• 25.01.2018
    • Rose34

    Wäre das okay für euch, wenn euer Date andere Frauen kontaktiert?

    Liebe Foristen,

    würdet ihr es dulden, wenn euer Date den halben Tag, während seiner Arbeit im Büro und auch nach der Arbeit im sozialen Netzwerk abhängt und dort aus diversen FB-Gruppen ständig andere Frauen kontaktiert, immer wieder gefühlte hunderte Fotos von diesen Frauen liked? Wir Daten uns schon seit etwa 3-4 Monaten. Ich habe es bislang geduldet und stillschweigend hingenommen, dass dauernd Frauen Fotos auf meiner Chronik erscheinen, die er liked, aber finde es so langsam respektlos, als wäre ich nicht genug und er ständig auf der Suche ist. Den Account hat dieser Mann ausschließlich für Frauenkontakte, er hat keinen einzigen realen Freund oder ein Familienmitglied auf seiner Seite. Es sind nur fremde Single Frauen, die er sich aus verschiedenen Seiten und in Gruppen rauspickt, er sucht sich meistens solche aus seiner Umgebung aus und die vom Alter her auch zu ihm passen. Ich habe ihn mal darauf angesprochen, als er mir mal auf WhatsApp nicht geantwortet hat und ich ihn später aber online auf FB gesehen habe. Ich sagte ihm: „ Na gut, schreib du mal mit anderen Frauen“ Daraufhin er: „ ich schreibe doch mit denen einfach nur so“. Wofür? Richtig zusammen sind wir noch nicht, ich wollte es langsam angehen, insbesondere deshalb, weil ich darauf warte, dass er sich auf mich konzentriert und andere Frauen mal zur Seite legt. Zärtlichkeiten gibt es jedoch schon. Als ich mal den Kontakt abbrechen wollte, wurde er plötzlich doch ganz emotional. Übertreibe ich eigentlich? Ich habe das Gefühl, er konzentriert sich gar nicht auf mich. Wäre das okay für euch? Ich kann mich deshalb irgendwie nicht richtig auf ihn einlassen. Ich bekomme das Gefühl, ich wäre nicht begehrenswert, dass er es nötig hat täglich andere zu kontaktieren. Auch wenn er behauptet, dass ich sehr attraktiv, toll und sexy bin. Wie schätzt ihr diese Situation ein?
     
  1. Die Seite wird geladen...

    • # 1
    • 25.01.2018
    • Rosenblatt
    Wie oft soll diese Frage eig. hier noch diskutiert werden? FS, lies dich doch erstmal in die zig Threads zu dem Thema ein, die gibt es hier zuhauf und du findest sie bequem per Suchfunktion. Dort findest du 100 pro eine Lösung FÜR DICH!
    Unsere Meinungen dazu wurden doch schon x-mal kundgetan und durchgekaut.
     
    • # 2
    • 25.01.2018
    • Lebens_Lust
    Dauerfrage, ich schließe mich #1 an.

    Ergänzend: wenn man sich seit 3-4 Monaten "datet" und mindestens einseitig überwacht, dann würde ich das Ganze sowieso einstellen und mir jemanden suchen, der eine "normale" Beziehung möchte. Beiderseits.
    Das mit dem "langsam angehen" kann jeder machen, wie er möchte, aber die logische Konsequenz auch davon ist natürlich, dass sich das Ganze Richtung "Friendzone" entwickelt.
     
    • # 3
    • 25.01.2018
    • Süsse65
    Lass es.
    So ein Typ hat meine beste Freundin zwei Jahre lang todunglücklich gemacht. Eine Freundin von ihr, die auf einer Singlebörse aktiv war, hat ihn dort entdeckt und er wollte sich sogar mit ihr treffen.
    Dann kam durch ihre ausgiebige Recherche heraus, dass er in 5 Singlebörsen zahlendes Mitglied war und auf Facebook hunderte von Frauenfreundschaften hatte.

    Sie hat herausgefunden, dass er zahllose Frauen getroffen hatte und womöglich auch mit denen geschlafen hatte.

    Für sie ist eine Welt zusammengebrochen. Er nannte sie immer 'mein Alles, mein Diamant...'

    Bla...bla...seine einzige Ausrede war, er schreibe ja nur mit denen um sein Selbstbewusstsein aufzupeppen. Das wäre ohne Bedeutung.

    Meine Freundin ist jetzt seit langem Single - sie kann keinem Mann mehr vertrauen.

    Solche Typen muss man gnadenlos abschießen. Einfach widerlich.
     
    • # 4
    • 25.01.2018
    • Lovescout
    Guten Morgen FS
    Bin zwar männlich und hier nicht gefragt, aber wenn das meine potentielle Partnerin machen würde, wäre sie die lämgste Zeit mein Date gewesen.
    Denn wenn sie sich den halben Tag mit anderen Männern beschäftigen würde, muss ich doch annehmen, dass für sie uninteressant bin bzw ihr die anderen Männer wichtiger sind und Respekt gegenüner anderen Menschen und Empathie nur mangelhaft oder gar nicht ausgrägt sind.
    Und nein, du übertreibst mMn nicht.
     
    • # 5
    • 25.01.2018
    • HeidiBerlin
    Genau, Dauerthema. Mir persönlich würde dieser Typ auf den Geist gehen. Er kann einfach nicht anders, dann soll er andere Frauen liken, aber ohne mich.
    Ich denke auch, das solche Männer bereits einen Schaden davongetragen haben. So würde ich das machen. Und ich würde auch nicht 3-4 Monate warten...
     
    • # 6
    • 25.01.2018
    • KG XS
    Hallo Rose,

    schau, dass Du den Typen so schnell wie möglich los wirst.

    Stell Dir am Besten jetzt schon mal vor, wie es sich für Dich anfühlen wird, wenn er von einem Tag auf den andern mit einer dieser Frauen zusammen sein wird und er Dich dann ganz schnell aussortiert.

    Beuge dem vor und verabschiede Dich.

    Diesen Rat gebe ich Dir, weil ich kürzlich erst obiges erlebt habe....
     
    • # 7
    • 25.01.2018
    • gast_m
    Auch wenn die Wahrheit für Dich zunächst bitter klingen mag: Seine Worte dienen lediglich, um Dich warmzuhalten. Er hofft, eine bessere und vermutlich jüngere abzubekommen. Sobald er eine gefunden hat, bist Du weg.

    Aber das bist Du in seinem kopf ohnehin bereits.

    Trenne Dich bzw. beende das Kennenlernen. Du kennst ihn jetzt bereits genug.

    Achte auf Deinen Selbstwert!
     
    • # 8
    • 25.01.2018
    • Serafina
    Nein, das würde ich nicht akzeptieren und sofort bei der ersten Kränkung würde ich meine Meinung kundtun. Wenn dir etwas nicht passt, sag es, mach den Mund auf und brüte nicht traurig und verunsichert vor dich hin, das tut dir nur weh.
    Zum Einen wäre mein Selbstwert zu hoch um das zu tolerieren und zum Anderen halte ich meinen - Achtung, das fiese Forum-Wort - Marktwert für zu hoch, um das auch nur ein zweites Mal zu dulden.
    Wenn du klar gemacht hast, dass dich das stört, und er dann nicht mindestens entsetzt über sich selbst und mit schlechtem Gewissen Blumen mitbringt samt einwandfreiem Verhalten in der Folgezeit reagiert, würde ich ihn sofort abschießen. Das Leben ist zu kurz für so was und man wird immer nur so gut behandelt, wie man es für sich selbst erwartet.
    Du setzt die Standards!
    W, 27
     
    • # 9
    • 25.01.2018
    • irina_85
    Hallo FS,

    dein Gefühl liegt richtig. Der Mann ist nicht verliebt in dich und zeigt daher dieses Verhalten. Nein ich würde das nicht mitmachen und mich schleunigst vom Acker machen! Lass dich bloß nicht auf ihn ein, denn du wirst am Ende nur verletzt werden. Nach 3-4 Monaten wäre ein an dir interessierter Mann anders gewesen, glaub mir.
     
    • # 10
    • 25.01.2018
    • Ejscheff
    Ich denke er wird mit dir oder generell nur einer Frau nicht zufrieden sein. Auch wenn ihr über die Zärtlichkeiten hinaus geht wird sich daran nichts ändern.

    Ggf. hat er bezüglich Facebook und seiner Frauenkontakte auch ein Suchtproblem. Da er aber seine Frauenkontakte realistisch aussucht (örtlich in der Nähe und vom Alter her passend) wird er sich keine reale Gelegenheiten entgehen lassen. Das bedeutet zwar nicht, dass seine Liebeserklärungen und Komplimente an dich unehrlich sind, bloß ehrliche Komplimente und Treue sind zweierlei Dinge.

    Im übrigen testet er aus wie weit er gehen kann, denn er agiert transparent für dich. Wenn du ihn dann im RL mit einer anderen Frau erwischt, wird er dir erklären, dass du bescheid gewusst und es toleriert hast, dass er deswegen nicht erkannt hat, dass es dich verletzt, dass er dich sehr liebt aber auch andere Frauen liebt und ... bla bla bla ... polyamor ... bla

    Ein echtes Motiv für ihn kann sein, dass er so Macht über dich und andere Frauen hat. Vielleicht gab es Phasen in denen er besonders unmächtig war und dies gleicht er jetzt aus.

    Wenn sie KEINEM Mann mehr vertraut, hat sie wahrscheinlich häufig schlechte Erfahrungen gemacht.

    Wenn Menschen wiederholt in ihrer Partnerwahl in die Sch...e greifen, muss es dafür einen Eigenanteil geben. Diese Menschen stehen halt auf unzuverlässige Typen.

    Seriöse Kandidaten finden sie uninteressant bzw. übersehen diese grundsätzlich. Oder wenn sie dann jemanden haben, der prinzipiell treu ist, nerven sie ihn mit Fragen die in die Richtung gehen, wie treu er denn tatsächlich ist.

    Eventuell brauchen sie sogar ein Gefühl der Ungewissheit, damit der "zuverlässige" Partner auf Dauer überhaupt interessant bleibt. Mir gehen bei solchen Fragen allerdings immer sehr gehässige Ideen durch den Kopf.
     
    • # 11
    • 25.01.2018
    • NormaJean
    Ich würde mich eh nicht 3-4 Monate bloß daten. Würde mir viel zu lange dauern, jemandem so nahe zu kommen, ohne dass es verbindlich wird. Ich bin da eher von der schnelleren Truppe, und hab keine schlechten Erfahrungen damit gemacht.

    Naja, ich finde es indiskutabel, das Verhalten deines Dates.

    Ich plädiere für abschießen und weitergucken. Vielleicht noch ein letztes Gespräch.
     
    • # 12
    • 25.01.2018
    • Tini_HH
    Die Frage liegt eher in Dir als in ihm!?
    Warum hältst du an einem Mann fest, der dich gar nicht so ganz will?
    Warum bist du der Meinung, dass du dich abstrampeln musst und ihm die Welt erklären musst?
    Jeder Mann und auch er weiß, wie er sich verhalten muss, wenn er eine richtige Beziehung will.
    Und dann eiert der auch nicht 4 Monate lang rum und chattet mit anderen Frauen, denn dann interessieren ihn die nicht und er will dann nur dich. In deinem Fall findet er dich nur sexy und toll - du bist ein süßes Spielzeug - mehr nicht.
    Der größte Player KANN, wenn er will ernsthaft werden.
    Du belügst dich, wenn du sagst, du willst es langsam angehen lassen.
    Dein Selbstwertgefühl ist tief drinnen nicht sehr hoch und du willst ihn noch "knacken".
    Er allerdings gibt sich nicht die geringste Mühe mit dir.
    Du kannst natürlich masochistischerweise weitermachen und weiterhoffen.
    Es ist eigentlich auch egal, ob das für mich oder eine andere Frau hier okay wäre.
    Für Dich ist es nicht okay. Punkt.
    DU hast aber Angst davor, die Konsequenzen zu ziehen - er muss nur ein paar liebe Worte schicken und schwupps stehst du wieder parat.
    Mein Tipp:
    Brich den Kontakt ab und kipp nicht nach einem mickrigen emotionalen Ausbruch seinerseits wieder um.
    Er ist nicht so doof, dass er nicht kapiert, was Sache ist und er weiß, dass natürlich etwas dabei ist, wenn er mit anderen Frauen chattet.
    Aber er verkauft dich auch noch für blöd.
     
    • # 13
    • 25.01.2018
    • silencea
    Du meinst wohl eher manipulativ!
    Das kommt wohl daher (neuerdings gelesen) weil Forscher es für gut und intelligent halten, wenn Kleinkinder lügen um sich einen Vorteil zu verschaffen. Es wird sogar zum Lügen animiert und geraten. Das verfestigt sich natürlich im Alter.
    Nun haben wir die Quittung.
    Zum Glück sind nicht alle so… aber viele.
     
    • # 14
    • 25.01.2018
    • Andere Frau
    Es sind nur fremde Singlefrauen-Kontakte aus Deiner Umgebung, also wenn er nicht die Avon-Beraterin oder ein Modelscout ist, würde ich es mit ihm umgehend sein lassen. Er kompensiert gewaltig irgendwas mit den Frauenkontakten. Über FB siehst Du doch genau, was er den anderen Ladies als Kommentar schreibt und genau welche Bilder er liked. 3-4 Monate ist für mich langsam kein Date mehr oder seht ihr Euch nur alle drei Wochen? Er hat seit Anbeginn die Attitüde und selbst nach deinem Ansprechen ist es ihm gleichgültig, hm...und Du glaubst, dass ändert sich noch und er fokussiert sich jetzt auf Dich? Woran machst Du ausgerechnet diesen Gedanken bei ihm fest?
     
    • # 15
    • 25.01.2018
    • Pampelune
    Absolut indiskutabel solches Verhalten. Beende deine Beziehung mit diesem Mann und sage ihm, wenn er weiss was er will kann er sich wieder melden. Deine Zeit sollte dir zu schade sein.
     
    • # 16
    • 25.01.2018
    • Martina698
    Was heißt, ok? Was für mich ok ist, kann für dich großes Leid bedeuten.

    Deine Möglichkeiten wären:
    - Klipp und klar für dich entscheiden, dass so ein Mann für dich nicht in Frage kommt. Er lebt so, er hat keine Freunde und er lebt in einer Illusionswelt. Das ändert sich nicht. Es wird für dich viel Leid bedeuten.

    - Dir einen Freund außerhalb Facebook suchen. Es gibt viele Männer, die lehnen soziale Medien ab, diese Männer findest du meist örtlich, die lieber örtliche Frauen daten.

    - 3-4 Monate nur daten ist zu lang. Während er keine Anstanden macht, dir näher zu kommen. Er profiliert sich mit anderen Frauen. Erkenne die Wahrheit: Er steht nicht auf dich.

    Meine Herangehensweise bei sowas: Den Mann aus Facebook entfernen. Manchmal kommt er zurück, wacht auf, dass da was passiert ist, und macht das gleiche Spiel von vorne. Da ist ein Zeichen dafür, dass er geblockt gehört. Er testet seine Grenzen aus, hat aber kein Interesse an dir. Außer wenn er mal in deiner Nähe ist für Sex.

    Du musst leider erkennen, dass es nur mit "langsam anfangen" nicht getan ist. Nicht alle Männer kann man "hinbiegen", und nicht bei allen kann man Geduld haben. Manche Männer wollen einfach nicht so mit dir, weil sie gar nichts suchen. Du wärst im Leben dieser Männer nur ein Anhängsel, das beobachtet, wie er fremdflirtet und mit anderen Frauen zusammen ist.

    Frauen müssen wieder lernen, zu erkennen, wie sich ein Mann verhält, wenn er Interesse hat. Und du solltest lernen, mehr Selbststolz zu haben, dass du so ein Verhalten generell für dich bei jedem Mann ablehnst.

    Es geht nicht ums Liken von Fotos, sondern dass der Mann dir vermittelt, dass er kein sonstiges Interesse an dir hat nach 4 Monaten daten. Das ist ein großer Unterschied.
     
    • # 17
    • 25.01.2018
    • Eleuthera
    Er ist nicht verliebt, das ist 100%ig sicher. Das können Sie leider vergessen. Abgesehen davon, ist er wohl dieser Typus, der ständig eine Art “Harem“ um sich braucht; und wenn sich da Möglichkeiten auftun, dann wird er sicher nicht Nein sagen. Ich will das nicht bewerten, das könnte genetisch bedingt sein, aber Tatsache ist, dass so ein Verhalten eine Partnerin unglücklich macht. Sind Sie denn in ihn verliebt?
     
    • # 18
    • 25.01.2018
    • EarlyWinter
    Ich hätte schon keinen Bock auf jemanden, der seine Freizeit in virtuellen Welten verbringt und dem FB und Co. dermaßen wichtig sind, dass er die Zeit hat und die darauf verschwendet, sich "Hunderte" von Fotos etc. anzugucken. Sorry, von solchen Cyber-Zombies halte ich mich eh fern und kann die nicht ernst nehmen.
     
    • # 19
    • 25.01.2018
    • Pia62
    Liebe FS,

    was für andere ok ist, oder nicht, muss für dich kein Maßstab sein.
    Dein Gefühl, in diesem Fall Unbehagen, reicht doch aus, um eine Entscheidung zu treffen.
     
    • # 20
    • 25.01.2018
    • piepegal
    Liebe FS,

    das wird nichts mit diesem Mann, vertraue auf dein Gefühl.
    Er hat kein gesteigertes Interesse an deiner Person. Mehr noch, er kann offenbar nicht anders, als andere Frauen zu sammeln oder zu kontaktieren, ganz gleich, wie attraktiv und sexy du bist. Wahrscheinlich in Ermangelung realer Freunde oder Familie versucht er damit eine Leere in seinem Leben zu füllen.
    Wie auch immer, auch wenn du dich hier besonders engagierst, sind die Aussichten auf eine befriedigende Beziehung mit ihm denkbar schlecht.
     
    • # 21
    • 25.01.2018
    • frei
    Hier ist schon alles gesagt, da muss ich mich nur noch anschließen, außer einem:
    Wenn er sonst nichts Gutes an dir findet, weißt du ja Bescheid, worauf es ihm bei einer Frau ankommt.
    Willst du einen Partner, den nur dein Äußeres interessiert ?

    w 50
     
    • # 22
    • 25.01.2018
    • annie83
    Liebe FS
    Wenn ihr erst 2-3 Dates gehabt, euch noch nicht mal geküsst oder auf Facebook befreundet hättet, und er zu dieser Zeit noch etwas wankelmütig wäre, wäre mir das gleich.
    Aber nach 3-4 Monaten voller "Zärtlichkeiten" (ich nehme an, Sex) und gemeinsamen Dates würde ich das völlig geschmacklos finden und wäre schon längst wieder weg. Ich vermute, bei so einem Mann hilft auch kein Diskutieren, er wird weitermachen wie bisher. Paar Tage oder Wochen Funkstille (nach einem Streit), dann geht's wieder los auf Facebook.
    Also attraktiv, toll und sexy kann ja auch bedeuten, dass er einfach gern mit dir Sex hat. Und das Kompliment ist sicher auch ernst gemeint. ABER: Das ist noch weit entfernt von Verliebtsein oder dem Wunsch, eine Beziehung mit dir zu beginnen.
    Fazit: Für mich wäre die Sache gelaufen. Es gibt bestimmt genug Männer, die nicht so ein tiefes Niveau haben. Und sonst kann ich wenigstens als Single erquicklichere Dinge tun, als mir mit gebrochenem Herzen die Online Aktivität dieses Kandidaten rein zu ziehen.
     
    • # 23
    • 25.01.2018
    • mokuyobi
    Liebe FS,

    nein. Punkt. Das Verhalten wäre für mich absolut nicht zu tolerieren. Ob der Grund geringes Selbstwertgefühl oder kein Bindungswille oder was auch immer ist - du bist jedenfalls nicht die eine tolle Frau, in die er sich verliebt hat und die grad die wichtigste für ihn ist. Es ist ihm ja sogar egal, dass du das doof findest.
    Für mich wär nicht mal der Kontakt zu anderen Frauen in der Noch-Dating-Phase das größte Problem (obwohl ich nach 3-4 Monaten auch IMMER schon wusste, das ist jetzt eine feste Beziehung oder nicht), sondern, dass er jeden Tag so viel Zeit damit verbringt und z.B. Facebook nur dafür nutzt - da kann was generell nicht stimmen bei ihm. Hat er überhaupt noch Zeit zu arbeiten oder andere Hobbys?
     
    • # 24
    • 25.01.2018
    • Tini_HH
    Interessant ist ja auch die typisch weibliche Herangehensweise, dass es ja auch DEIN Fehler sein könnte und du zu empfindlich bist :)
    Sowas passiert mir auch öfter. Liegt daran, dass man als Frau ja schon im Kindesalter eingetrichtert bekommt, dass man lieb und nicht "zickig" sein soll. Und wenn einem etwas nicht passt, wird man schnell als zickig, hysterisch oder grundlos eifersüchtig und empfindlich abgekanzelt, obwohl man ganz normale Gefühle und Reaktionen zeigt.
    Mag sein, dass er nicht möchte, dass du das Ganze beendest, er wird dich sicherlich auch irgendwie mögen, aber du spielst einfach nicht die Rolle in seinem Leben, die Du gerne hättest.
     
    • # 25
    • 25.01.2018
    • kcLydia
    Machen wir uns nichts vor. Du weisst was du willst, eine monogame Beziehung und du weisst auch, dass sein Verhalten und somit er das NICHT MIT DIR wollen.
    Du und wir (ich bin mal so frei zu denken, andere sehen es als Blick in die Zukunft bei dir genauso) wissen aber auch, du schaffst es nicht sofort den Kontakt zu ihm und damit die Datingphase zu kappen.

    Also schlage ich vor, mache das beste daraus im Wissen, dass du deinen Selbstwert vorübergehend in den Papierkorb geworfen hast.
    Nerve ihn ruhig jedes Mal und so oft wie möglich an, warum er das mit fb macht. Frage und nerve ihn, wenn er sich nicht mit dir treffen will oder keine guten Vorschläge macht. Nerve ihn möglichst ausgiebig und lasse dich nicht mit Antworten abspeisen, sondern frage weiter, was du an dir noch verändern kannst, damit du die einzige für ihn bist.
    Bestätige ihm zwischendurch immer wieder wie angezogen du dich von ihm fühlst. Wenn er dich manipulativ volltextet, siehe silencea's Beitrag, freue dich und nimm es ernst, weise ihn als weiteren Gesprächsverlauf immer wieder auf sein fb Liken oder deinen Verdacht auf andere Frauen hin. Das kann auch ein guter Frustabbau für dich sein, wenn du dich von Arbeit oder Alltag gestresst fühlst und normalerweise Sport machst oder eine ruhige halbe Stunde brauchst, um Stress zu verarbeiten, vergiss es und nutze diese negative Energie ihn vollzunörgeln.
    Es erinnert mich ein wenig an die Fragen von z.B. Lamira, LenaW, AmaliaM, p.s.woman also Empfehlung einfach sein Ding durchziehen und ihn verrückt machen ;-).
     
    • # 26
    • 25.01.2018
    • Mystique
    Liebe Rose34,

    du wirst ersetzt. Früher oder später, denn: Wer suchet, der findet, und er sucht ganz offensichtlich.
    Und wenn er „nur“ das Abenteuer mit Single-Frauen sucht, aber zu dir zurückkehrt ... Geh lieber deinen eigenen Weg, bevor du noch mehr verletzt wirst.
     
    • # 27
    • 25.01.2018
    • void
    Selbst wenn der Mann Dir jetzt hoch und heilig verspräche, nie wieder andere Frauen zu kontaktieren - das ändert ja nichts an seiner Einstellung zu Dir, die er damit zeigt, dass er es überhaupt gemacht hat.

    Macht er ja auch nicht. Du bist der Notnagel, denke ich.

    Nee, das würde ich so nicht interpretieren. Du gehst davon aus, dass einer, der viele Frauenkontakte haben will, bei der einzig Wahren, Wundervollen die Kontakte einstellt. Das denke ich aber nicht, es ist eine Einstellung zu Frauen und zu Partnerschaft, wenn einer so ist. Selbst wenn er meint, die einzig Wahre zu suchen, indem er zig Frauenkontakte haben muss, geht es ja doch darum seine vielen Optionen zu haben.
    Es ist sicher auch ne Egosache. Vielleicht ist es wirklich nur schreiben, aber es ist eben auch Energie in andere Frauen stecken.
    Und es brächte Dir genau gar nichts, das Kontaktieren zu verbieten, denn er ändert seine Einstellung ja nicht.

    Kann stimmen oder er sagt es, damit er keinen Stress hat. Ist doch egal. Was willst Du mit so einem Mann?

    Und da hast Du gedacht, er empfindet was für Dich, was Du Dir wünschst, denke ich mal. Aber auch wenn er genau nichts für Dich empfindet außer, dass er Sex kriegen könnte und noch keine Neue gefunden hat, wär er ja betrübt, wenn Du gehen würdest.
     
    • # 28
    • 25.01.2018
    • Mandoline
    Da kannst du warten, bis du graue Haare bekommst, damit er aufhört Frauen auf FB anzuschreiben! Logisch kannst du dich nicht auf ihn mit Haut und Haar einlassen, weil du spürst, dass er dich nicht wirklich als deine feste Freundin will! Würde mir auch so gehen und dann am Schluss handeln: ihn zum Teufel jagen und viel Glück beim Anschreiben wünschen als dass er ja keine Frau auf der Welt verpasst!

    Oder du kannst mit ihm reden und ihm in etwa folgendes sagen: „Glaubst du, dass alle Frauen, die du anschreibst dumm sind und naiv und nicht dein Profil gesehen haben, dass du nur eine Kollektion von Frauen angesammelt hast? Glaubst du wirklich eine von diesen Frauen würde sich ernsthaft auf dich einlassen und mit dir eine Beziehung beginnen? So kannst du den Rest deines Lebens mit Schreiben verbringen, statt eine wunderschöne Liebesbeziehung, wo auch die Sexualität gelebt wird zu leben! Oder möchtest du lieber in einer Fantasiewelt mit vielen Frauen leben oder lieber mit einer rundum glücklich werden? Alle Frauen und mich eingeschlossen werden einen Mann wie dich in den Wind schießen und sich einen suchen, der mich oder der auch nur eine der anderen Frauen nur für sich alleine will und zu ihr vorbehaltlos leben! Es ist dein Leben und klar kannst du es nur in der Fantasie leben. Du machst jedoch die Rechnung ohne den Wirt, indem du dabei gar nicht an die Frauen denkst, was sie von dir denken!„ Ob ihn das wachrüttelt, wird sich zeigen!

    So etwas würde ich einem Mann sagen, der das gleiche tut und ihn sogleich aus meinem Leben befördern und ihn auf allen Kanälen blocken!

    Merkst du denn gar nicht, dass er dich nicht will?

    Er hört nicht auf, bis er eine andere gefunden hat, welche bereit ist, sich auf ihn einzulassen. Aber dennoch glaube ich nicht, dass er damit aufhört oder dieses Facebookprifil auch löscht. Das hat schon suchtartige Züge bei ihm.Und auch ich kenne solche Männer, die zwar nur ein offizielles Facebook Profil haben aber meistens sind darin fast ausschließlich Frauen zu sehen - auch vergebene darunter.
     
    • # 29
    • 25.01.2018
    • Kathyberlin
    Du übertreibst nicht. Du verkaufst Dich unter Wert, wenn Du darauf wartest, dass er sich auf Dich konzentriert. Wirf ihn aus Deinem Leben. Das wird mit Sicherheit in Zukunft nicht besser. Worauf wartest Du noch? Fang an zu leben! Ohne ihn!
     

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)