ElitePartner ist Testsieger der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien

ElitePartner ist Testsieger

von: Anna Kuchenbecker

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien hat in Kooperation mit dem TV-Sender N24 im Dezember 2013 acht Partnervermittlungen getestet. ElitePartner überzeugte mit den besten Vertragsbedingungen sowie in punkto Kontaktqualität und Benutzerfreundlichkeit. Die Premium-Partnervermittlung sicherte sich so den ersten Platz.

Die Internet-Partnersuche wird immer beliebter: Mittlerweile lernt sich jedes dritte Paar online kennen. Auf dem deutschsprachigen Markt buhlen dabei viele Anbieter um die Gunst und Aufmerksamkeit der Singles. Wer die Partnersuche online beginnen möchte, wird dabei oft schier erschlagen von dem großen Angebot an unterschiedlichen Agenturen. Um dem Verbraucher einen Überblick über die verschiedenen Leistungen und Angebote zu geben, nahm die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien deshalb im Dezember 2013 acht Partneragenturen und zehn Singlebörsen unter die Lupe (im unteren Absatz lesen Sie mehr zum Unterschied von Singlebörse und Partnervermittlung).

Im Rahmen der Studie meldeten sich Testpersonen bei unterschiedlichen Anbietern an und bewerteten die Kontaktqualität, die Vermittlungsleistung des Anbieters sowie die Aktivität der anderen Mitglieder. In einem zweiten Test-Part wurden Mitgliedschaftspreise, Benutzerfreundlichkeit der Webseite und Vertragsbedingungen von unabhängigen Experten geprüft und bewertet.

ElitePartner: Beste Vertragsbedingungen

ElitePartner schnitt im Bereich Vertragsbedingungen am besten ab. Hier achteten die Experten der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien besonders auf Fairness und Transparenz von AGB und Datenschutzerklärung. Auch in den Bereichen Kontaktqualität und Benutzerfreundlichkeit erzielte ElitePartner sehr gute Werte.
„ElitePartner überzeugte durch eine solide Leistung auf hohem Niveau in allen getesteten Kategorien“, sagt Dr. Katja Litkowski, Studienleiterin der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien.
„Wir freuen uns über die Auszeichnung“, sagt ElitePartner-CEO Dr. Jost Schwaner. „ElitePartner möchte anspruchsvollen Singles die beste Möglichkeit bieten, gezielt den richtigen Partner für eine glückliche Beziehung zu finden. Natürlich entwickeln wir unseren Service immer weiter, zurzeit steht vor allem die Optimierung für die mobile Nutzung sowie der Ausbau der Funktionen auf der Plattform im Vordergrund.“

Singlebörse vs. Partnervermittlung

Die Branche des Online-Dating teilt sich in verschiedene Segmente: Zum einen gibt es Singlebörsen und Datingportale. Hier geht es nicht unbedingt um die Suche nach dem Lebenspartner, sondern auch um unverbindliche Flirts und Freundschaften. Der Teilnehmer kann sich anmelden, einen selbst erdachten Nickname vergeben und sich durch die Fotos und Profile der anderen Singles klicken. Im Gegensatz dazu gibt es Partnervermittlungen oder Matchmaker, wie beispielsweise ElitePartner. Hier beginnt die Suche mit einem wissenschatlichen Persönlichkeitstest. Basierend auf den Ergebnissen ermittelt ein Matching die Mitglieder mit der höchsten Übereinstimmung. Bei Partnervermittlungen geht es um die Suche nach dem Partner für eine feste Beziehung. Es wird nicht über einen Nickname gesucht, sondern die Suche verläuft anonym über eine Chiffre. Das Mitglied entscheidet selbst, wem es wann seine Fotos freischaltet.

Die ausführlichen Test-Ergebnisse können Sie hier einsehen.

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Sie erhalten Informationen zu Elitepartner per E-Mail (Abmeldung jederzeit möglich).