Liebeskummer überwinden - so verarbeiten Sie eine Trennung

Liebeskummer: Fast jeder musste ihn bereits mindestens einmal erleben. Heftiger Herzschmerz kann die Welt für kurze oder auch länger Zeit komplett aus den Fugen geraten lassen: Betroffene erleben Gefühle von Ohnmacht, Hilflosigkeit, Antriebslosigkeit, Schwermut, Angst und sogar Hass. Der Selbstwert ist angeschlagen.
Eine schwer traumatische Erfahrung, die Michael Bechinie von der Universität Wien als psychische Ausnahmesituation beschreibt, ähnlich der Reaktion bei der Trauer um einen engen Verwandten.
Bei Liebeskummer spielt nicht nur die Psyche verrückt, auch der Körper wird extrem gestresst: Serotoninspiegel und Immunfunktion sinken, es können Schlaf- und Essstörungen auftreten, sogar Angstzustände oder Panikattacken und je nach Veranlagung Magen-, Rücken- oder Blasenprobleme. Silvia Fauck, Betreiberin mehrerer Liebeskummerpraxen in Deutschland, konstatiert gar, man könne am broken heart syndrome sterben.

Einige Persönlichkeiten sind dabei affiner für Liebeskummer: Psychologin Ina Grau von der Universität Bielefeld fand heraus, dass die Anfälligkeit von persönlichen Merkmalen abhängt. Besitzergreifend liebende Menschen, schüchterne und wenig selbstbewusste sind häufiger betroffen. Auch das Geschlecht spielt eine Rolle: Frauen leiden mehr unter Liebeskummer, erleben eher Depressivität, Wut, Selbstzweifel und somatische Beschwerden. Männer trauern anders: Sie empfinden das Scheitern einer Liebe oft als Gesichtsverlust, suchen sich schneller eine neue Partnerin und entziehen sich der Trauerarbeit. Frauen hingegen glauben häufig, schuld an der Trennung zu sein und machen sich an die Aufarbeitung ihrer Gefühle. Entsprechend länger benötigen sie meist, sich auf eine neue Liebe einzulassen.

Liebeskummer-Phasen

Die Liebeskummer-Phasen

Unglücklich verliebt

Unglücklich verliebt: Der Weg aus der Einbahnstraße

Wenn der Partner geht

Wenn der Partner geht

Trennung verarbeiten

Sechs Tipps,
um eine Trennung zu verarbeiten

Trennung

5 Wege, eine Trennung nicht persönlich zu nehmen

Frau nachdenklich

„Liebeskummer hat auch etwas Positives“

Frau nachdenklich

Tipps gegen Liebeskummer

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Sie erhalten Informationen zu Elitepartner per E-Mail (Abmeldung jederzeit möglich).

Trennung mann

Liebeskummer – die vier besten Strategien für Männer

ElitePartner-Magazin: Alles über Liebe und Partnersuche finden Singles auf der Suche nach einer langfristigen Partnerschaft.

Trennung: Vier Tipps, wie Sie aus der Ex-Beziehung lernen können

Nachdenklich aber selbstbewusst

Zwischen Liebeskummer, Verlust und Trauer: So überwinden Sie Trennungsschmerz