1. Warum habe ich nicht das Recht auf die Liebe

    nur weil ich schüchtern, stark beruflich eingespannt, mollig und anständig brav und sparsam bin? Ich suche schon seit langer Zeit jemanden zum lieben und auch um geliebt zu werden!
     
  2. Die Seite wird geladen...

  3. 1) Die Frage nach dem "Recht auf Liebe" ist natürlich allenfalls rhetorisch. Jeder DARF lieben, niemand MUSS geliebt werden und niemand KANN einem Liebe verschaffen.

    2) Fast alle hier im Forum suchen einen Partner und viele davon auch bereits seit längerer Zeit. Woran es liegt, dass man keinen Partner findet, kann hier niemand so genau sagen -- je mehr Gelegenheiten man dem Kennenlernen gibt, desto eher trifft man einen tollen Partner.

    3) Letztlich gibst Du einen Teil der Antworten schon selbst:

    a) Du bist schüchtern. Somit gehst Du seltener auf andere zu und hast weniger Kontaktmöglichkeiten. Das geht sehr vielen hier ähnlich und Onlinedating erleichtert diesbezüglich die Kontaktaufnahme. Mit diesem Problem stehst Du nicht alleine da und hast ja mit EP auch schon einen Schritt in die richtige Richtung getan.

    b) Beruflich stark eingespannt -- wieder ein Grund, der zu wenig Kontaktmöglichkeiten führt. Wer von der Arbeit direkt nach Hause fährt und dann da auch bleibt, der lernt natürlich auch niemanden kennen. Das können hier sehr viele Mitglieder nachvollziehen! Trotzdem muss man sich überwinden und zumindest einmal am Wochenende sich etwas vornehmen und ausgehen, so dass man überhaupt auf andere Menschen treffen kann. Es gibt doch viele tolle Single-Veranstaltungen, die man besuchen kann! Da haben zumindest alle das gleiche Interesse!

    c) Mollig -- Einerseits glaube ich, dass es auch genug Männer gibt, die auf etwas molligere Frauen stehen, solange noch alles wohlgeformt und ästhetisch ist. Andererseits ist es einfach so, dass die Mehrheit der Männer normalgewichtige bis schlankere Frauen attraktiver findet. Vielleicht solltest Du doch probieren, abzunehmen und Sport zu treiben -- gerade dabei kann man auch viele Gleichgesinnte kennenlernen! Du hättest es bestimmt einfacher mit der Partnersuche, wenn Du abnehmen würdest!

    d) Anständig, brav und sparsam -- daran liegt es nicht, sei Dir sicher! Sehr viele Männer suchen genau solche Eigenschaften!
     
  4. Ich finde auch, man sollte das endlich in einem gesetzbuch festlegen, sodass man, wenn sich, über eine gewisse zeitspanne hinweg, keine partnerschaft einstellt, man diese vor gericht einklagen kann.
     
    • # 3
    • 06.05.2009
    • Gast
    perry50/w
    genau Thomas .... wo kommen wir hin wenn es da nicht endlich mal der Gesetzgeber einschreitet.
    Aber mal im ernst an die Fragestellerin.
    Jeder ist es erstmal wert geliebt zu werden. ein Recht darauf wirst du aber niemals bekommen.
    Ich denke auch , solange du deine Vorzüge als Makel hinstellst wirst du es selbst nicht zu lassen geliebt zu werden.
     
    • # 4
    • 06.05.2009
    • Gast
    @ #2:Wie du, kann ich kann das mit dem "Recht auf Liebe" auch nur noch mit Humor nehmen!

    @ Fragestellerin: Wie sieht es aus mit den Übergewichtigen, mit den Spindeldürren, was machen die Alleinerziehenden, die Behinderten, die Älteren, usw,usw... .
     
  5. Zum Recht auf Liebe kann ich den Vorrednern ausnahmslos zustimmen.... ;)

    Ich denke aber du musst dir nicht deine vermeindlichen Schwächen vor Augen führen! Frage dich viel mehr, was sind meine Stärken, meine Vorzüge!?? Es ist abgedroschen, aber fange an, dich selbst zu lieben, bevor du das von einem Anderen erwartest!

    Und glaub mir, es stehen durchaus viele Männer auch auf etwas molligere Frauen (wo sich mir wieder die Frage stellt, wo fängt mollig an...!?) Ich bin auch schüchtern, arbeite viel und habe abends selten Lust nach einem anstrengenden Arbeitstag noch vor die Tür zu gehen...- Aber in gewisser Weise muss man sich dazu zwingen und wird merken, es macht Spaß!!

    Ich habe auch ein paar Kilos zu viel.... Allerdings habe ich meine letzte Trennung als Startschuss genommen, um etwas für mich zu tun! Ich habe mich im Fitnessstudio angemeldet und gehe regelmäßig hin! Auch wenn es bisher noch nicht sehr viel auf der Waage genützt hat, habe ich eine ganz andere Einstellung zu mir bekommen. Ich bin stolz auf mich, dass ich es schaffe mich aufzuraffen, ich nutze das Studio, um ein wenig das Flirten/ den Smalltalk zu "trainieren" und habe eine völlig andere Ausstrahlung bekommen (hab ich mir sagen lassen).

    Also, Kopf hoch, rauß in die Welt und tue etwas für dich und dafür, dass du dich selber annehmen kannst, wie du bist!
     
    • # 6
    • 06.05.2009
    • Gast
    Wenn Du der Meinung bist, dass Du ein Recht auf Ggf. Liebe hast, dann versuche es einzuklagen, ggf. per Sammelklage.
     
    • # 7
    • 06.05.2009
    • Gast
    Du weisst doch: brave Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin.... Vielleicht hilft es, ein bisschen böse zu werden...

    Das Recht auf Liebe haben hier im Forum schon einige versucht einzufordern. So gestellt bringt dich die Frage nicht weiter: ein Recht auf Liebe hat niemand. Aber man muss sich auch nicht damit abfinden, dass man keinen Partner hat. Man kann etwas dagegen tun. Bei dieser Fragestellung habe ich immer das Gefühl, dass die Fragestellerin (egal ob mollig, Alleinerziehend, Frau mit Kinder etc.) darauf wartet, dass der Traumprinz bei ihr zu Hause vorbeireitet und sie mitnimmt. Und wenn er nicht kommt, stellt man die "habe-ich-kein-Recht-auf-Liebe"-Frage.

    Wenn du dich im Beruf so engagierst, dass dir kaum Freizeit bleibt, sind die Chancen klein, neue Menschen kennenzulernen. Wenn du so brav und anständig bist, dass du gleichzeitig langweilig bist, erhöht das deine Chancen auch nicht (egal ob mollig oder schlank). Zuerst: akzeptiere dich wie du bist und akzeptiere deine momentane Situation. Mach das Beste draus. Wenn du glücklich und zufrieden bist, wirkst du ganz anders auf Menschen als wenn du traurig und enttäuscht bist. Schraub das Arbeitspensum zurück und geh raus. Triff dich mit deinem Freunden und Freundinnen und unternehmt was. Aber ohne den dauernden Hintergedanken, dass dann gleich am Nebentisch der Traummann sitzen muss. Geh aus weil es dir Spass macht. Das hilft dir auch, deine Schüchternheit etwas zu überwinden und ganz natürlich mit Menschen umzugehen. All diese Faktoren erhöhen auf jeden Fall deine Chancen. Ausserdem kannst du hier im Internet aktiv werden etc. pp. Es gibt so viele Möglichkeiten, wichtig ist, dass du offen bleibst und deine Gedanken nicht dauernd nur um dieses Thema kreisen. Interessant ist, dass oft ertst dann etwas passiert, wenn man loslässt. Und gar nichts passiert, solange man sich etwas sehnlichst wünscht.
     
    • # 8
    • 06.05.2009
    • Gast
    Wer suchet, der findet. Nicht so in der Liebe. WEr suchet wird nicht finden. Der Richtige kommt dann, wenn es gerade garnicht passt.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)