1. Profilcheck: weiblich, Versicherungskauffrau, 48 Jahre

    Hallo, ich würde gerne einmal mein Profil überprüfen lassen.

    Ich wundere mich, daß ich wenn ich jemanden kontaktiere, oder mich jemand anschreibt, ich noch nicht einmal antworte, und schon eine Verabschiedung kommt, ohne jemals überhaupt miteinander in Kontakt getreten zu sein.

    Ich würde mich über Rückmeldungen freuen.

    Viele Grüße
    Julia
     
  2. Zwei Dinge fallen mir auf: zunächst einmal finde ich ein sehr gutes, sympathisches Profil, die zwei Dinge heißen: getrennt lebend und zwei Kinder im Haus!
     
  3. Hallo Julia,

    stelle doch bitte als Profilfoto ein formatfüllendes Portraitbild ein, auf dem Du keine (!) Sonnenbrille trägst, denn Bilder, auf denen die Augen verborgen werden, wirken auf mich eher abweisend. Eine Unsitte, die viele Damen hier pflegen in der irrigen Annahme, man(n) fände das gut oder attraktiv...

    Ansonsten könntest Du ein paar Fragen mehr beantworten und dort bitte nicht nur Allgemeines schreiben. Dein bisheriges Portrait ist nicht sehr individuell und verlockte mich nicht wirklich zu einer Antwort.

    Viele Grüße, Uranus
     
  4. Hmmm, ich finde es eher unteres Mittelmaß...., mir fehlt eine Aussage, wie „er“ gestrickt sein soll. Was bedeutet „Ebe“?, fehlt da ein „n“? Man erfährt nicht wirklich viel über dich, was @Uranus schon geschrieben hat, einfach mehr Fragen ausfüllen.

    Getrennt und Kinder im Haushalt, sind kein Kriterium gegen dich, habe ich auch..., bisher noch niiieee ein Problem gewesen. Was mich eher abschreckt, ist „sehr attraktiv“. Ich wäre eher vorsichtig damit, für mich wirkt das überheblich - Frauen mit dem Attribut blende ich in der Regel aus ;) . Für mich wirkt das Profil insgesamt recht oberflächlich, mir fehlt Originalität und Witz, da ist insgesamt deutlich Luft nach oben. Und ja, was die Bilder angeht..., keine Bilder mit Sonnenbrille. Ich wünsche dir aber trotzdem viel Erfolg LG M.
     
  5. Finde das Profil ganz gut.
    Schließe mich an: Die Sonnenbrille ist natürlich hier nicht so der Bringer.

    "Sehr attraktiv" ist natürlich eine Ansage, aber es halte es für möglich, dass da was dran ist.

    Kurz zu den Gründen, warum Du bisher vielleicht nicht so viel Resonanz hast:
    • Klar, zwei Kinder im Haus,
    • Für mich aber auch der sehr deutliche Fokus auf Empathie und Nähe.Sowas wird ja allgemein als wahnsinnig hoher Wert geschätzt; aber viele Männer im mittleren Alter (so wie ich) wissen im Grunde, dass sie diese Eigenschaften nicht wirklich haben und vermuten eine eher anstrengende Beziehungsführung.
    Es kann also gut sein, dass Du hiermit viele Männer herausfilterst.
    Deswegen solltest Du Dich aber nicht ärgern oder Dein Profil diesbezüglich ändern, denn Du suchst ja gerade solche Männer, die in dieser Hinsicht gut zu Dir passen.
    Das reicht es dann ja auch aus, wenn es am Ende eben nur Einer ist.
     
  6. Hallo Julia,

    ich wollte mir dein Profil anschauen und hab festgestellt, dass ich auch zu jenen gehöre, die dein Profil gelöscht haben.

    Ich kann dir nicht mehr sagen, weshalb ich es gelöscht habe, aber ich kann dir Gründe aufzählen, weshalb ich oft Profile lösche:

    Mangelnde Rechtschreibung (vermittelt mir Oberflächlichkeit oder Schlimmeres ...

    Hier tummelt es von „sehr“ und „äußerst attraktiven“ Frauen; ganz im Gegensatz zum wahren Leben. Mir zeigt dies, dass „Sie“ eine nicht sehr realistisches Selbstbild besitzt.

    Ich hab mittlerweile eine heftige Abneigung gegen Frauen, die sich nur mit zwei drei Sätzen beschreiben. Dies zeigt mir, dass „Sie“ nicht sehr viel Tiefe besitzt und zumindest nicht versteht, wie solch ein Medium funktioniert. Beide Möglichkeiten stoßen mich ab.


    Narzisstische Selbstdarstellerinnen, die es hier auch gehäuft gibt, fallen auch durch mein Raster. Profilfotos auf denen ich „Sie“ suchen muß oder auf denen Sie eine Sonnenbrille trägt, fallen auch durch. Was will „Sie“ damit sagen??

    Vielleicht fragst du dich in einer stillen Minute mal, was du an den Profilen der Männer nicht magst oder vermisst?! Da werden sicherlich ein paar gute Antworten auftauchen ...

    Viel Erfolg dir und uns Allen hier! ☺️
    Andreas
     
  7. Ich würde auch noch eintragen, ob die Scheidung schon eingereicht wurde. Dann kann der potenzielle Partner feststellen, dass sich dies nicht noch jahrelang dauert.

    Wenn jetzt 2019 die Scheidung eingereicht wurde, dann ist man ja 2020 schon geschieden.
    Sollte nicht die Scheidung eingereicht sein, dann kann es ja bis 2021 oder 2022 dauern, dass man geschieden ist.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)