Partner suchen: In 5 Schritten zur neuen Liebe

Die schlechte Nachricht zuerst: Wer glaubt, die neue Liebe begegnet ihm beim Brötchenholen, der irrt. Verzeihung, aber das passiert nur in Hollywood. Die Wahrheit lautet dagegen: Wer einen Partner will – der muss einen Partner suchen. Das ist heute, dem Internet sei Dank, gar nicht mehr schwer. Wenn Sie also davon träumen, zu zweit durchs Leben zu gehen, Urlaube, Partys, Weihnachten, den Alltag mit jemandem zu teilen, lesen Sie weiter. Wir zeigen, wie Sie in fünf Schritten garantiert näher bei der glücklichen Partnerschaft sind.

Wo den Partner suchen – und finden?

In der Jugend ist die Partnersuche noch ganz leicht, die Welt scheint aus unendlichen Flirtmöglichkeiten zu bestehen, allein wir müssen uns für den einen oder die eine entscheiden. Doch heute sind wir auch in späteren Jahren immer mal wieder Single, Beziehungen gehen auseinander, und plötzlich ist man wieder auf der Suche – mit 30, 40, 50 oder gar 60. Und da sind die Flirtmöglichkeiten plötzlich … mau. Der Freundeskreis besteht aus Paaren, auf der Arbeit ebenfalls nur liierte Kollegen, und jeden Samstag auf die Piste zu gehen, in der Hoffnung, dort jemanden Interessantes zu erspähen – darauf hat man irgendwann einfach keine Lust mehr. Deshalb boomt seit einigen Jahren die Partnersuche im Internet. Laut Bitkom-Studie haben neun Millionen Deutsche schon einmal online einen Partner gesucht. Und das funktioniert? Ja. Dieselbe Studie des renommierten Branchenverbandes besagt, dass jeder Dritte schon einen Partner online fand.

Die 6 Vorteile der Online-Partnersuche

Sie sind noch unsicher, ob Sie im Internet Ihren Partner suchen möchten? Diese Vorteile sprechen für die Suche im Netz:

  • Viele Kontaktmöglichkeiten: Hunderttausende Singles sind auf den großen Portalen angemeldet. Sie müssen sie natürlich nicht alle treffen, aber die Wahrscheinlichkeit, dass der Richtige dabei ist, ist groß.
  • Hier sind alle Single. Wer sich bei einem kostenpflichtigen Anbieter anmeldet, ist genauso auf der Suche wie Sie. (Anders als beim Flirt in der Bar, wo Sie nicht wissen, ob Ihr kokettes Gegenüber nicht nur Bestätigung außerhalb seiner Beziehung sucht.)
  • Gezielte Suche: Über verschiedene Suchfilter können Sie Gleichgesinnte finden. Bei ElitePartner filtern Sie z.B. nach Alter, Region, Kinderwunsch, Bildungsabschluss etc.
  • Zeitlich ungebunden: Online können Sie immer suchen, auch nach spätem Feierabend oder am regnerischen Sonntagmorgen.
  • Leichteres Kennenlernen: Die Hemmschwelle, jemanden online anzuschreiben ist geringer, als in der Bar jemanden anzusprechen.
  • Anonymität: Bei einigen Anbietern wie z.B. ElitePartner bleiben Sie so lange anonym, wie Sie es möchten.

 

Auch Prinzen müssen Pipi
bitkom-studie online-dating funktioniert
Die Titelbilder von stern, myself und dem Magazin der Süddeutschen Zeitung
Alles über Liebe und Partnersuche finden Singles auf der Suche nach einer langfristigen Partnerschaft jetzt kostenlos im informativen ElitePartner-Magazin.
Ihre E-Mail-Adresse wird vertraulich behandelt
Mit Klick auf „Jetzt kostenlos anmelden" gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen. Der Zusendung von Angeboten per Mail kann ich jederzeit unter Kundenservice[at]ElitePartner.de widersprechen.
Alles über Liebe und Partnersuche finden Singles auf der Suche nach einer langfristigen Partnerschaft jetzt kostenlos im informativen ElitePartner-Magazin.
Alles über Liebe und Partnersuche finden Singles auf der Suche nach einer langfristigen Partnerschaft jetzt kostenlos im informativen ElitePartner-Magazin.
Alles über Liebe und Partnersuche finden Singles auf der Suche nach einer langfristigen Partnerschaft jetzt kostenlos im informativen ElitePartner-Magazin.

In fünf Schritten Partner suchen – und finden

  • Introspektion
  • Den richtigen Anbieter finden, Vorteile von EP, Singlebörse/Casual
  • Profil anlegen
  • Fotos machen
  • Aktive Phase: Anschreiben, sich verabreden

Zu 1.) Nehmen Sie sich etwas Zeit und gehen Sie in sich. Machen Sie sich vielleicht einen Tee oder Kaffee und überlegen sich einmal ganz genau, wie Sie sich Ihren Partner vorstellen. Was sollte er/sie unbedingt haben? In welchen Dingen sind Sie kompromissbereit? Sie sollten sich zwar keine Wunschliste erstellen, aber zumindest eine Vorstellung davon haben, wen Sie suchen. Denn dann erkennen Sie schneller, wenn der oder die schließlich vor Ihnen steht.

Zu 2.) Im Internet gibt es mehrere tausend verschiedene Angebote zum Partner suchen. Es gibt Dating- und Flirtportale für lockere Bekanntschaften, es gibt Casual Datingportale für Sexkontakte und es gibt Partneragenturen für die Suche nach dem Lebenspartner. Suchen Sie sich den für Sie passenden Anbieter aus. Welche Vorteile z.B. ElitePartner bietet, lesen Sie hier.

Zu 3.) Sie haben sich entschieden, prima. Dann erstellen Sie erstmal ein paar schöne Fotos von sich. Wenn Sie einen Partner suchen, geht es natürlich auch um die äußere Anziehung. Die gute Nachricht ist, dass Sie keine Schönheit sein müssen, damit Ihr Profil Erfolg hat, es punktet, wer möglichst viele in unterschiedlichen Situationen aufgenommene Fotos in seinem Profil hat. Tabu sind Selfies, Automatenbilder und Fotos, die älter sind als ein Jahr. Investieren Sie in einen Fotografenbesuch oder bitten Sie Freunde, ein paar Schnappschüsse zu machen

Zu 4.) Jetzt legen Sie Ihr Profil an. Machen Sie ehrliche Angaben, schließlich wollen Sie einen Partner finden, der wirklich zu Ihnen passt. Langweilige Angaben sind übrigens ebenso tabu, wer schreibt, er wäre „spontan, treu, ehrlich“, geht in der Menge unter. Beschreiben Sie konkret, was Sie mögen und wer Sie sind. Die Anfragen werden es Ihnen danken.

Zu 5.) Jetzt bitte nicht entspannt zurücklehnen, sondern loslegen. Warten Sie nicht darauf, dass nur Sie angeschrieben werden, schreiben Sie selber an. Im Internet dürfen übrigens auch Frauen den ersten Schritt machen, wenn Sie einen Partner suchen. Gehen Sie auf Dates und sammeln Sie Erfahrungen! Je aktiver Sie sind, desto größer die Chance, dass schon bald der oder die Richtige dabei ist.

 

Sie wollen jetzt den richtigen Partner suchen? Dann los!

Bei ElitePartner können Sie sich kostenlos anmelden, den wissenschaftlichen Persönlichkeitstest ausfüllen, eine kurze Auswertung sowie auf dem Matching basierende Partnervorschläge erhalten und diese ansehen. Bis hierhin ist alles für Sie absolut kostenlos und unverbindlich. Erst, wenn Sie direkten Kontakt aufnehmen möchten, können Sie sich für eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft entscheiden. Probieren Sie es aus, kostenlos und unverbindlich.