Mann und Frau strahlen sich auf Couch an. Hat er Interesse?

Hat er Interesse oder nicht? So finden Sie es heraus

von: ElitePartner Redaktion

Aus Mann wird Frau oft nicht schlau. Hat er nun Interesse oder nicht? Mal meldet er sich tagelang nicht, dann wieder schreibt er Nachrichten im Sekundentakt. Treffen Sie sich, begegnen sich Ihre Blicke, doch zu mehr Initiative scheint ihm der Mut zu fehlen. Zusammengefasst: Sie sind ratlos. Doch keine Sorge: Wir helfen weiter und erklären Ihnen: Wie zeigen Männer Interesse an einer Frau?

Inhaltsverzeichnis:

Hat er Interesse? Fünf Zeichen, die dafür sprechen

Auf die Körpersprache kommt es an

Wenn Sie zusammen sind, gibt es ein eindeutiges Signal, dass ein Mann Interesse hat: Die Körpersprache. Er schaut Sie an. Und zwar nicht nur kurz, sondern immer wieder. Er lässt seinen Blick nicht schweifen, nein, er konzentriert seinen Blickkontakt auf Sie. Wendet er sich Ihnen zu, sitzt er aufrecht, beugt er sich vor, ist das ein weiteres Zeichen für Sympathie. Hat er Interesse, sucht er Ihre Nähe, er setzt sich neben Sie statt gegenüber, er berührt sie wie zufällig, an der Schulter an der Hüfte, er will Ihnen nahe sein.

Wie zeigen Männer Interesse an einer Frau? Indem sie zuhören

Aber auch aus dem Gespräch heraus können Sie feststellen, ob etwas zwischen Ihnen beiden ist. Erzählt er zum Beispiel nur von sich, ist das kein gutes Zeichen. Hört er hingegen intensiv zu, hat er Interesse an Ihnen. Stellt er außerdem Fragen, zeigt das, dass er sich mit dem Inhalt des Gesprächs wirklich auseinandersetzt. Das tut nur ein Mann, der mehr von Ihnen erfahren will, Sie interessant findet und auf ein zweites Date hofft.

Er merkt sich Kleinigkeiten

Hat er Interesse, gibt es übrigens einen einfachen Test, wie Sie nach Ihren Gesprächen feststellen können, ob er Sie mag. Achten Sie darauf, ob er sich Dinge merkt, die Sie gesagt haben und ob er sie beim nächsten Treffen aufgreift. Vielleicht bringt er Ihnen aber auch kleine Aufmerksamkeiten mit, Dinge, die Sie mögen, die Sie erwähnt haben. Bücher, Konzertkarten, Ihren Lieblingskuchen. So zeigen Männer Interesse an einer Frau.

Hat er Interesse, meldet er sich oft

Doch eine Beziehung zu führen, ist heute gar nicht so einfach. Wir alle haben viele Verpflichtungen. Der berufliche Alltag fordert uns, unsere Freizeit ist durchgetaktet. Nimmt er sich trotzdem die Zeit, Ihnen immer wieder kleine Nachrichten zu schreiben, hat er Interesse an Ihnen. Er ruft sie an, er hinterlässt Zettel mit kleinen Botschaften, er wünscht Ihnen Glück vor einer wichtigen Prüfung oder einem Treffen, das Ihnen viel bedeutet. Das zeigt dass er an Sie denkt.

Sie treffen seine Freunde und seine Familie

Das eindeutigste Zeichen, dass er sich um sie sorgt und mehr Zeit mit Ihnen verbringen will ist aber, wenn er Sie seinen Freunden vorstellt. Sie sind ein wichtiger Teil seines Lebens, mit Ihnen teilt er seine Freizeit, sie standen ihm in guten und in schlechten Zeiten bei. Dürfen Sie auch Zeit mit Ihnen verbringen, ist das ein eindeutiges Signal, dass Mann Interesse hat. Verleugnet er Sie stattdessen, wenn er Bekannte auf der Straße trifft, hat Ihre Beziehung keine Zukunft.

Hat er kein Interesse? Achten Sie auf diese fünf Zeichen

Die Initiative geht immer von Ihnen aus

Denn genauso wichtig zu erkennen, wie Männer Interesse an einer Frau zeigen, ist es, Hinweise wahrzunehmen, dass er einfach nicht auf Sie steht. Ein eindeutiges Zeichen ist, wenn die Initiative immer von Ihnen ausgeht. Das führt dazu, dass Sie ihn immer seltener sehen, weil er sich lieber mit seinen Freunden trifft. Er hat schlichtweg keine Zeit für Sie. Das heißt andere Dinge sind ihm wichtiger, er hat andere Prioritäten. Das sind eindeutige Signale, dass dieser Mann kein Interesse hat.

Er meldet sich nicht

Noch schlimmer kann es nach einem scheinbar erfolgreichen ersten Date sein, wenn mehrere Tage vergehen, bis Sie wieder etwas von ihm hören. Er war beruflich eingespannt, sagt er, hatte Stress und noch vieles mehr. Es ist klar: Er erfindet Ausreden für Dates. Natürlich kann es im eigenen Leben mal drunter und drüber gehen, doch wenn dies öfter vorkommt, können Sie die Frage “Hat er Interesse?” klar mit “Nein” beantworten. Wenn er wirklich etwas von Ihnen will, nimmt er sich Zeit für Sie.

Hat er Interesse? Dieser Test zeigt es: Was wissen Sie eigentlich über ihn?

Doch auch wenn Sie ihn oft sehen, ist das kein untrügliches Zeichen, dass Sie auch wirklich auf eine Beziehung zusteuern. Wie verlaufen zum Beispiel Ihre Gespräche? Redet er nur über oberflächliche Dinge? Erzählt er nichts von sich? Haben Sie das Gefühl, ihn nicht besser zu kennen als bei Ihren ersten Treffen? Dann hat er offensichtlich kein Interesse. Er will sich nicht öffnen, da er keine tiefere Beziehung zu Ihnen eingehen will.

Ihr Leben interessiert ihn nicht

Umgekehrt kann dies aber auch der Fall sein. Wenn Sie Dinge über sich erzählen, wirkt er abwesend. Er fragt sie nichts über Ihren Alltag, Ihre Gedanken, ja, Ihr Leben! Wenn er nicht einmal im Gespräch einhakt, müssen Sie sich eingestehen: Er hat kein Interesse.

Ist er nicht da, wenn Sie ihn brauchen, hat er kein Interesse

Das gilt genauso für Momente, in denen Sie eine Schulter zum Anlehnen benötigen. Einen Partner, der Ihnen beisteht. Das können banale Dinge wie ein Umzug sein, Wände streichen oder einen Schrank aufbauen, aber auch Beistand in schweren Krisen. Wenn Sie sich fragen „Hat er Interesse?“, testen Sie ihn einfach. Ist er, wenn Sie ihn brauchen, nicht an Ihrer Seite, heißt das nicht nur, dass er kein Interesse hat, nein, er ist einfach nicht der richtige Partner für Sie. Denn offenbar hat er das Grundwesen einer Beziehung nicht verstanden. Die schönen Dinge des Lebens gemeinsam genießen – und Krisen zusammen durchstehen.

Hat er Interesse? Achten Sie auf die richtigen Anzeichen!

Natürlich sind dies alles nur Anzeichen, die dabei helfen sollen herauszufinden: Hat er Interesse oder nicht. Allgemein gültige Anzeichen wie Männer Interesse an einer Frau zeigen, gibt es nicht. Dafür sind Beziehungen zu komplex und jeder Mensch anders. Unsere Tipps sollen Ihnen nur helfen, zu klären, ob Ihre Zweifel berechtigt sind oder nicht. Wenn er Sie lange ansieht, Ihnen zuhört, sich Details merkt, Ihnen Nachrichten schreibt und seinen Freunden vorstellt, können Sie sich zumindest sicher sein, dass Sie ihm nicht ganz egal sind. Meldet er sich hingegen selten, ergreift nie die Initiative, zeigt wenig Interesse für Ihr Leben, ist nicht da, wenn Sie ihn brauchen und Sie wissen kaum etwas von ihm, sind zumindest Zweifel angebracht, ob wirklich mehr dahintersteckt. In diesem Fall sollten Sie das Gespräch suchen. Vielleicht stellt sich alles als ein Missverständnis heraus. Und Sie können sich erleichtert zu weiteren Treffen verabreden.

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).