Zeichen, dass er nicht auf Sie steht

Fünf Zeichen, dass er nicht auf Sie steht

von: Annette Riestenpatt

Frauen sind Weltmeisterinnen im sich etwas vormachen. Besonders, wenn es um männliches Interesse geht. Hören Sie auf, sich Dinge schön zu reden. Sehen Sie der Tatsache ins Gesicht: Er steht einfach nicht auf Sie! Hier lesen Sie, woran Sie es erkennen können.

Ganz ehrlich: Es ist den meisten Frauen wohl schon passiert, dass sie versucht haben, sich einen Kontakt irgendwie schön zu reden, obwohl daraus nichts werden konnte. Und zwar schlichtweg deshalb, weil er nicht interessiert war. Gehören Sie auch zu denjenigen, die dann versuchen, ihn umzustimmen? Vergessen Sie’s! Wenn es bei ihm nicht gefunkt hat, bringt alles nichts. Konzentrieren Sie sich lieber auf jemand anderes, wenn Sie diese Zeichen bei Ihrem Date bemerken.

Zeichen 1: Er hört Ihnen nicht zu

Sie erzählen von sich, ohne gleich beim ersten Date Ihr gesamtes Leben auszubreiten? Gut, dann haben Sie alles richtig gemacht. Aber wie reagiert er? Hört er Ihnen zu? Stellt er Fragen oder ermuntert er Sie, weiter zu sprechen, wenn Sie zögern? Erzählt er etwas von sich, das zum Thema passt? Oder schweift sein Blick durch den Raum, blickt er auf die Uhr oder wechselt er abrupt das Thema – dann sollten Sie alarmiert sein. Mangelndes Interesse äußert sich zuallererst darin, dass er wenig über Sie wissen möchte.

Zeichen 2: Er sieht Sie nicht an

Wenn zwei Menschen am Anfang des Kontakts echtes Interesse füreinander empfinden, so suchen sie häufigen Augenkontakt, beobachten einander und nehmen sich gegenseitig wahr. Okay, wenn er Ihnen nicht unentwegt schmachtend in die Augen starrt, ist das noch kein schlechtes Zeichen. Aber so gar kein Augenkontakt sollte Sie schon irgendwie stutzig machen. Dann will er womöglich nicht mehr von Ihnen wissen, als er bereits weiß und Sie verschwenden bloß Ihre Zeit, wenn Sie sich für ihn ins Zeug werfen – er nimmt es ja doch nicht wahr.

Zeichen 3: Er hat ständig was zu tun

Das erste Date ist in Ihren Augen gut gelaufen. Jetzt schmachten Sie dem nächsten Treffen entgegen. Er angeblich auch. Nur: Er hat irgendwie immer etwas zu tun. An diesem Wochenende muss er die kranke Mutter besuchen, am nächsten den Wellensittich der Nachbarn beaufsichtigen. Klares Signal für mangelndes Interesse, obwohl er Gegenteiliges beteuert. Männer sind nicht gut darin, Frauen einen Korb zu geben. Sie hoffen, dass die Damen es irgendwann selbst merken und sie es nicht aussprechen müssen. Also: Haken Sie ihn ab. Selbst, wenn er tatsächlich interessiert sein sollte: Dieser Mann hat einfach zu wenig Zeit für eine Beziehung.

Zeichen 4: Er meldet sich nicht nach dem Date

Er hat versprochen, dass er Sie anruft. Aber er tut es nicht. Auch das ist kein gutes Zeichen. Hätte er Interesse, würde er sich melden. Punkt. Nein, es gibt keine plausiblen Gründe, warum er Sie nicht anrufen kann oder eine SMS schreiben. Wenn er sich nach einigen Tagen noch immer nicht gemeldet hat, sehen Sie der Tatsache ins Gesicht und akzeptieren Sie sein Desinteresse und/oder beherzigen Sie Punkt fünf.

Zeichen 5: Er ruft Sie nicht zurück

Selbst ist die Frau, lautet Ihre Devise. Also rufen Sie ihn an, wenn er sich nicht meldet. Und da Sie ihn nicht erreichen, hinterlassen Sie eine Nachricht, so dass er weiß, dass Sie es waren. Gleiches gilt für eine SMS oder einen Anruf mit Nummernkennung. Das ist nicht nur erlaubt, sondern vollkommen okay. Wenn er sich daraufhin jedoch nicht zurückmeldet, hat die Sache keine Chance. Verschwenden Sie Ihre Energien nicht länger auf diesen Kontakt und investieren Sie sie lieber in die weitere Suche nach einem Mann, der wirklich interessiert ist.

Finden Sie jemanden, der Ihr Leben verändert, nicht nur Ihren Beziehungsstatus
Kostenlos anmelden