• 08.10.2017
    • Venusfalle

    Warum zuerst die große Liebe, dann plötzlicher Abbruch des Kontakts?

    Ich habe bei Elite Partner jemanden kennengelernt. Alles fing sehr gut an. Wir haben geschrieben, waren uns sympathisch und haben Telefonnummern ausgetauscht. Er wollte gleich eine feste Beziehung, Kinder und meinte ich sei die Frau , die er immer gesucht hat . Wir telefonierten, haben uns zum telefonieren am Abend verabredet und wollten uns treffen. Zum vereinbarten Telefonat kam es nicht mehr und als ich per Nachricht nachfragte, warum nicht , meinte er ich würde ihm nicht vertrauen. Seit dem schon zwei Tage schicke ich Nachrichten und frage was los ist. Er liest sie , aber antwortet nie. Ich verstehe das nicht . Habt ihr eine Erklärung?
     
    Moderationsanmerkung: Beitrag wurde durch einen Moderator editiert
  1. Die Seite wird geladen...

    • # 1
    • 08.10.2017
    • Rosendame
    Einfach gesagt, weil es keine grosse Liebe war nach 2 Telefonaten und 5 Nachrichten!!!!!!!!!!!!!

    Das war eine Anbahnung im Internet mit einem Wildfremden und die hat sich sehr schnell erledigt, wahrscheinlich weil er jemand Neues kennengelernt hat oder einfach nur seine Zeit damit verbringt Leute anzuschreiben und ihnen oberflächliche Sachen säuselt.
     
    • # 2
    • 08.10.2017
    • Minerva7
    Liebe Venusfalle,

    Du hast den Worten zuviel Bedeutung beigemessen - ich hatte das auch schon mal, mitten in der Nacht telefoniert, wollten uns noch in der selben Nacht treffen, haben es dann doch verschoben, noch zwei weitere Telefonate geführt, nächste Verabredung zum Telefonieren wurde nicht abgesagt, ich habe nie mehr von ihm gehört. Ich hatte den Fehler gemacht ihn immer wieder anzurufen, weil es mir weh tat und auch sehr enttäuscht war, es einfach nicht glauben konnte, das drängt auch noch mehr weg, kommt dem Stalken nahe. Bitte nicht mehr schreiben, vielleicht kommt er dann von selber nochmal, manchmal soll es einfach nicht sein. Durch Umwege viel später habe ich erfahren, dass ihn an mir etwas an seine letzte Freundin erinnerte, natürlich hätte er mir das auch sagen können, aber manchmal sind Männer feige.
     
    • # 3
    • 08.10.2017
    • irina_85
    Liebe FS,

    habt ihr euch da noch nie gesehen, als er gemeint hat, dass du die Frau wärst, die er sucht?
    Also ich wäre vorsichtig, wenn ein Mann gleich die großen Gefühle auffährt, ohne mich richtig zu kennen. Das ist einer, der schnell Nähe aufbauen will, wenn es ernst wird aber abhaut...
    Wieso meint er, dass du ihm nicht vertraust?
    Gab es einen Grund?

    Hört sich nach einem sehr komplizierten Exemplar an. Vielleicht ganz gut für dich, dass er sich nicht mehr meldet. Dann hast du ihn los und musst dich nicht mehr mit ihm rumschlagen...
     
    • # 4
    • 08.10.2017
    • Charline
    Liebe FS,
    ihr habt geschrieben und einmal telefoniert. Das heißt, ihr kennt euch überhaupt nicht. Natürlich kann man seine Vorstellungen (feste Beziehung, Kinder etc.) äußern, aber dass du die Frau bist, die er schon immer gesucht hat, ist Quatsch. Er kennt dich doch gar nicht.
    Ein Mann, der gleich am Anfang so begeistert ist, meint es nicht ernst. Wahrscheinlich sucht er gar nicht wirklich und die Schreiberei reicht ihm. Von der Sorte soll es einige in den Partnerbörsen geben.
    Oder irgendetwas hat ihn bei dem Telefonat gestört. Oder sein Hamster ist plötzlich krank gworden und seine Oma erwartet Zwillinge.
    Vergiss ihn. Grüble nicht über ihn. Such einfach weiter. Der war`s nicht.
     
    • # 5
    • 08.10.2017
    • INSPIRATIONMASTER
    Ein altes Sprichwort sagt: was schnell kommt, vergeht auch wieder sehr schnell, deine Situation habe ich oft gelesen, ist mir also oft bekannt und nichts Neues!
    Das sind Traumatisierungen seinerseits, die er jetzt hiermit zurück zahlen möchte. Er sucht nur Gründe um das zurückzahlen zu können, breche den Kontakt ab und Ende!
     
    • # 6
    • 08.10.2017
    • EarlyWinter
    Es tut mir echt leid aber wenn ein Mann, der mich noch nie gesehen hat, etwas davon schwafelt, ich sei die Frau, die er schon immer gesucht hat, dann ist das für mich ein gestörter Irrer, mit dem ich jeden weiteren Kontakt abbreche. Etwas mehr Sinn für die Realität würde dir, liebe FS, nicht schaden, egal wie dringend dein Bedürfnis nach einem Mann ist. Ich begreife es einfach nicht - leben einige völlig hinter dem Mond und sind so weltfremd, dass ihnen die grundlegenden sozialen Tatsachen völlig abhanden gehen? Ein Mensch, den du noch nie gesehen hast kann IRGENDJEMAND sein. Du weißt nichts über ihn. Wie kann man sich so da reinsteigern, dass man hinterher rennt ohne Sinn und Verstand? Und wenn jemand Kontakt zu mir abbricht dann belasse ich es dabei. Es ist mir schlicht egal, warum er das tut. Hast du keinen Selbstwert? So gar keinen? Dass dich das Geschwafel eines Fantoms derart aus der Bahn wirft? Sorry für meine deutlichen Worte aber komm bitte wieder zurück in die Realität. Aber schnellstmöglich.
     
    • # 7
    • 08.10.2017
    • HeidiBerlin
    Ja schon, da stimme ich vollkommen zu.Aber warum erzählt er einen solchen, sorry, Mist
    Wie kommt er eigentlich darauf? Was ist los im Augenblick? Warum schreibt er nicht einfach, "Es tut mir sehr leid, aber ich habe es mir anders überlegt", statt "Du vertraust mir nicht"? Das sind auch nur einige Klicks auf der Tastatur, mehr nicht. Ich verstehe die Welt nicht mehr, ehrlich. Ich kann nur sagen, sei froh, dass Du ihn los bist. So ein bulshit. Da kann ich @neverever absolut verstehen. Es geht ja gar nicht um ein Geständnis am Telefon, hui wie peinlich, nein, er braucht nicht mal mehr zu sprechen, nur tippen und kann gleich feige abtauchen. Geht doch viel leichter..mannoman..
     
  2. Sorry, aber wenn ich sowas schön höre.... Es sind einfach zu viele verrückte Leute im Internet. Der Mann kennt Dich doch nach einem Telefonat doch gar nicht. Glaube nur, das was DU geboten bekommst.
     
    • # 9
    • 08.10.2017
    • Venusfalle
    Ja , ich verstehe was ihr alle sagt. Was mich an der Sache stört ist,das er nicht sagen kann : Ich will nicht mehr. Ich habe ihm die Brücke gebaut und geschrieben, dass er mir auch sagen kann, wenn kein Interesse mehr besteht. Statt dessen nichts! Ich finde es besser zu sagen , ich will nicht mehr .
     
    • # 10
    • 08.10.2017
    • Rosendame
    Wahrscheinlich ist er dazu zu feige oder zu arrogant nach dem Motto "der muss ich mich doch gar nicht erklären denn ich geh weg wenn es mir passt".

    VERGISS ihn und grüble nicht nach denn er ist ein Fremder und im Grunde Dir auch keine Erklärung schuldig - ist zwar unhöflich, aber das Internet ist eben etwas rau.
     
    • # 11
    • 08.10.2017
    • Pflanze23
    Lies dir mal ein paar Beiträge hier durch, da bekommst du eine ganze Palette von Ausreden geliefert, die Leute benutzen, um bloß nicht sagen zu müssen, dass man nicht mehr will. Zurück zur Ex, andere kennen gelernt, plötzlich andere Ziele, keine Zeit für eine Beziehung ist nur eine kleine Auswahl von dem, was ich persönlich erlebt habe. Und dein Kandidat will auch noch dich als Schuldige hinstellen, das ist das Letzte! Wie alle schon geschrieben haben, glaube nichts, was dir jemand in einer SO frühen Phase schreibt und triff dich so schnell wie möglich.
     
    • # 12
    • 08.10.2017
    • EarlyWinter
    Daran wirst du dich aber leider gewöhnen müssen denn das ist die Regel. Traurig aber wahr. Deshalb hör auf, zu fragen. Das ist er nicht wert. Wer sich so verhält, bei dem will ich gar nicht wissen, warum. Da bin ich nur froh, dass sich sein Charakter früh genug gezeigt hat. Er ist keines Gedankens wert.
     
    • # 13
    • 08.10.2017
    • Elfe11
    @Venusfalle
    Mach dir bitte keinen Kopf mehr. Der Mann hat eine psychische Störung! Das kann sehr gefährlich sein. Was du da schilderst klingt nach einer Wahrnehmungsstörung. Er entnimmt deinem Verhalten, dass du ihm nicht vertraust. Das Thema kommt aus seinen früheren Beziehungen und hat wohl Null mit Dir zu tun. Leider lässt man sich als gefühlvoller Mensch oft manipulieren und sucht den Fehler dann bei sich anstatt eine Grenze zu setzen. Als nächstes wird er dich wieder kontaktieren und will dich allein in deiner Wohnung besuchen, weil er so ungern unter Menschen geht, als Zeichen deines Vertrauens... Du darfst raten, was dann dort passiert!!! Ich hatte einen Freund mit Persönlichkeitsstörung, der immer wieder den Kontakt abbrach und dann nach Monaten wieder kam. Ich verstand die Welt nicht mehr. Zuletzt behauptete er dann ich würde ihm "nachspionieren", obwohl ich dafür gar nicht der Typ bin. Ich hatte ihn und seine Eltern angerufen, weil ich mir nach 10 Tagen "Abtauchen" einfach aufrichtig Sorgen machte. Er hatte eine große OP hinter sich. Er hatte leider eine schizophren-paranoide Störung. Ich wurde in meinem Leben davor noch nie mit so etwas konfrontiert. Eine Psychologin und Ärztin klärte mich dann über sogenannte "instabile Persönlichkeiten" auf. Also, bitte lass dich nicht manipulieren und dir etwas einreden, was so nicht stimmt. Vertraue auf deinen gesunden Menschenverstand. Ich suche auf SB nur Männer, die so ticken wie ich, sie kommunizieren wie ich, sie sehen gepflegt und sympathisch aus wie ich, sie haben ein intelligentes modernes Profil mit ein paar professionellen Fotos wie ich, sie nehmen sich Zeit für einen schriftlichen Austausch, sie haben eine Trennung hinter sich wie ich - und sonst spreche oder treffe ich mich mit niemandem!
     
    • # 14
    • 08.10.2017
    • Raissa
    Natürlich hat der Mann das nicht ernst gemeint. ich könnte mir vorstellen, dass er das Interesse verlor, als ihm gewahr wurde, dass die FS alles für bare Münze nimmt. Ich würde in so einer Situation erwarten, dass mein Gegenüber meine Worte einzuordnen weiß. Kein Mensch kann nämlich so etwas ernst meinen. Da müsste er schon einen deutlich erkennbaren Schaden haben.
     
    • # 15
    • 08.10.2017
    • Lebens_Lust
    Klar. Sage ich auch immer nach ein paar Zeilen und ein paar Telefonaten. Vermutlich hat der Mann wenig Resonanz bei EP und meint jetzt, auf jeden Fall gleich völlig verliebt und interessiert erscheinen zu müssen, damit die Frau nicht gleich absagt. Jetzt hat sich offenbar eine andere gefunden...
     
    • # 16
    • 08.10.2017
    • Tom26
    Also irgendwie ist das Ganze doch schon mehr als lächerlich - musst du zugeben, wenn du deine eigene Frage liest. Nach Venusfalle klingt das nicht, die so bezeichneten Damen bekommen auch noch einen Stein dazu, sich in sie zu verlieben.
    Naja, ein Gutes hat diese Art des Datens - so müsst ihr euch beide weder Gedanken um Geschlechtskrankheiten, Alimente oder Verhütung machen.
     
    • # 17
    • 08.10.2017
    • Sunny2017
    Ihr hatte doch noch nicht mal ein Date. Also warum machst dir noch Gedanken um diesen Kerl?!
    Damit verschwendest du doch nur noch mehr kostbare Lebenszeit.

    Er schreibt von einer Beziehung und Kinder, bezeichnet dich als seine Traumfrau ohne das ihr Euch jemals in die Augen geschaut habt.
    Sowas kann doch kein Mensch für bare Münze nehmen.

    Jetzt hat er keine Lust mehr auf dich. Anstatt dir das mitzuteilen, versucht er dir noch ein schlechtes Gewissen zu machen, damit du dich auch wirklich schlecht fühlst und dir ne
    Waffel über Ihn machst und du springst auch noch drauf an!?

    Der lacht sich vermutlich noch insgeheim ins Fäustchen, was für gutgläubige Frauen es gibt.
    Wenn ihr Euch noch nicht im RL gegenüber standet dann hat der Typ doch sowieso schon vom Schreiben her "ein ganz schönes Ding zu rennen".

    Liebe FS,
    mal im Ernst was sollte das werden?
    Liebe auf den ersten Klick ...

    Du kannst beruhigt den Absage - Button drücken, seine Nummer blockieren und keine Nachrichten mehr verschicken.
    Um ihn ist es nicht Schade, nur um deine schöne Zeit.
     
    • # 18
    • 08.10.2017
    • Einzelstück
    Wenn mir jemand so etwas sagt, bevor ich ihn getroffen habe, bekomme ich ehrlich gesagt etwas Angst. Ich weiß nämlich nicht per e-Mail/am Telefon, ob ich jemanden in der Realität überhaupt aushalte. Das ist viel zu schnell und zu besitzergreifend.

    Ich würde es abhaken, ich hätte es auch abgehakt und gar nicht mehr nachgefragt. Das Timing ist so daneben, dass klar war das es eine Bruchlandung gibt.
     
    • # 19
    • 08.10.2017
    • Vikky
    Liebe FS,
    klare, aber leider angemessene Worte für den Vorgang, insbesondere was Deinen Realitätsbezug angeht. Was ist los mit Dir, dass Du Dir auf ein paar Worte von einem Menschen, den Du überhaupt nicht kennst, Dir eine Zukunft zusammentraeumst? Miss Worten nicht so eine Bedeutung bei,,solange sie nicht durch Taten untermauert werden.

    Ich würde den Mann nicht unbedingt als gestörten Irren bezeichnen. Es gibt Menschen, die zutiefst einsam sind und wissen, dass sie niemals eine Beziehung haben und keine echte Zuneigung bekommen werden. Sie versuchen es auch nicht mehr. Also schaffen sie sich Online eine Scheinwelt und holen sich dort virtuelles Interesse und virtuelle Zuneigung, solange es schriftlich geht.
    Sie treffen sich nicht mit anderen, weil sie zuviel Zurückweisungen im echten Leben erlebt haben. Das Maß dessen, was sie an Zurückweisung ertragen können ist für ihr Leben gefüllt.

    Nimm' es nicht persönlich, denn es ist nicht persönlich. Versuch' es nicht zu ändern, denn Du kannst es nicht ändern. Da hätte vor Dir ein wirklich guter und enagierter Therapeut ein ganz dickes Brett zu durchbohren, um so jemandem wieder etwas Lebensfreude und Aktivität einzuhauchen.

    Hör' auf den Mann mit Nachrichten zu bombadieren. Er will und wird Dich nicht treffen.
    Diese Schuldzuweisung, Du würdest ihm nicht vertrauen, ist eine Legende, die er sich zurechtstricken muss, um seinen Rückzug zu legitimieren. Auch diesen Worten solltest Du wie allem anderen was er sagte/schrieb keine andere Bedeutung beimessen als "game over".
     
    • # 20
    • 09.10.2017
    • GröKaz
    Ich verstehe, dass dich das ärgert...aber sich darüber Gedanken zu machen, halte ich für reinste Zeitverschwendung.
    Zu deiner ursprünglichen Frage: Ich denke, es gibt da einige naheliegende Gründe. Er ist eigentlich vergeben und hat kurz vor dem Treffen kalte Füße gekriegt. Er hatte parallel mehrere Pferde im Rennen und die vor dir hat zuerst angebissen. Ihn hat irgendwas an dir gestört.

    Was es auch ist, er hat sich so entschieden, wie er sich entschieden hat...und du solltest froh sein, dass dir ein Mann, der so eierlos handelt, erspart geblieben ist.
     
  3. Hallo Venusfalle

    Du brauchst seine "offizielle" Absage, damit Du loslassen kannst. Er gibt sie Dir nicht. Und nun hängst Du emotional immer noch drin. Dann gibt es nur eins: Du musst Dir selber die Absage geben, akzeptiere die Enttäuschung, den Schmerz, dann geht es leichter.

    Und beim nächsten Mal. Galoppierende Hengste werden immer schnell müde. Nimm das nächste Mal stattdessen einen langsameren, ausdauernderen Hengst, es lohnt sich, auch in anderen Bereichen :)

    Liebe Grüsse

    Kurt, 50
     
    • # 22
    • 09.10.2017
    • HeidiBerlin
    Wird wohl so sein. Ich denke mal den Grund, warum er dummes Zeug labert, und nicht einfach "ich will nicht mehr", wenn er schon labert, den werden wir nie erfahren. Nur der zurückgebliebene kommt manchmal aus der Grübelei nicht mehr heraus. Das könnte man ihm ersparen. Das irrationale dabei ist, er schreibt einen vergleichsweise halben Roman..mangelndes Vertrauen usw..statt einfach kurz und bündig zu schreiben "Sorry, ich möchte nicht mehr, war ein Irrtum". Fertig.
     
    • # 23
    • 09.10.2017
    • Freyfrau
    Sehr geschickt. Auch wenn Du vielleicht vordergründig ungläubig warst, irgend etwas hat er mit dieser recht willkürlichen Feststellung berührt in dir. Die tiefe Sehnsucht danach, dass uns das WIRKLICH passiert, dass uns da jemand sofort und ohne Umschweife will. Ich finde das sehr verständlich, dass dich jetzt maßlos irritiert, wie es weitergegangen ist.

    So ist es. Und so wird es vielleicht (hoffentlich nicht) noch einige Male sein.

    Du musst den Weg in DIR finden. Die Gabelung bitte genauer inspizieren, ab der du wirklich vertrauen kannst oder den Abzweig nimmst, zukünftig noch etwas länger in deiner persönlichen Vorsichts-Zone zu bleiben.

    In so einer inneren Zone sind solche Abservierungen nämlich viel leichter zu ertragen, auch wenn sie trotzdem wehtun und auch wenn man mit seinem Vernunfts-Ich genau weiß, dass dieser Mann einen an der Waffel hat.
     
    • # 24
    • 09.10.2017
    • gast_m
    Wenn erwachsene Männer so etwas schreiben und v.a. erwachsene Frauen so etwas ernsthaft glauben ziehe ich meine rechte Augenbrauen hoch.

    Er hat eben einer anderen Frau geschrieben (deren Profilbilder ihm besser gefallen als Deines), dass er
    - eine feste Beziehung will
    - Kinder
    - und sie die Frau sei, die er immer gesucht hat.

    Nach diesem Schema ziehen beim Onlinedating Männer von einem bestimmten Schlag durch die Lande - kann man nicht ändern.

    Es liegt aber an den Frauen, ob sie so ein simples Muster durchschauen und die Konsequenzen ziehen.

    Bitte werte mein Posting nicht als Angriff auf Dich; vielmehr solltest Du beim Onlinedating Deine Antennen ausfahren und Dich nicht von 0815-Zeilen bezirzen lassen. Vielmehr zeitnah treffen.
     
    • # 25
    • 09.10.2017
    • me_Kristina
    @Venusfalle:Von wem ging der Kontakt ursprünglich aus? Woran will er festgemacht haben, dass du die große Liebe bist, die er heiraten und mit der er Kinder will? Nach Freischaltung deiner Bilder oder beim Telefonat? Was hat er für Beziehungserfahrung(en)? Hat er welche? Wie alt seid ihr beide denn? Was weißt du über ihn, dass du ihn für deine große Liebe hältst und ihn heiraten und Kinder mit ihm wollen würdest? Welche Beziehungserfahrung hast du?
     
  4. @Venusfalle
    Der Mann macht Love-Bombing, gibt Dir alles was Du möchtest! Liebe, erfüllt Deine ganzen Träume.
    Sicher hast Du immer sofort reagiert, wenn er geschrieben hat. Du hast Sehnsucht, dass hast Du ihm gesagt, sicher vielleicht nicht direkt, jedoch durch Dein Verhalten! Und jetzt meldet er sich nicht, obwohl er Dich doch so liebt!
    Deine Trauer ist, dass Du Dich wieder leer fühlst, weil er Dich nicht mit seiner Liebe bereichert!
    Und dann sagt er, er kann Dir nicht vertrauen, mhhh, Du bist Schuld, also musst Du Dich ändern, damit er vertraut!
    Nein, Du bist an nichts Schuld, und beginne Dich zu lieben! Google mal, da findest Du viel über Love-Bombing, es wird Dir helfen!
     
    • # 27
    • 10.10.2017
    • Lionne69
    Ernsthaft, liebe Venusfalle,

    Warum nimmst Du so einen Vogel ernst?
    Wenn jemand, ohne Dich zu kennen, gleich verbindlich werden möchte, passt doch einiges nicht.
    Hinterfrage Dich mal, warum bei Dir kein Lichterbaum an Alarmlampen angeht.

    Und jetzt möchtest Du Höflichkeit? Ein klares Nein? Wozu?

    Bei so einem ähnlichen Vogel kamen bei mir dann, als meine Neugierde mit seinem zunehmenden Enthuismus verschwand, eine genauso wortgewaltige Flut an Beleidigungen.

    Abhaken.