Neuanfang nach Trennung

Neuanfang nach Trennung: 8 Tipps, um glücklich Single zu sein

von: ElitePartner Redaktion

Der wichtigste Neuanfang nach einer Trennung ist nicht der mit einem neuen Partner, sondern der mit sich selbst. Denn wer sein neues Leben nach der Trennung in die Hand nimmt statt sich abzulenken, ist nicht nur glücklicher Single, sondern hat später auch bessere Chancen auf eine erfüllte Partnerschaft. Wie Sie in acht Schritten zu einem erfüllten Solo-Leben finden, lesen Sie im Folgenden.

Warum der Neuanfang nach einer Trennung nur allein gelingen kann

Eine Erfahrung mit Trennungsschmerz zieht vielen Menschen den Boden unter den Füßen weg. Den Neuanfang nach einer Trennung mit Ablenkungen wie einem Dating-Marathon zu starten, rächt sich jedoch häufig. „Wer ein Beziehungsende nicht reflektiert und die eigenen Gefühle verdrängt, scheitert meist daran, sich wirklich auf einen neuen Menschen einlassen zu können“, erklärt Diplom-Psychologin Lisa Fischbach. „Oft bewegen sich solche Übergangsbeziehungen auf einer recht oberflächlichen Ebene und sind nicht dauerhaft. Wenn eine Beziehung am Ende ist, wird Raum zur Verarbeitung benötigt. Sie bietet zudem die Chance, sich persönlich weiterzuentwickeln und für die nächste Beziehung dazuzulernen.“

Alleine leben nach Trennung: Nichts für die meisten Männer

Dennoch schauen sich viele Singles umgehend wieder nach einer neuen Partnerschaft um. Männer neigen dabei stärker als Frauen dazu, den Neuanfang nach einer Trennung mit neuer Partnerin an ihrer Seite zu gestalten: Jeder vierte Mann fühlt sich bereits ein bis drei Monate nach einem Beziehungsaus bereit für etwas Neues, 38 Prozent der Frauen hingegen trauern über ein Jahr.

„Frauen setzen sich intensiv mit ihren Gefühlen auseinander, wollen von einer neuen Beziehung nach der Trennung oft erst einmal nichts wissen. Aus psychologischer Sicht ist es sinnvoll, sich zunächst auf sich selbst zu konzentrieren“

, so Fischbach.

Die Single-Beraterin weiß aus ihrer Praxis, wie bereichernd das Alleineleben nach der Trennung sein kann. „Eine Solo-Phase bietet die Möglichkeit, sich unabhängig und emotional frei zu erleben. Selbst für innere Zufriedenheit sorgen zu können, macht stark und glücklich. Es gilt also, die Übergangsphase auszukosten statt sie schnellstmöglich hinter sich bringen zu wollen.“

Neuanfang nach einer Trennung in 8 Schritten

1. Kontaktabbruch mit dem Ex

Sie haben einander vielleicht versprochen, Freunde zu bleiben. Doch der Kontakt mit dem Ex tut Ihnen nicht gut, wenn Sie die Trennung noch nicht verarbeitet haben. Für einen Neuanfang nach einer Trennung ist der Kontaktabbruch der wichtigste Schritt. Auch wenn Sie beispielsweise noch eine moderate Geldsumme von Ihrem Expartner bekommen oder Sachen in seiner Wohnung haben: Haken Sie es ab. Ihr Seelenfrieden ist wichtiger. Sind gemeinsame Kinder oder gemeinsame wirtschaftliche Verpflichtungen im Spiel, beschränken Sie den Kontakt auf das Nötigste und verhalten sich dabei möglichst neutral.

2. Wohnung zum Alleinleben nach der Trennung neu einrichten

Eine Beziehung bedeutet immer, Kompromisse eingehen zu müssen. Ein Neuanfang nach einer Trennung ist der Startschuss für ein Leben ganz nach Ihrem Geschmack! Beginnen Sie in der eigenen Wohnung, sich wortwörtlich neu zu sortieren und in Ihrem Singleleben „einzurichten“. Die Fußballdevotionalien oder pinken Rüschenkissen haben ausgedient. Jetzt gibt Ihr Stil den Ton an! Zur Inspiration können Sie ausgiebig in Design-Läden stöbern und im Möbelhaus shoppen. Der Vorteil: Das Projekt Wohnung ist zugleich Symbol für den Neuanfang nach einer Trennung als auch eine sinnvolle, zukunftsgerichtete Aufgabe.

3. Über die Stränge schlagen

Kosten Sie Ihre Freiheit aus und schlagen Sie so richtig über die Stränge. Gehen Sie beispielsweise aus und kommen Sie erst um 7 Uhr morgens nach Hause. Oder hängen Sie ein ganzes Wochenende mit Ihrer Lieblingsserie auf der Couch und rufen dabei drei Mal den Lieferdienst. Genießen Sie es, dass niemand Ihnen Vorschriften macht, Ihr Verhalten bewertet oder Ihre Zeit einfordert! Auf diese Weise für sich zu sein, ist Balsam für die Seele – sich treiben zu lassen macht glücklich nach einer Trennung.

4. Zum Neuanfang nach der Trennung ins Abenteuer stürzen

Verschaffen Sie sich einen Kick – nicht etwa mit einem Liebesabenteuer, sondern mit einem besonderen Erlebnis. Entdecken Sie beim Parasailing eine neue Perspektive auf die Welt oder tauchen Sie ab in die Unterwasserwelt eines exotischen Urlaubsziels. Wagen Sie sich an die Kletterwand oder in den Hochseilgarten, überschreiten Sie Ihre eigenen Grenzen! Wenn Sie nicht der Adrenalintyp sind, können Sie auch innere Abenteuer bestreiten: Inspirierend wirkt zum Beispiel ein privates Coaching oder eine Pilgerreise.

5. Alte Freunde aktivieren, um glücklich nach der Trennung zu sein

In einer Beziehung bleibt neben dem Job nur begrenzt Zeit für die Pflege von Freundschaften. Allein leben nach der Trennung bietet den Vorteil, dass wieder mehr Kapazitäten für alte Kontakte frei sind. Welche Freunde von damals vermissen Sie? Kontaktieren Sie Ihr Netzwerk aus Single-Zeiten – es gibt viel zu erzählen! Vielleicht ist eine Bekanntschaft in einer ähnlichen Situation und Sie verbringen Ihre Freizeit in Ausstellungen, Bars und im Kino demnächst gemeinsam.

6. Für den Neuanfang nach der Trennung zahlt sich ein neues Hobby aus

Vielleicht wollten Sie immer schon einen Malkurs machen oder kochen lernen auf Sterneniveau. Möglicherweise vermissen Sie auch die Skiurlaube aus Ihrer Kindheit oder das Reiten. Was auch immer Sie in Ihrer Freizeit vernachlässigt oder hintenangestellt haben, können Sie jetzt in Ihr neues Leben nach der Trennung integrieren. Über Vereine oder Kurse lässt sich der Freundeskreis um Menschen erweitern, die ähnliche Interessen mitbringen. Vielleicht wartet dort sogar ein potenzieller Partner!

7. Einen gesunden Lifestyle kultivieren

In einem Neuanfang nach einer Trennung steckt auch die Möglichkeit, sich selbst ein wenig neu zu erfinden. Wer in der Partnerschaft den Hang zur Couch Potato entwickelt hat, findet jetzt womöglich den Elan, die Mitgliedschaft im Fitnessstudio zu reaktivieren. Dort warten außerdem viele neue Kontakte! Ganz nebenbei purzelt dabei auch das ein oder andere Wohlfühlkilo aus der Exbeziehung. Entdecken Sie auch das bewusste Kochen für sich, steigert gesundes Genießen das gute Körpergefühl. Mit mehr Selbstbewusstsein lässt sich das Singleleben umso mehr genießen!

8. Die Karriere ankurbeln

Endlich keiner mehr, der die Überstunden kritisiert – ein neues Leben nach der Trennung eröffnet neue Möglichkeiten für die Karriere. Jetzt ist die beste Zeit, sich auf den Job zu konzentrieren. Reichen Sie Bildungsreisen und Fortbildungen ein und nutzen Sie Ihre Energie, um sich verschiedene Bereiche zu erschließen. Mit dem erweiterten Horizont ergeben sich für Ihren Neuanfang nach der Trennung vielleicht auch privat ganz neue Optionen – zum Beispiel ein Umzug in eine andere Stadt. So glücklich nach einer Trennung wären Sie ohne Beziehungsaus vielleicht nie geworden!

Fazit: Nutzen Sie den Neuanfang nach der Trennung!

Es lohnt sich, Schritt für Schritt in ein neues Leben alleine nach der Trennung zu finden. Starten Sie einfach mit Punkten, die Ihnen besonders leicht fallen und steigern Sie sich langsam.

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Sie erhalten Informationen zu Elitepartner per E-Mail (Abmeldung jederzeit möglich).