele „Er sucht ihn“-Plattformen, bei denen Unverbindlichkeit im Vordergrund steht. Auf diesen Singlebörsen fällt es leicht, andere Männer kennenzulernen, hier einen Beziehungspartner zu finden ist aber durchaus schwierig. Wenn du also auf der Suche nach einer festen Bindung bist und dir einen Partner an deiner Seite wünschst, dann solltest du stattdessen auf seriöses Online-Dating in Form von Partnervermittlungen setzen. Die Frage „Wer passt zu mir?“ steht hier im Vordergrund und bildet die optimale Basis dafür, den Mann zu finden, der deine ernsten Absichten teilt und mit dem du langfristig glücklich werden kannst.

Vorteile, von denen du als schwuler Single bei ElitePartner profitierst

Statt in Schwulenbars auf Männer mit eher lockeren Absichten zu treffen oder im Alltag immer vor dem Risiko zu stehen, der andere könnte gegebenenfalls heterosexuell oder vergeben sein, gehst du bei ElitePartner Gay auf Nummer sicher. Du erfährst hier von Anfang an viel über andere Singles und kannst dich selbst so zeigen, wie du bist. Folgende weitere Vorteile bietet dir ElitePartner gegenüber kostenfreien Gay Dating-Seiten:

  1. Manuelle Prüfung
    Nach der Anmeldung werden alle Online Dating-Profile manuell geprüft. So kannst du dir der ernsten Absichten anderer Single-Männer sicher sein und brauchst keine Sorge vor Fake-Profilen haben.
  2. Wissenschaftliches Matching
    Alle angemeldeten Singles füllen zu Beginn unseren wissenschaftlichen Test aus, der die Basis für unser Matching-Verfahren bietet. Deine Angaben bilden dann die Grundlage für die Partnervorschläge der Single-Männer, die am besten zu dir passen. Wie gut ein Mann zu dir passt, siehst du an der Höhe der Matchingpunkte.
  3. Partnervorschläge auf Augenhöhe
    Durch Suchkriterien, unser Matching-Verfahren und die Prüfung sämtlicher Profile kannst du dich darauf verlassen, nur Singles mit Niveau, ähnlichen Werten und Zielen kennenzulernen. Nicht umsonst liegt die Erfolgsquote unter unseren Premium-Mitgliedern bei 42 Prozent.
  4. Sicherheit
    Deine Daten sind bei uns SSL-verschlüsselt.
  5. Flexible Partnersuche
    Statt nur über den Computer kannst du bei uns auch mit der App für Smartphone oder Tablet andere Singles kennenlernen – zu jeder Zeit und an jedem Ort. So gestaltet sich dein Dating-Erlebnis so flexibel wie möglich und fügt sich optimal in deinen Tagesablauf ein. Auch Video-Dates sind bei ElitePartner möglich.

Wurde dir ein spannender Mann vorgeschlagen, dann trau dich, die Initiative zu ergreifen und die erste Nachricht zu senden. So könnt ihr euch etwas kennenlernen und bereits beim Schreiben sehen, ob die Chemie zwischen euch stimmt. Das macht es leichter, im Anschluss nach einem Video-Chat oder dem ersten Date zu fragen und sich auch im echten Leben kennenzulernen. Mach noch heute den ersten Schritt und finde genau den Mann, der zu dir passt.