1. Wieso fragt er nicht mehr nach Folgedates?

    Ich habe über Tinder einen Mann kennengelernt, Mitte 30. Er ist seit Dezember Single und wir näherten uns erst am Telefon und über Whatsapp an, bevor wir uns Ende April zum ersten Mal trafen.

    Es war super und so folgten bis heute 5 weitere Dates. Er hat mir von morgens bis abends geschrieben, unsere Dates dauerten 10 Stunden und ich habe bei ihm zweimal übernachtet, was er sehr schön fand. Er plante schon einen gemeinsamen Urlaub und bot mir seine Unterstützung für meinen Umzug in zwei Monaten an.

    Seit gestern dann auf einmal Ruhe.
    Ich bekam sonst seit April bereits früh morgens eine "Gute Morgen, wie hast du geschlafen?" Mail.
    Gestern blieb das komplett aus, er meldete sich den ganzen Tag nicht.

    Ich habe diese Woche Urlaub und er hat auch seit gestern frei. Bisher keine Dateanfrage von ihm. Ich weiß nicht, ob wir uns überhaupt noch einmal treffen und habe auf einmal ein sehr schlechtes Bauchgefühl. Was würdet ihr tun?
     
  2. Die Seite wird geladen...

  3. Warum fragst du ihn nicht mal um ein Date? Vielleicht nervt es ihn, ständig derjenige zu sein, der sich als erstes meldet und nach Dates fragt.
     
  4. Hi Emrix,

    das ist komisch....aber: wieso hast du dich dann nicht gemeldet???

    Ich wäre jetzt an deiner Stelle hin-und hergerissen. Im Prinzip spricht nix dagegen, dass du ihm was unverbindliches textest, Hi, wie gehts? oder so ähnlich. Du vergibst dir damit nichts.

    Andere Alternative: nix tun. Hat den Vorteil dass du ihn nicht bedrängst, evtl ist bei ihm was Unvorhergesehenes geschehen? Man kann sich immer das Bein brechen, rein theoretisch...nem Freund von mir ist wirklich mal sein Handy in die Alster gefallen.

    Ich würd noch etwas abwarten, vielleicht meldet er sich ja heute, und sonst z.B. morgen Mittag was harmloses texten. Um zu sehen ob er reagiert. Wenn nicht, ist wohl doch was zwischen euch nicht so gut gelaufen wie du dachtest/er hat parallel gedatet und sich umentscheiden, oder er liegt echt im Krankenhaus.

    Wünsch dir dass du bald Klarheit bekommst
     
  5. Ich habe ja heute gefragt, daraufhin kam ja, dass er verplant sei und man würde schon n Tag finden.
     
  6. Ja und? Dann antwortet er z.B. "Ja gut, ich mache gerade dies und das..." Und dann ?

    Die FS will doch etwas. Eine Date in den freien Tagen.
    Soll sie ihn höflich fragen.
    Wenn keine oder eine abschlägige Antwort kommt weiß sie Bescheid.

    Oh Gott sind Frauen kompliziert. Das ist doch wieder so ein Machtspielchen von der FS. Sie will etwas von dem Mann, aber er darf es nicht wissen.
     
    • # 5
    • 06.06.2019
    • void
    Und da hast Du nicht mal geschrieben? Ne eigene guten-Morgen-Mail oder "ist alles ok"?
    Nach einem Date fragen. Vielleicht täuscht das, aber es klingt so, als hätte er immer den Anstoß zu allem gegeben. Wenn er beruflich total eingespannt ist, hat sich das wohl so eingebürgert bei euch, weil Du selbst gar nicht fragen musst - er könnte eh nicht, wenn er selbst nichts vorschlägt? Aber trotzdem würde ich mal fragen.
     
  7. Wenn ich so an deine anderen Threads denke scheinst du öfters auf Männer ohne echtes Interesse zu treffen oder du machst irgendwas was dieser Männer verschreckt. "Schon einen Tag finden" liest sich wie lass mich in Ruhe. Wenn er verliebt oder interessiert wäre hätte er sich mit dir verabredet.

    Habt ihr bei einer oder beiden Übernachtungen Sex gehabt? Wenn ja, reicht ihm das vielleicht oder er war unzufrieden. Wenn nein, will er vielleicht nicht weiter investieren.

    Wenn er dir nicht geantwortet hätte, hätte ich ihn einfach mal spontan besucht. Aber nach der Antwort käme mir das wie Stalken vor. Ich würde ihn an deiner Stelle abhaken.
     
  8. Melde du dich doch bei ihm und frage nach einem Treffen. Wenn er sich dann nicht meldet, ist ihm entweder etwas passiert oder er hat kein Interesse mehr. Bestenfalls meldet er sich und sagt: Sorry, hab jemanden kennengelernt. oder Sorry, passt doch nicht so mit uns. Auf jeden Fall bekommst du mehr Klarheit, wenn du ihn anrufst anstatt darauf zu warten, dass er sich meldet.
     
  9. Nach der Antwort kannst du das mit ihm vergessen! Er hat frei und sagt auf deine Frage hin, man würde schon nen Tag finden? Für mich wäre da sonnenklar, er möchte keine Zeit mit dir verbringen.

    Keine Ahnung was in der Zwischenzeit passiert ist und/oder ob er überhaupt eure Treffen genau so schön empfunden hat wie du, aber irgendetwas hat ihn dazu veranlasst, dich nicht mehr dringend sehen zu wollen.

    Über die Ursache zu spekulieren wäre Zeitverschwendung. Das kann ja alles mögliche sein, von schlechtem Sex (falls es den gab) bis hin zu Neustart mit der Ex.

    Frag ihn doch einfach ganz direkt?
    Warum können die Menschen das nicht mehr? Immer wird sich der Kopf zerbrochen, gegrübelt, gelitten und abgewartet, anstatt einfach mal zu fragen:

    Du hör mal, du hast frei, ich hab frei und du bist so verplant, dass du dich nicht auf ein Treffen mit mir festlegen kannst? Das kenne ich so nicht, deshalb frag ich dich jetzt einfach ganz direkt, möchtest du unseren Kontakt eigentlich noch?

    Wenn er sich dann raus redet, dann warte noch eine Woche ab und wenn nichts mehr von ihm kommt, dann sehe das Ganze als beendet an.
     

  10. Ja hatten wir und er war begeistert.
    Daher kam es noch einige Male zum Sex.

    Er meldet sich aber täglich bei mir.
     
  11. Nun, @Kirovets, ich denke, dass das mit Machtspielchen gar nix zu tun hat, vielmehr damit, sich nicht aufzudrängen oder weil man eben sehr unsicher ist ... kenne ich aus meinen Jugendjahren auch zu genüge. Ich glaube, das hat nix mit Kompliziertheit zu tun, kann ja nicht jeder so cool sein wie Du;)) Mich stört allerdings die Formulierung, man würde schon einen Tag finden, echtes Interesse hört sich anders an. Ich erlebe gerade, wie sich wirkliches Interesse im realen Leben anfühlt und KEINER von uns beiden würde solch einen Spruch bringen. Es tut mir leid, aber ich denke, das wird zäh!
     
  12. Solche Fragen machen mich immer sprachlos.
    ist das Dein Ernst?

    Er schreibt Dir JEDEN Tag von morgens bis abends und jetzt meldet er sich 24 Stunden nicht und Du brichst in Panik aus?

    Ich kann das immer gar nicht glauben, dass es solche Menschen gibt.
     
  13. Hast du ihn mit irgendetwas beleidigt? Klingt irgendwie nach beleidigter Leberwurst.
    "Seit gestern" ... das ist ja noch ein überschaubarer Zeitrahmen. Aber wenn er ansonsten die ganze Zeit schreibt, natürlich eine signifikante Änderung des Verhaltens.
    Ich verstehe aber dein Verhalten auch nicht. Er bzw. ihr schreibt die ganze Zeit. Du hast auch Urlaub. Es kommt kein "Guter-Morgen-Gruß" ... Wieso schreibst du dann nicht mittags locker-flockig eine Nachricht "Na, heute verschlafen?"

    Ich denke, irgendeine Laus (aus deinem Mund?) ist ihm über die Leber gelaufen ..
     
    • # 13
    • 06.06.2019
    • void
    DAS ist allerdings doof. Da hat er wohl nicht wirklich viel Interesse, wenn er Dich nicht mal einplant, obwohl ihr beide Urlaub habt.
     
  14. Ihr habt euch Ende April das erste Mal getroffen, schreibst du. Jetzt ist es Anfang Juni, d.h., ihr habt euch einmal die Woche gesehen, davon zweimal mit Übernachtung (Sex?) bei ihm. Das ist ja nicht eben oft. Hast du ihn mal zu dir eingeladen? Was habt ihr sonst so gemacht? Worüber habt ihr geredet? Habt ihr Gemeinsamkeiten?
    Gab es eine Entwicklung? Hast du dein Interesse an IHM (nicht am nächsten Date) gezeigt?
    Seine Antwort auf deine Frage klingt nicht nach weiterem Interesse. Vllt war es ihm zu einseitig oder zu langweilig (Hast du auch mal ihm geschrieben? Vorschläge gemacht?). Was war dein Part in den vergangenen Wochen?

    Vllt bringen dich die Fragen zu ein paar Erkenntnissen ...

    AllesGute,
    w55
     
  15. Klingt so, als hätte da eine andere Frau ihre Finger im Spiel. Jetzt musst du stark sein, aber ich glaube, der hat einfach eine Andere kennengelernt, vllt hat sich eine Ex wieder gemeldet und mit der ist er beschäftigt jetzt.

    Auf jeden Fall scheint er ausgesorgt, denn wer nicht will, der hat schon.
     
  16. Tinter ist ja eher als Sex-App bekannt. Zumindest möchten die meisten da schnell an Sex-Treffen kommen und gar nicht erst 5 Dates in Kauf nehmen müssen. Das wäre dann ja noch schlimmer als bei Elitepartner.


    Vielleicht würde ich die Treffen von dir aus nun einstellen. Sonst läufst du Gefahr, noch Dutzende Male platonisch bei dem Mann zu übernachten, oder platonisch dich mit ihm für gewöhnliche Freizeitaktivitäten zu treffen.
    Entweder gibst du jetzt Vollgas, indem du sexuelleres Interesse vermittelst und dich als erotischere Frau gibst. Wenn das nicht auf Anklang stößt, würde ich mich dann sowieso von ihm verabschieden, oder du ziehst dich nun zurück, mit der Begründung, dass du auf der Suche nach einer reifen Partnerschaft bist, und lieber nach einem erwachsenerem Partner weitersuchst, der bereit für dich ist.

    Naja, dann wird dich dein Gefühl nicht trügen! Hat ein Mann ein gutes Interesse für eine echte Liebesbeziehung, dann schreibt er dir jede freie Minute, mehrfach am Tag nonstopp, und nutzt freie Tage, um unaufgefordert vor deiner Türe zu stehen. Das kennt man doch alles und du sicherlich auch!

    Wie oben beschrieben! Zurückziehen und auf Nachfrage zumindest preisgeben, dass du noch andere Männer datest oder daten möchtest, einfach weil du nicht auf ihn warten kannst. Das Interesse kannst du ja behalten, aber nicht das Interesse an anderen Männern verlieren! Es sieht doch eher danach aus, als hättest du starkes Interesse und er eher schwächeres.
     
  17. Erstens hat sie nachgefragt.
    Zweitens ist es ein Machtspiel vom Mann, ohne Erklärung den Kontakt plötzlich abzublocken.

    Aber leider bekanntes Phänomen bei Frauen und Männern die mit karacho starten. Die sind dann ebenso schnell wieder von wem anders begeistert.
    Hat er sein Tinder account eigentlich pausiert?
    Vielleicht hat ihn ne andere Frau angeschrieben und die "testet" er gerade während Du auf der Warmhalteplatte liegst.
    Tinder ist bekannt für sowas..

    Übrigens würden mich die 1000 Textnachrichten stören.
    Und wenn Männer von online Börsen schnellen Sex wollen, versprechen sie schonmal Dinge (Umzug helfen, Kanarienvogel hüten...) damit die Frau unbegründet vertraut und damit guter Sex entsteht, weil Männer wissen, den gibts für Frauen nur, wenn Vertrauen herrscht. Also wird gefakt ohne Rücksicht auf Verluste.

    Meld Dich vllt lieber bei ner anderen Börse an, mach speed Dating oder geh in Vereine.
    Die Dichte von PUAs, Bindungsgestoerten und verheirateten Männern ist auf Tinder sehr hoch.
    Und wahrscheinlich auch viele labile und verzweifelte Frauen, die nicht genau hinschauen.
    Nicht jeder hat Geld fürs Bordell.
     
  18. Liebe FS,
    einmal mehr der Strohfeuermann. Du bist hier doch lange genug unterwegs um das Phänomen mittlerweile zu kennen.
    Du hast den Mann auf einer Plattform für Sexabenteuer aufgegabelt. Er hat ein bisschen einen auf beziehung gemacht (Urlaub, beim Umzug heflfen, damit ihr euch beiide in die sache reinsteigert und es nicht so wirkt, wie es ist - eine sexaffäre).
    Du hast ein heftiges Strohfeuer bekommen - beide sind mehr von ihren Gefühlen in der Sache berauscht als von Gefühlen für den anderen.
    Nun ist das Stroh abgefackelt, der Rausch verflogen - wisch und weg zur Nächsten, statt einen auf Beziehung zu machen. So funktioniert Tinder.

    Ich weiß nicht, von wem die vorherigen Kontaktanfragen jeweils ausgingen.
    Wenn immer er der Aktive war, dann ist ihm wohl die Lust auf Dich vergangen - möglicherweise, weil er gemerkt hat, dass Du sein feueranfachendes Geschwafel ernst genommen hast und ihn in eine Beziehung dirigieren wolltest, was er nicht will.

    Was tun? Wenn Dir an ihm liegt, gibt die passive Prinzessinnenhaltung auf und frag ihn nach einem treffen, weil Du Zeit und Urlaub hast. Du kannst nur erfahren, was los ist, wenn Du fragst.
    Oder Du lässt es im Sande verlaufen und wartest, ob er sich mal wieder meldet, wenn er auf Tinder kein Match gefunden hat für den Abend.
     
  19. Er war gestern bei einer Bekannten und heute muss er Reifen wechseln.

    Ich bin raus, das muss ich mir nicht geben. Da sehe ich ja, welchen Stellenwert ich habe.
     
  20. Hi Emrix

    Er hat sich klar positioniert, gemeinsame Zeit geplant, Hilfe angeboten...

    Was kam denn in diesem Zusammenhang von dir und was möchtest du eigentlich?
    Wieviel von dir hast du denn hinein gegeben in das, was geworden ist?

    Wenn du keine klaren Antworten aus dir heraus auf diese Fragen hast, dann versetze dich mal in seine Situation und spür mal nach, was sich dann bei dir regt.
    Da liegt möglicherweise ein Teil der Antwort.

    freiraum
     
  21. Fixier Dich nicht so. Mach selbst was anderes. Du weißt ja: Frauen denken den ganzen Tag an die Liebe, Männer zwischendurch auch an was anderes. Wenn er Hunger bekommt, wird er wieder zum Essen kommen. Ich habe glaube ich noch keinen Mann erlebt, der sich nicht wieder gemeldet hat. Und es ist ja nichts vorgefallen.
     
  22. Dann bist du noch im Rennen. Fragt sich bloß ob auf der Warmhalteplatte oder für mehr. Was willst du eigentlich? Spaß oder mehr?

    Typen die nicht klar rüber kommen brauchen klare Ansagen und konsequentes Handeln. Wenn sie daraufhin verdunsten ist das besser so.
     
    • # 23
    • 07.06.2019
    • void
    Hm ... Er hat Dir ja auch recht schnell seine Hilfe angeboten bei einem Umzug. Anscheinend ist das zunächst erstmal einer, der gern irgendwo hilft.
    Aber das viele Geschreibe und die Urlaubsplanung passen für mich auch nicht zu seinem Verhalten, sich im Urlaub nicht mal mit Dir zu treffen.
    Naja, Tinder ist nun auch keine Beziehungsplattform. Vielleicht geht er das alles ganz anders an als Du? Lockerer, Urlaub kann man planen, muss man aber nicht machen. Zusammen freie Zeit verbringen ist schön, falls nicht irgendwer Hilfe braucht. Ihr seid ja kein Paar und vielleicht ging er davon aus, dass Dir klar ist, dass ihr gar keine Beziehungsanbahnung macht? Wegen Tinder, meine ich.
     
  23. Was ist denn eigentlich dein Wunsch? Möchtest du eine feste Beziehung oder nur zwischendurch mal was? Mit Dating-Plattformen und -Apps kenne ich mich nicht wirklich aus, das einzige, was ich über Tinder weiß (und das auch nur aus diesem Forum) ist, dass da eher Unverbindliches gesucht wird. Gern mit Aussicht auf schnellen Sex. Und ihr wart schnell, wenn ihr euch erst seit Ende April kennt.

    Immer wieder liest man hier dieses sofortige Gasgeben mit rosigen gemeinsamen Zukunftsträumen, Traumfraugeschwafel usw.
    Und dann: Im Moment schwierig, viel zu tun, mal sehen ...

    Ich kann nur immer wieder empfehlen - vorausgesetzt, du magst es seriös - den Menschen etwas näher kennenzulernen, bevor man mit ihm die Laken zerwühlt.

    Andererseits:
    Du scheinst schnell die Geduld zu verlieren. Ob dieser Mann es wert ist dranzubleiben, kann ich von hier aus nicht sagen. Ich vermute, du hast schon eine Reihe an schlechten Erfahrungen gemacht und bist deshalb schnell ungeduldig. Man kann so allerdings auch mal einen Guten verprellen ...

    Letztlich solltest du aber auf dein Bauchgefühl hören.
     
  24. Naja, dann hat er gestern Sex mit der Bekannten gehabt und wechselt heute der nächsten die "Reifen".
    Ich würde dir raten, Tinder zu meiden, weil man dort nur Sex bekommt. Wer dort angemeldet ist, versucht möglichst viele unterschiedliche Sexkontakte zu finden und ist für alles offen.


    Überlege, woher der Sinn kam, dass du dich auf Tinder angemeldet hast, anstatt auf einer bisschen seriösen Plattform wie Elitepartner oder was anderes. Meist ist es ja der Wunsch, dass ein einzelner Mann dort völlig anders ist, aber oft täuscht das, wie du siehst.
     
  25. Mir fällt nur ein, was war Dein Part?
    Er hatte sich um Dich bemüht, was kam von Dir.
    Sex alleine reicht nicht.

    Oder er wollte nur Sex, jetzt reicht es ihm, und er hat oder sucht eine Neue.
    Klingt mit dem Aufwand nicht danach.

    M, 54
     
  26. Ich war gestern bei ihm und wir haben das Missverständnis geklärt.

    Wir befinden uns nach wie vor in der Kennenlernphase, es gibt keine anderen nebenher.
     
  27. Emrix, natürlich sagt er, dass es keine Andere nebenher gibt.

    Wenn dem so ist, dann soll er doch mal "fest machen". Er soll dich dochmal fragen, ob ihr nun exklusiv seid. Du seine Freundin bist. Verliebte Männer tun das nämlich.

    Wenn er nicht bald danach fragt, dann, weil er eben sich doch Hintertürchen offen lassen will, und eben nicht Exklusivität will, sondern noch andere Frauen.

    Wie lange wollt ihr euch denn noch "kennenlernen"? Wenn er verliebt ist, fragt er dich bald, ob du seine Freundin bist. Wenn nicht, dann nicht. Er ist schon 35, keine 22. Da braucht Mann nicht ewig, um zu wissen, ob die Frau als Freundin taugt. Lass dir nix erzählen.

    Das sagt dir eine erfahrene und inzwischen glücklich vergebene Frau.
     
  28. @Emrix
    Er hat entweder eine feste Freundin oder er datet parallel weiter. Die Story mit der "Brkannten" klingt sehr danach. Und zum Reifenwechsel braucht man keinen Tag! Ich denke, er möchte seine Ruhe und hat eigene Pläne für die Woche Urlaub. Dich stuft er bereits als "gesichert" ab und kann sich jederzeit melden, wenn ihm spontan nach Sex ist. Es wird daher langweilig, er muss sich keine Mühe mehr geben, sondern dich abwehren. Telefonierst du ihm nach? Am besten hast du mal keine Zeit für ihn, bist verabredet, wenn er sich meldet. Ich denke, er ist nicht soo verliebt in dich wie du in ihn. Ich würde mich zurückziehen, er kann sich ja etwas einfallen lassen, wenn er dich wieder sehen möchte.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)