Single-Portraitszurück

Lara, 28
Verkaufsberaterin
Rendswühren

Lara, 28
Verkaufsberaterin
Rendswühren

„Es ist so wichtig, das Leben zu führen, das dich glücklich macht“

Lara

kennenlernen?Chiffre: 7E8B5E6D

Lara aus Schleswig-Holstein blickt mit ihren blauen Augen gerne über den Tellerrand. Und so weiß die hübsche Verkaufsberaterin mit der positiven Ausstrahlung für ihre 28 Jahre schon ziemlich viel über das Leben. Zum Beispiel, dass Humor jede Situation retten kann. Wie man Mitarbeiter führt. Dass ihr Bauchgefühl immer Recht hat. Und wie wichtig es ist, nach den eigenen Überzeugungen zu leben.

Unbeschwert, offen und fröhlich wirkt die junge Frau mit den blonden, schulterlangen Haaren als sie die Tür ihres Elternhauses im schleswig-holsteinischen Rendswühren bei Neumünster öffnet. Auch die Begrüßung von Familienhund Buddy fällt freundlich aus. „Der ist lieb. Außer zu Kindern“, sagt Lara lachend. Durch die Diele führt der Weg vorbei an einer offenen Küche ins einladend warme Wohnzimmer mit einem Kamin, in dem Flammen lodern. „Gemütlich, oder? In diesem Haus bin ich aufgewachsen. Mit 18 bin ich ausgezogen, ging als Au-pair in die USA. Das war superspannend. Jetzt wohne ich übergangsweise wieder hier. Gerade befinde ich mich an einem Wendepunkt, ich bin auf dem Sprung nach Hamburg. Dort möchte ich mich beruflich neu orientieren, im Personalwesen.“ In der Elbmetropole ist sie mit ihrer Leidenschaft für Leutegucken im Café und Mode schon mal an der richtigen Adresse. „Die vielen verschiedenen Menschen, die alle ihren eigenen Stil haben, finde ich inspirierend.“

Hier geht es zu Laras Profil – schreiben Sie ihr eine Nachricht!

Lara selbst trägt eine klassische, gestreifte Bluse, zu der sie eine modische Jeans kombiniert hat. Eine junge Frau, die weiß, was sie will und wie sie es erreicht. Dieser Eindruck kommt nicht von ungefähr: Schon im Alter von 25 Jahren hat sie in Kiel eine Niederlassung gastronomischer Personaldienstleistungen geleitet. „Ich habe mir damit schon bewiesen, was ich kann. Das macht mich viel gelassener als noch vor zwei Jahren“, erzählt Lara. Sie hat gelernt, das Leben mit Humor zu nehmen. Denn so mädchenhaft Lara auch wirkt: Sie geht entschlossen ihren eigenen Weg. Darauf ist sie stolz. „Werde ich im Vorstellungsgespräch nach meinem Durchsetzungsvermögen gefragt, erzähle ich einfach, dass ich mit vier Brüdern aufgewachsen bin. Das überzeugt jeden“, berichtet sie. Damals als kleines Mädchen, als sie ihre heißgeliebten Disney-Filme gucken wollte, musste sie sich mit den Jungs schließlich auch mal handfeste Auseinandersetzungen liefern.

„Das Leben führen, das dich glücklich macht.“

Das Verhältnis zu ihren Brüdern ist herzlich. Umso mehr ging ihr der Unfall ihres kleinen Bruders im Jahr 2010 ans Herz, bei dem er beide Beine verlor. „Dieser Tag veränderte uns alle, schweißte uns als Familie aber noch enger zusammen.“ Vielleicht ist es dieser Schicksalsschlag, der die 28-Jährige reifer wirken lässt als Gleichaltrige. „Man denkt immer, dass es nur die anderen trifft. Erst wenn so ein Unglück geschieht, werden die Prioritäten klar. Es ist so wichtig, das Leben zu führen, das dich glücklich macht“, resümiert sie. In diesem Bewusstsein hängte Lara auch ihre Führungsposition an den Nagel. „Rund um die Uhr erreichbar sein zu müssen, hat mich irgendwann völlig ausgebrannt. Mitten in der Saison hab ich das Handtuch geschmissen.“ Noch auf dem Firmenrechner schrieb sie ihre Kündigung, eine Entscheidung, hinter der sie steht, egal, was andere dazu sagen. „Ich höre prinzipiell auf mein Bauchgefühl“, sagt sie.

„Sao Paulo hat mich beeindruckt.“

Und so hat sich Lara entschieden, den Dingen, die sie liebt, viel Raum in ihrem Leben zu geben. Zum Beispiel dem Reisen: „Vor jedem Trip genieße ich die riesige Vorfreude, damit kann ich wochenlange harte Arbeit überbrücken. Reisen ist für mich die schönste Belohnung.“ Ursprünglich richtete sie sogar ihre Ausbildung als Hotelfachfrau nach ihrem größten Hobby aus. Ausgeübt hat sie ihren erlernten Beruf zwar nie, aber die Reiselust ist geblieben. „Auch übers Wochenende nehme ich so oft ich kann eine Auszeit. Neue Kulturen und Menschen kennenzulernen,fasziniert mich. Besonders beeindruckt hat mich meine Reise nach Brasilien. In Sao Paulo begegnete mir Armut und Dreck, in den kilometerlangen Favelas lag Kriminalität in der Luft. Auf der anderen Seite habe ich dort die schönsten Strände und unendlich viel Grün gesehen.“

„Ich möchte mit meinem Partner über Gott und die Welt sprechen.“

Ist Lara mal gerade nicht in der Weltgeschichte unterwegs, bewegt sie sich am liebsten draußen in der freien Natur. Oder beim Standardtanzen. „Was andere Menschen beim Laufen verspüren, gibt mir die Bewegung zur Musik. Glückshormone, eine Art Freiheitsgefühl und eine Menge Spaß.“ Selbst wenn sie nicht tanzt, ist Lara von morgens bis abends von Musik umgeben. Sie beflügelt ihren Alltag, immer und überall. „Auch die alten Sachen, von Bruce Springsteen bis Tracy Chapman.“ Über musikalische Neuentdeckungen tauscht sie sich gerne mit ihrem Vater aus. „Wir hören dann bis spät in die Nacht Musik und schauen Youtube-Videos“, erzählt Lara. Wenn sie so über ihre Familie spricht, schwingt viel Liebe mit. „Ich suche einen Partner, der diese Werte mit mir teilt und bald eine eigene Familie haben möchte. Humorvoll und tiefgründig sollte er sein, ich möchte mit ihm über Gott und die Welt sprechen können.“ Denn auch ihr Glaube spielt in Laras Leben eine Rolle. „Ich bin mit christlichen Werten aufgewachsen und dennoch sehr frei erzogen“, betont sie. Religiös muss ihr Partner nicht sein, dafür aber tolerant, aufgeschlossen und am besten sehr spontan, so wie Lara. Ihr Vater brachte sie auf die Idee, sich bei ElitePartner anzumelden. Wenn es mit der Liebe erst mal klappt, wäre Lara bereit, viel zu geben. In die Stadt ihres neuen Partners ziehen zum Beispiel.

Was Lara mag:

  • Italienisches Essen
  • Cabrio fahren
  • Baden im Meer & in Seen

Was Lara nicht mag:

  • Bananen
  • Unzuverlässige Menschen
  • Den Satz: „Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung“

(Portraitfotos: sceneline studios)

Lara

kennenlernen?Chiffre: 7E8B5E6D

Lara

kennenlernen?Chiffre: 7E8B5E6D

Diesen Single kennenlernen?
Kostenlos anmelden
Bereits Mitglied? Hier klicken.
Glück, Erfahrungen, Ziele – hier erzählen Singles:

Holger, 39

Personalberater

Sina, 39

Assistentin der Geschäftsführung

Anna, 26

Projektleiterin

Ulrike, 39

Psychotherapeutin & Habilitantin

Martin, 52

Journalist und Buchautor

Cornelia, 34

Tischlerin