1. Profilcheck: weiblich, Therapeutin, 47 Jahre

    Hallo,
    wie ich schon bei anderen gelesen habe, ergeht es mir ganz ähnlich: Oft endet ein Kontakt schon nach einmaligem Hin- und Herschreiben, oder wenn ich meine Bilder freischalte, obwohl ich zuvor ein Kompliment erhalten habe. Oder es macht den Eindruck, dass das Profil gar nicht erst gelesen wurde. Ist mein Ersteindruck so weit entfernt von dem, was Männer sich von einer Partnerin wünschen? Was kann ich an meinem Profil verbessern, um überhaupt noch die Chance zu bekommen, in eine weitere Konversation zu gehen?
    Lieben Dank für Rückmeldungen!
     
    • # 1
    • 09.10.2017
    • ErwinM
    Sigune,
    Dein Profil ist bestens und die Fotos sind es auch.
    Tja, warum der Kontakt nach einmal hin- und herschreiben abbricht? Es kann nicht am Profil liegen, denn es motivierte ja bereits zur Kontaktaufnahme. Es liegt entweder an Deiner Antwort oder - wahrscheinlicher - an den vielen vermeintlich noch "heißeren Eisen", die der Mann im Feuer hat. Geduld und ein dickes Fell, mehr Rat weiß ich auch nicht.
    Viel Erfolg!
    ErwinM, 48
     
  2. Hallo Sigune,
    dein Profil kommt für mich durchaus positiv rüber.
    Ich denke nicht, dass sich daran jemand stößt.
    Gut, es kann natürlich immer passieren, dass man auf den freigeschalteten Fotos dann nicht das sieht, was man vorher erwartet oder erhofft hatte. Ist ja aber im Prinzip auch nicht schlimm, wenn du nicht sein Typ bist (oder er nicht deiner), dann ists eben so.
    Ob eine Konversation weiter geführt wird, oder nicht, hängt dann meiner Meinung nach auch nicht mehr so sehr am Profil. Dieses ist ja eigentlich vor allem für den Erstkontakt verantwortlich.
    Viel Glück für dich, Michl
     
    • # 3
    • 09.10.2017
    • Leo-69
    Hallo liebe Sigune,

    also auf die Komplimente/Likes würde ich nicht viel ergeben, die werden häufig völlig belanglos vergeben.

    Nachdem was man auf den unscharfen Bildern erkennen kann, würde ich sagen, bei deiner Figur sollte »normal« noch angemessen sein. Du könntest ja, wenn du magst, die paar Pfunde zu viel in nächster Zeit abbauen. :)

    So, und jetzt geht es ans Eingemachte. Mit Lobhudeleien ist dir schließlich nicht geholfen, ansonsten hättest du hier nicht fragen müssen. Wenn der Kontakt nach wenigen hin und her schreiben, bzw. nach freischalten der Bilder abbricht, dann muss dies ja auch einen Grund haben.

    Nur die wenigsten Menschen sind von Haus aus so unattraktiv, dass sich daraus nichts machen ließe. Während man als Frau bis Anfang Mitte 30 notfalls der Natur noch seinen Lauf lassen kann, sollte man sich in fortgeschrittenem Alter etwas mehr Mühe geben. Ein professionell gemachtes »nude make up« und eine zeitgemäß modische Kleidung (weniger individuell) würden deinen "Marktwert" mit Sicherheit anheben. Eine schicke modische Frisur und Brille tun ein übriges. Anschließend wird das ganze auf professionell gemachten Fotos festgehalten, die du dann hier einstellen kannst. An der "Gesichtskontrolle" kommt hier niemand vorbei. ;-)

    Und wenn der Kontakt nach wenigen Nachrichten abbricht, dann könnte das möglicherweise auch daran liegen, dass sich das Gegenüber erkundigt hat, was eurythmethische / anthroposophische Heilgymnastik ist. In Verbindung mit »andere Religionen« (Sekte?) dürften da die meisten Männer weg sein. Hilft alles nichts...

    Ich würde dir daher raten, auch wenn viele hier jetzt auf das heftigste wieder sprechen werden, in diesen Punkten dein Profil etwas mainstreamiger zu gestalten, um überhaupt noch die Chance zu bekommen, in eine weitere Konversation zu kommen.

    Liebe Grüße Leo-69-m48
     
  3. Hallo Sigune

    Ich hätte da schon ein paar Vorschläge:
    • auf 3 von 4 Fotos fehlen Teile des Kopfes/Körpers, das ist schade. Auch empfinde ich die Hintergründe der Fotos als recht matt. Mach doch mindestens ein Foto mit einem Hintergrund im Freien und/oder mit Farbe.
    • Das "Besondere" ist nicht besonders und für mich auch abweisend. Denn Mann kann sich fragen, wozu überhaupt anschreiben, der Frau geht es ja gut, ich kann ja eh nichts verbessern.
    • "Fünf Jahre". Was Du hier schreibst hört sich für mich an, als wäre die Partnersuche für Dich mühselige Pflicht. Formuliere es doch anders, dass es nicht so schwerfällig rüberkommt oder schreibe etwas ganz anderes.
    • "Aussehen". Dass Du dazu keine Angaben machst, verwirrt. Sympathisch oder attraktiv dürfte doch drin liegen, oder?
    Auf mich wirkt Dein Profil erst ab der zweiten Hälfte schwungvoll, am Anfang ist es verkrampft. Es lohnt sich, hier nochmals ein paar Minuten zu investieren.

    Alles Gute

    Kurt, 50
     
  4. Erst mal vielen dank für die Rückmeldungen!
    Mit den Fotos ist es nicht ganz so einfach: ich habe mehrere versucht einzustellen, deren Format abgelehnt wurde. Und da ich in sachen Digitalfotografie keine Ahnung habe, kann ich die vorhandenen Bilder nicht so bearbeiten, dass sie passen. Außerdem gibt es von mir einfach wenige Fotos. Es kommt mir übertrieben vor, extra in einem Studio aufnahemn zu machen. Es bringt doch ncihts, sich als etwas auszugeben, das man nicht ist. Spätestens beim ersten Treffen sieht man dann ja, dass ich mich nicht so professionell stylen kann und will.
    Und auch wenn der Ratschalg gut geeint ist, an der Figur zu arbeiten: wenn es so einfach wäre, müsste ich nach meinen Aktivitäten der letzten Jahre bereits Modelmaße besitzen! Regelmäßig Sport treiben und sich gesund ernähren garantiert leider nicht ein Normalgewicht!
    Außerdem: warum muss man sich als Frau mehr Mühe mit dem Aussehen machen als Männer? Es gibt genug Profile mit weniger gut ausgewählten Fotos und ebenfalls molligen Herren! Ich bilde mir ja nicht ein, einen "Ken" zu angeln, suche einfach nur einen "ganz normalen" Mann. Es muss doch jemand geben, der zu mir passt?!
    Werde aber sehen, welche Anregungen ich umsetzen kann ohen mich zu verbiegen...
    Lieben Gruß, Sigune
     
    • # 6
    • 11.10.2017
    • Lebens_Lust
    Ja, das mag so sein. Nützt aber wenig, denn wenn ein Mann eine Frau mit "Normalgewicht" sucht, ist ihm eben ziemlich egal, welche Gründe oder Ausreden es für Übergewicht gibt. Du wirst umgekehrt auch manche Kriterien haben, die Du für wichtig hältst.
    Mit der Information ist eigentlich auch klar, warum dann nach Freigabe der Bilder der Kontakt abgebrochen wird. Ich würde an Deiner Stelle einfach gleich ein "reales" Bild freischalten, dann gibt es weniger spätere Absagen.

    Muss sie nicht, Männern geht es auch nicht anders. Onlinedating ist wie "Blättern im Katalog". Jeder darf ausschließen was er oder sie möchte.
     
    • # 7
    • 11.10.2017
    • ErwinM
    Auch wenn es nicht ganz um Thema passt: Diese Aussage ist völlig korrekt. Denn es kommt vor allem auf die richtige Menge an Nahrung an, im Vergleich zum Verbrauch an Energie. Eigentlich ist dieser Aspekt der einzig Grundlegende.
    ErwinM, 48
     
    • # 8
    • 11.10.2017
    • FemmedeVienne
    Na, dass wir alle nicht mehr den Grundumsatz haben wie mit 20, ist hinreichend bekannt. Und, ganz ehrlich, mein Appetit hat sich dem angepasst, ich bin schneller satt als früher, brauche keine drei-, vier-, fünfgängigen Menüs mehr - ok, Ausflüge in gehobene Restaurants ausgenommen.
    Aber: Es ist egal, jeder Topf findet seinen Deckel, ich, liebe FS, würde mein Gewicht nicht zum Parameter werden lassen, egal, was du hier liest.
    Lebensfreude, Humor, Bildung und Neugier zählen - meiner Meinung nach bei Männern wie Frauen.
    Lass dich nicht entmutigen.
    Alles Liebe, w, 50
     
    • # 9
    • 12.10.2017
    • Skifahrer52
    Natürlich gibt es immer eine Chance und wenn man daran nicht mehr glaubt, dann hat man in meinen Augen schon verloren.

    Das Profil bietet für mich den einen oder anderen Aufhänger für die 1. Mail und dann sieht man ja, ob daraus weitere Konversation entstehen könnte.

    Der Status "sympathisch“ ist nur ein Online-Jargon für einen Ladenhüter. Dass dies so ist, habe ich selber erlebt. Am Anfang dachte ich, dass sympathisch ok wäre, aber da bekam ich kaum Anfragen und auf meine Anfragen kaum ein Feedback. Als ich dies in "attraktiv" änderte, war dies ganz anders.
     
  5. Der Status "attraktiv" wird hier ja schon fast inflationär verwendet und hat meiner Meinung nach null Aussagekraft.
    Attraktivität liegt im Auge des Betrachters. Ich muss immer grinsen, wenn sich Damen als "äußerst attraktiv" beschreiben. Hab noch nie von einer Fotos freigeschaltet bekommen, wo das dann wirklich zugetroffen hätte.
     
    • # 11
    • 13.10.2017 um 11:10 Uhr
    • Skifahrer52
    Es gab hier einmal ein Thread, wo schon viele schrieben, dass sie gleich weiterklicken, wenn dort “sympathisch“ steht. So gesehen hat es schon für den einen oder anderen eine Aussagekraft. Vielleicht wird auch wegen diesen Thread damals, die Sache mit dem “alternativ“ so inflationär betrieben.