Portrait St. Gallen

Singles in St. Gallen: Die erste Verabredung in der Stadt der Erker

von: ElitePartner Redaktion

Wie in anderen Städten der Schweiz, leben auch in der Universitätsstadt St. Gallen viele Menschen alleine. Einige bewusst, andere haben einfach den richtigen Partner noch nicht gefunden. Dabei sind die Singles aus St. Gallen aufgeschlossen, aktiv und gemütlich. Sie interessieren sich für Kunst und Kultur und sind gerne sportlich in der Natur unterwegs. Auch ein gutes Essen oder einen feinen Tropfen Wein wissen Singles aus St. Gallen zu schätzen. Wir haben für Sie einige Tipps für ein erstes Treffen zu zweit zusammengetragen.

St. Galler Singles nutzen zum Erstkontakt das Internet

Haben Sie einen interessanten St. Galler online kennengelernt, steht ein erstes Treffen im realen Leben an: Bei der Wahl der passenden Location spielen persönliche Vorlieben, Interessen und natürlich der Anreiseweg eine Rolle. St. Gallen hat eine Vielzahl an Bars und Restaurants und bietet darüber hinaus zu jeder Jahreszeit zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge, Ausstellungsbesuche oder gemeinsame sportliche Aktivitäten.

Single-Hotspots in St. Gallen bei Tag und Nacht

In St. Gallen wird rund um die Uhr viel geboten: Clubs, Bars und Restaurants stehen für eine erste Verabredung zur Auswahl – hier ist es aber auch für Singles relativ leicht, neue Kontakte zu knüpfen.:

  • Der Backstage Club ist eine der beliebtesten Adressen der Stadt. Hier können Sie mit einer Verabredung bis in die Morgenstunden tanzen. Der Club gilt aber auch bei Singles aus St. Gallen und Umgebung als guter Treffpunkt, um neue Bekanntschaften zu schliessen.
  • Die News Café & Musikbar im Herzen der Stadt ist der ideale Treffpunkt für eine erste Verabredung in lockerer Atmosphäre. Am langen Stammtisch sind auch alleinstehende Gäste immer gern gesehen und kommen leicht ins Gespräch mit anderen.
  • Clubatmosphäre im englischen Stil sowie stilvollen und unterhaltsamen Genuss bietet die Einstein Bar: Täglich ab 17 Uhr werden hier Cocktails, 100 Whiskeys, Spitzenweine und Bier vom Fass sowie eine kleine, aber feine Speisen-Auswahl kredenzt. Zudem hält die Davidoff Cigar Lounge eine umfangreiche Auswahl an Zigarren aus der Dominikanischen Republik und aus Kuba bereit.

Restaurants für einen netten Abend zu zweit

Möchten Sie Ihre Verabredung in ein Restaurant zum Essen einladen, finden Sie in St. Gallen immer einen freien Tisch. Soll es ein spezielles Lokal sein, empfiehlt sich jedenfalls eine vorherige Reservierung. Folgende Restaurants bieten ein schönes Ambiente für ein erstes Kennenlernen:

  • Gasthof zum Gupf: Hier erwarten Sie ein ausgesprochen freundlicher Service, ein riesiger Weinkeller, eine exzellente Küche und ein toller Ausblick in die Berge. Das Restaurant ist sehr beliebt –deshalb lohnt es sich, rechtzeitig einen Tisch zu reservieren.
  • Einstein Gourmet: Dieses Restaurant eignet sich für ein stilvolles Rendezvous: Vom Sommelier über den Service bis zur Küche verstehen hier alle ihr Handwerk. Das mit zwei Sternen vom Guide Michelin und 17 Punkten von Gaullt-Millau ausgezeichnete Konzept der beiden Köche Zier und Ceylan überzeugt mit traditionellen Innovationen auf höchstem Niveau.
  • La Vigna: Unkompliziert, freundlich, nettes Personal, gute Weinauswahl und erstklassige einheimische und mediterrane Küche: Dieses kleine, gemütliche Lokal ist ideal, um sich entspannt näher kennenzulernen.

Spaziergang zu zweit durch den Stiftsbezirk

Ein Spaziergang durch St. Gallen steckt voller Überraschungen und Highlights: Falls Ihre Verabredung aus einer anderen Region anreist, können Sie mit einem Programm punkten, das die Kunst- und Kulturschätze der Stadt zeigt. Ein Spaziergang durch den Stiftsbezirk mit der barocken Klosteranlage, die zum Weltkulturerbe gehört und ihrer Stiftsbibliothek, die eine der wichtigsten und wertvollsten Handschriftensammlungen weltweit enthält, ist ideal als Auftakt einer ersten Verabredung.

Ein Ausflug an den Bodensee

Der nahe gelegene Bodensee lädt das ganze Jahr über mit unverfälschten Naturerlebnissen, hervorragender Gastronomie, Wellnessangeboten und vielfältigen Veranstaltungen ein. ElitePartner empfiehlt:

  • Die Bodenseetherme in Konstanz eignet sich mit dem Thermalbad, der Sauna-Oase und dem grosszügigen Wellnessbereich vielleicht nicht unbedingt für eine erste Verabredung. Für ein zweites Date eröffnet die Therme aber vielfältige Möglichkeiten für eine entspannte Zeit zu zweit.
  • Tauchen Sie gemeinsam in die bis zu 6.000 Jahre zurückreichende Geschichte ein und besuchen Sie eine der grössten Freilichtmuseen Europas: die Pfahlbauten Unteruhldingen. Zwar liegen diese auf deutscher Seite, aber sie sind mit dem eigenen Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln von St. Gallen aus bequem zu erreichen.
  • Hoch hinaus geht es mit einer modernen Gondel auf den Pfänder, den Erlebnis- und Ausflugsberg auf österreichischem Boden. Von hier haben Sie einen grossartigen Blick über den Bodensee.

Lust auf Action beim ersten Date?

Ob Wandern, Klettern, Biken oder Gleitschirmfliegen: die landschaftliche Vielfalt der Ostschweiz nutzen St. Galler Singles für viele sportliche Aktivitäten. Kein Wunder: Schliesslich ist ihr Hausberg kein geringerer als der bekannte Säntis. Mit dem Alpstein beinahe vor der Haustüre ist es für die meisten St. Galler eine Selbstverständlichkeit, die Freizeit in der Natur zu verbringen. Gemeinsam den Nervenkitzel am Berg zu suchen und sich so richtig auf einer Bergtour auspowern, ist vielleicht nicht jedermanns Sache – ist Ihre Bekanntschaft aber ebenso gerne aktiv wie Sie, bietet St. Gallen jede Menge Action.

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Sie erhalten Informationen zu Elitepartner per E-Mail (Abmeldung jederzeit möglich).