Mann steckt Frau Ring an den Finger - sie fragt sich:" Ist er der Richtige?"

Ist er der Richtige? Worauf es beim idealen Partner ankommt

von: ElitePartner Redaktion , 19. Februar 2018

Ist er der Richtige für mich? Eine wichtige Frage, mit der jede Frau irgendwann konfrontiert wird. Die gute Nachricht vorweg: Es gibt eindeutige Anzeichen, an denen Sie das erkennen können. In unserer ElitePartner-Studie haben wir die Bedürfnisse innerhalb einer Partnerschaft untersucht, die Ergebnisse liefern interessante Erkenntnisse und Aufschluss über das, was in der Liebe wirklich zählt. Finden Sie im Test heraus, ob er der Richtige ist.

Liegen wir auf einer Wellenlänge?

Ist er der Richtige? Die einfachste aller Antworten lautet: Ja, wenn Sie wirklich auf einer Wellenlänge liegen. 83 Prozent der Paare in Deutschland haben sich laut unserer ElitePartner-Studie bereits zu Beginn für einen Menschen entschieden, der den gleichen Lebensstil führt wie sie selbst. In drei von vier Fällen stimmen auch die Interessen weitgehend überein. Können Sie das auch von sich und Ihrem Partner behaupten? Machen Sie den Test, ob er der Richtige ist, indem Sie unseren Artikel Schritt für Schritt durchgehen. Am Ende sind Sie der Frage „Ist er der Richtige?“ ein ganzes Stück nähergekommen. Je mehr Gemeinsamkeiten Sie für sich und Ihren Partner verbuchen können, desto stabiler ist die Basis für eine Beziehung.

Woher weiß man, ob er der Richtige ist?

Zweisamkeit ist ein wichtiger Bestandteil in Beziehungen. 91 Prozent der glücklichen Paare sagen „Wir sind so oft wie möglich zusammen.“ Bei den eher unglücklich Liierten stimmen dieser Aussage nur 35 Prozent zu.

„Paare müssen in ihre Zweisamkeit investieren, etwa mit Zuwendung, auch körperlicher Art, gemeinsam verbrachter Zeit, Interesse für die Belange und Erlebnisse des Partners und wertschätzendem Umgang“

, meint auch unsere Paarberaterin Lisa Fischbach. Gehen Sie also in sich: Verspüren Sie häufig das Bedürfnis, Ihrem Partner nahe zu sein? Wenn Sie diese Frage bejahen könne, ist er vermutlich der Richtige für eine Beziehung mit Ihnen.

Er ist der Richtige, wenn Sie gut miteinander reden können

Ähnlich wichtig ist die Kommunikation innerhalb einer Partnerschaft. 91 Prozent der glücklichen Paare halten es für wichtig, sich auszutauschen. Zum Vergleich: In den unglücklichen Beziehungen halten dies nur 40 Prozent der Befragten für relevant. Wenn Sie testen wollen, ob er der Richtige ist, analysieren Sie Ihre Beziehung auch in Bezug auf diesen Aspekt.

Er ist der Richtige, wenn Sie sich auf ihn verlassen können

92 Prozent der Paare fühlen sich von ihrem Partner wertgeschätzt und geliebt, wissen wir aus unserer ElitePartner-Studie. Das Gefühl der Wertschätzung verleiht einer Beziehung Halt, Orientierung und Verlässlichkeit. Tatsächlich sagen 98 Prozent der glücklich Liierten, dass sie voll auf ihren Partner zählen können, von den unglücklich Liierten empfindet das nur jeder Zweite so. Stellen Sie sich also die Frage, inwieweit das auch bei Ihnen der Fall ist. Wenn er echtes Interesse zeigt und Sie sich auf ihn verlassen können, ist er womöglich der Richtige.

Akzeptanz, Verständnis und Freiraum statt Liebesbeweise

Die Basis der Antwort auf die Frage, woher man weiß, ob er der Richtige ist, ist also ein Mix aus gemeinsamen Interessen und dem tatsächlichen Miteinander. Unserer ElitePartner-Studie zufolge akzeptieren 59 Prozent den Partner so wie er ist. 43 Prozent der Paare lachen viel miteinander. Weitere Anzeichen für die Frage „Liebt er mich?“ sind: Paare sprechen häufig miteinander (37%), verstehen sich auch ohne Worte (36%), können auch mal ohne den anderen sein und gönnen ihm Zeit allein (35%). Liebesbeweise, Unternehmungen zu zweit und Streithäufigkeit rangieren in der Bedeutung für das erfolgreiche Zusammenleben erst deutlich weiter dahinter. So können Sie testen, ob er der Richtige ist.

Ist er der Richtige? Wenn das Bauchgefühl ins Spiel kommt

Wenn Sie darüber nachdenken, ob er der Eine sein könnte, sollten Sie hin und wieder Ihren Kopf ausschalten. Denn das Bauchgefühl weiß häufig schon recht früh, ob aus einer kleinen Begegnung etwas ganz Großes werden kann. Wenn Ihnen Ihr Bauch sagt Er ist der Richtige für eine Beziehung, während Ihr Verstand noch das Für und Wider abwägt, schenken Sie Ihrem Gefühl Beachtung. Ihre Intuition hat längst feinste Zwischentöne und winzigste Mienenspiele sorgfältig analysiert. Sie sagt Ihnen genau, ob Sie einen potenziellen Partner vor sich haben. Denn das Bauchgefühl weiß Untersuchungen zufolge schon nach vier bis sieben Sekunden, ob Sie Ihrem Gegenüber Sympathie entgegenbringen können, ob er der Richtige ist. Mehr Zeit braucht es nicht.

Fazit: Ihr Wunsch nach Nähe verrät, ob er der Richtige ist

Ob Sie einen potenziellen Partner vor sich stehen haben, finden Sie mithilfe einer Bestandsaufnahme heraus. Wie viele der oben genannten einzelnen Aspekte zum Thema „Ist er der richtige“ erfüllt er? Bringt der Mann Sie zum lachen? Interessieren Sie sich für die Gedanken und Gefühle des jeweils anderen, haben Sie das gleiche Verlangen nach Nähe und Freiraum? Fühlen Sie sich mit ihm wohl, so wie er ist, oder engt er Sie zu sehr ein? Können Sie sich auf ihn verlassen? Aus den Antworten auf all diese Fragen setzt sich Ihr Liebes-Puzzle mehr und mehr zusammen. Und gibt Ihnen Aufschluss darüber, ob er der Richtige für eine Beziehung ist. Eine weitere (und vielleicht sogar die ausschlaggebende) Grundlage für die Entscheidungsfindung stellt Ihr Bauchgefühl dar. Und dieses weiß sich – mit Recht – nicht selten gegen Ihren Verstand durchzusetzen.

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).