Single-Portraitszurück

Gülşen, 35
Unternehmerin
Nordseeküste

Gülşen, 35
Unternehmerin
Nordseeküste

„Mein Partner sollte eine eigene Meinung haben“

Gülşen

sucht nicht mehr

Gülşen lebt in einem echten Traumhaus nahe der Nordseeküste. Die Türkin, die schon mit 20 ihr eigenes Unternehmen gründete, wusste schon als Kind, was sie wollte. Heute ist sie im Job zielstrebige Businessfrau, privat aber lebt sie gerne ihre weibliche, fürsorgliche Seite. Trotz ihres vollen Terminkalenders träumt Gülşen davon, mit dem richtigen Mann auf dem Sofa zu kuscheln. Schweigende Männer ohne eigene Meinung sind nicht ihr Ding aber einer, der mit ihr einen Kuba-Trip plant, ist herzlich willkommen.

Dieser Single sucht nicht mehr. Klicken Sie hier, um weitere Singles zu sehen!

Die Fassade des großzügigen Hauses erstrahlt in warmem Sonnengelb, drinnen leuchten intensive Farben von den Wänden, herzwärmend und energiegeladen. So ist auch der erste Eindruck von Gülşen, deren offenes Gesicht herrlich ungezähmte Locken rahmen. Ihr Personal Trainer hat sich soeben von ihr verabschiedet. Es ist gerade mal Mittag, aber die sportliche Unternehmerin hat an diesem Samstag schon ihr Yoga-Training absolviert und frische Lebensmittel und köstliche Mini-Cupcakes auf dem Wochenmarkt eingekauft. Beim Kaffeezubereiten in der Küche sprudelt es nur so aus ihr heraus.

Ich lebe immer im Hier und Jetzt.

Sie erzählt vom geplanten Besuch eines Bootcamps, bei dem sportlicher Drill auf der Tagesordnung steht. Und vom Detox-Urlaub, den sie sich gerne gönnt. „Ich bin ein Spa-Junkie“, sagt Gülşen, „ich kann sehr gut entspannen, lebe immer im Hier und Jetzt.“ Und das seit drei Jahren ohne Partner, aber mit der Gewissheit, dass im richtigen Moment auch wieder der passende Mann in ihr Leben tritt. Solange ist Gülşen sich selbst genug, als Single genießt sie das selbstbestimmte Leben. „Ich bin ein Beziehungsmensch, aber auch alleine glücklich“, sagt sie. Zuvor führte sie langjährige Partnerschaften, die letzte dauerte sieben Jahre.

Er sollte meinen Unternehmergeist verstehen

„Jeden Tag mindestens eine halbe Stunde gemeinsame Sofazeit genießen, einfach kuscheln oder lesen“, das ist für sie das Geheimnis einer guten Beziehung. Gülşen liebt es zu kochen, verwöhnt den Mann ihres Herzens gerne. Umgekehrt wünscht auch sie sich, aufgefangen und umsorgt zu sein, seelische Nähe und Sinnlichkeit sind für sie wichtige Säulen der Zweisamkeit. Geistige Reife sollte ein neuer Partner mitbringen – egal, ob er dabei nun etwas jünger oder bis zu zehn Jahre älter ist. „Es würde vieles einfacher machen, wenn er meinen Unternehmergeist versteht“, sagt Gülşen. Denn schon als kleines Mädchen brachte sie einen starken Willen mit, all das zu schaffen, was sie sich in den Kopf gesetzt hatte. Davon zeugt auch ihre außergewöhnliche Lebensgeschichte. „Meine erste Auslandserfahrung hatte ich quasi mit sieben“, erzählt sie.

Sicherheit und Freiheit sind mir sehr wichtig

Gülşen wurde in Deutschland als dritte Tochter von fünf Kindern in eine moderne türkische Arbeiterfamilie geboren, in der Bildung einen hohen Stellenwert hatte. Sieben Jahre später entsandten die Eltern das aufgeweckte, blitzgescheite Mädchen in ein Ganztagsinternat in ihrer Heimat, der Türkei. Dort war Gülşen in ihrem zarten Alter auf sich gestellt, sprach Türkisch zunächst nur mit deutschem Akzent. Widrige Umstände, dazu noch die Schuluniform und die strenge Erziehung. In den kommenden acht Jahren entwickelte die Einserschülerin nicht nur einen umfangreichen Wissensschatz, sondern auch ihre starke Persönlichkeit, mit der sie zurück in Deutschland bei den Eltern aneckte. 14 Jahre alt war sie, als sie aus der Eigenständigkeit zurück in eine ungewohnte Enge kam, aus der sie ausbrechen wollte. „Mein Ziel war immer, in Amerika zu studieren“, erklärt sie. Diesen Traum vor Augen, erlernte sie nach dem Abitur zunächst den Beruf der Krankenschwester, um schnell Geld zu verdienen und unabhängig zu sein. „Sicherheit und Freiheit sind mir sehr wichtig“, sagt sie. Und die musste sie nicht erst im Land der unbegrenzten Möglichkeiten suchen, sie fand sie direkt vor der Haustür. Mit nur 20 Jahren gründete sie ihr eigenes Unternehmen.

Ich möchte meine Weiblichkeit ausleben

Heute führt sie 165 Mitarbeiter. Im Business legt sie Durchsetzungsvermögen an den Tag. „Die männlichen und weiblichen Anteile meiner Persönlichkeit sind gut ausbalanciert“, sagt sie. Privat sieht sie ihre Stärke darin, auch bei Konflikten Ruhe bewahren und ihre Gefühle klar kommunizieren zu können. Der Austausch von Emotionen ist ihr wichtig in einer Partnerschaft. Gülşen hat eben ein riesengroßes Herz, davon zeugt auch die innige Liebe zu ihren acht Nichten und Neffen. „Ich bin die Lieblingstante von allen“, lacht sie. Gülşen war bei jeder Geburt im Kreißsaal dabei. Selbst Mutter zu werden ist ein Herzenswunsch. Bis sie ihre eigene Familie gründet, hat sich Gülşen mit ihrem Haus einen Ort der Liebe und Harmonie geschaffen. Sie würde aber auch zu ihrem neuen Partner ziehen, „ich bin nur örtlich, nicht materialistisch gebunden“, sagt sie. Es ist ihr einfach wichtig, sich ganz und gar wohl zu fühlen, die modern-orientalische Einrichtung trägt ihre Handschrift, die Lieblingsfarben Fuchsia und Türkis spiegeln ihre Impulsivität, überall Kerzen und Deko-Herzen. „Ich möchte meine Weiblichkeit ausleben“, betont Gülşen. Der nächste Partner sollte aber auch mit der Unternehmerin in ihr souverän umgehen können. „Ich mag Selbstbewusstsein, er sollte seine eigene Meinung haben.“ Schön wäre es allerdings, wenn er ihre Liebe zum Reisen teilt.

Reisen ist Weiterbildung und persönliche Entwicklung

„Zu zweit würde ich gerne nach Kuba fliegen. Ich möchte gerne den ursprünglichen Flair von Havanna erleben.“ Auszeiten von drei bis vier Tagen gönnt sich Gülşen auch alleine häufiger, „das ist meine Belohnung.“ Reisen bedeutet für sie Weiterbildung und persönliche Entwicklung. Auf ihren Trips, die sie zum Beispiel schon nach Südamerika führten, belebt sie ihre Kreativität und Inspiration. „Ich möchte gerne die Lebensart kennenlernen. Also bitte ich den Taxifahrer, mich in ein Restaurant zu bringen, in das er mit seiner Familie gehen würde.“ Der Mann, der Gülşen auf solchen Abenteuern begleiten möchte, kann schon beim Online-Dating viel richtig machen. Gleich in der ersten Mail sein Foto mitschicken zum Beispiel. Seit drei Monaten ist die hübsche Mittdreißigerin nun bei ElitePartner angemeldet, hat bisher nur positive Erfahrungen gemacht und ist gespannt auf den Moment, in dem es funkt. „Vertrauen, Respekt, liebevolle Fürsorge, Nähe, sich fallenlassen, verliebte Sofazeit“, darauf freut sich Gülşen jetzt schon.

Was Gülşen mag:

  • Einen Plan vom Tag haben
  • Dekorieren und einrichten
  • Kuscheln auf der Couch

Was Gülşen nicht mag:

  • Typisch männliches Schweigen
  • Eifersucht und eingeengt werden
  • Menschen, die keine eigene Meinung haben

(Portraitfotos: Jachens Fotografie)

 

Gülşen

sucht nicht mehr

Gülşen

sucht nicht mehr

Diesen Single kennenlernen?
Kostenlos anmelden
Bereits Mitglied? Hier klicken
Glück, Erfahrungen, Ziele – hier erzählen Singles:

Esther, 33

Ärztin

Sina, 39

Assistentin der Geschäftsführung

Simone, 35

Redakteurin

Sascha, 43

Archäologe

Bernhard, 41

Vertriebsleiter

Anastasia, 28

Doktorandin für Physik