Frau und Mann spazieren mit Hund, als Beispiel für Date Ideen

Date-Ideen: 82 Vorschläge für euer unvergessliches Kennenlernen

von Luisa Münch , 13. August 2020

Du hast in der Bar, beim Sport oder beim Online-Dating einen tollen Single kennengelernt und möchtest ihn endlich treffen. Da es schnell langweilig werden kann, sich immer auf einen Kaffee zu verabreden, solltest du dir schon vorab einige abwechslungsreiche Ideen für Dates überlegen. Gegen Langeweile oder auch vielleicht die Angst vor dem ersten Date liefern wir dir Date-Ideen, um bei jeder Jahres- und Tageszeit bei deinem Gegenüber mit originellen Vorschlägen punkten zu können.

82 Ideen für Ihr Date – Für jede Jahreszeit und jedes Interesse

Die Vorfreude steigt, denn gerade hast du dich für das erste Treffen verabredet. Statt dem klassischen Besuch in deinem Lieblingsrestaurant findest du hier die besten Ideen für dein erstes, zweites oder auch drittes Date – unterteilt nach Jahreszeiten und persönlichen Interessen.

Date-Ideen nach Jahreszeiten:

Date-Ideen nach Interessen und besonderen Anlässen:

Gemeinsame Date-Aktivitäten im Frühling

  • Entdecker-Radtour durchs Szeneviertel: Bei einer gemeinsamen Tour durch das Szeneviertel eurer Stadt legt ihr kleine Stopps im Plattenladen, auf dem Flohmarkt oder beim Croque-Essen ein.
  • Besuch im botanischen Garten: Spaziergänge im botanischen Garten eignen sich hervorragend für die Kennenlernphase. In exotischen Tropenhäusern könnt ihr euch über ferne Länder und geplante Reisen austauschen.
  • Der Besuch eines Comedy-Clubs als Date Idee: Lade dein Date in einen Comedy-Club oder zum Auftritt eines Comedians ein – nichts verbindet zwei Menschen so sehr wie gemeinsames Lachen.
  • Besucht ein Tanzschiff: Auf einem Schiff tanzen zu gehen ist etwas Besonderes und bringt euch einander wie von selbst näher.

Date-Ideen für den Sommer

Mann und Frau fahren Kanu als Date-Idee für den Sommer
  • Sekt und Häppchen auf dem Ruderboot: Im Ruderboot könnt ihr eure Stadt und das Umland vom Wasser aus entdecken. Such vorab ein schönes Fleckchen, an dem ihr eine kleine Pause einlegen könnt.
  • Abendliches Picknick mit Aussicht: Es gibt an jedem Ort Geheimtipps, wo ihr den besten Blick über die Stadt oder das Tal habt. Genau hierhin könnt ihr an einem lauschigen Sommerabend mit Leckereien wie Baguette, Käse, Trauben und Wein einen romantischen Abend verbringen.
  • Erlebt gemeinsam einen Sonnenaufgang: Statt den Abend miteinander zu verbringen, kannst du auch mal zusammen mit deinem Date den Sonnenaufgang genießen.

Unternehmungen zu zweit im Herbst

Mann und Frau beim Wandern als Date-Idee für den Herbst
  • Kunst-Event in der Galerie: Ob klassische Malerei oder moderne Fotoausstellung – bei einem Besuch in einer Kunstausstellung lernt ihr den Geschmack des anderen kennen.
  • Kochkursbesuch: Beim Kochen geht es um Teamwork, daher eignet sich ein Kochkurs ausgezeichnet als Idee für das Date. Ihr habt zusammen Spaß und könnt euch euer selbstgekochtes Essen anschließend schmecken lassen.
  • Geht in die Arcade-Games-Halle: Spielt euch in der Arcade-Games-Halle durch die Games-Klassiker der Achtziger- und Neunzigerjahre und schwelgt gemeinsam in Nostalgie.

Ideen für euer Date im Winter

Mann und Frau mit Wunderkerzen als Symbol für Date-Ideen im Winter
  • Abendliches Schlittschuhlaufen: Auch bei frostigen Temperaturen macht ein Outdoor-Treffen Spaß. Packt euch warm ein und vertreibt die Kälte mit sportlichen Aktivitäten wie Schlittschuhlaufen.
  • Achtsamkeit üben bei einer Tee-Zeremonie: Im Alltag vieler Singles geht es turbulent zu, eine gemeinsame Tee-Zeremonie hilft bei der Entschleunigung, lässt dich die Persönlichkeit deines Date-Partners viel bewusster wahrnehmen und sorgt als Date-Idee im Winter für innere Wärme. Tipp: Da Achtsamkeitsübungen nicht jedermanns Sache sind, solltest du vorher unbedingt abklopfen, wie dein Gegenüber zu Mediation und Selbstfindung steht.
  • Besuch auf dem Weihnachtsmarkt: Hand in Hand an bunt beleuchteten Ständen vorbeischlendern und sich bei einem heißen Punsch oder Glühwein wärmen – da kommt Weihnachtstimmung auf.

Die schönsten Aktivitäten an der frischen Luft

  • Zeltet im eigenen Garten: Ist dein Gegenüber ein unternehmungslustiger Typ, der sich draußen am wohlsten fühlt, dann geht gemeinsam Zelten – aber nicht etwa an entlegenen Orten, sondern einfach im eigenen Garten.
  • Lagerfeuer-Romantik: Ein Lagerfeuer sorgt immer für Knistern und eine romantische Stimmung und eignet sich daher ausgezeichnet als Date-Idee für abends. Tipp: Besorge Marshmallows oder bereite Stockbrot-Teig vor, um etwas zum Naschen dabeizuhaben.
  • Gemeinsames Gärtnern: Ob der eigene Balkon, Urban Gardening oder Seed Bombs in der Stadt – macht euch gemeinsam die Hände schmutzig und bestaunt einige Wochen später euer gepflanztes Werk.
  • Trefft euch im Park zu einer Runde Wikingerschach: Wikingerschach ist ein ideales Spiel im Grünen, das sich auch gut zu zweit spielen lässt.
  • Lasst Drachen steigen: Bestimmt hast auch du schon einige Jahre keinen Drachen mehr steigen lassen. Umso besser, diese Kindheitserinnerung als Erstes-Date-Idee zu nutzen. An einem stürmischen Tag kommt ihr euch spielerisch näher – Spaßfaktor garantiert.
  • Gemeinsame Wandertour: Für Naturliebhaber gibt es nichts Schöneres, als im Grünen unterwegs zu sein. Deshalb bietet sich eine Wanderung als ideale Date-Idee für draußen an.
  • Tourist in der eigenen Stadt: Wer sich darauf einlässt, in der eigenen Stadt mal ein richtiger Tourist zu sein, kann noch viel erleben. Bucht also zusammen einen klassischen Hop-on-hop-off-Bus oder eine Bootsrundfahrt.
  • Sternschnuppen zählen: Trefft euch in einer klaren Nacht mit Decke und Kissen im Park oder auf dem Balkon und haltet gemeinsam nach Sternschnuppen Ausschau.
  • Übernachten im Baumhaus: In ganz Deutschland gibt es außergewöhnliche Baumhaus-Unterkünfte, in denen ihr mitten in der Natur seid und ganz viel Zeit für euch habt.

Besondere Aktivitäten für Unternehmungslustige

  • Verabredet euch zum Go-Kart-Fahren: Den anderen in stürmischen Rennen kurz vor der Ziellinie überholen – eine Date-Aktivität, die keineswegs nur im Kindesalter Spaß bereitet.
  • Besucht gemeinsam einen Malkurs: Besucht zusammen einen Malkurs für Anfänger und schenkt euch zum Abschluss eure entstandenen Kunstwerke – besonders lustig wird es, wenn ihr beide keine geborenen Künstler seid.
  • Kunterbuntes Schwarzlicht-Minigolf: Klassisches Minigolf hat ein eher angestaubtes Image, beim Schwarzlicht-Minigolf allerdings taucht ihr zusammen in eine Welt voller strahlender Farben ein. Eignet sich ideal als ungewöhnliche Date-Idee.
  • Trefft euch im Jump House: Sich in einer riesigen Trampolinlandschaft austoben, im Parkour gegeneinander antreten und auf riesige Airbags springen – nicht nur spaßig für die Kleinen, sondern auch für die Großen!
  • Wagt ein Dinner in the Dark: Ihr möchtet zusammen essen, ein klassischer Restaurantbesuch ist euch jedoch zu langweilig? Beim Dinner in the Dark lasst ihr euch auf ein Kennenlernen in vollkommener Dunkelheit ein.
  • Geht im Casino ein Risiko ein: Investiert beide eine kleine Summe in Jetons – wer am Ende mit Plus rausgeht, spendiert die Drinks beim anschließenden Bar-Besuch. Damit wäre dann auch die schwierige Frage „Wer zahlt die Rechnung beim Date?“ direkt geklärt.
  • Verabredet euch im Freizeitpark: Bei Achterbahn, Wildwasserbahn und Gruselkabinett steht der gemeinsame Spaß im Vordergrund, das Adrenalin schweißt außerdem sofort zusammen.
  • Besucht einen Erotik-Shop: Sicher keine Date-Idee für schüchterne Singles – wer jedoch Lust auf Flirten und Knistern hat, der ist mit seinem Gegenüber hier gut aufgehoben.
  • Spielt Impro-Theater: Bei einem Impro-Theater-Workshop lernt ihr nicht nur die Grundlagen der Improvisation kennen, sondern auch viel über die Spontanität eures Date-Partners.
  • Adrenalin pur beim Bungee-Jumpin: Traust du dir einen Bungee-Sprung allein nicht zu, nimm deinen Gegenüber einfach mit. Zusammen gelingt es, die Angst zu überwinden.

Gemütlich zu zweit Zuhause

  • Synchronisiert euren eigenen Liebesfilm: Eine der klassischen Date-Ideen für zu Hause ist ein Filmeabend. Statt klassischem Filmeabend wählst du einen Liebesfilm in einer Sprache aus, die ihr beide nicht sprecht, die Untertitel bleiben aus. Jetzt synchronisiert ihr den Film einfach selbst – ihr werdet gar nicht glauben, wie viel Spaß ihr dabei haben werdet!
  • Kurzurlaub im eigenen Wohnzimmer: Ihr schwärmt beide für Thailand? Lasst euch thailändisches Essen liefern, spielt per App das Meeresrauschen im Hintergrund ab und versinkt im Anschluss bei einem thailändischen Film gemeinsam in die fremde Kultur.
  • Pyjama-Party mit Binge-Watching: Diese Date-Idee bietet sich besonders an, wenn dein Date-Partner zum ersten Mal über Nacht bleiben soll. Lade ihn zur gemütlichen Pyjama-Party ein, besorge Schokolade, Chips und Eis und schaut alle Folgen einer Staffel eurer Lieblingsserie.
  • Kürbisse schnitzen: Bietet sich vor allem als Date-Idee im Herbst an: Besorgt einige Kürbisse und schnitzt bei Zwiebelbrot und Federweißer witzige Herbstdekoration.
  • Gemeinsam Konsole spielen: Pack die alte Spielekonsole aus und verbringt den Abend mit den Lieblingsspielen aus eurer Jugend – ob Mario Kart, Singstar oder Worms.
  • Kindheitserinnerungen teilen: Bringt zu eurem Date beide alte Kinderfotoalben mit, die ihr dann gemeinsam anschaut – bei all den alten Geschichten fehlt es euch ganz sicher nicht an Gesprächsthemen beim Date.
  • Verabredet euch zu Frühstück im Bett: Frühstücken im Café kann jeder – lade dein Date stattdessen im gemütlichen Sonntagsoutfit zu sich nachhause zum Frühstück im Bett ein.

Date-Ideen für Kulturliebhaber

  • Neues lernen im Museum: Nicht nur bei schlechtem Wetter bietet sich ein Museum als Date-Idee an – ob klassisch mit geschichtlichem Hintergrund oder zu ganz ausgefallenen Themen.
  • Poetry Slams: Die modernen Dichterwettstreite gibt es längst in jeder Stadt – von der kleinen Kellerkneipe bis hin zum Schauspielhaus.
  • Konzertbesuch: Habt ihr einen ähnlichen Musikgeschmack, besucht doch gemeinsam ein Konzert. Dieser Vorschlag eignet sich jedoch weniger als Idee für erste Dates, da Unterhaltungen schwierig sind.
  • Kurzfilm drehen: Wenn ihr selbst kreativ werden wollt, dann dreht doch einfach gemeinsam einen Kurzfilm – eine tolle Erinnerung gibt’s damit inklusive.
  • Bar-Besuch mit Open Stage: Viele Bars veranstalten regelmäßig Open Stages, bei denen noch unbekannte Musiker sich mit ihren Songs auf die Bühne wagen können. Lass dich gemeinsam mit deinem Date-Partner überraschen.
  • Verabredung im Buchladen: Stöbert gemeinsam durch euren Lieblingsbuchladen – dabei sucht jeder ein Buch für den anderen heraus, das ihr euch anschließend schenkt.
  • Festival-Date: Festivals haben eine ganz besondere Atmosphäre, die sich zu zweit toll erleben lässt – entweder als Tagesticket oder für das volle Wochenende mit gemeinsamem Camping.

Gemeinsam sportlich auspowern

  • Geht Kitesurfen: Action, Meer, Spaß – beim Kitesurfen bekommt ihr genau das. Zum Entspannen danach macht ihr es euch auf einer Decke am Strand gemütlich.
  • Stand-up-Paddling: Stand-up-Paddling ist in den letzten Jahren zum absoluten Trend-Sport avanciert – höchste Zeit also, sich selbst mal auf dem Board auszuprobieren und gemeinsam mit dem Date die Stadt vom Wasser aus zu erkunden.
  • Badminton im Park: Lade den anderen zu einer Partie Badminton ein. An besonders warmen Tagen könnt ihr immer wieder kleine Pausen einlegen und euch bei einem kühlen Getränk an einem schattigen Platz besser kennenlernen.
  • Verabredung zum Bouldern oder Klettern: Eine tolle sportliche Date-Idee bei Regen ist Bouldern oder Klettern – Ihr powert euch gemeinsam aus und baut beim Sichern des Kletterpartners Vertrauen zueinander auf.
  • Yoga-Wochenende: Kommt bei einem Yoga-Wochenende gemeinsam zur Ruhe und lernt nicht nur euren Gegenüber, sondern vielleicht auch euch selbst noch ein bisschen besser kennen.
  • Neue Sportart lernen: Meldet euch zusammen für einen Kurs zu einer Sportart an, die ihr nicht beherrscht – Skifahren, Wakeboarden, Reiten. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten.

Date-Ideen für Genießer

  • Trefft euch zu einer Weinprobe: Vielleicht entdeckt ihr euren gemeinsamen Lieblingswein, mit dem ihr beim nächsten Date anstoßen könnt?
  • Schlemmt euch durch ein Käse-Tasting: Außergewöhnlicher als bei der Weinprobe wird’s beim Käse-Tasting, das ganz ähnlich funktioniert. Probiert euch gemeinsam durch verschiedene Sorten und lernt mehr über die Käse-Herstellung.
  • Geht gemeinsam Erdbeeren pflücken: Bei strahlendem Sonnenschein zusammen mitten im Feld stehen, einen ganzen Eimer Erdbeeren sammeln und diese im Anschluss entweder direkt vernaschen oder zusammen eine leckere Marmelade daraus kochen.
  • Gemeinsam backen: Plätzchen, Cupcakes oder Schokotorte: Während des Backens könnt ihr euch gegenseitig besser kennenlernen und euch den gemeinsamen Tag versüßen.
  • Streetfood-Festival: Von Foodtruck zu Foodtruck schlendern, gemeinsam neue kulinarische Welten erleben und dabei über die schönsten Urlaube und die nächsten Reiseziele schwärmen.
  • Eisdielen-Hopping: Statt sich klassisch in einer Eisdiele zu verabreden, plant ihr eine Tour zu verschiedenen Eisdielen der Stadt. In jeder gibt’s eine Kugel auf die Hand zur Stärkung für die nächste Etappe.

Spaziergänge mal anders

  • Foto-Tour durch die Stadt: Schnappt euch beide eine Kamera und macht euch auf zu einer Foto-Tour durch die schönsten oder skurrilsten Ecken eurer Stadt.
  • Gemeinsames Hunde-Sitting: Du und dein Date-Partner sind beide Tierfreunde, habt aber selbst keinen Hund? Dann meldet euch bei einer der zahlreichen Hunde-Sitting-Plattformen an und verabredet euch zum gemeinsamen Gassigehen mit eurem Vierbeiner auf Zeit.
  • Lustige Erinnerungen mit Fotostreifen schaffen: Alte Fotoautomaten sind Kult – überlegt euch eine Route durch die Stadt, bei der ihr an Automaten vorbeikommt und haltet an jedem für einen gemeinsamen Fotostreifen an.
  • Besucht gemeinsam den Wochenmarkt: Wochenmärkte sind ein toller Treffpunkt, wenn ihr zum gemeinsamen Kochen verabredet seid. Holt euch beim Schlendern Inspiration für euer Gericht und bereitet dieses im Anschluss aus lauter frischen Zutaten zu.
  • Bummelt über Flohmärkte und durch Antiquariate: Gemeinsam alte Schätze oder skurrile Gegenstände in verstaubten Ecken zu finden ist immer ein schönes Erlebnis – vor allem dann, wenn ihr euch gerade erst kennenlernt.

Date-Ideen mit Körperkontakt, wenn ihr euch schon etwas kennt

  • Sommertag am Badesee: Gegenseitig mit Sonnencreme einreiben, im Wasser rumalbern – an heißen Tagen kommt ihr euch am Badesee wie von allein näher. Packt ein paar Snacks für ein Picknick ein und verbringt den Tag am Wasser.
  • Sauna-Besuch: Nicht zwangsläufig mit Körperkontakt, näher kommt ihr euch in der Sauna aber definitiv. Tipp: Damit ihr beide das Date genießen und völlig entspannen könnt, sprecht vorher kurz darüber, ob ihr euch beide wohl dabei fühlt, sich dem anderen auch nackt zu zeigen.
  • Selbst zum Bodypainting-Kunstwerk werden: Eine kreative Date-Idee für Zuhause: Sich gegenseitig mit Bodypainting-Farben bemalen. Inspiration gibt’s online zur Genüge, und der Spaß ist bei der Sache quasi garantiert.
  • Einen neuen Tanzstil lernen: Besonders Tänze aus Lateinamerika wie Tango oder Salsa sind ideal für Körperkontakt. Im Schnupperkurs könnt ihr gemeinsam euer Rhythmus-Gefühl unter Beweis stellen.
  • Twister spielen: Bestimmt kennst du das Verrenkungsspiel noch aus deiner Kindheit. Wie wäre es, wenn du Twister bei deinem gemütlichen Date Zuhause auspackst?
  • Massage-Abend: Jeder sucht sich einen besonderen Massage-Stil aus, diesen präsentiert ihr abends eurem Date-Partner – Entspannung und Romantik in Einem.

Die besten Tipps für Doppel-Dates

  •  Volleyball-Match: Gemeinsam spielt ihr gegen das andere Paar und testet so eure Teamfähigkeit – macht Spaß und sorgt dafür, dass ihr euch gemeinsam auspowert.
  • Escape Room: Auch in Escape Rooms ist Teamfähigkeit gefragt, denn anders gelingt es nicht, sich zu befreien.
  • Grillen im Park: Statt klassischem Kochen daheim trefft ihr euch zu viert im Park – jeder bringt etwas zum Grillen und Getränke mit.
  • Spieleabend als Date-Idee für Zuhause: Vier Personen eignen sich perfekt für einen Abend voller Gesellschaftsspiele – ob im Team oder jeder gegen jeden.
  • Veranstaltet ein Motto-Dinner: Plant einen Pärchenabend mit einem coolen Motto – jeder bringt passend dazu etwas für das leibliche Wohl mit und wirft sich in Schale. Wie wär’s zum Beispiel mit The Great Gatsby oder 1001 Nacht?
  • Bowling: Ein Klassiker unter den Ideen für Dates, der sich sowohl zu zweit als auch zu viert bestens eignet. Mach dir keine Sorgen, wenn du kein Bowling-Profi bist – der Spaß wird dabei umso größer.

Date-Ideen, die trotz Corona gelingen

  • Ausflug ins Autokino: Ob klassisch zu einem Film, zum Poetry Slam oder zum Konzert – viele Veranstaltungen gibt es in größeren Städten aktuell im Autokino-Format.
  • Gruselige Nachtwanderung: Statt klassisch am Tag verabredet ihr euch zu später Stunde zu einer gemeinsamen Nachtwanderung mit Taschenlampe und Gruselgeschichten. Die Nähe des anderen fühlt sich nach Sicherheit an, und anderen Menschen begegnet ihr dabei eher nicht.
  • Tandem-Fahrradtour: Leiht euch ein Tandem aus und radelt in Teamwork durch die Natur. Diese Date-Idee lässt sich gut mit einem selbstgemachten Picknick im Grünen verbinden.
  • 3-Gänge-Menü daheim: Veranstaltet euer Dinner einfach daheim – sucht euch dafür ein besonderes Menü aus und macht euch beide schick. Fast wie im Sternerestaurant, nur viel persönlicher!
  • Geocaching: Funktioniert ähnlich wie eine Schnitzeljagd – gemeinsam sucht ihr kleine Schätze in eurer Umgebung, zu denen ihr per App geleitet werdet.
  • Gemeinsam renovieren: Du wolltest schon lange deine Wohnung streichen? Dann lade doch einfach deinen Date-Partner dazu ein, bestellt Pizza und Bier und liefert euch zwischendurch eine kleine Farbschlacht.
  • 5000 Teile: Sucht euch ein Puzzle mit möglichst vielen Teilen aus und legt gemeinsam los. Wenn ihr an einem Tag nicht fertig werdet, gibt’s direkt einen Anlass für ein Folge-Date.

Fazit: Mit den richtigen Date-Ideen beeindruckst du deinen Gegenüber

Um bei der Partnersuche Spaß zu haben und am Ball zu bleiben, hilft es, nicht nur für das erste oder zweite Date besondere Ideen parat zu haben. Stimme diese einfach auf die Jahreszeit und eure beider Interessen ab. Eine außergewöhnliche Date-Idee statt einem klassischen Restaurantbesuch wird deinen Date-Partner sicher beeindrucken und zeigt, dass dir das Treffen etwas bedeutet.