1. Warum seid Ihr hier?

    Ich weiß, meine Frage klingt für viele vielleicht banal. Aber ich denke, dass ist nur auf den ersten Blick so. Ich war im letzten Jahr schon einmal Mitglied bei EP und hatte damals tatsächlich das Ziel vor Augen, hier einen neuen Partner kennenzulernen. Ich hatte auch ein paar sehr nette Kontakte, aber es ist nie etwas dabei herausgekommen. Als das Abo ablief, habe ich es nicht wieder verlängert, aber es hat mich irgendwie immer wieder in den Fingern gejuckt. Schließlich bietet diese Plattform ja zumindest die Möglichkeit, einfach mal neue Leute kennenzulernen. Denn schließlich steht das Kennenlernen neuer Menschen Voraussetzung für die Möglichkeit einer neuen Partnerschaft. Und genau aus dieser Motivation habe ich mich ein paar Monate später wieder angemeldet. Mich würde jetzt allerdings mal interessieren, wie das bei Euch ist. Was genau ist, bei Lichte betrachtet, Eure Motivation? Und gibt es da einen Unterschied zwischen Männern und Frauen?
     
  2. also ich trage mich eindeutig mit der hoffnung eine partnerin zu finden, ob es jetzt hier oder auf offener strasse passiert, sei mir gleich.
     
    • # 2
    • 17.04.2009
    • Gast
    bin m (34) und kann mich #1 nur anschließen. Da ich Schwierigkeiten habe, Frauen "draußen" kennenzulernen, versuche ich es über diese Plattform. Der Erstkontakt fällt hier leichter, von den anderen Vorteilen (sind heir irgendwo bei EP aufgelistet) ganz abzusehen.
     
  3. @1
    Naja, die Hoffnung hat wohl jeder, der sich hier rumtreibt. Aber genau das meinte ich ja nicht. Mir geht es eher darum, ob Ihr es für sinnvoll haltet, dieses Portal hier zunächst einmal als eine Möglichkeit zu betrachten, neue Leute kennenzulernen. Ich meine nämlich zu beobachten, dass viele geneigt sind, ziemlich reflexhaft Absagen zu verschicken.

    Mir ist schon klar und ich halte es auch selbst so, dass man jemandem absagt, wenn z.B. die freigeschalteten Fotos auch bei wohlwollender Betrachtung und unter Ausreizung der eigenen Spielräume einfach keine andere Möglichkeit zulassen. Aber wäre es nicht sinnvoller, die Bilder mal außen vor zu lassen und nicht gleich von Anfang an freizuschalten. Ich hatte z.B. auf einem anderen Portal eine sehr nette und lange Unterhaltung mit einer Frau, ohne dass wir die Bilder freigeschaltet hatten. Und auch wenn sich im Nachhinein herausgestellt hat, dass es rein optisch nicht passte, war es wirklich das Beste, was ich auf so einer Seite bisher erlebt habe.

    Ist wahrscheinlich eine sehr schwierig Frage. Ich weiß aber auch nicht, wie ich es anders erklären soll...
     
    • # 4
    • 17.04.2009
    • Gast
    Philipp, ich bin nicht mehr davon überzeugt, über diese Plattform den richtigen Partner zu finden. Aber ich nutze Elite weiterhin, um Kontakte zu knüpfen. Es gibt hier wirklich ganz interessante Männer. Solange ich meine Einstellung offen und ehrlich kommuniziere, sollte sich daran auch niemand stören.

    Der dahinterstehende Wunsch und die Hoffnung bleiben ...
     
    • # 5
    • 17.04.2009
    • Gast
    Warum bin ich hier...?
    Obwohl ich ein sehr realitätsnaher Mensch bin habe ich doch die Hoffnung hier einen Menschen mit dem ich gemeinsam in die Zukunft gehen kann.
    Das ist schon der vorrangige Impuls...
    Nunja, ich ziehe es vor den Partner im RL kennenzulernen aber die Möglichkeiten sind da als berufstätige und alleinerziehende Frau echt begrenzt. Wann komme ich schon mal unters Volk so das sich unbefangen was entwickeln könnte *g*.

    zu philipps Aussage: natürlich ist es einfach nach rein optischen "Auswahlverfahren" zu agieren aber ich sehe es auch so das man erst den Menschen kennenlernen und später dann die Optik auf sich wirken lassen sollte. Ich empfinde es als sehr oberfllächlich nach einem Foto zu urteilen.
    Es ist reizvoller den Menschen als Persönlichkeit zu sehen und dann später ein Foto zu erhalten.
    Optik ist gut und schön aber mit der möchte ich auf Dauer nicht Leben *lach*
     
    • # 6
    • 17.04.2009
    • Gast
    Grundsätzlich hatte ich die Vorstellung, dass eine Plattform wie EP von Menschen genutzt werden, die eine feste Beziehung suchen und ein etwas höheres Niveau besitzen. Also sich von der Masse der kostengünstigen Singlebörsen abheben, auf denen der Grossteil der Suchenenden sich eher ONS/Affären wünschen.

    Ich war auch kurze Zeit Mitglied und ich denke, dass die meisten hier wirklich eine feste Partnerschaft suchen. Mir ist aber auch aufgefallen, dass es offenbar die wenigsten so sehen, dass man hier einfach mal neue Leute kennenlernt und dann schaut, was daraus wird. Offenbar haben sehr viele eine ganz genaue Vorstellung von ihrer neuen Partnerin/ihrem neuen Partner und suchen nun genau diese Traumperson. Was nicht passt, wird weggeklickt. Das ist ein bisschen schade.

    Bezüglich Niveau musste ich meine Meinung massiv revidieren, vor allem wenn ich mir die Beiträge der Vielschreiber in diesem Forum ansehe. Da kann ich mich nur wundern. Total abgefahren ist die Rubrik "Sexualität". Da lebt einer mit seinen Postings gerade seine nachpubertäre Phase aus. Ich hoffe nur, dass solche Personen mit derart einseitigen Interessen wirklich die Ausnahme bei EP sind, sonst würde sich diese Site nicht mehr von den übrigen unterscheiden.
     
  4. #3 philipp
    ich sehe es ueberhaupt nur als moeglichkeit frauen kennen zu lernen, selbst wenn nur ein prozent antworten zurueckkommt, ist es fuer mich 100% mehr als ich auf der strasse ansprechen wuerde.

    reflexartig absagen, dass mache ich auch oft, bekomme anfragen von 35-44 jaehrigen frauen die teilweise aelter aussehen als meine mutter und die ist 55. Wir haben irgendwie das frischhaltegen, was weis ich.
    es ist eben so, wenn du schon siehst, dass es auf grund irgendeiner tatsache und sei es nur rauchen, nicht klappen kann, dann ist die absage nun mal das beste.
     
    • # 8
    • 17.04.2009
    • Gast
    Ich bin bei EP - eigentlich um einen Partner zu finden - halte ich inzwischen aufgrund des immensen Aufwands und der hohen Quote der Nichtaktivmitglieder für zwecklos. Grundsätzlich würde ich mich als Nebeneffekt durchaus auch über freudnschaftliche Kontakte freuen, die entstehen aber so gut wie gar nicht. a) weil die Partnerkriterien angelegt werden und es oft gar nicht erst zur Kontaktaufnahme kommt und b) wenn man jemanden getroffen hat, der es dann nicht ist, verliert man sich ebnfalls aus den Augen. Ist dann auch komisch zu sagen, nein als Partner nicht, aber wenn du Langeweile hast, können wir uns ja weitertreffen. Geht nicht.
     
    • # 9
    • 17.04.2009
    • Gast
    Verstehe ich dich richtig, dass du gerne chatten willst, aber sonst nichts? Da wärst du bei mir an der falschen Adresse, ich halte nicht viel von langen Chats zum Kennenlernen, die Projektionsfläche ist mir zu groß - und du hast ja auch erfahren, dass die Realität ganz anders war. Was ich enttäuschend finde.
    Für einen Partner brauch ich die ganze sinnliche Bandbreite und die habe ich erst, wenn er vor mir steht. Wenn ich jemandem schreibe, den ich wahrscheinlich nicht treffen werde, bin ich ganz anders und sage eher meine Meinung, als wenn ich weiss den seh ich eh nicht. Und Männer verwechseln das oft mit Müllabladen meiner Erfahrung nach.
    Verlieben per mail ist was für Romane ;-) find ich, Glattauer lässt grüßen.
     
  5. @#9
    Nein, das verstehst Du völlig falsch. Mir ist schon klar, dass ich mich hier nicht in einem Chatroom befinde. Wenn ich den wollte, würde ich mir den wohl suchen. Klar ist auch, dass (zumindest) der Großteil der anwesenden Personen hier einen Partner sucht. Es geht mir mehr um die Erwartungshaltung´, um eine kritische Hinterfragung der angebotenen Dienstleistung und meiner Einstellung dazu.
     
    • # 11
    • 17.04.2009
    • Gast
    Ich finde Kennenlernen übers Schreiben sehr romantisch. Das sind ganz exklusive Zeilen zwischen zwei Personen. Gerade in der heutigen Zeit spricht mich das sehr an. Ob das jetzt über 2 Tage oder 2 Wochen geht, sei dahingestellt. Aber sich "sofort und schnell" zu treffen, bringt mir nichts. Ich steh dann nämlich wirklich vor einem komplett wildfremden Mann und weiß nicht, was ich mit ihm anfangen soll. Da könnte der nächste um die Ecke die gleichen Voraussetzungen bei mir haben. Mir genügen nicht nur die Eckdaten. Das wäre ja hohl.
    Deine Zeilen zu Deiner Frage könnten von mir sein. Ich sehe es mittlerweile wie Du. Viele hier haben einen derartigen Druck, dass sie Gegendruck erzeugen. Die Gefühle spielen keine Rolle mehr, scheint mir. Ich liebe das Herantasten, sich freuen auf ein Mail von ihm, sich freuen auf ein Telefonat und dann auf ein Treffen. Sich Zeit nehmen in der hektischen Zeit.

    Rasches Abklappern der potenziellen zukünftigen Partner kann zu nichts führen. Also mich bekommt so keiner. Und ich bin ein sehr leidenschaftlicher Mensch, aber die Partnersuche muss zart ablaufen. Das Foto ist mir schon auch wichtig. Wegen dem Sympathiefaktor. Und ausserdem, wenn mir ein Mann gar nicht gefällt, dann kommt er als Partner nicht in Frage.

    Also suche ich hier eigentlich nichts, was ich nicht draussen auch suche. Aber weder da noch dort renne ich gehetzt herum und frag alle, ob was aus uns werden könnte. :)

    Sonja
     
    • # 12
    • 17.04.2009
    • Gast
    Also ich war hier vor 2 Jahren schon mal zum schauen, damals war hier weniger los und viele Funktionen gab es nicht (es gab z.B. nur 4 Regionen wählbar in
    Deutschland etc.) und da Angebot war nicht wirklich gut. Hat mir damals nicht gefallen. Zwischendurch hab ich viel gearbeitet und ab und an andere Börsen ausprobiert. Genügend Frust auf den Single Börsen (Bild ansehen und wegklicken, meistens keine Aussagefähigen Profile, Frauen auf ONS Tripp oder extrem zickig…) hat mich dann wieder EP ausprobieren lassen. Hat mir gefallen und hab mich gleich angemeldet.
    Da ich im realen Leben einen Männerberuf habe und keine Frau sehe bzw. nur mit Ihrem Mann zusammen und schon gar nicht in meiner Altersklasse, war mir die Onlinesuche+ Speeddates u.a. schon immer sympathisch. Geschäftsfrauen mag ich auch nicht, da man vielleicht ja auch mal eine Familie haben möchte und die wenige Zeit zusammen verbringen möchte. Auch in den Vereinen/ meinen Hobbys sind selten Frauen in meinem Alter bzw. interessant für mich dabei oder sehr selten. Ich bin (m) und um die 30.

    Ich suche hier ausschließlich eine Partnerin. Ich habe auch schon probiert eine Freundschaft zu erhalten, sofern es nicht sofort gekribbelt hatte, will aber praktisch niemand oder es verläuft sich im Netz, Schade aber nicht zu ändern.

    Schlechte Dates und Kontakte gibt es überall und dafür gibt’s hier einen Knopf. Meine bisherige Erfahrung von den Frauen (22-32) ist: sie wollen alles zur gleichen Zeit und richtig und perfekt, erfüllen aber selbst einfachste Anforderungen (z.B. Höflichkeit) nur sehr selten und leben häufig in ihren Träumen.
    Hier Jemanden zu finden, ist sehr selten, aber eine nette Zugabe zum Suchen im realen Leben.

    Mir wäre es auch viel lieber, wenn man in den Mails die wichtigsten Daten vergleicht, Wünsche + Ansichten + Wertevorstellungen klärt und sich dann schnell trifft (so nach vielleicht 10 Mails oder 1 Woche angeregtem schreiben). Leider wird hier immer sofort der perfekte Mann gesucht und nur dieser getroffen und dann stellt Frau fest, das es bei ihr nicht gekribbelt hat … so was blödes, weltfremdes Denken… warum kann man sich nicht locker treffen und in Ruhe beschnuppern?

    @7 3.Absatz (Betrifft mich nicht, finde ich aber auch nicht gut)
    Ja auch manche Aussagen hier im Forum finde ich bedenklich (Sexualität, diverse Fragen zum Sexpartner und gleichzeitig jemanden kennenlernen) und es wundert mich überhaupt nichts mehr.

    @11 Träum weiter, fühle mich zwar nicht angesprochen, aber deine Romantische Ader kannst du ja auch nach dem Treffen noch ausleben, das muss doch nicht alles gleich perfekt sein, würde ich sagen.
     
  6. @#11: Volle Zustimmung zu deiner Sicht der Dinge, Sonja. Und ich kann bei mir nicht feststellen, dass sich bei mir sonderlich große Illusionen aufbauen während dieser Schreibphase. Du?

    Klar, kommt es auch zu dem Effekt, dass ich bei einem Date enttäuscht werde, aber deswegen bricht die Welt nicht mehr zusammen, als wenn wir vorher nur 2 Mails ausgetauscht hätten. Und man muss ja auch den Gutfall betrachten: Wenn sie meinen Vorstellungen entspricht, wird das vielleicht ein schöneres Date, weil man schon Anknüpfungspunkte aus den Mails hat und vielleicht sogar Flirtreaktionsverhalten kennt.
     
    • # 14
    • 17.04.2009
    • Gast
    @12: Warum träume ich? Wann habe ich das behauptet? Woher weißt Du, ob es mir hier gut geht oder nicht? Kann mich nicht beschweren. Ich treffe mich doch mit Männern, doch nicht mit jedem auf meiner Liste und mit keinen, die mich drängen. Und sofort und schnell und hopp geht mal gar nichts.
    Und nun viel Spaß bei Deinen Träumen.

    Sonja
     
    • # 15
    • 17.04.2009
    • Gast
    @14 Nach langen Mailen und langsam "schönen" Kennenlernen kommt dann irgendwann der Tag des Treffens und siehe da irgend einer oder beide stellten sich irgend etwas anders vor (Aussehen, Geruch oder was auch immer) und alle Zeit vorher war umsonst. Gut das man mal träumen durfte. Ne lass mal gut sein -ich träume lieber an der Seite einer Frau beim Kennenlernen oder später und nicht ewig vorher in den Mails. Aber das sind wohl typische Unterschiede zwischen Mann und Frau und an diesem fakt wird niemand etwas ändern können.
    Herantasten und Zeit nehmen kann man auch nach dem erfolgreichen 1.Treffen immer noch. OK ich bin ein Mann und spontan und mag halt schneller Treffen und Live anschauen, aber wie überall gibt es verschiedene Menschen mit verschiedenen Ansichten.
    Kann mich auch nicht beweren, finde es aber unnötig kompliziert und so viel Zeit kann eigentlich niemand haben (man hat ja nicht nur ein Postfach). Meine Liste wird jedenfalls jede 1-2 Wochen aufgeräumt.
     
    • # 16
    • 17.04.2009
    • Gast
    @15: Du willst mich anscheinend nicht verstehen. Ich habe keine Zeitangaben gemacht. 2 Tage, 2 Wochen, keine Ahnung, kommt doch auch auf das Vis a Vis an, nicht wahr?
    Das persönliche Treffen ist das Finale, da entscheidet es sich. Doch ich entscheide doch nun mal, OB ich überhaupt jemand treffen will. Und das kann ich nicht nach einem kurzen Austausch.
    Wenn ich jemanden treffe, möchte ich schon ein wenig das Gefühl haben, jemanden zu kennen.

    Sonja
     
  7. @15
    Klingt sehr zielorientiert von Dir. Gerade der Ausdruck, dass die Zeit "umsonst" war, wenn es nicht der richtige Partner war, deutet darauf hin, dass die eigentliche Kennenlernphase von Dir nur als lästiges Übel empfunden wird, was es möglichst schnell abzuhaken gilt.

    Ich weiss auch, dass es hier kein Chat- oder Flirtverein ist, aber ich muss Sonja zustimmen, dass die schriftliche Kennenlernphase -- auch ohne physische Nähe -- am Anfang auch wichtig ist. Manchmal ist eben der Weg ein Teil vom Ziel.
    Auch bei Männern.
     
  8. Mich interessieren Erfahrungen auf diesem Gebiet im Allgemeinen. Ich habe mich erst vor einigen Tagen neu angemeldet, weil ich doch etwas unsicher wurde, was Chancen für einen kompletten Neuanfang bzgl. einer festen Beziehung auch schon im fortgeschrittenen Alter angeht.
    Habe mir des öfteren sagen lassen, dass man aus diversen Gründen in meinem Alter leider nicht mehr zuviel Hoffnung erwarten sollte. Wollte mich diesbezüglich mal anonym rumhören.
    Bei dieser Gelegenheit habe ich hier dann noch weitere, interessante Themen entdeckt.
    Nichts desto Trotz kann ich nur von Kontakten aus dem Internet abraten ... zu 98 % früher oder später uninteressant und von daher die reinste Zeit- bzw. Geldverschwendung !!
    Geht raus in die Welt und knüpft reale, direkte Kontakte und schaut dem potentiellen Partenr in die strahlenden Augen, hört die Stimme ... nehmt Euch das Leben im positiven Sinne natürlich ;-)
     
    • # 19
    • 19.04.2009
    • Gast
    Ich bin nur hier, weil ich kein Single mehr sein will. Suche Lebenspartner mit Kinderwunsch.
     
    • # 20
    • 19.04.2009
    • Gast
    @17,18 wie gut das in der "normalen Welt" mit der Partnersuche klappt, sieht man an den deutlich steigenden Single +Haushalts Zahlen. Ich denke, das Internet versucht hier diesen immer größer werdenden Markt zu bearbeiten. Ob es klappt hängt natürlich von der Plattform und viel wichtiger den aktiven Nutzern ab.
    Wenn ich hier bei vielen so eine "null Bock" oder "mal schauen" Stimmung höre, lese oder erfahre, wird mir ganz anders. Die Leute zahlen hier (für die meisten) viel Geld und die Seite hat sich auf Partnervermittlung spezialisiert. Was für einen Sinn macht es, wenn z.B. eine Frau wartet bis sie angeschrieben wird um dann "nur mal zu schauen"?
     
  9. @20
    Der Sinn ist, dass sie die Sache viel entspannter angeht. Ich habe zuweilen den Eindruck, dass manche hier bei der Partnersuche so zielstrebig zur Sache gehen, als würden sie einen Kochtopf suchen. Völlig uninspiriert.
    Die Coachs hier bei EP raten ja übrigens auch dazu, das ganze mal eher locker anzugehen. ICh finde allerdings, dass das viel zu wenige hier beherzigen...
     
  10. @20: Darf ich vorsichtig den Finger heben... Ich beherzige dies. Ich bin gaaanz entspannt und locker. Der Vergleich mit dem Kochtopf ist genial... ;)
     
  11. Hallo Marianne,

    schön das zu hören. Dann brauchst Du Dich ja auch nicht angesprochen fühlen. Darfst aber trotzdem den Finger heben ;-)))

    Schöne Grüße nach Österreich...
     
    • # 24
    • 19.04.2009
    • Gast
    @21 meine Zeit ist stark begrenzt (+zu schade zum verschwenden) und es gibt viele unpassende Damen, warum soll ich lange Mailen, davon werden die Kontakte doch nicht besser, im Gegenteil (andere Fragen zum Parallelkontakt).
    Ich bin dafür grundsätzliche Daten zu klären (Größe, Raucher ... +ob sie überhaupt Interesse hat) und dann schnell telefonieren/ +treffen, das ist meiner Meinung nach das sinnvollste.

    Entspannt und locker bin ich beim Telefonieren/Treffen. In den Mails wird meiner Meinung nach zu viel Falsches hinein interpretiert, was unnötige und falsche Erwartungen weckt.
     
  12. @24
    Nicht falsch verstehen: Wegen mir kannst Du das halten wie der Mann auf dem Dach. Aber für mich hört sich das an, als würdest Du eine Hose anprobieren. Da geht es mir nämlich genauso, wie Du es gerade beschrieben hast.

    Ich bin mir eben nicht so sicher, ob das der Gedanke ist, der sich hinter diesem Konzept verbirgt und ob sich nicht viele enttäuscht von dieser Seite abwenden, weil es so eben nicht funktioniert. Aber, wie gesagt, das kann jeder halten wie er will...
     
  13. @25: "Wie der Mann auf dem Dach"... Philipp, Österreich bebt vor Lachen, Du bist einmalig... ;)))))
    Der Hosenvergleich ist wiederum so gut, dass ich jetzt schon an Deinen Lippen hänge.
     
    • # 27
    • 19.04.2009
    • Gast
    @Marianne,
    Vielen Dank für die Blumen. Es freut mich, dass ich Dir mit so einer Kleinigkeit eine Freude machen konnte...
     
  14. @27. Ich nehme an, Du bist Philipp. Also wenn ein Mann eine Frau zum Lachen bringt, dann ist das keine Kleinigkeit!!
     
  15. Hups, war ich wohl nicht eingeloggt. Ja, ich war es in der Tat.

    So habe ich das noch gar nicht gesehen. Vielleicht schlummern da ja ungeahnte Talente in mir ;-)))
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)