Sechs Zeichen, dass er an Ihnen interessiert ist

von: Annette Riestenpatt, 15. Mai 2009

Das Kennenlernen ist eine knifflige Phase: Wir kennen den anderen noch nicht gut genug, um seine Signale zu deuten. Ist er nur schüchtern oder hat er einfach kein Interesse? Kein Problem, mit folgendem Ratgeber finden Sie im Nu heraus, wie er zu Ihnen steht.

Sechs Zeichen, dass er an Ihnen interessiert ist

Zeichen eins: Er zeigt Schwächen

Am Anfang des Kennenlernens tun viele erst einmal so, als würde ihr Leben nahezu problemfrei verlaufen. Na klar, schütten wir beim ersten Date nicht gleich unser Herz aus, erst einmal sind die Schokoladenseiten Gesprächsthema. Das tun wir – natürlich -, um uns gegenseitig zu beeindrucken. Ist sein Interesse jedoch echt, fängt er an, seine Gedanken oder Probleme zu schildern. Es geht nicht mehr nur um den liebsten Bundesligaverein oder den besten Italiener der Stadt, sondern um wirkliche Themen. Zum Beispiel, dass sein Job ihn auf Dauer doch unterfordert oder dass er als Kind unter seinem strengen Vater gelitten hat. Ein sicheres Zeichen, dass er sich bei Ihnen wohl fühlt und Sie hinter seine starke Fassade schauen lassen will.

Zeichen zwei: Er fragt nach Zukunftsplänen

Das muss nicht gleich der konkrete Kinderwunsch sein. Er zeigt auch echtes Interesse, wenn er Sie nach Ihren Karriereplänen für die nächsten fünf Jahre fragt oder ob Sie immer in der Stadt leben möchten. Mit diesen scheinbar harmlosen Fragen möchte er herausfinden, ob sie zueinander passen.

Zeichen drei: Er hört zu

Sie erzählen von sich, ohne gleich beim ersten Date Ihr gesamtes Leben auszubreiten? Gut, dann haben Sie alles richtig gemacht. Aber wie reagiert er? Hört er Ihnen zu? Stellt er Fragen oder ermuntert er Sie, weiter zu sprechen, wenn Sie zögern? Erzählt er etwas von sich, das zum Thema passt? Oder schweift sein Blick durch den Raum, blickt er auf die Uhr oder wechselt er abrupt das Thema – dann sollten Sie alarmiert sein. Mangelndes Interesse äußert sich zuallererst darin, dass er wenig über Sie wissen möchte.

Zeichen vier: Er merkt sich Kleinigkeiten

Sie haben mal beiläufig erwähnt, dass Sie verrückt nach dänischer Lakritze sind und bei einem späteren Gespräch erinnert er sich daran? Sehr schön. Er hat zugehört und ist an allem interessiert, was Sie angeht. Was Sie glücklich macht, was Sie mögen und was Sie auf den Tod nicht ausstehen können.

Zeichen fünf: Er sieht Sie an

Wenn zwei Menschen am Anfang des Kontakts echtes Interesse füreinander empfinden, so suchen sie häufigen Augenkontakt, beobachten einander und nehmen sich gegenseitig wahr. Okay, wenn er Ihnen nicht unentwegt schmachtend in die Augen starrt, ist das noch kein schlechtes Zeichen. Aber ein unauffälliger, kurzer Blick, selbst wenn Sie sich an verschiedenen Ecken eines Raumes befinden, spricht Bände.

Zeichen sechs: Er ruft Sie zurück

Er ruft Sie an. Wenn ein Mann wirklich interessiert ist, wird es schwer sein, ihn davon abzuhalten. Na klar, es gibt wichtige Meetings, stressige Jobtage und andere Verpflichtungen. Wenn er trotzdem zwischendurch eine kurze SMS schickt, haben Sie gewonnen. Und zum Thema "Anruf nach dem ersten Date" gilt: Wenn er sich nach einigen Tagen nicht gemeldet hat, sehen Sie der Tatsache ins Gesicht und akzeptieren Sie sein Desinteresse.

Diese Artikel können Sie auch interessieren:

>> Test: Sind Sie ein Männer-/Frauenversteher?
>> Gebrauchsanweisung: Was Frauen wirklich wollen
>> Wenn der Löwe mit der Jungfrau – Sternzeichen auf Partnersuche
>> Die Macht der Komplimente


ausstrahlung-charisma-entweder-hat-man-s-oder-nicht