Status der Frage:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wollen Frauen immer gerettet werden?

     
  2. Die Seite wird geladen...

    • # 1
    • 06.01.2009
    • Gast
    Ich bin eine Frau und wüsste nicht warum oder von was man mich retten müsste?
    Erläuterung der Frage wäre hier angebracht?
    Ritter auf dem weissen Pferd mit einer rote Rose zwischen die Zähne, wäre nett, aber nicht weil er mich retten muss. Bin sehr wohl im Stande mich selbst aufrecht zu halten.
    Ausserdem habe ich die Erfahrung, dass Männer oft hilfloser sind als Frauen und immer eine "Mutti" brauchen.
     
  3. Nein! Ich brauche keinen strahlenden Helden, der kommt und mich erlöst! Auch wenn es häufig von den Medien suggeriert wird, dass Frauen erst dann ein erfülltes Leben haben, wenn ein Mann daher kommt, für den sie sorgen dürfen, sieht es in der Realität zum Glück anders aus! Frauen müssen nicht immer in die passive Rolle gedrängt werden, sie können durchaus selbst aktiv sein!
     
  4. selbstständige frauen ziehen nun mal unselbstständige männer an, umgekehrt leider genauso so bekomme ich immer die frauen ab, denen man alles sagen muss um ihr leben in geordnete bahnen zu lenken. denke das liegt einfach daran, dass der schwächere breit ist sich für den anderen mehr mühe zu geben und den leistungen mehr anerkennunng zollt als ein gleichwertiger partner für den das eh ganz normal ist.
    gerade frauen wollen immer sehr viel anerkennung für die normalsten dinge, weil sie halt eben nur normal sind wenn man als mann aufwächst und frau sich wirklich dafür arbeiten muss und gestresst ist so zu sein wie sie es sich vorstellt.

    ich kann den fragesteller sehr gut verstehen.
     
    • # 4
    • 31.01.2009
    • Gast
    Ich bin eine selbständige Frau, die ihr Leben gut im Griff hat und sogar mit eigenem Werkzeug ihren eigenen Küchenschrank baut. Nein, ich will nicht gerettet werden. Dafür besteht keine Notwendigkeit.

    Anscheinend ist an dem, was Thomas sagt, etwas dran, denn ich gerate zur Zeit auch öfters an Männer, die ihr Leben nicht im Griff haben und die mich dann für irgendwelche Lappalien loben, die für mich zum Standard gehören. Bei solchen Komplimenten bin ich eher abgetörnt. In meinen Ohren hört sich das an wie "Wie toll, dass du das Licht alleine anschalten kannst."

    :)
     
Status der Frage:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)