Mann sitzt an Promenade und hat kein Interesse an einer Freundin

Fünf Gründe, warum er kein Interesse hat

von: ElitePartner Redaktion , 8. Mai 2009

Sie haben sich perfekt vorbereitet: Hübsche Frisur, dezentes Make-Up, die aktuellen Spielergebnisse der Fußballbundesliga auswendig gelernt und sich tapfer die neuesten Schwankungen auf dem Börsenmarkt erklären lassen. Hat alles nichts genützt? Fünf Gründe, warum er kein Interesse hat.

Grund 1: Völlige Selbstaufgabe

Männer fühlen sich zwar geschmeichelt, wenn sie von einer Frau umsorgt werden. Dennoch bedeutet das nicht, dass Sie Ihr Leben vollständig nach seinen Gewohnheiten und Vorlieben ausrichten sollen. Schnell wandelt sich anfängliches Prickeln in eintönige Langeweile. Muss nicht sein. Also: Pflegen Sie auch weiterhin Ihre Hobbies, Ihren Freundeskreis. Die Zeit, die Sie getrennt voneinander verbringen, wird ihn immer wieder daran erinnern, wie glücklich Sie ihn machen und dass er ein Wiedersehen kaum erwarten kann.

Grund 2: Schlechte Angewohnheiten

Sie sind nervös und haben in der Aufregung des ersten Dates zu tief in Ihr Rotweinglas geschaut oder Kette geraucht? Lassen Sie das nicht zur Gewohnheit werden. Schlechte Angewohnheiten, wie Rauchen und überhöhter Alkoholgenuss, schlagen viele Männer in die Flucht. Halten Sie sich vor Augen: Würden Sie jemanden kennen lernen wollen, der aus dem Mund wie ein Aschenbecher riecht oder am Ende des Abends den Anfang schon wieder vergessen hat?

Grund 3: Schummeleien

Vor allem in der Kennenlernphase ist es nicht leicht, bei der Wahrheit zu bleiben. Schließlich geht man mit Fakten, die Karriere, Bildung oder das Alter betreffen, nicht gerne hausieren. Zumindest dann nicht, wenn man meint, dass sie kein allzu gutes Licht auf einen werfen. Doch zwei, drei Klicks im Internet und schon ist Ihr kleines, nicht böse gemeintes Lügenkonstrukt einsturzgefährdet. Stellen Sie sich vor, er findet die Wahrheit heraus? Diese Peinlichkeit wollen Sie sich doch ersparen.

Grund 4: Mangelndes Selbstbewusstsein

Sie fühlen sich zu klein, zu dick, zu wenig erfolgreich? Stehen Sie sich bei einem Date nicht selbst im Weg, sondern werfen Sie diese negativen Gedanken über Bord. Klar, stehen wir nicht jeden Tag auf der Sonnenseite des Lebens. Doch wer durchweg schlecht gelaunt und verbittert ist, erreicht genau das Gegenteil und die vermeintlichen Schwachstellen kommen besonders gut zur Geltung. Bedenken Sie: Nur wer sich selbst liebt, kann auch offen und positiv auf andere zugehen. Männer schätzen das und lieben selbstbewusste Frauen.

Grund 5: Der Super-GAU: Fremdgehen

Selbsterklärend! Auch wenn Sie sich noch nicht als Paar betrachten, ist es ein totaler Vertrauensbruch für die Beziehung, wenn Sie nebenbei weiterhin in anderen Gewässern fischen. Für Männer (wie aber auch für Frauen) ist so ein Verhalten ein absolutes No Go. Konsequenz: Die Beziehung ist vorbei, bevor sie überhaupt richtig angefangen hat. Sie fühlen sich zu Unrecht verurteilt? Doch der Gedanke liegt nahe: Wer es am Anfang bereits nicht ernst nimmt mit der Treue, wird sie auch in der folgenden Zeit eher großzügig für sich auslegen.

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).