Blaues Geschenk auf dem Holztisch als Symbolbild für Geschenke für Männer

Perfekte Geschenke für Männer – Umtausch ausgeschlossen

von: ElitePartner Redaktion

Felicitas liebt Thomas genauso, wie er ist. Aber weil er permanent davon spricht, besser in Form zu kommen, schenkt sie ihm zum Geburtstag einen Fitness-Tracker, eine Waage und Laufschuhe, damit es gleich losgehen kann. Was gut gemeint war, geht nach hinten los. Denn jetzt ist Thomas sich sicher, dass sie ihn unattraktiv findet. Damit Sie mit Geschenken für Männer nicht ins Fettnäpfchen treten, hilft es zu wissen, welche Geschenke für den Partner echte Volltreffer sind. Wir haben sie in unserer ElitePartner-Umfrage gefunden.

Geschenke für ihn – so gehen Sie auf Nummer sicher

Schenken macht Freude und nichts ist schöner als wenn Ihr Freund eine Überraschung, in die Sie Zeit und Liebe investiert haben, euphorisch entgegennimmt. Wird beim Auspacken allerdings klar, dass er seine Enttäuschung nur schwer verbergen kann, ist das für beide unangenehm. Wer in puncto Geschenke für Männer auf der sicheren Seite sein möchte, der fragt den Liebsten, was er haben möchte. Das ist zwar wesentlich unromantischer als die individuelle Überraschung, garantiert aber einen hundertprozentigen Erfolg.

Wer nicht direkt fragen möchte, welche Geschenke für Männer beim Partner gut ankommen würden, sollte diesen gerade vor dem Geburtstag oder vor Weihnachten gut beobachten, ihm aufmerksam zuhören und sich generell an seinen Vorlieben und nicht an Geschlechterklischees orientieren. Nur weil er Fußball-Fan ist, heißt das nicht, dass er sich jede Saison über das aktuelle Bundesliga-Trikot seiner Mannschaft freut.

„Machen Sie sich die Mühe und beobachten Sie die Hobbys und Vorlieben Ihres Partners aufmerksam“

, rät auch unsere Diplom-Psychologin und Paarberaterin Lisa Fischbach. Daneben helfen Umfrageergebnisse dabei, Licht ins Dunkel zu bringen. Eine unserer ElitePartner-Umfragen hält viele aufschlussreiche Erkenntnisse für Sie bereit.

 Geschenke für Männer: Darüber freut man(n) sich

 Gutscheine & Tickets

Tickets und Gutscheine liegen hoch im Kurs. Vorausgesetzt, Sie lösen sie gemeinsam ein. Unsere Paarberaterin Lisa Fischbach rät, beim Gutschein als Geschenk für den Freund möglichst die partnerschaftliche Qualität in den Mittelpunkt zu stellen. Das gelingt zum Beispiel beim Schenken von Theater- oder Konzertkarten. Auch mit Tickets für ein Musical können Sie Ihren Partner erfreuen –  bei knapp 75 Prozent der Männer könnten Sie laut unserer ElitePartner-Umfrage hiermit punkten.

Erotische Geschenke für Männer

Während über 60 Prozent der Frauen erotische Geschenke ablehnen, würde sich gut die Hälfte der Männer darüber freuen. Wunsch und Wirklichkeit liegen hier allerdings nicht allzu nah beieinander. Nur jeder zehnte der befragten Männer gab an, schon mal Sexspielzeug geschenkt bekommen zu haben. Sollten Sie also in dieser Richtung etwas finden, auf das auch Sie sich einlassen können, landen Sie womöglich einen echten Volltreffer.

Equipment für Hobbys

Beinahe genauso viele Männer schätzen es, wenn Sie ihnen etwas für ihr Hobby schenken. Ob ein Weitwinkelobjektiv für seine Kamera, ein paar Gadgets für seine Klettertouren oder handsignierte Trommelstöcke seiner Lieblingsband – zeigen Sie, dass Sie wissen, was ihm gefällt und ihn antreibt. Und stellen Sie beim Schenken Ihre eigenen Interessen zurück. Suchen Sie Geschenke für Männer, dann geht es um ein Geschenk für ihn und nicht um eins für Sie. Möchten Sie, dass er weniger Fußball spielt und öfter mit Ihnen zum Tennis geht, dann sagen Sie ihm das, aber machen Sie nicht den Fehler, ihm einen Tennisschläger zu schenken.

 Individuelle Geschenke für Männer

Zwei Drittel der Männer mögen es, etwas auszupacken, das Sie selbst gemacht haben. Persönliche Präsente sind schon durch die Individualität etwas ganz Besonderes. Mit einem Fotobuch von der letzten Reise konservieren Sie gemeinsame Erlebnisse und Erinnerungen, die er von nun an immer wieder zur Hand nehmen kann.

Geschenke für den Freund: Auf diese Präsente sollten Sie verzichten

 Stimmungskiller Waage & Fitness-Zubehör

Wer nicht möchte, dass das Weihnachts- oder Geburtstagsfest mit dem Auspacken des Geschenks vorbei ist, lässt die Finger von einer Waage als Geschenk für den Mann. Es gibt mit acht Prozent nur sehr wenige Männer, die mit dieser Überraschung kein Problem haben. Der Rest fühlt sich an Schwächen erinnert oder hat das Gefühl, nicht mehr attraktiv und fit genug für seine Partnerin zu sein, weil die Waage als direkte Aufforderung zum Abnehmen verstanden wird. Ähnliches gilt für eine Mitgliedschaft im Fitness-Studio oder Sportartikel als Geschenke für den Partner.

 Tierliebe ja, geschenkte Tiere nein

Von ganz abstrusen Ideen, wie dem Haustier als Geschenk für den Mann, ist unbedingt abzuraten. 86 Prozent der Männer finden die Vorstellung, ein Tier geschenkt zu bekommen, schlimm. Generell sollten Tiere nicht als Geschenke herhalten. Wollen Sie ein Haustier, besprechen Sie das ausführlich mit Ihrem Partner und einigen Sie sich gemeinsam darauf, ob und wann Sie sich welches Tier anschaffen.

Kleidung verschenken

Auch Kleidung kommt als Geschenk für Männer nicht besonders gut an. Trotzdem haben über 60 Prozent schon mindestens einmal etwas zum Anziehen von der Partnerin bekommen. Auch wenn Sie den Stil Ihres Freundes gut kennen, ist es heikel, Kleidung zu verschenken. Fühlt sich der Partner unwohl in den nicht selbst ausgewählten Sachen, wird er sie womöglich nie tragen. Und Socken oder Krawatten sind schlichtweg zu einfallslose und langweilige Geschenke für Männer.

Urlaub mit den Schwiegereltern

Was als Geschenk für den Freund schlecht ankommt, ist der gemeinsame Urlaub mit den Schwiegereltern. Kleiner Tipp: Diese an sich selbst gerichtete Frage ist eine gute Entscheidungshilfe auf der Suche nach dem perfekten Präsent: Warum sollte etwas, das Sie sich selbst nicht wünschen, den Partner erfreuen?

Fazit: Geschenke für Männer – Zuhören und gut recherchieren

Passende Aufmerksamkeiten für Männer zu finden, ist gar nicht so schwer, wenn Sie ein paar Dinge beachten. Der Fitness-Tracker ist ein ebenso schlechtes Geschenk wie das Kätzchen, das eigentlich Sie sich wünschen, oder das teure Männerarmband aus Silber, von dem Sie denken, dass es super an ihm aussieht. Der oberste Grundsatz lautet: Es geht beim Stöbern nach Geschenken für Männer nicht um Sie. Wer seinen Partner gut kennt und noch dazu seine Interessen unabhängig von den eigenen Hobbys akzeptiert, der wird immer ein passendes Präsent finden. Möchten Sie sich doch ins Spiel bringen, dann greifen Sie zu Gutscheinen und Tickets für Veranstaltungen, die sie dann zusammen einlösen. Solche Geschenke für ihn kommen in den meisten Fällen am besten an. Und sollte Ihnen partout gar nichts einfallen, fragen Sie ihn ganz einfach direkt nach seinen Wünschen.

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).