1. Was meint ihr dazu?

    Hallo,
    am Wochenende war ich auf einer Geburtstagsfeier wo auch mein Ex war.

    Wir sind seit knapp zwei Jahren nicht mehr zusammen, davor dauerte die Beziehung ca 10 Jahre. Wir haben häufig Kontakt, sehen uns wöchentlich. Ich denke, er hat auch noch immer Gefühle für mich. Leider können wir kein engeren Kontakt pflegen, da wir sonst immer heftigst streiten. Im Sommer haben wir einmal miteinander geschlafen.

    Nun die Party dieses Wochenende: er hing die ganze Zeit an mir, hat mich sogar mehrere Minuten in den Armen gehalten. Gegen Ende, als alle einen sitzen hatten, ist er mit einer Frau in einem Zimmer verschwunden. Nach zehn Minuten hat sie jemand da raus geholt; ich wollte gehen weil es mir doch sehr weh getan hat. Beide haben es mitbekommen und haben betont, dass sie über das Geburtstagskind (er als bester Kumpel, sie als beste Freundin) geredet haben (es ging wohl um sein Umgang mit Frauen, es waren drei dort, mit denen er gleichzeitig was hat).

    Nun meine Frage: würdet ihr es den beiden glauben, dass sie geredet haben und nicht verschwunden sind um einfach in Ruhe unanständig zu sein?

    Vielen Dank für eueren Feedback!
     
  2. O tempora, o mores :)
    Wenn ich das mal so sagen darf: In diesem Umfeld würde mich gar nichts wundern, da genügen auch zehn Minuten für einen Quickie. Aber was da passiert ist oder hätte passieren können, wissen wohl nur die beiden.

    Viel interessanter ist aber doch, warum ihr überhaupt noch so aneinander hängt und warum dir das alles nicht egal ist. Klär doch mal deine Haltung ggü. deinem Ex. Denn rein formal hast du doch gerade überhaupt keine Exklusivitätsansprüche zu stellen.

    Möchtest du (auch) wieder "richtig" mit ihm zusammen sein oder was ist das mit euch? Warum streitet ihr denn, wenn ihr intensiver zusammen seid? Den Ex einmal in der Woche zu sehen und so eifersüchtig zu sein ist jedenfalls alles andere als üblich,
    meint w55
     
  3. Hallo Ceuvre...
    mal ganz ehrlich was geht es Dich an, was Dein Ex macht!?

    Was willst Du von Ihm.... kann es sein, da Du nicht von Ihm los kommst?

    Du solltest Dir mal die Frage stellen, was Du willst!?
    Magst Du diesen Schwebezustand?

    Entweder willst Du Ihn als Partner haben, dann solltest Du Ihm das sagen und mit Ihm zusammen sein, mit allen Höhen und Tiefen.

    Willst Du Ihn nicht, sage es Ihm auch und dann würde ich den Kontakt komplett abbrechen... und mich erst einmal voll und ganz auf mich selbst konzentrieren und mich dann nach einem neuen Partner/Freund umsehen.

    Hoffe ich konnte Dich zum nachdenken anregen.

    LG Susa_0267
     
    • # 3
    • 14.02.2019
    • void
    Das würde ich nicht versuchen zu klären, weil Du es nicht kannst. Es kann sein, es kann nicht sein, dass es so stimmt. Ich könnte mir genauso vorstellen, dass er weibliche Nähe wollte (muss ja nicht gleich Geschlechtsverkehr im Schlafzimmer seines Kumpels sein, kann auch rumknutschen und verabreden zum GV sein).

    Mit Dir will er vielleicht keinen Sex mehr, weil es mit euch vorbei ist und dann aber wieder aufgerührt würde. Oder weil er sich emotional nicht mehr an Dich gebunden fühlt, so wie Du Dich anscheinend noch an ihn.

    Also mein Rat wäre, Dir lieber Gedanken darüber zu machen, dass es vorbei ist mit dem Mann und es Dir egal sein muss, was er mit irgendwelchen Frauen tut, statt dass Du versuchst, durch Rumrätseln rauszufinden, ob er sich sexuell eher an Dich gebunden fühlt oder nicht.
    Ich denke, Du brauchst mehr Abstand, sonst kommst Du emotional nicht von ihm los.
     
  4. Hi Ceuvre,
    in welcher Welt bewegst Du Dich, wo es wohl normal ist, dass sich alle bis zum Affen betrinken, dass zwei miteinander im Zimmer verschwinden, dass man mit dem Ex zwischendurch schläft, dass einer mit drei Frauen gleichzeitig angebandelt hat?!
    Sapperlot, ich staune!
    An sich liest sich Dein Post grundsätzlich vernünftiger als sein Inhalt es ist. Für mich klingst Du also so, als wenn Du eigentlich schon aus diesem Kindergarten herausgewachsen wärst (solche Partys haben manche übrigens nie im Leben!), aber das selbst noch nicht mitbekommen hättest. Für mich lässt sich die Frage, die Du uns gestellt hast, nur in Verbindung mit dem Blick auf Deinen gesamten Freundeskreis beantworten: Ob Dein Ex "unanständig" war oder nicht, das weiß hier keiner. Dass Du es gleich vermutest, spricht dafür, dass Du selbst solche Gepflogenheiten kennst. Dass Du solche Gepflogenheiten (von Dir selbst?) kennst, hängt wiederum mit Deinem Freundeskreis zusammen, der sicherlich durchschnittlich "unanständiger" als der anderer Leute ist.
    Uff. Ich schlage vor, Du löst Dich komplett aus dieser Clique, denn sie bringt Dich nur in dunklere Ecken des menschlichen Seins. Und über diese Loslösung wirst Du auch Deinen Ex mit anderen Augen sehen können und Dich irgendwann auch von ihm lösen. Und dann erst wird wieder ein anständiger Mann in Dein Leben treten.

    Herzliche Grüße, w, 37 J.
     
  5. Nein, würde ich nicht. V.a. nicht, wenn es im Freundeskreis üblich ist, gleichzeitig mehrere Sachen laufen zu haben..
    Mit oder ohne Ex, auf solchen Parties würde ICH mich nicht wohlfühlen..
    Aber vielleicht bin ich auch einfach alt und spiessig....
     
  6. Warum stellst du hier diese Frage? Das erschließt sich mir nicht. Er ist Single, ihr lange getrennt, muss sich nicht vor dir rechtfertigen. Er hat gleichzeitig was mit drei Frauen - klingt ja schon toll. Ihr könnt euch nicht öfter sehen, weil ihr euch dann streitet - also wird das ja wohl nichts mehr mit einer neuen Beziehung. Und deine Frage zu dieser komplexen Problematik (die ich lösen würde, indem ich einfach den Kontakt auf null runterfahre, um endlich wieder frei für jemand passenden zu sein) ist dann die, was die wohl unanständiges getrieben oder nicht getrieben haben..?

    W, 35
     
  7. Liebe FSin, was geht es Dich an? Du und dein Ex seid seit 2 Jahren nicht mehr zusammen. Der letzte Sommer ist auch schon 8 Monate her. Erzählst Du deinem Ex, wer Dir so gefällt, mit wem Du Dich triffst, in wen Du Dich verliebst?
    Letztlich interessiert es nur die Gastgeber, was die Gäste an diesem Abend unter ihrem Dach treiben.
    Wenn Du und Dein Ex Euch wöchentlich seht und er dies so sagt, dann ist das so. Was helfen Dir jetzt in der Situation, die Spekulationen aus dem Forum, von wildfremden Menschen?
    Ihr streitet immer heftig miteinander, sobald ihr engeren Kontakt miteinander habt, daher seit ihr auch getrennt. Es passt nicht mehr zwischen Euch, miteinander geht es doch nicht mehr.
     
  8. Warum gehst du eigentlich zu so einer Party? Wenn du das nächste mal wieder zu so einem Event gehst, wo dein Ex ist, dann lass ihn doch links liegen. Freundlich Grüßen und das war es dann auch. Etwas spooky finde ich deine Geschichte schon, dafür wäre ich mir dann doch zu schade..... ich wollte dann auch nix mehr hören oder sehen von so einem loser .... dann platze ich lieber aus Wut oder aus Stolz... dann soll er doch die andere kna....
     
  9. Hi,
    Ich stimme den anderen zu: Ex ist Ex und geht dich nix mehr an. Dass das eine seltsame Party ist, nun ja, Geschmackssache, aber meinen Ex minutenlang im Arm halten würde mir nie in den Sinn kommen. Schlussstrich ziehen.
     
  10. Guter Rat von mir, sie soll die Finger von ihm lassen, er hat parallel mehrere Frauen am laufen, dann ist doch klar, dass immer Streit kommt, ich frage mich gerade welche Frau so einen Mann braucht?
     
  11. Komische Verhältnisse. Mal wieder jemand, der das Ende einer Beziehung nicht akzeptieren kann und meint, einmal Sex im letzten Sommer begründet Ansprüche. Und das am Ende vom Winter.
    Finde Dich mit dem Ende der Beziehung ab. Beschränke beider Aussicht auf eine neue Beziehung nicht unnötigerweise. Wenn Du „Kontakt“ nicht kannst, beende ihn. Oder suche Dir halt neue Freunde.
     
  12. Liebe Ceuvre,
    ja, es ist möglich, dass die beiden in dem Zimmer zärtlich wurden. Ob sie Sex hatten, weiss ich nicht. Warum sollten sie aber nicht geknutscht und wild gefummelt haben?

    Die Begründung klingt fadenscheinig

    Naja, die beiden sind verheiratet ("seine Frau"), sie dürfen also ganz offiziell und mit kirchlichen Segen pimpern, bis ihnen die Ohren abfallen. Ganz sicher haben die beiden schon oft Sex gehabt, geknutscht und wachen Sonntagmorgen zusammen auf usw.

    Liebe Ceuvre, bei manchen Paaren erhöht es das Begehren sogar, wenn sie eine dritte Person miteinbinden.
    Vielleicht wird die Ehefrau eifersüchtig aber auch heiss, wenn sie sieht, wie er mit einer anderen Frau flirtet, wie er eine andere Frau im Arm hält.

    Bitte beachte, als Dritte stabilisierst Du seine Ehe. Willst Du nicht selbst eine richtige Beziehung?
     
  13. Nein, glaube ich nicht, aber ich glaube auch nur wenig. Du greifst dich am letzen Grashalm fest und willst wissen, ob er in dieser einen Nacht nichts mit einer hatte, obwohl er regulär sowieso mit mehreren Frauen etwas hat. Löse dich besser emotional von diesem tollen Hecht, denn du wirst den Zahn der Zeit nicht aufhalten können, wo er mit anderen Frauen Sex hat! Wahrscheinlich jedes Wochenende auf solchen Partys.

    Vermutlich war er gerade dabei, sich zu vergnügnen, denn dafür sind solche Abstiegs-Partys ja da, jemanden am Ende der Nacht abzuschleppen. Wer das noch nicht erlebt hat, hat wohl was verpasst in seinem Leben. Zumindest kenne ich das sehr gut. Da wird kurz vor die Türe oder ins Auto verschwunden. Wer Partys kennt, weiß doch, was läuft, wenn Mann und Frau zusammen wohin verschwinden. Da muss man kein Magier sein, da reicht Erfahrung und Beobachtung.

    Da ich solche Typen schon oft inflagranti in Autos vor der Party erwischt habe zu meiner Party-Zeit, weiß ich, dass man so etwas umgehen muss. Das betrifft auf Barkeeper und ähnliches. Solche Männer habe ich immer jedes Wochenende mit einer anderen Frau im Auto beim Sex erwischt.

    Auch eine Erklärung dir gegenüber zeugt doch davon, dass er lügt. Augen auf für die Erkenntnis! Man glaubt bestensfalls GAR NICHTS, was andere Leute einem erklären. Und schon gar nicht Partyleuten, die labern nämlich nur Müll.

    Außerdem ist es dein Ex. Besser ihr habt keinen Kontakt mehr und du lässt dich nicht halbherzig von ihm zuquatschen. Wenn dein Ex dich nach der Trennung umarmt, dann doch nur, weil er generell für Sex offen ist. Mit dir oder mit anderen ist egal.

    Lass dich bitten nicht so veräppeln!
     
    Moderationsanmerkung: Beitrag wurde durch einen Moderator editiert
  14. In diesem Freundeskreis würde ich keinem was glauben und mich schleunigst auf die Suche nach neuen Freunden machen. Du verschwendest deine Gedanken in der falschen Richtung. Ein Ex, der gleichzeitig mit drei anderen was hat sollte dich nicht mehr interessieren. Distanziere dich und suche dir solidere Freunde.
     
  15. Liebe FS,
    da ist wohl eher dein Wunsch Vater des Gedankens:
    Konsequenz scheint auch nicht deins zu sein:
    Ihr seid getrennt. Ob die beiden den Rosenkranz gebetet, aus rührender Sorge um den Kumpel moralisiert oder im Rahmen der freien Liebe einen (un)anständigen Quicky hatten, sollte dir daher wurschd sein. Ist es dir aber nicht. Warum? Hier solltest du ansetzen. Und halt dich von dieser Clique fern. Die tut dir anscheinend nicht gut.
     
  16. Grins - wir hatten in der wilden Zeit ein Wohnmobil vor der Disco ......

    Tja, selbst wenn ihr damals monotonste Monogamie vereinbart hattet - er ist dein Ex, damit frei wie der Wind und kann machen, wozu auch immer er lustig ist. Du hast keinerlei Rechte, ihm Vorschriften zu machen. Finde dich damit ab - zur Not wirst du die Clique wechseln müssen.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)