Anja und Martin

Anja und Martin

Alles begann mit 95 Matchingpunkten

„Am 12. April 2012 fand unser erster Kontakt über Elitepartner statt. In meinem Postfach fand ich ihn mit 95 Matchingpunkten und habe daraufhin sein Profil äußerst interessiert gelesen.

Den ersten Kontakt habe ich hergestellt. In Form einer „Standardmail“. „Wir haben eine sehr hohe Anzahl an Matchingpunkten“ und „Mich würde Ihr Foto interessieren“. Martin war noch neu bei ElitePartner und war erst mal über das „Gesieze“ sowie über diese vorformulierten Mails etwas verwundert. Aussage von ihm: „Ich weiß noch nicht so genau wie der Hase hier läuft…“ Bereits der erste Kontakt war sehr offen und sympathisch – natürlich haben wir uns sofort auf das „Du“ geeinigt. Sein Foto fand ich auch auf Anhieb total ansprechend – sein Lächeln einfach nur echt und fröhlich. Ich hatte sofort gute Laune, wenn ich an ihn dachte.

In einer seiner Mails hat er mich gefragt, weshalb ich überhaupt hier sei (da ich ja gut aussehe und sympathisch bin) und was ich mir von meinen künftigen Partner wünsche. Dann habe ich erst einmal ausgepackt…Und schließlich am 14. April vorgeschlagen, dass wir uns am 15. April Sonntag abends beim Italiener bei mir im Ort treffen. Gesagt getan – er war zwar ziemlich überrascht von meiner raschen Reaktion und vor allem, dass ich gleich ein Treffen vorgeschlagen habe. War aber, ebenso wie ich, der Meinung, dass es wohl das Beste sei, sich zeitnah zu treffen.

Das Gute bei uns ist auch, dass wir nur ca. 45 Minuten voneinander entfernt wohnen. Vorher haben wir kurz telefoniert und das Treffen nochmal mündlich bestätigt. Wir hatten einen wunderschönen Abend! Wir waren uns beide von Anfang an sympathisch und fanden uns gegenseitig attraktiv. Was wohl die Grundvoraussetzung ist. Der Abend war einfach „leicht“. Wir hatten uns sehr viel zu erzählen.
Ich fand seine Art von Beginn an absolut ansprechend und viel versprechend! Diese erste Eindruck bestätigt sich bis heute! Um ca. 23:00 Uhr ist er wieder nach Hause gefahren. Noch am selben Abend bekam ich eine SMS:„Danke für den schönen Abend. Ich hätte gut noch ein paar Stunden verbringen können. Schlaf gut und träum‘ schön. LG“

Ab den 15.04. fand jedenfalls kein Kontakt mehr über ElitePartner statt sondern nur noch per Telefon. So nahm die Sache ihren Lauf. Jetzt sind wir ein Paar und haben Mitte August einen gemeinsamen
Urlaub auf der Aida geplant.

Unser persönlicher Erfolgstipp
„Echt sein“: Spätestens wenn es zum ersten Treffen kommt, liegen die Karten auf den Tisch. Am besten von vorne herein nur die Wahrheit schreiben – sich und dem Partner nichts Vormachen.“

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).