1. Unterschiedliche Signale von seiner Seite.Was bedeutet das?

    Hallo, ich bin neu hier da ich dringend einen Rat brauche.
    Ich bin w und 40 Jahre alt und hab im Sommer jemanden über online dating kennengelernt. Seit etwa Oktober sind wir fest zusammen. Leider ist es eine Wochenendbeziehung. Am Anfang haben wir täglich Stunden lang miteinander geschrieben und telefoniert. Jetzt, schreiben wir nur so alle zwei Tage und auch nur kurz, und telefonieren meist nur einmal innerhalb der Woche. Aber wenn wir uns sehen, ist es immer sehr schön. Wir unternehmen einiges oder sitzen einfach auch nur mal so zusammen, schauen fern, spielen Spiele, Kino... Das übliche eben. Wir halten einander die Hand, kuscheln und küssen uns, auch in der Öffentlichkeit. Der Sex kommt natürlich auch nicht zu kurz, dominiert aber unsere Beziehung nicht.

    Jetzt ist es so, daß er mir immer wieder verschiedene Signale sendet. Zum Beispiel hab ich ihm an Weihnachten, ich musste über die Feiertage arbeiten, geschrieben, das er mir wirklich wichtig ist und mir viel bedeutet, er erwiderte das. Als ich das selbe heute zum Abschied zu ihm sagte, meinte er, daß das nicht so sein sollte. Anderes sollte mir wichtiger sein als er.

    Was hat das zu bedeuten?
    Er sagt, daß er mich lieb hat, das ich ihm wichtig bin und das er sich sehr wohl fühlt bei mir. Auch unser erste gemeinsamer kurz Urlaub war wunderschön und wir haben ihn beide genossen.

    Klar, ich weiß, das er beruflich sehr eingespannt ist, das bin ich ja auch, aber ich würde mir die Zeit nehmen.
    Hinzu kommt, daß wir uns eigentlich auch mal unter der Woche sehen könnten, wir wohnen nur etwa eine dreiviertel Stunde von einander entfernt, aber auch dafür ist es ihm zu stressig.
    Ich bin einfach gerade sehr verunsichert wegen dem Satz heute... Danach hat er mich geküsst, ich hab ihm "hab dich lieb" gesagt, er auch und mir eine schöne Woche gewünscht.

    Sadie
     
  2. Die Seite wird geladen...

  3. Seine Reaktion seine Antwort ist doch ganz einfach zu verstehen, du bist ihm nicht das Wichtigste und er sollte für dich auch nicht das Wichtigste sein, was heißt das, du bist für ihn im Moment eher Zeitvertreib und Spaß, wenn er das braucht, nicht umgekehrt, ich sehe mit seinem Verhalten keine Ernsthaftigkeit für diese Beziehung, das solltest du nicht nur spüren, sondern auch wissen und beachten! Guter Tipp von mir: Leg dich mal nicht fest, mit diesem Typ Mann!
     
  4. Ist auch kein gutes Signal. Auch wenn es meist recht harmonisch bei euch aussieht, wenn ihr euch seht, so scheint mir, dass er die Beziehung nicht so intensiv braucht wie du. Thema Nähe- und Distanz-Menschen. Aber der oben zitierte Spruch hört sich jetzt wirklich nicht so toll an, und ich kann gut verstehen, dass der dich verunsichert hat. Aber was kannst du nun machen? Ausdiskutieren? Dann ist einer schnell genervt, es gibt Streit - das Übliche.

    Das einzige, was du für DICH selbst in dieser Situation tun kannst: Dich schon mal ganz vorsichtig mit dem Gedanken vertraut machen, dass diese Beziehung - wie so viele andere Beziehungen auch - nicht für ewig gemacht ist. Ständige Liebesbeteuertungen, die möglicherweise weitere verunsichernde Kommentare mit sich bringen könnten, reduzieren. Alles Weitere auf dich zukommen lassen und nicht überrascht sein, wenn ihr euch demnächst noch weniger seht. Mehr kann ich wohl erst mal nicht raten.
     
  5. Ich denke, er will sich allmählich von dir lösen, weil das nicht die richtige Art von Beziehung ist für ihn
     
  6. Dir reicht eine Wochenendbeziehung nicht, warum führst Du dann eine?
    Nein, er sieht es doch anders, ihm reichen die Wochenenden. Was habt Ihr überhaupt für Arbeitszeiten, wenn Du Weihnachten arbeiten musstest? Was macht er wenn Du nach Feierabend bei ihm anschellst? Schickt er Dich dann nach Hause oder darfst Du rein?

    Du wirst nicht glücklich damit werden.
     
  7. Hallo Sadie,
    "anderes sollte mir wichtiger sein als er" ist ein typischer Abschiedssatz, so wie "ich verdiene dich nicht". Es ist ein eindeutiges Signal. Das sagen Maenner, wenn sie nicht den Mut haben mitzuteilen: ich moechte unsere Beziehung beenden, auslaufen lassen.
    Wenn Sie ihn darauf ansprechen, wird er es wahrscheinlich herunterspielen oder sich herausreden. Ich waere in hoechster Alarmbereitschaft, denn das ist nicht nur so dahingesagt und war auch nicht scherzhaft gemeint, Typ fishing for compliments. Ich wuerde wetten, da ist schon etwas anderes am Laufen oder am Entstehen.
     
  8. Das klingt doch alles gut.

    Ich hab den Eindruck, er fühlt sich von dir gedrängt, dir sagen zu müssen wie wichtig du ihm bist, und darauf hat er wenig Bock. Sag erstmal nix mehr, und lass ihn kommen mit solchen Bekenntnissen.

    Persönlich steh ich nicht auf den Satz "hab dich lieb" weil das so kindlich klingt, ich hab das das letzte Mal zu nem Mann Anfang 20 gesagt, zu Freundinnen sag ich das... aber das ist natürlich Geschmackssache.

    Will damit sagen, du wirkst auf mich ein bissl kindlich-bedürftig, und das kann einen Mann schon abstoßen. Das scheint mir eure Dynamik zu sein. Kannst du aber dran arbeiten, indem du es erstmal dir bewusst machst, und dich selber ertappst, wenn du wieder Bestätigung willst...mehr würd ich erstmal gar nicht versuchen.
     
  9. Ich denke auch wie #6 @Dakshina, Du bist der romantische Typ Frau, mit viel Zuspruch von lieben Worten, wie gern Du ihn hast, wie wichtig er Dir ist, wie sehr Du ihn liebst; natürlich willst Du dies immer wenn Du es ihm sagst, im Gegenzug von ihm hören; irgendwie ist es wie jemanden dazu nötigen, ständig jemanden „ich liebe Dich“ sagen zu müssen, nur damit Du nicht verunsichert bist und Dich gleich ungeliebt fühlst.
    Zum heutigen Abschied, hat er auch zu Dir gesagt, das er Dich liebt und dich geküsst, dass hast Du gar nicht mehr wahrgenommen.
     
    • # 8
    • 13.01.2020
    • void
    Klingt für mich danach, als wollte er Dir mitteilen, dass Du ihm auch nicht mehr so viel bedeutest, also die Beziehungsanbahnung entweder ins Leere läuft oder aber er sich einfach noch nicht so sicher ist.

    Nach großer Sehnsucht und Liebe klingt das nicht unbedingt, aber vielleicht kommt da noch was?
    Man weiß halt nicht, ob er das nur sagt, weil er es mit euch NOCH nicht noch näher haben will, da er sich zu gestresst fühlt wegen der Arbeit, und deswegen sollst Du auch Dein Augenmerk nicht so sehr auf die Beziehung legen, oder aber er sagt es, weil er schon sicher weiß, dass das mit euch nichts Festes auf Dauer wird.
     
  10. Kehrseite!
    Wenn ich zugebombt werde mit liebesschwüren und mir eine Frau nach sechs Monaten einen Sockel baut, dann kann das auch schon mal nach hinten los gehen.
    Ja wir alle werden gerne geliebt und hören das auch gerne zwischendurch.
    Ich gehe mit diesen Worten sehr behutsam um,weil es große Worte sind und ich nicht mag, wenn da raus jemand Floskeln bildet.
    Ich denke , er möchte ihr damit sagen, sie soll locker bleiben und die Zeit genießen, neugierig in die Zukunft sehen mit ihm, den Fuß etwas vom Gas nehmen.
    Das kann auch schnell erdrückend sein. Man nennt es glaube ich, Lovebombing.
    M49
     
  11. Liebe FS,
    ihr seid ein halbes Jahr zusammen. Die Attraktivität des Neuen ist vorbei, daher weniger Kontakt und sein Hinweis, dass Du Dich nicht ausschließlich auf ihn fixieren sollst.
    Er möchte deutlich weniger Zeit mit Dir verbringen als Du mit ihm. Entweder kannst Du damit umgehen, nutzt Deine Zeit für Dich und gehst ebenfalls anderen Interessen nach oder es geginnt eine Leidenszeit für Dich. Er macht sein Ding, egal ob Dir das gefällt oder nicht.

    Man kennt sich nach einem halben Jahr halbwegs. Daher muss tägliches stundenlanges Schreiben nicht mehr sein. Ich frage mich ohnehin wie Vollzeit Berufstätige das auf Dauer hinvekommen. Hast Du keine anderen Interessen? - er offensichtlich schon und das ist gut so.

    Das er wechselhaft ist, mal Deine Zuneigung bestätigt, sie mal zurückweist liegt an Dir, daran wie Du dosierst, welches Feeling Du für Momente hast. Wenn es zuviel ist oder situativ nicht passt, dann ist er abweisend.

    Mir fällt auf, dass viele Frauen keinen Sinn dafür haben, dass neu entstehende Beziehungen in den mittleren Jahren anders funktionieren als bei Teenagern und Anfang 20ern. Und sie funktionieren auch anders als bei Gleichaltrigen, die schon lange in der Beziehung sind und eine gemeinsame Familie haben.

    Der Mann ist 40+. Der hat nicht mehr so viel Power und/oder will diese nicht (mehr?) ausschließlich in eine Beziehung stecken.
    Er teilt seine Ressourcen über verschiedene Interessen auf. Du bist nur eine davon. Love it or leave it.
     
  12. Hi,

    ich mag es ehrlich gesagt auch nicht so wenn mir ein Mann nach kurzer Zeit sagt, wie wichtig ich bin.
    Ich muss nicht wichtig sein :)
    Ich will in einer Beziehung Respekt, Freude und Ehrlichkeit. Und meine Grenzen respektiert sehen.

    Du bist wichtig heisst übersetzt: " ich brauche dich".
    Es verpflichtet.
    Es baut Druck auf.

    Klar, wenn man nach 5 oder 10 Ehejahren steht, ist man natürlich! wichtig füreinander geworden.

    Sagt mir das jemand aber bereits nach paar Wochen oder Monaten wo man noch im Kennenlernen oder sich rantasten ist, empfinde ich (!) es als manipulativ.

    Besser wäre ein "ich fuehl mich wohl mit dir" oder "ich mag dich".

    Aber das ist Geschmackssache...
     
  13. Das sehe ich anders.
    Ich habe das auch schon zu Männern gesagt, die ich mochte und mit denen ich mir langfristig was vorstellen konnte.

    Ich mag nicht, wenn sich jemand sofort emotional von mir abhängig macht und alles fuer mich stehen und liegen lässt. Das empfinde ich als ungesund.

    Beziehungen sind schön.
    Aber Gesundheit, Geld, Schlaf, Natur und Sport sind ebenso wichtig in meinen Augen.
    Vielleicht bin ich auch nicht romantisch verzuckert genug.
    Dafür aber ehrlich, treu, verbindlich und respektvoll.
    Das ist mir (!) wichtiger als Verbalschmalz und voreilige Bekenntnisse...
     
  14. Das is leider kein gutes Zeichen! In der ersten Verliebtheitsphase spielen Liebe und Leidenschaft eine wichtige Rolle. Ich würde vermuten, dass bei Euch diese körperliche Anziehungskraft einfach fehlt. Sonst würdet Ihr Euch unter der Woche sehen. Wieso besuchst Du ihn nicht einfach??!
    Ich denke, er hat an den Weihnachtsfeiertagen einen anderen Kontakt gehabt und will sich nun aus Eurer Affäre schleichen. Am besten sprecht Ihr miteinander. Oder du gibst dir Mühe, ihn zu beeindrucken und den Funken überspringen zu lassen. Bevor du Liebesbezeugungen erwartest, musst du ihn erst einmal für dich gewinnen.
    Denk dir aber nichts, es ist nur ein Online Kontakt und die suchen in der Regel nur Ones und Affären.
    Also, einen letzten Versuch starten sein Herz zu erobern und auf seine Taten schauen! Und dann langsam den Rückzug antreten, wenn von ihm nichts kommt.
     
  15. Was das zu bedeuten hat ?
    Er sieht es als schön an .... aber auch realistisch, dass er dich gerade kennen lernt. Und du wohl eher etwas klammernd bist. Daher tritt er auf die Bremse. Nimm das ernst, erdrücke ihn nicht.
     
  16. Denke, er möchte, dass Du ihm nicht ganz so doll auf die Pelle rückst. Habt gemeinsam schöne Zeiten, habt sie aber auch für Euch allein.
    Am Anfang wird mehr geschrieben, danach weniger. Man muss sich nicht ständig versichern. Lass locker. Ich hätte auf ständige Schreiberei auch nicht so Lust, da käm ich zu nix mehr. Ab und an ist süß und gut ist.
    Kann Frau ganz gut mit Leben, finde ich... triff Dich mal wieder mit Freundinnen, geh segeln, sporteln, was auch immer, und freu Dich dann auf die Zeit mit ihm....klingt so, als brauche er mal etwas Luft :)
     

  17. Er war über Weihnachten bei seinen Eltern, das weiß ich sehr genau. Und unser Sex Leben ist sehr erfüllend aber natürlich haben wir nicht dauernd Sex.

    Ich danke euch für eure Antworten. Ich werde versuchen mich einfach zurück zu lehnen und die Zeit abwarten was noch passiert ohne Druck aufzubauen.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)