1. Soll ich es weiterhin versuchen oder aufhören?

    Ich habe eine Frau kennengelernt und wir haben uns auch gut verstanden. Ich fragte nach ihrer Handynummer und sie gab sie mir direkt. Nach ein paar Tagen fragte ich sie nach einem Treffen, jedoch war sie für die nächsten zwei Wochen im Urlaub. Sie sagte aber das sie nichts gegen ein treffen hätte. Ein paar Tage nach ihrem Urlaub schlug ich einen konkreten Termin für unser Treffen vor. Sie hätte schon etwas mit ihren Freunden vor, bedankte sich jedoch für die Einladung. Ein Gegenvorschlag kam aber nicht. Ich ließ mir für die Antwort etwa ein Tag Zeit, woraufhin sie mich anschrieb ob alles in Ordnung sei. Ich machte ihr deutlich das alles in Ordnung ist und es nicht böse gemeint war. Jetzt die Frage, hat sie Interesse und soll ich nochmal einen Termin vorschlagen oder führt es wegen der fehlenden Vorschläge von ihr zu nichts?
     
    Moderationsanmerkung: Beitrag wurde durch einen Moderator editiert
  2. Die Seite wird geladen...

  3. Nein. Frage eine Frau nie so oft aus und frage niemals nach Dates und lass es auch nie wie ein Date aussehen, denn das erhöht den Druck und Stress. Und Druck und Stress sind Dinge, die die möglichen Verliebtheits-Hormone zügeln.
    Du gehörst offenbar zu den Männern, die eine Frau mehrfach um Treffen fragt und immer ein Nein hören wird.

    Für die Frau ist ein Date ein Kreuzverhör beim Kaffee. Auch jeden Mann würde es in die Flucht schlagen, wenn ich ihn um ein Treffen fragen würde. Die Antwort ist doch immer ein: "Nein, keine Zeit."
    Menschen die Liebe, Nähe und Dates wollen sind wie Haie, die alles von einem haben wollen.

    Warte eine günstige Gelegenheit ab, bis sie wieder fragt, warum du dich nicht meldest. Offenbar stört sie der emotionale Entzug, wenn du dich mal 2 Tage nicht meldest. Das ist ein perfekter Einstieg.
    Dann besorge zwei Karten für eine tolle Veranstaltung in eurer Stadt, und sage ihr, du willst auf diese Veranstaltung gehen mit anschließendem Eisessen oder Spaziergang durch den Tierpark, und du hast hier zwei Karten, ob sie mitkommt. Wenn nein, dann habe Spaß mit einer anderen Frau. So einfach ist das.
    Die Frau ist dann Geschichte. Nachlaufen zwecklos.

    Eine Frau nie abfragen, Dates nur geschickt einfädeln über "Zufälle". Ich finde, auch Männer könnten ruhig ein bisschen mehr den Verführer spielen und nicht so plump sich hinstellen, als bräuchten sie schnell ein Weib zu ihrer Versorgung daheim.
     
  4. Du bist offenbar an das weibliche Gegenstück zum "Ego-Pusher" geraten. Manche Frauen brauchen schlicht das Gefühl, dass sich jemand für sie interessiert. Schlag doch noch einen Termin vor, wenn Du das möchtest, und dann brich den Kontakt einfach ab.
     
  5. Also, da ich den Rat von Nummer 1 sowas von unsinnig empfinde, muss ich auch meinen Senf dazugeben.
    Natürlich kann man nach einen Date fragen bzw einfach ob die andere Person Lust hat auf ein näheres Treffen.
    Wenn du mich fragen würdest, ob ich Lust hätte mit dir aufs Konzert zu gehen und danach zum Eis und Spaziergang wäre ich zum einen geplättet von der Länge und würde mich rausfinden, denn ob ich dich mehr als zwei Stunden "ertrage" oder du mich, ist ja noch nicht raus und außerdem würde in mein Unterbewusstsein sich verankern, dass Du komische Freunde hast, die dich hängen lassen.

    Ich bin der Meinung, dass die Frau einen Gegenvorschlag hätte machen sollen. Da Sie diesen nicht gemacht hat, ist Sie meiner Meinung, entweder nicht interessiert genug, genießt evtl. Nur das Gefühl begehrt zu sein oder extrem passiv. Rausbekommen wirst du es eh nur, wenn du ein weiteres Treffen vorschlägst.
    Deine Frage erübrigt sich meistens sehr, sehr schnell in der SMS Aktivität und entweder gibt es ein "Ja" oder ein Auslaufen. Viel Glück im Spiel der Liebe.
     
  6. Hallo Paul Krüger,
    Das ist das unsägliche bei WA oder Mail, Du hast doch ihre Nummer, ruf an und frag, wenn dann kommt hab keine Zeit, sie aber auch keinen Gegenvorschlag unterbreitet, vergiss es.

    Und das nächste Mal wenn Du eine Handynummer bekommst, ruf an denn dafür ist das Mobil-Telefon zuallerst mal da.
     
  7. Das soll jeder selber so machen, wie er es für richtig findet, meine vielseitigen Erfahrungen sagen mir, ich würde nichts mehr machen, da von ihrer Seite her zu wenig Interesse besteht, vermutlich hat sie einen anderen männlichen Kontakt!
    Wer nicht genügend Erfahrungen hat, wird dir sicherlich sagen, nehme noch einmal den Kontakt auf, aber ich weiß für mich, dass auch der erneute Kontakt fruchtlos sein wird!
     
  8. Ja, Post Nr.1 ist absolut schräg. Seit wann ist en Date ein Kreuzverhör?
    Meine Dates waren fast alle nett, interessant, spannend, lustig,... Und oft mehrere Stunden.
    Allerdings ohne Großprogramm, das ergab sich einfach. Festlegen im Voraus hätte ich mich nicht wollen, es kann ja sein, dass man den anderen sieht und gleich flüchten möchte.

    Willst Du noch ein Date, dann frage danach mit Terminvorschlag. Sehr interessiert klingt sie nicht, sie mag aber evtl. auch schüchtern sein, oder hat zu oft gehört, gelesen, da der interessierte Man sich bemüht.

    Also frage sie nochmal, und wenn es sich nicht findet, dann hake es ab - außer Du stehst auf Prinzessinnen.
     
    Moderationsanmerkung: Beitrag wurde durch einen Moderator editiert
  9. Hallo Paul Krüger,

    du hast schon mehrmals gefragt und die Frau hatte nie Zeit oder es kommt kein Gegenvorschlag. Wäre die Frau interessiert, dann würde sie defintiv anders reagieren. Sie wäre froh und würde dir auch einen Vorschlag machen, insofern sie an diesem bestimmten Tag keine Zeit hat. Also lass es und warte ab. Eigentlich kannst es abhaken.
     
    • # 8
    • 15.04.2018
    • void
    Vielleicht spielt sie nur Spielchen, aber das kann man nun nach einem Treffen und der nächsten Verabredungsversuche noch nicht sagen.
    Nein.
    Genau.

    Lass sie den nächsten Vorschlag machen, sie weiß ja nun, dass alles in Ordnung ist. Ich würde mich nicht auf die Schiene begeben, dass ich dauernd Vorschläge mache und sie "nein", "nein", "nein, aber frag weiter" sagt. Es muss von ihr was kommen, und das wird es auch, wenn sie Interesse hat.
     
  10. Hätte sie Interesse, hätte sie auf jedenfall einen alternativen Termin für ein Treffen vor geschlagen, oder sogar das Treffen mit den Freundinnen verschoben.
    Insofern glaube ich nicht, dass sie dich kennenlernen will!

    Wenn doch, sie hat deine Nummer!

    Ich würde mich an deiner Stelle nicht mehr bei ihr melden.
     
  11. Lieber FS,
    an Deiner Stelle würde ich nichts mehr machen. Du hast 2 Treffen vorgeschlagen und beide Male hatte sie keine Zeit. Offensichtlich ist sie sehr unternehmungslustig und hat viele Termine.
    Da würde ich mich entspannt zurücklehnen und abwarten, ob ihr selber ein Licht aufgeht - hat was mit Basisintelligenz und generellem Sozialverhalten zu tun. Ohne das wird Beziehung für Dich vermutlich ohnehin nicht gehen.
    Total uninteressiert scheint sie ja nicht zu sein.

    Absolut meine Meinung. Im Telefonat kann man den Alternativtermin direkt klären und merkt auch, ob der andere desinteressiert ist (nonverbale Kommunikation), ergo es nicht um den Termin sondern bei der Absage um Desinteresse geht. Damit erspart man sich jede Menge Unsicherheit und schlechte Gefühle.
     
  12. Wer kann schon sagen, ob diese Frau Interesse hat oder nicht?
    Du hast nichts zu verlieren, also frag sie nach einem weiteren Termin. Hat sie wieder keine Zeit und kommt kein Gegenvorschlag, hast du Klarheit und musst nicht weiter über dieser Frage herumgrübeln.
     
  13. Schwer zu sagen. Das hört sich nicht nach überschäumendem Interesse ihrerseits an, jedoch weiß man auch nicht, wie "locker" die Kommunikation ablief. Vielleicht wäre sie gar nicht so uninteressiert gewesen? Dass sie kurz vorm Urlaub dann kein Date ausmacht, ist auch nachvollziehbar.

    Wie lief das Gespräch nach dem Urlaub genau ab? Nur eine textliche, kurze Anfrage nach einem konkretem Termin? Keine lockere Kontaktaufnahme mit Small-Talk und Frage nach dem Urlaub? Sie antwortet nur kurz, dass sie schon verabredet ist und daraufhin antwortest du auch erst einen Tag später?

    Könnte es auch sein, dass du ziemlich hölzern vorgegangen bist? Immerhin hat sie nachgehakt, ob alles in Ordnung ist. Wenn sie dich nur abwimmeln wollte, würde sie nicht nachhaken.

    Anderseits wenn die Kommunikation nicht gleich von Anfang an funktioniert, dann passen die zwei vielleicht auch nicht zusammen. Ich denke, du kannst es bleiben lassen.
     
  14. Hallo Paul,
    nach einem Date oder einem Treffen würde ich in diesen Worten auch nie fragen.
    Anrufen, sagen, dass das Wetter klasse ist und du Lust auf ein Eis hast .... ob sie Lust hat, mitzukommen .... (Eis ist nur ein Beispiel, kann auch ein Bier, eine Brotzeit, ein Glas Wein oder ein Cappuccino sein)
    Auch ich denke, ein Anruf verschafft dir mehr Klarheit - sie hat die Möglichkeit, charmant "keine Zeit " zu sagen, sofort mit einem "Wäre morgen Abend ok für dich?" zu reagieren. Und du hörst, ob sie Interesse hat.

    Wirf die Flinte nicht ins Korn, wenn du sie klasse findest - du ärgerst dich sonst in 2 Wochen vielleicht über dich selber ....
     
  15. Lass es bleiben, sie hat kein Interesse. Es gibt diese Frauen, die niemals nein sagen können. "Keine Zeit" bedeutet keine Lust, so einfach ist das.

    Frag immer nach einer konkreten Aktivität und Zeit, z.B. am Samstag Nachmittag Eis essen im Cafe Capri. Bei "Ja gerne, klingt gut!" hast du ein Date. Bei "Samstag geht nicht, aber am Sonntag hätte ich Zeit" hast du auch ein Date. Alles andere ist eine Absage durch die Blume.
     
  16. Irgendwie kriege ich immer lange Zähne, wenn ich sowas lese (hat sie Interesse? hat sie keines? soll ich nochmal?...).

    Greife zum Hörer, lieber Paul, wenn sie dir wichtig ist und sag ihr das. @Tom26 hat ein paar Vorschläge gemacht, du musst die halt so anbringen, dass sie reagieren MUSS und du endlich Klarheit hast.
     
  17. Hier haben schon einige geschrieben, dass die "Schreiberei" nichts bringt sondern stattdessen ein Telefonat sinnvoller gewesen wäre. In einem eigenen Thread hatten jedoch schon diverse Frauen angemerkt, dass sie Telefonate doof oder unpassend empfinden.

    Eine Date könntest du aber tatsächlich am schnellsten und einfachsten telefonisch vereinbaren, denn dann schließt sich der Ablehnung eines Termins sofort die Gegenfrage "Wann passt es stattdessen an", irgendein Termin findet sich dann im Telefonat. Wenn das nicht der Fall ist, dann ist eindeutig klar, dass einer der Beteiligten kein Date und damit auch keinen weiteren Kontakt will und man kann sich jede weitere Zeitinvestition sparen.

    Daher ruf sie. Anschließend siehst du klarer.
     
  18. Das weiß sie, er hat 2x nach einem Date gefragt. Aber sie möchte nicht.

    Sie hat schon reagiert, er hat es nur nicht kapiert.

    Aber sei es drum, lieber FS, ruf die Dame an und berichte über das Ergebnis!
     
  19. Antwort Nummer #1 ist komisch und völlig albern.

    Ich persönlich frage maximal zwei Mal nach einem Treffen. Wenn zwei Mal gesagt wird "Keine Zeit" oder anderes Geschwafel, dann besteht kein Interesse an einem Treffen mit dir!

    Die Frauen die Interesse an mir hatten, hatten direkt bei der ersten Nachfrage zugesagt (mit entsprechender Terminfindung). Oder aber einen Gegenvorschlag gemacht.
    Alles andere war albern und hinterhergelaufe, was ich nicht mehr nötig habe. Darum maximal zwei Mal nachhaken!

    Wer beim ersten Vorschlag zugesagt hat und kurz vor dem Treffen absagte, hat nach meinem empfinden auch kein wirkliches Interesse (mehr). Denn nach einem (2.) Nachhaken kam auch kein weiterer Termin oder Gegenvorschlag zustande.

    Jetzt zur warmen Zeit, kann man auch einen einfachen Spaziergang mit eventuellem Eis essen vorschlagen. 1-2h bisschen spazieren und nett unterhalten. Fertig. Entweder es besteht weiteres (gegenseitiges) Interesse oder halt nicht. Dann natürlich auch gerne länger. Oder halt ein weiteres Treffen.

    Zur kalten Jahreszeit wurde es auf dauer kostspielig, weil man dann meist Cocktails trinken war.
    Ich bevorzuge Spaziergänge. Hier kann man auch noch mal andere Themen aus der Umwelt aufgreifen, sollte es zu einem stillen Moment kommen.
     
  20. Manchmal ist Whatsapp aber auch wirklich blöd.
    Wir essen Opa!
    Schon alleine fehlende Satzzeichen können zu Missverständnissen führen.
    Ein Gespräch beinhaltet Betonung und die Offenheit nach zu haken.
    Beispiel: jemand hat eine stressige Woche und weiss nicht ob er angemessen einmal früher nach Hause kommt.
    Im Job kommt dann die Frage: morgen Zeit?
    Wer tippt dann nicht mal schnell: nein?!
    Und wie könnte dagegen ein Telefonat nach Feierabend aussehen?
    Ich möchte Dich auch gerne wiedersehen, kann aber in der Woche höchstens spontan.
    Ok sag Bescheid, mehr als dass ich nicht kann, kann nicht passieren.

    Oder natürlich auch die andere Variante: ich antworte mit Nein, weil mich Mann nicht interessiert und hoffe das kapiert er von alleine.

    Ich im umgekehrt Fall, frage eindeutig nach zb später mal telefonieren?
    Bevor ich interpretierend in der Warteschleife hänge, handel ich mir lieber einen klaren Korb ein.
     
  21. Ein bisschen schade, dass der Thread, wie so viele andere auch, versandet, ohne dass wir das Ergebnis erfahren. @Paul Krüger, es waren viele Vorschläge dabei, von "ruf sie an" bis "lass es bleiben." Wofür hast du dich denn letztendlich entschieden?
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)