Er zieht sie lächelnd zu sich, weil sie den Mann glücklich macht.

Männer glücklich machen: Mit diesen Tipps gelingt es Frauen

von Julia Rieske , 15. Februar 2018

Viele Frauen wünschen sich eine perfekte Beziehung und stellen dementsprechend auch hohe Ansprüche an ihren Partner. Die Erwartungen und Wünsche können einen Druck erzeugen, durch den sich Männer eingeengt fühlen. Doch mit einigen kleinen Aufmerksamkeiten ist es ganz einfach, seinen Mann glücklich zu machen. Wir verraten dir, womit du deinen Partner glücklich machen kannst.

Wie wichtig sind kleine Aufmerksamkeiten für eine glückliche Beziehung?

Laut unserer ElitePartner-Psychologin Lisa Fischbach braucht jeder Mensch in unterschiedlichem Maß das Gefühl, von anderen gesehen und geschätzt zu werden. Besonders in einer Beziehung ist es wichtig zu spüren, dass Frau ihren Mann glücklich machen will. Das können auch kleine Gesten sein. Indem du Aufmerksamkeit schenkst, signalisierst du Zuwendung. Wenn du versuchst, die Gedanken, Gefühle und Wünsche deines Partners zu verstehen, dann brauchst du dich nicht länger zu fragen „Wie mache ich ihn glücklich?“. Du zeigst dass er dir wichtig ist und ihr euch gegenseitig braucht. Zuwendung ist für eine glückliche Beziehung unerlässlich und der beste Weg.

Womit kann man einen Mann glücklich machen?

Es müssen nicht immer teure Geschenke sein, um den Mann oder Freund glücklich zu machen. Oftmals sind es bereits Kleinigkeiten, die große Wirkung erzielen. „Um den materiellen Wert geht es dabei nicht, sondern um das Zeigen, inwieweit man sich mit dem anderen beschäftigt, sich Mühe macht, sich in ihn hineinzufühlen. Das macht das Besondere“, erklärt Single- und Paar-Beraterin Lisa Fischbach.

Unsere ElitePartner-Studie liefert Antworten auf die Frage „Wie mache ich ihn glücklich?“. 78 Prozent der Männer lieben es zum Beispiel, wenn ihre Partnerin seine Macken toleriert. Für 76 Prozent der Männer ist es sehr wichtig, dass ihre Frau zuhört, sich für seine Themen interessiert und Gefühle mit ihm teilt. Mehr als die Hälfe aller Männer macht es glücklich, von der Partnerin ungefragt mit seinem Lieblingsessen verwöhnt zu werden. 58 Prozent der Männer lieben es, wenn sie ihn verführt und 47 Prozent ist es wichtig, von der Frau leidenschaftlich geküsst zu werden. Frauen können ihrem Liebsten zudem mit gemeinsamen Aktivitäten eine große Freude bereiten: 61 Prozent der Männer finden daran Gefallen. Komplimente oder besondere Geschenke lösen bei Männern hingegen nur wenig Begeisterung aus1.

Mann glücklich machen: 5 Tipps, mit denen du seinen Tag verschönerst

Wenn du keine genauen Vorstellungen hast, wie du deinen Mann und Freund glücklich machen und seinen Tag verschönern kannst, dann helfen dir vielleicht diese fünf Tipps.

  1. Koche ihm sein Lieblingsessen
    Du magst Gemüse und Salat, er bevorzugt hingegen Pasta und ein saftiges Steak? Dann bereite deinem Partner doch sein Lieblingsessen zu und überraschen ihn damit, wenn er nach Hause kommt. Essen kann Männer glücklich machen.
  2. Gönne ihm seine Männerabende
    Du fragst dich „Wie mache ich ihn glücklich?“ Gönne ihm Zeit mit seinen Freunden. Männer schätzen Abende mit ihren Kumpels, weil sie sich mit wenigen Worten verstehen und hier machen können, was sie wollen.
  3. Platziere seine Lieblingsbilder in der Wohnung
    Du bist für die Gestaltung der gemeinsamen Wohnung verantwortlich und achten stets darauf, dass alles perfekt zusammenpasst. Doch vergiss dabei nicht deinen Partner und dessen Interessen. Spring über deinen Schatten. Du machst einen Mann glücklich, wenn er einen Platz für seine Sammlungen, Bilder oder Poster bekommt – auch wenn diese so gar nicht in dein durchgeplantes Deko-Konzept passen. Laut unserer aktuellen ElitePartner-Studie zeigen sich 65 der Männer ziemlich genervt, wenn ihre Liebste jede Ecke der Wohnung nach ihren Vorstellungen gestaltet2. Wenn du deinen Partner glücklich machen willst, dann reicht es also schon, einige seiner liebsten Bilder und Sammlerstücke in der Wohnung zu platzieren.
  4. Informiere dich über seinen Lieblingsverein 
    Dein Freund ist ein leidenschaftlicher Fußballfan und verpasst kein Spiel seines Lieblingsvereines? Auch, wenn das nichts für dich ist: Springe über deinen Schatten und informiere dich über diesen Verein. Dein Partner wird sicherlich überrascht sein, wenn du plötzlich mit Expertenwissen trumpfst. Oder noch besser: Schenke ihm Karten für ein Spiel, das du gemeinsam mit ihm besuchst. Einfacher geht es gar nicht, deinen Freund glücklich zu machen.
  5. Mach den Mann glücklich und lass ihn den starken sein
    Was Männer wollen? Der Frau zeigen, was sie können. Zwei von drei Männern lieben es, wenn sie von ihren Frauen hören, dass sie einen starken Mann an ihrer Seite brauchen. Lass dich deshalb von deinem Liebsten ruhig unter die Arme greifen.

Fazit: Es gar nicht schwer ist, einen Mann glücklich zu machen

Womit du ihn glücklich machen kannst, hängt natürlich mit seinen Vorlieben zusammen. Die meisten Männer wollen gar keine gekauften Geschenke oder Komplimente. Es sind die kleinen Gesten im Alltag, auf die es ankommt: leidenschaftliches Küssen, das Lieblingsessen oder ein Platz an der Wand für sein altes Band-Poster. Männer finden es außerdem toll, wenn die Partnerin Verständnis zeigt und ihm sein Feierabendbier oder ein Treffen mit seinen Freunden gönnt. Es ist also eigentlich ganz einfach, einen Mann glücklich zu machen.