1. Wenn Frauen Männer anschreiben

    Hallo,
    was denkt ein Mann, wenn er von einer Frau angeschrieben wird?
     
    • # 1
    • 08.07.2018
    • INSPIRATIONMASTER
    Was ich denke, ganz einfach, ich denke, dass ihr mein Profil gefallen hat und sie gerne von mir eine Antwort haben möchte!
    Auch denke ich positiv, dass es hier um eine mutige, selbstbewusste und aktive Frau sich handeln würde! In einem solchen Falle antworte ich grundsätzlich, im Gegensatz zu vielen Frauen, die nicht antworten, wenn sie angeschrieben wurden. Zum Nachdenken: Viele Menschen machen haargenau dieselben Fehler, die ihnen jedoch selber von anderen nicht schmecken! Schade und traurig, jedoch kann man an solchem Verhalten die persönliche Reife eines Menschen kennenlernen!
     
    • # 2
    • 08.07.2018
    • HeidiBerlin
    Ist das jetzt eine Frage nur für Männer? Und etwas dürftig insgesamt. Trozdem antworte ich als Frau mal: Ich finde nichts dabei, wenn eine Frau einen Mann zuerst anschreibt, warum denn nicht?
    Vielleicht freut sich ein Mann ja auch darüber, weil er so schüchtern ist.
    Geht es um Dich, weißt Du nicht, wie Du reagieren sollst? Erzähl doch mal...:)
     
    • # 3
    • 08.07.2018
    • ErwinM
    Er denkt sich nichts, sondern er freut sich. Kommt ja auch selten genug vor.
    ErwinM, 49
     
    • # 4
    • 08.07.2018
    • Clara69
    Liebe epulari, er freut sich, da bin ich mir sehr sicher. Zu meiner Zeit bei Elite habe ich das immer wieder von den Männern gehört. Und die, die das nicht gut finden (sollte es das geben), willst du doch bestimmt eh nicht, wenn du eine Beziehung auf Augenhöhe willst,oder?
     
    • # 5
    • 08.07.2018
    • Lebens_Lust
    Gar nichts. Ich schaue mir ihr Profil an und überlege, ob sie passen könnte. Meist stelle ich dann fest, dass Frauen anschreiben, die kein Mann haben will. Ich würde mich aber ohne jegliche Vorurteile überraschen lassen, wenn mir die Frau gefällt.
     
    • # 6
    • 08.07.2018
    • annie83
    Liebe epulari
    Ich (w) weiss es nicht zu 100% was so ein Mann alles denkt, aber ich gehe davon aus, dass er sich freut. Wer freut sich nicht darüber, interessant für andere Menschen zu sein?
     
    • # 7
    • 08.07.2018
    • Tini_HH
    Das ist eine komische Frage?! Frauen wählen immer den Mann aus und nicht umgekehrt. Früher wurde eben ein Taschentuch fallengelassen, jetzt schreibt frau den Mann an - na und?
    Wenn man nur wartet, wer einen anschreibt, kriegt man ja nicht das, was man will, sondern das was übrig bleibt.
    Also online ist es bei mir immer nur dann was geworden, wenn ICH den Mann angeschrieben habe.
    Meistens habe ich nicht viel geschrieben, aber es war eben das Signal, eine Konversation zu starten.
    Der Mann denkt wenig - er klickt aufs Foto, schaut, ob die Frau in sein Beuteschema passt und gut.
     
  2. Mit der stimmt was nicht.
    Andere Männer wollen sie nicht, deshalb muss sie selber baggern. VORSICHT.

    Hab ich aus erster Hand. Ich war mal.so frei ein paar meiner Dates zu fragen.


    Wie fühlst Du Dich wenn Du Männer anschreibst?
     
  3. Mann freut sich natürlich.
    Nur leider ist daraus bis jetzt nie eine Kommunikation entstanden.
    Individuelle Anschreiben gibt es vielleicht bei 5%. Da hatte ich dann irgendwas falsches geantwortet oder die Fotos waren nicht gut genug dass ich gleich wieder verabschiedet wurde.
    Der Rest ist nur ein Lächeln oder "gefällt mir" worauf ich nicht wirklich weiss was ich antworten soll, vor allem wenn das Profil kaum ausgefüllt ist.
     
    • # 10
    • 09.07.2018
    • ich_nur
    Ich würde mich einfach freuen. Wollen wir hier nicht alle das gleiche? Ob Mann, ob Frau.... Also schreib mich doch an *lächel*
     
    • # 11
    • 09.07.2018
    • Raphael45
    Ich denke, die Frau ist aktiv und wartet nicht still hoffend irgendwann mal in der Vorschlagsliste eines tollen Mannes aufzutauchen.
     
    • # 12
    • 09.07.2018
    • Lovescout
    Ich denke, wow eine selbstbewußte Frau der mein Profil Freude bereitet hat.
    Dann starte ich einen Gegenbesuch und sie bekommt auf jeden Fall eine Antwort.
     
    • # 13
    • 09.07.2018
    • Tom26
    Eigentlich genau das, was ich auch im prallen Leben denke, wenn Frau mich anspricht ......
    Mut hat sie ja schon mal, schaun wir mal, ob noch mehr Interessantes in ihr steckt.
     
    • # 14
    • 09.07.2018
    • gast_m
    Er freut sich, sofern sie attraktiv ist.
    Er sagt ihr ab, wenn die Fotos und Selektionsparameter nicht passen.

    m, 39
     
    • # 15
    • 09.07.2018
    • Amytan
    Als ich noch über EP suchte, habe meist ich die Männer angeschrieben. Nicht plump, sondern interessiert und dabei ging ich auf sein Profil ein. Stellte Fragen zu den Dingen, zu denen ich mehr wissen wollte. Das wurde IMMER positiv aufgenommen, immer beantwortet. Oft auch abschlägig, aber immer voller Respekt.

    Der Vorteil, wenn du selbst Anfragen rausschickst, liebe @epulari: du triffst die Vorauswahl und schreibst nur die Männer an, die dir schon im Profil zusagen.

    Meine jetzige Beziehung habe ich zwar im RL kennen gelernt, doch habe ich mindestens ein halbes Dutzend »guter Freunde« aus meiner EP-Zeit behalten. Ist doch auch was, oder?
     
    • # 16
    • 10.07.2018
    • Vorkoster_M36
    Er freut sich, schaut sich ihr Profil an und wenn es ihm gefällt, schreibt er zurück. So war es bei mir und meiner Freundin. Ist doch völlig egal, wer wen angeschrieben hat, wichtig ist doch nur, ob man dann einen Draht zueinander hat.

    Wolltest du eine lange Diskussion über Bedürftigkeit, Männlichkeit, Weiblichkeit und Passivität? Kommt bestimmt auch noch, bringt aber wenig konstruktives.
     
    • # 17
    • 12.09.2018 um 13:43 Uhr
    • Allzeit
    Wie geht es Dir denn mittlerweile im RL. Kommen da auch viele Männer auf Dich zu und umwerben Dich?

    Warum soll es im Netz anders sein. Die meisten überschätzen ihren Marktwert. Sehr wichtig bei einer Frau ist z. B. das Alter, nach dem man vortrefflich Filter setzen kann. Frauen zwischen 20 und 30 werden mehr Zuspruch von Männern jeglichen Alters bekommen, als ältere. Das ist einfach so, der Marktwert eines jeden Menschen ändert sich. Du kannst also den Zuspruch in der Vergangenheit nicht mit heute vergleichen. Für eine ältere Frau heißt das: Sie muss aktiver werden und kann sich die Passivität der jungen 20iger Jahre nicht mehr leisten, wenn sie einen Partner will. Bittere Realität.
     
    • # 18
    • 17.09.2018 um 17:38 Uhr
    • Astrid82
    Nun ja, da sieht man mal wieder: Geschmäcker und Herangehensweisen sind verschieden und ich plädiere gebetsmühlenartig mal wieder dafür, AUTHENTISCH zu bleiben!
    Ich finde es auch richtig, wenn Frau zuerst schreibt. Vielleicht nicht seitenweise, aber doch authentisch ein paar Zeilen, die echtes Interesse zeigen.
    Macht einfach das, wozu das Profil Euch inspiriert. Lieber mal zu viel Herz zeigen als zu oberflächlich sein.
    Taktieren finde ich immer abstoßend. Sobald ich das bei anderen merke, ergreife ich die Flucht, und ich denke, das geht allen Menschen mit Tiefgang ebenso.
    Wir suchen doch potenzielle Partner, denen wir vertrauen können wollen, oder?
     

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)