So bleiben Sie sicher Single!

So bleiben Sie sicher Single!

von: Lisa Fischbach

Möchten Sie wissen, womit Sie jedes Date verschrecken? Dann lesen Sie weiter ...

Welches sind eigentlich die Zutaten, Single zu bleiben? Ich verrate Ihnen heute mal die besten Strategien für den garantierten Erfolg, jedes Date zu verschrecken.

Fürs erste Treffen: „Ach, das ungebügelte Hemd reicht schon, ist doch eh um 20.00 Uhr bereits halbdunkel.“ Klasse, genau die richtige Einstellung! Körperpflege und Aussehen spielen bei der Partnersuche überhaupt keine Rolle. Männer legen bei Frauen noch weniger Wert auf Optik als umgekehrt. Ich habe zwar mal gelesen, dass Frauen besonders auf gepflegte Hände und Schuhe achten, aber das ist sicher ein Hirngespinst der Modeindustrie. Also, geben Sie sich bloß nicht so viel Mühe mit der Auswahl Ihrer Garderobe, greifen Sie irgendwas aus der Wäschekiste. Stellen Sie sich bloß vor, Sie machen sich schick und Ihr Gegenüber fühlt sich dadurch auch noch gewertschätzt. So einen guten ersten Eindruck merzen Sie nicht mehr aus. Das sollten Sie sich unbedingt vorher bewusst machen.

Zu spät zu kommen, ständig aufs Handy zu schauen und nur von sich zu erzählen, sind ebenfalls echte Erfolgsfaktoren, um dem ersten Date richtig Faszination zu verleihen. Reden sie am besten nur von sich selbst, fragen sie auf keinen Fall interessiert nach Ihrem Gegenüber. Eine ausgeglichene Gesprächsatmosphäre und ein unterhaltsamer Austausch verbinden viel zu viel. Wer will das schon! Seien Sie daher ignorant, beziehen Sie sich nicht auf Hobbys oder Vorlieben, die Sie möglicherweise im Profil gelesen haben. Ein steifes Gespräch, anzügliche Komplimente kommen sehr gut an. Frauen stehen auf platte Sprüche.
Frauen sollten auf Folgendes achten: Ein echter Knaller ist, direkt in den ersten Minuten vom Heiraten und dem dringenden Kinderwunsch zu sprechen. Am besten gleich mit Ansage, in welchem Zeitraum der Projektplan einen Meilenstein für diese Ereignisse vorgesehen hat. Lassen Sie als Frau unbedingt die total unabhängige Businessfrau raushängen, die sowieso am besten allein zurechtkommt und sich selber fragt, warum sie eigentlich einen Partner sucht. Männer mögen starke Frauen, die ihr Terrier-Gen aus dem Job mit in den Flirt bringen. Auch wenn Sie als Frau eine Sehnsucht nach Anlehnen und Ausleben Ihrer femininen wie schwachen Seiten in sich fühlen, ist ganz wichtig zu beachten: Niemals zeigen! Das wäre Verrat an der Emanzipation. (Zudem finden das Männer anziehend und das wäre desaströs).
Für Männer gilt als vorteilhafte Strategie: „Ich, ich, ich und Karriere über alles.“ Nehmen Sie kein Blatt vor den Mund, monologisieren Sie über Ihren Job. Und zum Thema Treue – na ja auf dem Papier geht das schon irgendwie. Wird doch über Kinder gesprochen, sollten Sie schon klar machen, wer in diesem Fall zu Hause bleibt.

Für beide Geschlechter gilt gleichermaßen eine Wunderwaffe: Zeigen Sie sich verzweifelt über ihr Liebes- und Single-Leben. Am besten in einer Tour jammern, wie lange Sie schon allein sind und wie viele entsetzlich langweilige Dates Sie bereits auf dem Buckel haben. Super toll ist es zudem, eine Checkliste wie beim Speed-Dating im Kopf  zu haben und diese beim ersten Treffen ungeniert abzufragen. Idealerweise gleich auf den Tisch legen, da lassen sich die Häkchen effizienter setzen. Moderner natürlich, dies sofort in eine Excel-Tabelle auf Ihrem iPad einzutragen. Auf Nachfragen können Sie dann mit einer Dating-Frequenz von sieben Treffen pro Woche auftrumpfen und dass Sie damit nur Verwechslungen vermeiden wollen. Nein, keine Angst, Ihr Gegenüber wird sich niemals in Ihrer Nähe wie eine Nummer in der Warteschlange bei IKEA fühlen. Wieso auch?

Nach dem Date: Selbst wenn Sie sich alle Mühe gegeben haben, dass der Abend in die Hose geht, haben Sie dennoch aus unerklärlichen Gründen Interesse aneinander gefunden. Nun gilt der Notfallplan: Rufen Sie als Mann auf keinen Fall Ihre Herzensdame an. Schließlich brechen Sie sich damit wirklich einen Zacken aus der Krone. Super unmännlich! Und was für ein Gesichtsverlust, wenn die Frau nicht gleich Feuer und Flamme ist. Als Frau ist „bisschen rar machen“ total out. Bombardieren Sie Ihr Date gleich nach dem Treffen – am besten noch in der Nacht – mit zehn SMS und am nächsten Tag mit Anrufen. Damit geben Sie zweifelnden Gedanken, warum er sich nicht meldet, überhaupt keine Chance.

Noch ein paar ultimative Tipps für die Online-Partnersuche: Zuallererst nehme man ein mittelmäßiges Bewerbungsfoto oder ein verwackeltes Handybild. Auf keine Fall Mühe geben und extra ein neues Foto machen. Gut ist zudem, griesgrämig in die Kamera zu schauen oder sich unvorteilhaft zu positionieren. Aufnahmen von unten garantieren bei jedem ein Doppelkinn. Das Profil lassen Sie links liegen, Rubriken höchstens mit drei Sätzen lieblos abspeisen. Wer es sich nicht verkneifen kann, der sollte Allerwelts-Plattitüden verwenden. Das Besondere an mir: „lieb, treu, offen, interessiert.“ Gut, dass das 90 Prozent der anderen Mitbewerber ebenfalls schreibt und damit garantiert überlesen wird.

Wenn das alles nicht hilft, Single zu bleiben, dann ziehen Sie den Regler für die Ansprüche radikal hoch. Klar, er oder sie muss neben passgenauen Übereinstimmungen in Werten, Interessen und Bildung optisch noch was hermachen. Das ist normaler Standard. Aber was natürlich ein sofortiges Off-Kriterium sein sollte ist, wenn er oder sie passionierter Reiter ist, Sie aber seit einem Jahr voll und ganz auf Golf stehen. Wegen der Hobbys getrennte Wege gehen? Auf keinen Fall! Beim nächsten Mann oder der nächsten Frau muss schon alles passen. Schließlich hat jeder das Recht auf einen Traumpartner und eine traumhafte Beziehung. Da muss schon alles von Anfang an harmonieren, sonst macht das Ganze keinen Sinn. Denn Beziehungen sollten eines sicher nicht: Arbeit machen oder Entwicklung erfordern! Das ist wirklich zu mühsam… In diesem Sinne also viel Erfolg! Und zu guter Letzt: Nehmen Sie nichts mit Humor, denn Fröhlichkeit und Lächeln sind wahre Flirt-Booster.

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Sie erhalten Informationen zu Elitepartner per E-Mail (Abmeldung jederzeit möglich).

1 Kommentar

Markus

31. Dezember 2014, 10:05 Uhr

Hab selten so gelacht und geschmunzelt beim lesen Netz!
Trotzdem ist der tatsächliche Inhalt super rüber gekommen.

Chapeau!

Artikel kommentieren

*