elitepartner FAQ
elitepartner FAQ

FAQ

Sie haben noch Fragen?
Hier finden Sie Antworten.

Im FAQ-Bereich beantworten wir Ihnen einige besonders häufig gestellte Fragen. Sollten noch offene Fragen bestehen, besuchen Sie einfach unseren Bereich „Hilfe & Kontakt“. Dort finden Sie sämtliche Antworten rund um unseren Service.

Allgemeines über ElitePartner

Was unterscheidet ElitePartner von anderen Anbietern?

Als seriöse Online-Partnervermittlung mit langjähriger Expertise bringen wir die passenden Singles zusammen. Anders als andere Plattformen überzeugt ElitePartner mit einem überdurchschnittlich hohen Akademikeranteil (70% unserer Premium-Mitglieder sind Akademiker), manuell geprüften Profilen und einem wissenschaftlichen Matching-Verfahren. Letzteres sorgt für eine erste Vorauswahl. Singles, die nicht zu Ihnen passen, sehen Sie erst gar nicht. Wir präsentieren Ihnen nur Singles, mit denen eine beständige Partnerschaft auf Augenhöhe möglich ist. Eine lange Suche ist für Sie damit passé.

Wie hoch sind die Erfolgschancen?

42 % unserer Premium-Mitglieder finden bei uns ihren Lebenspartner.

Kann ich ElitePartner auch mobil nutzen?

Ja. Wir stellen Ihnen unseren Service auch in Form einer benutzerfreundlichen App zur Verfügung. Damit können Sie ElitePartner bequem von unterwegs mit Ihrem Smartphone oder Tablet nutzen. Der Download der App ist kostenlos.

Häufige Fragen zur Anmeldung

Was kostet die Anmeldung bei ElitePartner?

Die Anmeldung bei ElitePartner sowie die Basis-Mitgliedschaft sind kostenfrei. So haben Sie die Möglichkeit, unseren Service in Ruhe zu testen, bevor Sie sich für die Premium-Mitgliedschaft entscheiden.

Wie kann ich mich bei ElitePartner anmelden?

Gehen Sie einfach auf elitepartner.de, geben Sie Ihr eigenes sowie das gesuchte Geschlecht an und klicken Sie auf den Button „Kostenlos anmelden“.

Kann ich mich auch ohne akademischen Abschluss anmelden?

Viele Singles, die sich für eine Mitgliedschaft interessieren, fragen sich, ob sie sich auch ohne Universitätsabschluss bei uns registrieren können. Zwar sind 70 Prozent unserer Premium-Mitglieder Akademiker, dennoch ist der formale Bildungsabschluss keine Voraussetzung für eine Mitgliedschaft bei uns. Wichtig ist, dass Sie Wert auf ein gewisses Niveau sowie auf einen kultivierten und weltoffenen Lebensstil legen.

Mitglieder-FAQ

Wie viele Mitglieder hat ElitePartner?

Bei ElitePartner registrieren sich im Schnitt eine halbe Million Mitglieder pro Jahr.

Wie alt sind die Mitglieder?

Das Durchschnittsalter liegt bei 42 Jahren.
• 33 % unserer Nutzer sind zwischen 18 und 35 Jahren alt
• 37 % unserer Nutzer sind zwischen 36 und 49 Jahren alt
• 30 % unserer Nutzer sind 50 Jahre oder älter

Was für Singles lerne ich bei ElitePartner kennen?

Bei uns sind ganz unterschiedliche Charaktere angemeldet – generell sind unsere Mitglieder Singles ab Ende zwanzig, die in einer verbindlichen, erfüllten Beziehung ankommen möchten. Sie möchten einen Partner auf Augenhöhe finden, der ihre Vorstellungen vom Leben und Interessen teilt.

Fragen zur Mitgliedschaft

Warum ist ElitePartner kostenpflichtig?

Rund 230 Mitarbeiter sind täglich im Einsatz, um Ihnen den bestmöglichen Premium-Service zu garantieren. Neben unserem ElitePartner-Kundenservice kümmern sich zahlreiche andere Abteilungen um Ihre Partnersuche. Die Kosten, die für ElitePartner anfallen, nutzen wir, um die Sicherheit und Seriosität sowie die Weiterentwicklung unserer Plattform zu garantieren und auch weiterhin zu stärken. Darüber hinaus investieren wir in Marketing und Werbung, um stets neue Singles auf uns aufmerksam zu machen und unseren Mitgliedern eine große Auswahl möglicher Partner bieten zu können. Und nicht zuletzt stellt der Mitgliedschaftsbeitrag sicher, dass sich bei uns nur Menschen treffen, die es wirklich ernst meinen.

Kann ich ElitePartner kostenlos nutzen?

Selbstverständlich. Mit unserer kostenlosen Basis-Mitgliedschaft können Sie bereits in viele unserer Leistungen und Features kostenfrei und unverbindlich hineinschnuppern.

Wofür brauche ich eine kostenpflichtige Mitgliedschaft?

Mit der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft können Sie sämtliche ElitePartner-Leistungen in vollem Umfang nutzen, dazu zählen zum Beispiel die unbegrenzte Kontaktaufnahme mit anderen Singles, der Fotoaustausch, die Umkreissuche, die ausführliche Persönlichkeitsanalyse sowie ein individueller Beratungsservice.

Welche Mitgliedschaft ist besonders beliebt?

Die meisten Mitglieder entscheiden sich für die Jahresmitgliedschaft. Zum einen aufgrund des besonders guten Preis-Leistungsverhältnisses, zum anderen können sie innerhalb dieser Laufzeit die Partnersuche ohne Zeitdruck angehen und viele Kontakte knüpfen.

Was passiert, wenn ich einen Partner gefunden habe?

Wenn Sie einen passenden Partner oder eine passende Partnerin gefunden haben, ist es an der Zeit, Ihre Mitgliedschaft bei ElitePartner zu beenden.
Als Basis-Mitglied können Sie jederzeit mit sofortiger Wirkung kündigen. Hierfür müssen Sie nur auf „Profil löschen“ im Bereich „Meine Daten“ / „Daten & Einstellungen“/„Profilstatus“ klicken und Ihr persönliches Passwort zur Bestätigung eingeben.
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Löschung nach diesen drei Schritten dauerhaft ist. Sämtliche Daten werden nach diesem Vorgang aus unseren Systemen entfernt.
Als Premium-Mitglied müssen Sie Ihre Kündigung fristgerecht und in Textform (E-Mail, Brief, Fax) an den ElitePartner-Kundenservice richten. Die Kündigung sollte für eine bessere Zuordnung Ihre bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse oder Chiffre sowie Ihr Service-Passwort enthalten. Eine Kündigung über unsere ElitePartner-Hotline ist leider nicht möglich.

Tipps für Ihr ElitePartner-Profil

Wie sieht ein gutes Profil aus?

Wer sein Profil vollständig ausfüllt, erhält im Schnitt bis zu 80 Prozent mehr Anfragen. Achten Sie daher darauf, dass Ihr Profil anderen einen guten ersten Eindruck von Ihnen vermittelt und beherzigen Sie folgende 7 Tipps:

1. Füllen Sie Ihr Profil vollständig aus.
2. Stellen Sie hochwertige Fotos von sich ein, die Sie authentisch und auch einmal bei der Ausübung Ihrer Hobbies zeigen.
3. Achten Sie auf eine korrekte Rechtschreibung.
4. Formulieren Sie bildhaft und liefern Sie anschauliche Beispiele.
5. Bleiben Sie ehrlich und präsentieren Sie sich authentisch .
6. Halten Sie Ihr Profil aktuell.
7. Denken Sie an Ihren künftigen Partner und integrieren Sie ihn in Ihren Profilangaben.