So gelingt die Partnersuche ab 60

Partnersuche ab 60

Hätten Sie gedacht, dass bereits mehr als jeder dritte Single über 60 online nach einem Partner gesucht hat? Warum die Partnersuche ab 60 so beliebt ist und was Singles 60 plus ausmacht, erfahren Sie hier. Außerdem stellen wir Ihnen interessante ElitePartner vor.   

Partnersuche für Senioren? Von wegen!

Wie sind Singles in der zweiten Lebenshälfte, was treibt sie an und was erwarten sie von einer Beziehung? Das wollten wir genauer wissen und befragten sie innerhalb unserer ElitePartner-Studie. Eins vorweg: Singles über 60 wollen sich nicht mit ihrem Partner zur Ruhe setzen und sich einem tristen Beziehungsalltag hingeben. Trotz fortgeschrittenen Alters sehnen sie sich nach ausreichend Freiraum und Zeit für sich – stärker noch als deutlich jüngere Altersgruppen. Und obwohl sie schon viel von der Welt gesehen und erlebt haben, wünschen sich 86 Prozent einen Partner an ihrer Seite, der sie zu Neuem ermutigt. Nicht zufällig heißt es wohl in Udo Jürgens Song „Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an!“ Denn nach einem erfüllten Berufsleben, einigen Beziehungen oder vielleicht auch einer langjährigen Ehe beginnt für Singles 60 plus ein neuer Lebensabschnitt – mit neuen Herausforderungen. Die ersten Beziehungsanbahnungen, Flirts und Dates liegen in der Regel bereits Jahre zurück und die Partnersuche, insbesondere die Suche online, werden plötzlich wieder zu Neuland. Aber kein Grund zur Sorge! Denn die Partnersuche ab 60 läuft deutlich entspannter ab als noch in jüngeren Jahren. Denn strukturelle Dinge wie finanzielle Sicherheit, die Anhäufung gemeinsamen Besitzes oder die Familienplanung sind nun weniger wichtig, jetzt geht es nur noch um Sie! Der Fokus liegt bei der Partnersuche mehr auf Ihrer Persönlichkeit und der gemeinsamen Zeit, die möglichst intensiv erlebt werden will, und weniger auf einem imaginären, statischen Lebensplan, der noch umgesetzt werden will.

 

Wenn Sie einmal an Ihre Bedürfnisse in einer Partnerschaft denken: Wie wichtig sind Ihnen in einer Beziehung die folgenden Punkte?

 

Ausreichend Freiraum, Zeit für sich selbst haben 90,8%
Harmonie und Ruhe finden 89,8%
Sich öffnen, über Gefühle sprechen 89,6%
Sich gegenseitig zu Neuem ermutigen 86,2%
Sich gegenseitig treu sein 83,9%
Sich durch die Beziehung persönlich weiterentwickeln 82,6%
Den besten Freund im anderen zu haben 78,6%
Tiefsinnige und gesellschaftliche Themen diskutieren 74,4%
Gemeinsamen Hobbys/Interessen nachgehen 71,4%
Erotik; guten Sex haben 68,2%
Dauerhaft zusammenbleiben, möglichst ein Leben lang 67,5%
Gemeinsam finanzielle Sicherheit erlangen 63,7%
Gemeinsam materiellen Besitz schaffen 40,2%
Gemeinsam Kinder bekommen 23,8%

Partnersuche ab 60: Single-Frauen 60 plus wünschen sich einen treuen, zärtlichen und kommunikativen Partner

Treue, Zärtlichkeit und Offenheit stehen bei Single-Frauen ab 60 hoch im Kurs. Diese Eigenschaften wünschen sich laut unserer ElitePartner-Studie 96 Prozent aller Single-Frauen auf Partnersuche ab 60. Mit zunehmender Lebenserfahrung wissen alleinstehende Frauen ganz genau, was sie wollen. Sie streben nach einem Mann, mit dem sie über alles reden können, dem sie vertrauen können und der eine gefühlvolle und zärtliche Seite mitbringt. Attribute wie Attraktivität und beruflicher Erfolg rücken hingegen zunehmend in den Hintergrund. Laut unserer ElitePartner-Studie lässt sich davon nur noch etwa jede zweite Single-Frau ab 60 beeindrucken.

Single-Männer ü60 wünschen sich eine warmherzige Frau auf Augenhöhe

Eigenschaften wie Zärtlichkeit, Treue und Warmherzigkeit stehen auch bei männlichen Singles ab 60 ganz oben auf der Liste, wenn es um die Attribute ihrer Wunschpartnerin geht. Neun von zehn Single-Männern zwischen 60 und 69 Jahren sind diese Qualitäten bei einer Partnerin besonders wichtig. Sie wollen ankommen und gemeinsam harmonieren. Außerdem streben sie eine Beziehung auf Augenhöhe an. 85 Prozent wollen eine selbstbewusste und intelligente Partnerin an ihrer Seite. Was bei der Partnersuche ab 60 weniger zählt? Auch hier ähneln sich die Aussagen der Single-Männer und -Frauen: Karriere und finanzielle Faktoren sind keine Kriterien, nach denen ein alleinstehender Mann im Seniorenalter seine Lebenspartnerin auswählt.

Hier finden Singles 60 plus einen Partner fürs Leben

So weit, so gut. Aber wo können Sie so einen Partner finden? Mit 60 plus stehen die meisten Singles kurz vor dem Renteneintritt oder haben ihre berufliche Karriere bereits beendet. Die Hoffnung auf eine Liebe am Arbeitsplatz ist daher vermutlich für die Wenigsten realistisch. Dennoch gibt es zahlreiche andere Möglichkeiten für die Partnersuche ab 60:

Hobbys: Bei einem Sprachkurs an der Volkshochschule, beim Sport im Verein, im Chor oder bei einem ehrenamtlichen Engagement können Sie mit interessanten Menschen in Kontakt treten und diese ganz nebenbei näher kennenlernen. Der Vorteil: Durch ein gemeinsames Hobby haben Sie gleich ein Gesprächsthema für die erste Verabredung.

Dating Events: Bei Themen wie Ernährung und Gesundheit gehen Singles 60 plus mit der Zeit und profitieren von neuen Entwicklungen. Warum sollte das bei der Partnersuche ab 60 anders sein? Beim Speed Dating lernen Sie innerhalb von wenigen Minuten mehrere potenzielle Partner kennen und entscheiden nach Ende der Veranstaltung, wen Sie wiedersehen möchten.

Reisen: Beliebt für die Partnersuche sind Gruppenreisen, bei denen Sie mit anderen Alleinstehenden an interessanten Orten gemeinsam Urlaub machen und einander dabei ganz zwanglos näherkommen können. Aber Vorsicht! Häufig entpuppt sich die ein oder andere (Bus-)Reise eher als Partnersuche für Senioren. Achten Sie bei der Wahl einer Reise darauf, dass es sich nicht um eine klassische Kaffeefahrt handelt. Schließlich wollen Sie nicht nur lose Bekanntschaften schließen und sich unterhalten, sondern zielgerichtet einen Partner finden.

Finden sich unter den Nachbarn, im Tennisklub oder beim Kochkurs keine passenden Alleinstehenden, wird es Zeit, ausgetretene Pfade zu verlassen. Einen neuen Partner findet die Generation 60 plus nicht, indem sie ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen an das begrenzte Angebot in ihrem bestehenden Bekanntenkreis anpasst. Viel sinnvoller ist es, bei der Partnersuche ab 60 den eigenen Suchradius zu erweitern und die Partnersuche zielgerichtet anzugehen. Online können Sie neue Kreise ziehen, ohne dafür Ihre Ansprüche einzuschränken, Ihre Hobbys zu opfern oder gar in eine neue Stadt umzuziehen. Vielleicht stellen Sie sogar schnell fest, dass ganz in Ihrer Nähe eine wundervolle Person wohnt, der Sie bisher noch nicht über den Weg gelaufen sind. Sie können zeitlich flexibel und bequem von zu Hause aus nach dem Menschen suchen, der wirklich zu Ihnen passt.

Partnersuche 60 plus

Späte Liebe? ElitePartner begleitet Karin (60) bei der Partnersuche – Folge 1

ich-suche-nicht-um-jeden-preis

„Ich suche nicht um jeden Preis“ (Lutz, 60)

ElitePartner-Magazin: Alles über Liebe und Partnersuche finden Singles auf der Suche nach einer langfristigen Partnerschaft.

Schluss mit dem Mythos „Mit 60 hat man keinen Spaß mehr im Bett“

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Sie erhalten Informationen zu Elitepartner per E-Mail (Abmeldung jederzeit möglich).

7 Gründe für die Partnersuche ab 60 bei ElitePartner

Das Internet bietet für Singles jeglicher Altersgruppen zahlreiche Vorteile für die Partnersuche. Doch insbesondere Singles 60 plus profitieren von den Vorzügen einer seriösen Partnervermittlung wie ElitePartner:

1. Inspirierende und interessante Mitglieder

Als Single 60 plus haben Sie keine Lust und Zeit, sich mit Kontakten auszutauschen, die weder eine spannende Persönlichkeit noch einen echten Bindungswunsch mitbringen, sich im Alter nur versorgen lassen und zurücklehnen wollen. Sie verfolgen keine Partnersuche für Senioren, sondern sind aktiv, vielseitig interessiert und neugierig darauf, was das Leben noch zu bieten hat. Daher sind Sie bei uns genau richtig. Denn wir nehmen nur Singles mit einer lebensbejahenden Einstellung, interessanten Facetten und spannenden Lebensläufen auf – eben solche, die Ihren Ansprüchen gerecht werden.

2. Partnersuche ab 60 sorgenfrei angehen – Stiftung Warentest empfiehlt ElitePartner

Als Neuling im Dating-Dschungel kann es schwierig werden, den Überblick zu behalten. Hier liefern unabhängige Testinstitute eine Orientierung. Was die Stiftung Warentest bei uns besonders lobt? Unsere hohe Passgenauigkeit bei Partnervorschlägen sowie unsere gute Datenverschlüsselung. Bei uns müssen Sie nicht lange suchen – den Job übernehmen wir für Sie. Wir stellen Ihnen nur Singles vor, die wirklich zu Ihnen passen. Und das unter höchsten Standards der Datensicherheit.

3. Wir schreiben Anonymität groß

Besonders in der zweiten Lebenshälfte steigen Unsicherheiten und Zweifel, wenn es um die Partnersuche im Netz geht. Schließlich sind Sie nicht mit dem Internet groß geworden und fürchten möglicherweise um die Sicherheit Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Anonymität. Diese Ängste können wir Ihnen guten Gewissens nehmen. Denn, anders als bei anderen Portalen, bleiben Sie bei uns so lange anonym wie Sie es möchten. Wir verwenden Chiffren und unscharfe Bilder, damit Sie sich bei uns rundum sicher und wohlfühlen.

4. Erfolgsquote von 42 Prozent

Die Wahrscheinlichkeit, jemandem im realen Leben zu begegnen, der wirklich zu einem passt, ist nicht besonders hoch. Auch wenn Sie offen, kommunikativ und gesellig sind, sind viele interessante Singles in Ihrem Alter bereits vergeben oder nicht auf der Suche. Da kann sich die Partnersuche ab 60 schnell als eine kleine Herausforderung entpuppen. Anders bei ElitePartner: Hier treffen Sie auf interessante, anspruchsvolle und attraktive Singles, mit denen Sie nicht nur den Wunsch nach einer festen Partnerschaft teilen, sondern auch Ihre Ziele und Werte, viele Grundeinstellungen und Interessen. Mithilfe unseres wissenschaftlichen Matchings bringen wir so 42 Prozent unserer Premium-Mitglieder in eine glückliche Beziehung.

5. Zugang bei ElitePartner nur mit ernsten Absichten

Wir bringen nicht nur irgendwelche Menschen zusammen, sondern solche, die gut zusammenpassen und bei denen die Chancen auf eine langfristige Partnerschaft besonders hoch stehen. Bevor jemand zum ElitePartner wird, vergewissern wir uns bereits im Anmeldeprozess, dass echte Bindungsabsichten bestehen, damit Sie als Single 60 plus nicht nur einen Partner, sondern endlich den Partner fürs Leben finden.

6. Wir bringen die Richtigen bei der Partnersuche ab 60 zusammen

Mit Anfang, Mitte oder Ende 60 haben Sie verständlicherweise keine Lust mehr auf große partnerschaftliche Abenteuer. Sie wissen mittlerweile ganz genau, was Ihnen in einer Beziehung wichtig ist und was Sie glücklich macht. Und wir wissen das auch. Durch unseren wissenschaftlich fundierten Persönlichkeitstest gelingt es uns, Ihr Wesen und Ihre Präferenzen innerhalb einer Partnerschaft zu erfassen und genau den Menschen für Sie zu finden, mit dem Sie harmonieren und ein perfektes Team abgeben.

7. Testen Sie unseren Service vorab kostenlos

Sie sind sich unsicher, ob unser Service zu Ihnen passt? Keine Sorge, denn Sie können unsere Plattform im Rahmen einer Basis-Mitgliedschaft kostenlos testen. Melden Sie sich hierfür einfach und unverbindlich bei ElitePartner an und starten Sie die Partnersuche ab 60 noch heute! Denn für die Liebe ist es nie zu spät.

Partnersuche ab 60: Lernen Sie jetzt unsere Singles kennen!