1. Was steckt hinter den widersprüchlichen Botschaften dieses Mannes?

    Hallo an alle!
    Derzeit bin ich in einer schwierigen Lage:
    Ende Jänner lernte ich einen Mann via C-Date kennen. Damals suchte ich etwas Lockeres, da ich gerade 4 Monate zuvor eine 11-jährige Beziehung beendet hatte. Wir vereinbarten eine Freundschaft-Plus. Er wollte mich jeden Tag sehen, stellte eine Zahnbürste für mich bereit, stand jeden Morgen mit mir auf, obwohl er erst später aufstehen musste, und frühstückte mit mir. Damals dachte ich, er hätte sich verliebt. Nach 1,5 Monaten sprach ich es dann an und er meinte: "Du könntest dir wirklich eine Beziehung mit mir vorstellen? Das kann ich jetzt nicht, ich bin im Moment nicht bereit für eine Beziehung. Vielleicht kann ich das irgendwann in der Zukunft, aber nicht jetzt." Irritiert und wütend dachte ich mir, dass er einfach nicht verliebt ist. Dann packte ich meine Sachen und verschwand. Wir führten das dann locker weiter, sahen uns aber seltener. Dann brach der Kontakt irgendwann ab. Ich antwortete auch nicht mehr. Er wurde immer aufdringlicher und bat mich, mich mit ihm auf ein Essen zu treffen. Ich wollte es endgültig beenden. Dann erklärte er mir, dass er mich nicht verlieren und mir alles ehrlich sagen wolle. Er hätte eine Frau neben mir gehabt, als wir diese Freundschaft-Plus hatten, hätte sich etwa ein Jahr zuvor verliebt, jedoch war es umgekehrt nicht so. Sie war dann weg, kam aber im Februar wieder. Nun sei es endgültig vorbei. Ich freute mich über die Ehrlichkeit, dachte mir aber, dass dies natürlich eindeutig beweist, dass er nie etwas für mich empfunden haben kann. Von Mitte Juli bis Anfang Oktober sahen wir uns fast jeden Tag auf seine Initiative hin. Er überlegte sich diverse Aktivitäten, stellte mir seine Freunde und seine Mutter vor. Dann fragte er mich, ob ich einmal Kinder wolle und als ich ihm erzählt hatte, dass mein Exfreund sich noch immer Hoffnungen auf eine Beziehung mit mir mache und ich ihn aber nicht mehr liebe, fragte er mich, ob ich denke, dass ich irgendwann wieder bereit für eine Beziehung wäre und umarmte mich dabei. Wir erlebten viele romantische Momente. Dann Anfang Oktober überlegte ich mir, das Thema wieder anzusprechen. Er meinte nur, für ihn hätte sich nichts verändert, er könne mir keine Treue versprechen. Dennoch hätte er all die Zeit mit keiner anderen etwas gehabt, aus Desinteresse. Ich ebenfalls nicht. Er könne es aber nicht versprechen. Wieder packte ich alles und verschwand. Er weinte. Nun sind wir Freunde, er bezahlt immer noch alles, unterstützt mich und sagt sogar seinen Freunden ab, um Zeit mit mir zu verbringen. Er meint auch, dass ihm eine Beziehung im Moment nicht so wichtig sei wie sexuelle Abwechslung. Wir haben keinen Sex mehr, auch kein Kuscheln etc. Ich bin sehr konsequent. Er fragte mich aber danach und ich meinte, wir seien nicht solche Freunde.
    Meine Frage: "Ist es möglich, dass er dennoch Liebe für mich empfindet, oder ist das völlig ausgeschlossen?"
     
  2. Die Seite wird geladen...

  3. Es kann auch eine Abhängigkeit sein. Ich würde ihm das mit der nicht vorhandenen Liebe glauben und das Weite suchen. Er tut dir wissentlich weh, das weiss er mit seinen Antworten. Und dann das Theater, wenn du das Weite suchst...

    Hör auf nach Gründen und Bestätigungen zu suchen. Dieser Typ verhält sich irgendwie krank. Halte dich da lieber fern, bevor dich sein Verhalten richtig krank macht.
     
  4. Hinter seinem Auf-und-Ab steckt genau das, was auch bei dem deinen, liebe @SonderBAR, zu stecken scheint: ihr wisst beide nicht, was ihr wirklich wollt, probiert herum, sagt zu und sagt ab. Wenn euch das gefällt, macht einfach weiter.

    Wenn nicht: versucht mal konsequent zu sein. Liebt euch, dann aber richtig - oder trennt euch. Oder tragt die Zahnbürsten weiterhin von hier nach dort; das geht sogar ohne großes Gepäck.
     
  5. Es ist ganz typisch und wieder unglaublich, wenn ich deine Geschichte lese, dass man sich auf so etwas immer wieder einlassen kann, mein riesen kopfschüttel, gar nichts ist hier möglich, von wegen Liebe, dieser Typ verarscht dich von Anfang bis Ende, von Kopf bis zum Fuß, du willst es nicht wahrhaben, also leide, du gibst ihm immer noch mal eine Chance, ich verstehe das niemals, nochmals mein Kopfschüttel, verlasse ihn für immer und habe keinen Kontakt zu ihm, er versteht es, wie so viele Männer, die Frau für Sex immer wieder rumzukriegen.
     
  6. Hallo SonderBar,
    Ausgeschlossen ist es meiner Meinung nach nicht dass er mehr für dich empfindet aber selbst wenn, was würde es dir bringen? Sein Verhalten ist ja nicht nur widersprüchlich sondern zeigt deutlich dass er keine wirkliche Beziehung will oder kann. Ich finde die eigentliche frage sollte nicht sein, was er will oder empfindet sondern was DU willst und empfindest!! Ich glaube es wurde dir gut tun diesen Mann aus deinem Kopf, Herz und Leben zu schmeißen, auch wenn das leichter gesagt ist als getan, ich weiß... Aber das wirkt alles sehr toxisch auf mich, ich kann mir nicht vorstellen dass da noch was schönes draus wird, tut mir leid!
     
  7. So was kommt raus, wenn man sich bei C-Date kennenlernt!

    Liebe FS, entschuldige bitte, wie naiv kannst du sein, zu glauben, dass ein Mann bei C-Date die Frau fürs Leben sucht? Er hatte doch parallel zu dir eine Affäre mit einer anderen. Hat er sie ebenfalls auf der selben Seite kennengelernt? Er sagt dir wiederholt, er sucht nur sexuelle Abwechslung aber keine Beziehung! Ausserdem weisst du nicht, ob sich die andere Frau nicht noch mal bei ihm meldet und er nicht wieder schwach wird, wie auch schon.

    Beende den Kontakt zu ihm und wünsche ihm viel Spass mit den vielen Frauen, die er dort (oder auch anderswo) findet und suche dir einen anständigen Mann im realen Leben oder auf einer seriösen Börse, wenn du nicht leiden möchtest!

    Der Mann ist nicht bindungsfähig! Sonst wäre er nicht auf Sexseiten unterwegs und hätte eine stabile dauerhafte Partnerschaft.
    Du hattest wenigstens eine 11-jährige Beziehung, was für deine Bindungsfähigkeit und -willigkeit zeugt - aber bitte nicht mit so einem Mann. Denn du hast dir selbst in die Tasche gelogen, indem du glaubtest du könntest problemlos und ohne seelische Folgen eine F+ führen.

    Wie alt seid ihr beide?
     
  8. ... wenn ich dieses Freundschaft plus höre, wird mir regelmässig schlecht, weil nämlich genau der Murks wie hier beschrieben entsteht. Nicht Fisch, nicht Fleisch. Einer /eine leidet immer.

    Was soll das? Welchen Rat möchtest du jetzt?!
     
  9. Also bitte, liebe FS, lass diesen Kindergarten mit diesem Typen. Das ist ja total verwirrend beim Lesen, wie muss es erst für dich sein? Der weiss doch nicht mal annähernd, was er will. Und solche "Partner" sind immer Gift. Es muss doch auch kränkend für dich sein, dass es damals diese andere Frau gab, mir kommt vor, als wäre sie diejenige, die er eigentlich wollte, und du bist die 2. Wahl gewesen. Er hängt sicher an dir, aber für dich entscheiden will er sich nicht, wahrscheinlich kann er das gar nicht. Sicher wieder so ein Bindungsphobiker. (Ein immer wiederkehrendes Thema in meinen Beiträgen, ich weiss.. )

    Und was dich betrifft, ich nehme an, dass du eine von denen bist, die nicht allein sein können. Warum tust du dir das Affentheater mit diesem Typen an, wo du erst vor relativ kurzer Zeit eine sehr lange Beziehung beendet hast? Denkst du nicht, dass es vernünftiger wäre, diese aufzuarbeiten und eine Zeit lang bewusst Single zu sein? Ich kann ja verstehen, dass man sich an jeden Strohhalm - sprich jeden Kandidaten, sei er auch noch so ungeeignet - klammert, wenn man schon sehr lange Single ist und es satt hat. Aber nach 4 Monaten? Warum?? Geniess dein Single-Leben, lerne ganz locker Männer kennen, und wenn einer sich so aufführt wie dieser Typ, dann: Next!
     
  10. Liebe FS,
    an seinen Botschaften ist nichts widersprüchlich: er hat Dir gesagt, dass ihm sexuelle Abwechslung wichtiger ist als eine Beziehung.
    Er weint, weil Du wegen ihm nun keine sexuelle Abwechslung mehr bieten willst.

    In Eurer ersten Phase hatte er eine andere Frau bebenbei. Nun hat die es beendet, eine andere hat er nicht und Du willst auch nicht mehr. Mich wundert es nicht, dass er in dem Elend anfängt zu heulen.

    Worin siehst Du überhaupt einen Widerspruch?
     
  11. Schau dir mich an ....
    ..seit 1, 5 Jahren mit meinem Mädel zusammen, sexuelle Exclusivität wollte und habe ich niemals versprochen.
    Glücklich sind wir auch so - sie hat erkannt, dass ich keine Versprechen abgebe, die ich nicht zu 100 % halten möchte und kann. Denn wichtig sind nicht die Versprechungen - sondern das Desinteresse an anderen Personen.
    Ja, das ist ehrlich - verlogen kommt ab und zu besser an. werde du "WunderBar" statt "SonderBar" .... akzeptiere und lebe.
     
  12. Ja genau dieser Murks kommt raus wenn man sich als Frau billig auf Casual Dating Seiten anmeldet.

    Was hast du denn erwartet?
    Die große Liebe dort zu finden? Sehr naiv und einfältig von dir.

    Wer als Frau es nötig hat, sich so auf diesen billigen Seiten anzubieten, sollte nicht erwarten einen seriösen Mann zu finden der dich liebt.

    Schieß den Mann zurück auf seine billige Dating-Seite, melde dich ab und suche dir was Seriöses.

    Du hast es doch gehört: Er will keine Beziehung sondern SEXUELLE ABWECHSLUNG.

    Was daran verstehst du nicht?

    Sorry liebe Frauen, selber schuld wenn ihr euch auf solchen billigen Seiten für Sex anbietet wie Sauerbier.
     
  13. Was ist daran widersprüchlich? Er will dich fürs Bett haben. Wenn du halbherzige Konsequenzen ziehen willst, macht er ein bisschen Theater. Darauf fällst du dann rein. Er sagt, er kann dir keine Treue versprechen. Das solltest du glauben.

    Klar ist das möglich. Aber kurz davor wird noch Godot erscheinen ..
     
  14. Er wollte wohl im Grunde anfangs eine Beziehung minus, nämlich die Vorteile einer Beziehung ohne Verbindlichkeit. Du phasenweise eine Beziehung. Beide habt ihr das unter dem Begriff Freundschaft plus kaschiert und euch gegenseitig angelogen. In welcher Freundschaft lebt man gemeinsam?

    Dein Fehler ist, auf CD-Seiten zu suchen, aber Sex und Beziehung nicht trennen zu wollen. Natürlich kann sich dort auch eine Beziehung ergeben, aber tendenziell wohl eher reiner Sex oder so ein Murks, wie ihr ihn habt.

    Was willst Du mit einem Mann, bei dem klar ist, dass er nicht treu sein wird? Warum suchst Du Sex, wenn Du eine Beziehung willst? Es ist der falsche Weg, ihn mit Sex binden zu wollen.

    Dieses abgesprochenen Konstrukt Freundschaft plus funktioniert in vielen Fällen nicht, hier immer wieder zu lesen. Für Männer ist vollkommen klar, dass Sie so Sex ohne Verpflichtung zu irgendwas bekommen. Manche Frauen scheinen zu meinen, dass dies ein cleverer Weg ist, eine Beziehung zu bekommen mit einem Mann, der keine mit ihnen will. Jeder möchte den anderen zu etwas rumgekommen, dass er eigentlich nicht will.

    Ob er phasenweise Emotionen für Dich hat, kann Dir niemand sagen. Dass er keine ernsthafte Beziehung mit Dir will, steht für mich fest. Du verschwendest Deine Zeit und machst Dich seelisch kaputt.
     
  15. Boah Leute, was ist denn nur los? Da haben sich ja wieder zwei gefunden. Den ersten Teil deiner Schilderungen kann ich ja noch nachvollziehen, aber nachdem er dir auch beim zweiten Anlauf gesagt hast, dass er nichts von Treue hält, kann ich absolut nicht nachvollziehen, warum Du trotzdem noch fragst, ob er Liebe für dich empfindet.

    Natürlich liebt er dich nicht! Gib dich doch nicht mit so einem ... ab, der dann auch noch rumheult, wenn Du gehst. Echt unfassbar. Ich habe mich ja auch zwei, drei Mal bei Männern vergriffen, aber irgendwann muss doch auffallen, dass der Typ einfach nur Panne ist.
     
  16. Liebe FS - was willst Du?

    Offenbar mehr? Sonst hättest Du nicht Deine Sachen gepackt.

    Du hast Dich in eine F+ gestürzt nach der Beziehung und nun merkst Du, das ist nichts für Dich.

    Der Mann will nicht was Du willst. Er ist immerhin ehrlich.

    Ich an deiner Stelle wäre lieber frei für einen Mann, der das Gleiche will und würde diese Geschichte umgehend beenden.

    Es ist doch viel besser, diese Leidensgeschichte zu beenden, als in dieser hoffenden, schmerzenden Story zu verharren. Die Fakten sind klar. Keine Beziehung, keine Treue, nichts.
     
  17. Auch wenn einige jetzt lachen, aber ich musste jetzt erst mal googeln, was C-Dating eigentlich ist.
    Jetzt verstehe ich was Süße65 schreibt, ja und sie hat Recht.
    Liebe FS, was genau hast du denn wirklich erwartet?
    Wenn ich in eine Bäckerei gehe darf ich nicht enttäuscht sein, wenn ich dort keine Lampe kaufen kann.
    Klar sind wir hier in einem Forum, wo Fragen gestellt werden sollen.
    Und ich verstehe auch das viele hier den Wald aufgezeigt bekommen, wenn sie zu viele Bäume vor der Nase stehen haben.
    Das braucht ein jeder hier und da mal.
    Aber man darf seine eigene Naivität auch mal hinterfragen.
    Die Japanischen Jagdflieger im zweiten Weltkrieg wussten, dass sie bei einem Kamikaze Angriff ihr Leben lassen würden.
    Sie taten es für Vaterland und Ehre.
    Was ist deine Intension?
    Um es anders auszudrücken.
    Welcher Mann geht in den Puff, um die Mutter seiner zukünftigen Kinder zu finden?

    m48
     
  18. Oweia - die Prüderie schlägt hier wieder mal Blüten. Wie verklemmt seid Ihr eigentlich?

    Liebe FS - wenn er Dich richtig lieben würde, dann würde er nicht so herum eiern sondern klar einen Beziehungswunsch äußern. Das tut er nicht. Er mag Dich, Ihr verbringt gemeinsam eine schöne Zeit. That's it.

    Die Frage ist: was willst Du? Und ich rate Dir ab zu hoffen, dass er sich mit der Zeit so in Dich verliebt dass er eine (monogame) Beziehung mit Dir eingehen will.

    M 51
     
  19. Du wolltest doch eine F+...
    ... Und änderst plötzlich die Regeln.

    Liebe FS, ein sehr guter Ratschlag für Dich. Hinterfrage Dich selber, dort findest Du hoffentlich die Antworten.

    m, 39
     
  20. Hallo nochmal!

    In aller Kürze konnte ich hier nicht alles erwähnen.
    Jedenfalls habe ich mich auf dieser Seite angemeldet, weil ich Sex und Beziehung immer trennen konnte - ich hatte davor und neben ihm auch Affären. Abgesehen davon wollte ich nur das und unter einer Affäre verstehe ich etwas anderes: Man trifft sich nicht so oft und führt keine so intimen Gespräche. Es gibt gutes Essen, man wird verwöhnt und danach gibt es Sex. Ende
    Allerdings dachte ich, dass er mehr wolle und überlegte deshalb, mich darauf einzulassen und dann habe ich mich blöderweise verliebt. Das ist mir davor nie passiert.
    Ihr habt recht, ich bin einfach blind dafür, dass das überhaupt nie gelingen kann.
    In Wahrheit weiß ich ja noch nicht einmal, ob ich überhaupt treu sein möchte. Wenn er eine monogame Beziehung gewollt hätte, wäre ich es gerne gewesen, oder hätte es zumindest einmal mit ihm versucht.
    Und zur Verarbeitung meiner Beziehung: Jeder hat seine individuelle Art etwas zu verarbeiten. Ich habe diese Zeit mit Affären verbracht, weil ich nicht auf körperliche Nähe verzichten wollte, nicht weil ich nicht allein sein kann. Oft bin ich sehr gerne allein, nur will ich nicht auf Sex und die körperliche Nähe eines Mannes verzichten. Nur weil eine 11-jährige Beziehung zu Ende ist, gehe ich jetzt nicht ins Kloster und meditiere jeden Tag. Das hebe ich mir fürs Alter auf.
     
  21. Wo liesst du das?
    Ich lese hier von Leuten die sich wundern, dass jemand auf einer „ ich will nur vögeln „ Seite nach dem Dornröschen Märchen sucht.
    M48
     
  22. Hallo @SonderBAR , @Sonnenblume300 und @Fjolla

    Die Rahmenbedingungen wurden gesetzt und die Männer möchte diese beibehalten. Sie möchten mit Euch schöne Stunden verbringen, aber eure "In Love" Ambitionen durch Widersprüche und Distanzierung im Zaum halten.
    Ihr sollt den Herren nicht täglich das Bett wärmen, aber diesen auch nicht gänzlich von der Bettkante springen .... nicht ungewöhnlich bei einer Affäre oder F+.

    Nicht jeder Mann (Frau) muss sich deswegen wie die Axt im Walde benehmen oder einfach nur zum schnellen Sex vorbei kommen. Auch bei einer locker Romanze kann man Komplimente, Zärtlichkeiten und Freizeit Aktivitäten außerhalb des Bettes genießen. Das deutet jedoch nicht automatisch auf Verliebtheit des Anderen hin.
     
  23. Jedenfalls danke ich euch für eure Nachrichten, auch wenn ich vorher etwas aufgebracht war.
    Ihr habt ja recht, ich sollte es einfach einsehen...
     
  24. Da sieht man mal wieder wie schnell manche Menschen ihr Klischeedenken auspacken und dann fest davon überzeugt sind dass es auch so ist. Du wurdest hier ja von einigen usern als naives Dummchen hingestellt die auf Sexseiten nach dem Mann fürs Leben sucht dabei ist alles ja ganz anders: du hattest und hast selber viele Affären, wolltest am Anfang nur Sex, bist dir noch nicht mal sicher ob du selber treu sein könntest... Ich finde es gut dass du es richtig gestellt hast
     
  25. Zu der Aussage dass du dich dann blöderweise verliebt hast: sowas passiert halt manchmal...wir sind doch (Gott sei Dank!!) alle nur Menschen. Es lässt sich nicht immer alles planen, das ist doch von vornherein eine Illusion
     
  26. @neverever: Die Zitate sprechen eine deutliche Sprache. Wer sích auf Casual Sex Seiten rumtreibt, ist nicht bindungsfähig oder bietet sich wie Sauerbier an. Und eine Casual Sex Seite mit einem Puff vergleichen ...?

    Ich kenne Fälle, bei denen sich aus einer Casual Sex Bekanntschaft eine ganz normale (monogame) Beziehung entwickelt hat. Dieses "Verdammen" von CS Seiten ist nix als Prüderie...
     
  27. Gewiss, pretty woman lässt grüssen! Damit will ich sagen, es gibt auch Kunden, die sich in eine Prostitutierte verlieben und mit ihr eine normale Beziehung eingehen. Doch wie häufig ist das prozentual gesehen im Vergleich zu anderen Paaren, die sich auf anderen Wegen kennengelernt haben.

    Das gleiche gilt auch für C-Dating Seiten
     
  28. Steve, ich verdamme gar niemand und nichts. Ich sage aber, wer liebe und Beziehung auf CD sucht, muss doch mehr als wahrscheinlich damit rechnen, dies dort nicht zu finden.
    Sondern eher das, was diese Plattform in erster Linie anbietet.
    Schnellen und unkomplizierten Sex mit gleichgesinnten. Das ist die Idee dieser Seite und nicht primär die Beziehungfindung, oder?
    Man muss damit rechnen, wenn man dieses Angebot nutzt.
    Die Frage der FS steht in gänze nicht zum Zusammenhang. Aber sie wundert sich dennoch, ist enttäuscht. Das und nichts anderes wollte ich ausdrücken. Prüde ist was völlig anderes und ich bin sicher, du weißt das.
    M48
     
  29. Na lieber @StevePJ, wenn du so tolerant bist und Casual Sex-Seiten so toll findest und wir alle so prüde sind - warum hast du denn ein EP-Profil?

    Ich wollte als Frau, die einen ernsthaften festen Partner sucht, keinen Mann den ich auf EP kennenlerne aber der Casual-Sexseiten gut findet...das widerspricht sich doch selbst.

    Sollen sich doch die Frauen dort unverbindlichen Sex ohne Gefühle suchen - ist doch auch kein Wunder mehr dass kein Mann mehr heiraten und sich ernsthaft binden will - da er ja überall auf solch billigen Seiten massenhaft sex-willige Frauen findet, die kostenlos und unverbindlich ihren Körper anbieten.
    Da reiben sich die Männer die Hände - müssen sich ja nicht mal mehr anstrengen eine Frau zu umwerben um sie ins Bett zu bekommen. Einfach anklicken und ab in die Kiste - einfach widerlich.

    Kein Wunder dass unsere Gesellschaft den Bach runtergeht.
    Wir Frauen sind ja selber schuld wenn wir uns jederzeit so billig anpreisen.

    Und klar - es gab auch schon Männer die ihre Lieblings-Prostituierte geheiratet haben (da wissen sie ja was sie in der Kiste kriegen).
    Die Regel ist das aber gewiss nicht.
     
  30. Warum sollte es "billig" sein auf solche Seiten zu gehen und warum sprichst du davon dass die Frauen sich "anbieten"? Das klingt so als wären es Weibchen die passiv darauf warten dass sie jemand mitnimmt...das Gegenteil ist aber der Fall! Wir leben nicht mehr im Mittelalter, viele Frauen leben heutzutage selbstbestimmt ihre Sexualitat aus, dazu kann auch gehören sich im internet nach potentiellen Sexpartnern umzusehen und diese bei Gefallen zu treffen. Das hat nichts mit anbieten zu tun sondern mit Selbstbewusstsein und Lust auf Abenteuer bzw Lust daran die eigene Sexualität auch außerhalb einer Partnerschaft auszuleben...
     
  31. Lustig. Ich war auf einer dieser "Billigseiten" angemeldet - völlig naiv von mir, ich wusste noch nicht einmal, welchen Ruf diese hat. Und habe innerhalb weniger Wochen meine zweite Beziehung nach meiner geschiedenen Ehe gefunden. Ohne mich für Sex anzubieten wie Sauerbier ;).

    Das ist also nicht unbedingt ein Grund. Auf den "seriösen" Seiten rennen ja auch genügend Affärensucher herum ...
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)