Vera und Dorian: Picknick am See mit Heiratsantrag

„Vera war eine der ersten Damen, die ich bei ElitePartner anschrieb. Die Mails wurden schnell länger und unser erstes Date war wirklich ungewöhnlich. Ich holte Vera vom S-Bahnhof Köpenick ab, nachdem sie im Mai den Frauenlauf hier in Berlin hinter sich gebracht hatte.

Danach hatte sie sich in ein wunderschönes, leuchtendblaues Abendkleid geworfen und so stand sie dann vor mir, denn wir waren verabredet, gemeinsam zum 50. Geburtstag meiner Nachbarin zu gehen. Das Erste, was mir an Vera auffiel, war ihr Lachen. Das war so laut uns hell und strahlend, dass es durch die mittlerweile dunklen Sträßchen hallte. Und es war ansteckend. Ich hab noch nie einen Menschen getroffen, von dem eine solche positive Energie und Fröhlichkeit ausging. Und gleichzeitig eine innere Ruhe und Gelassenheit, eine Lockerheit und Leichtigkeit. Ich war sofort in ihrem Bann gefangen. Auf der Geburtstagsfeier, die in einem schönen Raum am kleinen Müggelsee stattfand und auf der eine nette 70er Jahre-Coverband spielte, die aber schon fast fertig war, als wir – natürlich viel zu spät – ankamen, hatten wir noch Zeit für ein paar gemeinsame Drinks und zwei kurze Tänze, bevor wir uns um halb 12 auf den Weg zum nächsten Programmpunkt machten: Der Rock´n Roll Party im Silverwings-Club, denn es war der dritte Samstag im Monat. Vorher noch zu mir, um uns in angemessene Kleidung zu hüllen, dann schnell mit dem Taxi ins Partyetablissement. Im Club gab’s noch ein paar Drinks und unzählige Tänze. Und… den ersten Kuss. Und den zweiten… Um fünf Uhr morgens – wir konnten die erste Morgenröte erahnen – haben wir uns dann jeder brav in die eigene Wohnung begeben. Ab jetzt nahm das Schicksal seinen Lauf. Die Abstände, mit denen wir telefonierten wurden immer kürzer. Die Tage, die zwischen unseren Treffen lagen ebenfalls. Die Telefonate und die Dates wurden im Gegenzug immer länger. Inzwischen hat Vera einen festen Platz für ihre Kleidung in meinem Schrank und einen festen Platz für ihre Liebe in meinem Herzen. Um dies alles zu besiegeln habe ich bei einem Sekt-Picknick auf weißer Decke auf einer Wiese am See um Veras Hand angehalten und wir haben beschlossen im Mai nächsten Jahres das Wagnis der Ehe einzugehen. Wir freuen uns beide drauf und sind gespannt, wie es weitergeht. Viele liebe Grüße Vera und Dorian“ Persönlicher Erfolgstipp „Es ist wirklich möglich, die Liebe über das Internet zu finden. Aber vergesst nicht, das reale Leben zu leben.“