1. Wie ist es gemeint? Sind meine misstrauischen Gefühle berechtigt. Was denkt ihr?

    Ich (w, 25 jahre alt, 1 kind) habe hier jemanden kennengelernt (aber noch nicht persönlich getroffen), schreiben uns seit fast 2 Monaten per e-mail und jetzt auch per sms + 1mal telefoniert. Nach ein paar mal schreiben, habe ich ein hdl bekommen, dann irgendwann ein hdgdl und auch ein HAB EUCH GANZ DOLL LIEB (galt für mich und mein kind). Finde ich persönlcih sehr merkwürdig, da er mich, & weder noch mein Kind kennt. Er ist 2 Jahre jünger, aber solches geschreibe hatte ich seit der 8.Klasse nicht mehr! Jetzt fragt man sich doch echt, wie ist es gemeint?! Irgendwie beängstigend (erstrecht mit dem hab EUCH ganz doll lieb), irgendwie fühle ich mich aber auch auf den Arm genommen. Vielleicht bin ich aber nur zu kalt und es nicht gewöhnt solche lieb gemeinten Sachen zu hören?!
     
  2. Die Seite wird geladen...

    • # 1
    • 30.04.2009
    • Gast
    Ich finde das auch äußerst merkwürdig. Aus meiner Erfahrung kann ich aber sagen, dass meistens nicht dahinter steckt. Alles nur bedeutungsloses Gerede...
     
    • # 2
    • 30.04.2009
    • Gast
    Es ist sicherlich ungewöhnlich. Ich fände es auch komisch. Vielleicht hat er sich in Dein Foto und Deine Worte eingeträumt und hat so ein Verliebstseinsgefühl ... hat das in einem naiven Moment geschrieben...- es drückt auch etwas Unerfahrenheit aus (mit 23...), aber es braucht auch nicht überinterpretiert zu werden...je nach Inhalt der anderen Mails.

    Letztlich kannst viel spekulieren - das kann 100 Gründe haben.
    Er kann trotzdem ganz nett sein.

    Wenn Ihr Euch schon so viel geschrieben habt, ist eine gewisse Substanz da (??)

    Falls ja, könntet Ihr Euch kurz auf einen Espresse treffen und Du schaust mal, wie die Chemie ist - das sagt eh´ mehr als 1000 Worte!
     
  3. Er hat Schmetterlingsgefühle im Bauch für dich, die auf dem rudimentären Bild basieren, das er sich von dir in den 2 Monaten gemacht hat. Diese Gefahr besteht nun mal bei der Online-Partnersuche, und er hat noch nicht die Erfahrung, damit vernünftig umzugehen. Ich glaube, dass seine Gefühle genauso schnell wieder verschwinden, wie sie gekommen sind, wenn ihr euch nicht bald trefft..

    Ich würde eine leicht geschmeichelte aber zurückhaltende SMS zurückschreiben und mich möglichst schnell mit ihm treffen, wenn er dir sympathisch ist. Wie habt ihr das bloß zwei Monate ausgehalten? Oder ist es ein Fernkontakt?
     
    • # 4
    • 30.04.2009
    • Gast
    Meine Erfahrung, vor allem mit jungen Menschen, ist, dass sie sich in eine elektronische Traumwelt flüchten. Solche Sprüche gehören dazu und sind das, wonach sie aussehen: Floskeln, ausgetauscht mit Menschen, die man nicht kennt. Bei einem persönlichen Kennenlernen zerplatz die Seifenblase meist rückstandslos. Wenn Dir der Typ unheimlich ist, solltest Du ihn auf keinen Fall treffen, aber ich denke mal, dass er harmlos ist.

    Kalt bist Du auf gar keinen Fall. Du hast nur die Verantwortung für einen anderen Menschen und keine Zeit für solche Kindereien. Ein Mann meint es lieb, wenn er immer für Euch da ist, Euch gut behandelt, Euch auch mal finanziell unterstützt und nicht fremd geht. Alles andere ist Spielerei.
     
  4. naja, von einem mann ist sowas schon etwas komisch, aber ich würde ihn jetzt deshalb nicht verdammen, er will wahrscheinlich einfach nur zeigen, das er was empfindet.
    Einfach nicht zu sehr überbewerten ihm sagen er soll sich das lieber aufheben, bis er euch persönlich kennt und endlich ein treffen ausmachen nach 2monaten!
     
  5. Ich könnte mir vorstellen, dass diese Ausdrucksweise nur eine Folge des zunehmenden oberflächlichen Chat-Gehabes ist. Solche Ausdrücke darf man nicht wörtlich nehmen, genau wie sich bei *ROFL* niemand wirklich auf dem Boden wälzt, ist auch *hdgdl* (kannte ich vorher nicht!) sicherlich nicht wörtlich zu nehmen, sondern soll einfach nur die Zuneigung ausdrücken.

    Die verschwenderische und oberflächlich Vewendung des Wortes Liebe gefällt mir überhauot gar nicht, aber wie gesagt: Nimm es nicht wörtlich! Mit dem "Euch" will er vielleicht nur symbolisieren, dass er Dein Kind als Teile von Dir akzeptiert und sich durchaus bewußt ist, dass es Euch nur im Doppelpack gibt. Das kann harmlos und nett gemeint sein.

    Wenn Du ihn soweit sympathisch findest, triff Dich möglichst bald mit ihm und entscheide dann, ob es passen könnte.
     
    • # 7
    • 01.05.2009
    • Gast
    Sympatisch finde ich ihn, der Grund warum wir uns noch nicht getroffen haben ist mehr die Entfernung da er weiter weg wohnt und wir beide zeitmäßig sehr eigebunden sind. Was mich wirklich nervt ist dieses hab euch lieb, wenn es um mein kind geht bin ich sehr vorsichtig. ICh verstehe auch nicht, was er sich für ein Bild gemacht hat um solche Sachen ständig zuschreiben. Noch dazu finde ich es als nicht ehrlich/eher geschleimt und wenn es das nicht ist beängstigend oder er ist noch jung und will Spielchen spielen (was ich als Mutter eines Kindes nicht brauche). Ich finde es ja schön, das er sieht das ich ein Kind habe und dies auch akzeptiert, ...
     
    • # 8
    • 01.05.2009
    • Gast
    Nicht überinterpretieren und ihm noch eine Chance geben. Das Onlinedating ist wirklich unbarmherzig (alles liegt auf der Goldwaage und wird interpretiert).
    Viel Glück
    J (w, 41J)
     
    • # 9
    • 01.05.2009
    • Gast
    Hallo,
    also ich verstehe nicht, warum triffst du ihn nicht einfach mal, dann merkt man schnell, ob man was füreinander empfindet oder nicht und dann sind die Grüße evtl. auch wieder ganz schnell vergessen. Ich habe die Erfahrung gemacht, man sollte nicht zulange warten, da man sich sonst vom Partner ganz andere Vorstellungen macht, wie er letztendlich in Wirklichkeit ist. Ein paar Wochen schreiben ist ok, dann am besten mal telefonieren und dann gleich treffen, sonst verschwendet man seine Zeit auch unnötig.
    Viel Glück!
     
  6. @#7: Siehst du, da ist der Widerspruch. Auf der einen Seite "hat er euch lieb", aber andererseits ist er "zeitlich sehr eingebunden". Das passt einfach nicht zusammen. Man wird ja wohl an einem Wochenende in 2 Monaten Zeit für einen Besuch haben.

    Dein Urteil "nicht ehrlich" bzw. "eher geschleimt" ist zu hart, da gebe ich #8 Recht. Und Grund zur Angst gibt es auch nicht. Triff dich mit ihm.
     
  7. Das ganze Geschreibe und telefonieren bringt Dich nicht weiter ... nur Reales ist Wahres!

    Gruß .. Loredana
     
    • # 12
    • 01.05.2009
    • Gast
    Dein Bauchgefühl gibt Dir ganz recht, dass da etwas nicht stimmt. Nach meinem persönlichen Empfinden passt es schon gar nicht zusammen, dass er meint hdgdl ohne dass Ihr Euch je gesehen habt und ausserdem finde ich diese Abkürzung grässlich. Für ein "Ich hab Dich gern" sollte man sich auch die Zeit nehmen, es voll auszuformulieren. Es sei denn, man ist schon ewig zusammen und kennt sich genau. Ich kann Dir nur empfehlen, da schnellstens eine Klärung herbeizuführen, am besten ein gemeinsamesTreffen vereinbaren.
    Vielleicht hatten wir es ja mit dem gleichen Mann zu tun? Ich wurde vor einiger Zeit ebenfalls mit Schmusefloskeln überflutet und nachdem ich meinte, lieber Nägel mit Köpfen machen zu wollen, brach er den Kontakt ab.
     
    • # 13
    • 01.05.2009
    • Gast
    also nach meiner meinung wer hdl schreibt kann auch schreiben ich hab dich gern oder ähnliches, noch dazu wenn es sowas bon hdgdl ist dann hätte ich mich an seier stelle auch getraut und gefragt nach einen treffen
     
    • # 14
    • 01.05.2009
    • Gast
    Ich denke auch, ein hdgdl ist schell getippt und man wirft das einfach auch mal so rein in ne mail oder ne SMS, einfach als Test, welches Feedback dann kommt. So anonym vom Wohnzimmer aus schickt sich so ein hdgdl mutiger in die Welt, als wenn einem der Mensch gegenüber steht. Da stockt einem sowas im Kern. Treff ihn. Ich denke, er versucht dir vielleicht nur zu sagen, dass du und gerade auch mit Kind für ihn eine sehr interessante und reizvolle Frau bist. Vielleicht ist es einfach "seine Art" zu sagen: "Für mich ist alles OK!" Reni (w/41)
     
  8. Ich unterstelle ihm keine Oberflächlichkeit. Er schreib, was er fühlt. Und das auf der Basis eurer bisherigen Kommunikation - inklusive seiner Fantasie.
    Dass es dich stört, liegt meines Erachtens daran, dass du nicht das Gleiche empfindest, es bei dir keine Resonanz gibt. Denn dann würdest du es schön finden.
    Trefft euch, findet heraus, inwieweit Fantasie und Realität übereinstimmen!
     
    • # 16
    • 02.05.2009
    • Gast
    Danke für eure Antworten. Ich habe ihn jetzt mal gefragt, ob wir uns mal treffen möchten um auch zu sehen ob wir zu einander passen. Würde er gerne, er ist momentan aber auf einen Lehrgang der noch 2 Monate geht und sagte mir das es erst danach wieder gehen würde. Lehrgang oder Wohnort, beides ist von meinen Wohnort ziemlich weit entfernt. Allerdings weiß ich das wenn er ein langes wochenende bekommt fährt er nach hause, verstehe also nicht warum man da nicht mal einen umweg kauf nehmen sollte um mich mal kennen zu lernen. Ich bin nicht in Eile, um jemanden kennen zulernen, aber denoch finde ich es merkwürdig zu meinen wir können uns ja dann im juli treffen (wegen seinen lehrgang)??!!! ich weiß solche hdl dinger sind schnell geschrieben (selbst wenn ich sowas nicht tue), aber denn noch denke ich mir: " wenn interesse besteht, warum nicht mal einen umweg in kauf nehmen?"
     
    • # 17
    • 02.05.2009
    • Gast
    @ Fragenstellerin
    Hallo, eigentlich beantwortest Du Deine Frage ja schon selbst. Du hast ein ungutes Gefühl, und das mit Recht. Er will Dich irgendwie hinhalten, warmhalten, wie auch immer. Auch ich hätte den Eindruck, dass irgendetwas nicht stimmt. Mein Bauchgefühl war bisher immer richtig, nur habe ich früher mit 23 Jahren nicht darauf gehört. Nun bin ich auch alleinerziehende Mutter von 2 Kindern (3 & 5 Jahre), und meine Ehe wird in diesem Jahr geschieden.
    Ich gucke hier auch ganz genau, denn ich hatte nach meiner Trennung eine Fernbeziehung zu einem Mann, der mir versicherte, er wüßte genau, worauf er sich einläßt, dann aber nach 2 Jahren doch die Kurve gekratzt hat, weil seine Mama sich etwas anderes vorgestellt hat als eine Mutti mit schon zwei Kindern. (Er war 38 Jahre)
    Ich bin 33 Jahre und sehe es trotzdem positiv. Es gibt sie trotzdem, die Männer, die es ernst meinen.
    Jedenfalls überdenke die Sache, ich würde es lassen. Außerdem hast Du Verantwortung, und Du bist dann mit Kind und Deinen gemachten Erfahrungen sicherlich reifer als der Mann, den Du kennengelernt hast. Und hinterher rennen solltest Du keinem Mann. Ich habe das auch hinter mir, aber man erniedrigt sich nur selbst.

    Alles Gute für Dich! Und glaub mir, es gibt genug Männer, die eine Frau MIT Kind suchen!
    Bine
     
    • # 18
    • 02.05.2009
    • Gast
    vielen lieben dank bine! wünsche dir alles gute für dich und deine kinder!
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)