1. Profilcheck: männlich, Unternehmensberater, 49 Jahre

    Liebe Forummitglieder,

    ich bin jetzt seit ca. 6 Wochen bei Elitepartner und hatte vorher keinerlei Erfahrung mit Online Dating. Ernsthafte Kontaktaufnahmen hatte ich bisher erst zwei. Etliche Anschreiben blieben leider einfach unbeantwortet, was mich nicht gerade motiviert. Da ich im realen Leben keinerlei Probleme habe soziale Kontakte zu knüpfen, könnte das Problem vielleicht an meinem Profil liegen. Könnt ihr mir sagen, was ich ändern sollte?

    Vielen lieben Dank
     
    • # 1
    • 10.01.2017
    • Fumi
    Lieber Rubberduck,
    unabhängig von Deinem Profil kann ich Dir sagen, dass unbeantwortete Anschreiben auch oftmals daran liegen, dass Dein Gegenüber nur Basismitglied ist und einfach nicht zurück schreiben kann. Das ist das Schicksal von uns Premiummitgliedern, denn wir sehen nicht den Status der anderen.
    Aber um trotzdem auf Deinen Profilcheck zu reagieren möchte ich folgendes (aus meiner Sicht) anmerken:
    1. Dein Profilbild ist ein typisches Bewerbungsfoto und wirkt etwas steif, das 3. Bild macht das allerdings wieder wett.
    2. Du schreibst, Du bist beruflich viel unterwegs. Womöglich wünschen sich viele Frauen lieber einen Mann der regelmäßig zu Hause ist.
    3. Deine schräge Angewohnheit schreckt ein wenig ab. Ist das wirklich so schlimm wie es sich liest. Vielleicht möchtest Du das noch einmal überdenken. Falls es allerdings genauso ist, dann lass es stehen, dann muss sich hinterher auch niemand wundern.
    In diesem Sinne wünsche ich Dir viel Glück bei Deiner Suche!
    w,52
     
    • # 2
    • 10.01.2017
    • EarlyWinter
    Lieber Rubberduck,

    @Fumi hat einige wirklich gute Hinweise gegeben. Ich mutmaße noch etwas anderes, was zB mich von einer positiven Reaktion abhalten würde. Ich arbeite im verwandten Bereich und was ich da teilweise zu sehen bekomme, hat mich von bestimmten Berufsgruppen für alle Zeiten geheilt. Ein wirklich treuer Mann ist da eine Seltenheit, auch wenn einige nicht unbedingt handfest fremd gehen, sie haben keine Skrupel, unter Alkoholeinfluss mindestens "rumzufummeln". Ich gehöre deshalb zu Denjenigen, die sich früh von einer Weihnachtsfeier verabschieden, einmal weil ich nicht zu den Objekten der Begierde gehören möchte und einmal weil ich bestimmte Dinge gar nicht mehr persönlich mitbekommen will, einfach um meine Achtung vor den Chefs und Kollegen nicht zu verlieren. Soviel dazu.
    Davon aber ganz abgesehen - Dein Profil ist soweit OK, allerdings habe ich bei der Aufzählung der Städte, in die Du beruflich reisen musst, die Augen gerollt. Das soll wohl beeindrucken aber ich glaube nicht, dass du das bei vielen Frauen erreichen wirst. Angeber-Sprüche führen nur dazu, dass ernstzunehmende Frauen Abstand nehmen. Wir reisen selbst dahin, wo wir hin möchten. Viel schöner wäre es, diese Aussage irgendwo unterzubringen, wo du zum Ausdruck bringen könntest, dass du mit deiner Partnerin gerne in diese schönen Städte reisen würdest, das bekommt eine ganz andere Wirkung. Das mit dem Haus in der Toskana zB finde ich ganz, ganz toll.
    Online Dating ist aber auch eine ganz andere Welt. Ich verstehe, was Du meinst, dass Du sonst keine Schwierigkeiten hast, Kontakte zu knüpfen. Geht mir auch so. Online komme ich überhaupt nicht gut rüber, sehr "nüchtern", sachlich, teilweise wohl auch kalt. Ich finde auch, dass meine Fotos wenig aussagekräftig sind aber es nützt nichts, ich bin völlig unfotogen. Manche Menschen wirken "in Echt" ganz anders. Ich überlege manchmal so nur zum Spaß, welchen Kollegen ich bei einer PB aufgrund ihrer Fotos überhaupt antworten würde und das ist so gut wie keiner. In Echt sind die ganz anders.
    Hab Geduld, sei nicht zu verkrampft auf Erfolg aus, betrachte die Online Suche als nur eine der vielen Möglichkeiten, jemanden kennenzulernen, erzwingen kann man ohnehin nichts.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg und alles Gute.
     
  2. Liebe Fumi,
    Danke für Deine Anmerkungen. Ich habe meine Angewohnheit nochmal überdacht und die Antwort geändert. Reisen tu ich leider wirklich sehr viel. Und ich suche noch ein besseres Bild als mein Bewerbungsphoto :)
    Danke Dir
    Rubberduck
     
  3. Guten Morgen lieber FS,

    Grundgütiger, du bist doch noch kein Tattergreis und deswegen würde ich auf dein licht gewordenes Haupthaar nicht hinweisen. An deinem Äußeren gibt es vielleicht ganz andere schöne Dinge, auf die du hinweisen könntest. Zum Beispiel, schöne Männerfüße, die einen sicheren Stand signalisieren ;-).
    Eine seltsame Angewohnheit ist es nicht, die du hast. Ich finde den Begriff *seltsam* von EP auch nicht glücklich gewählt, denn wer möchte schon als Zeitgeist mit seltsamen Angewohnheiten. rüberkommen. Nutze diese Rubrik, um humorvoll auf etwas Lustiges hinzuweisen....z.B., den vergessenen Finger in der Nase, wenn du im Auto sitzt ;-)...(Achtung, ist nur ein Scherz)

    Mir fehlt ein bisschen der Hinweis darüber, was dich in einer Partnerschaft ausmacht und wie du dir eine Beziehung vorstellst. Das kannst du überall ein bisschen mit einbauen, so wie es deinem Wesen entspricht. Zum Beispiel..... ich trotz meiner vielen Geschäftsreisen noch genügend Zeit finde, das Leben zu genießen, statt dessen, das Leben mit DIR zu genießen.....

    Was dir am wichtigsten im Leben ist, das sollte aus dir heraussprudeln, damit gibst du dich besonders gut zu erkennen.
    Das müssen nicht weltbewegende Dinge sein, wie der zukünftige Flug auf den Mars. Zum Beispiel, dass du die kreative Symbiose von Studentenfutter und Rotwein und über Gott und die Welt philosophieren magst...
    Die Fotos sind in Ordnung, sie zeigen dich sowohl, als auch.

    Ich ahne, dass hinter diesem Profil ein interessanter Mann mit vielen Facetten steckt. Rück ein wenig mehr davon raus und pack sie in dein Schaufenster, sei nicht so zögerlich, du hast eine Menge zu bieten, da bin ich sicher. Viel Glück und Erfolg und viele
    Daumendrücks packe ich noch oben drauf...

    Dass hier etliche Anfragen nicht beantwortet werden, liegt daran, dass ganz viele Kandidaten hier nur Basismitglied sind und dir nicht antworten können, leider.... Ich finde es schade, weil man oft mit der Zeit verschwenderisch umgehen muss, wenn man nette Mails mit Inhalt schreibt, die im virtuellen Dunst versacken.
     
    • # 5
    • 11.01.2017
    • Allegria
    Hallo,

    also ich kenne jetzt nur die schon überarbeitete Fassung und ich muss sagen, dass ich Dein Profil sympathisch und schön finde. Natürlich würde man sich über jede weitere Zeile auch erfreuen, um noch mehr zu erfahren, aber es klingt alles sehr positiv und offen. Und ob man das nun zu steif, zu etabliert, zu wenig frech oder zu langweilig findet, liegt im Auge der Leserin. Das ist also relativ. Und so ist es die Kritik hier auch. Ich kann nur allgemein erinnern, dass wir hier vermutlich alle schon Profile gesehen haben, in denen weitaus weniger Text und Inhalt vorhanden war. Freude an der Toskana, bestimmten Filmen, das lichte Haar, das eine reine Menschlichkeit ist und nicht als Ausdruck von Ältlichkeit gelesen werden muss, sondern eine ehrliche Beschreibung, die mir lieber ist als männliche Füße, finde ich persönlich total okay und gut. Menschen - von den Frauen kann ich es hier nicht wissen, aber annehmen - die sich hier verbal perfektionieren, gefallen mir dann spätestens charakterlich zu wenig und ich will auch kein Stress, denn ich seh zwar gut aus (ist relativ, ich weiß), aber fühle und sehe mich gar nicht perfekt. Ich finde, lieber FS, mach noch etwas mehr, aber ich finde es gut! Ich glaube auch nicht, dass Du mit der Wahl der Städte angeben wolltest, sondern das sie Teil Deines Lebens ist, das eben ein ganz individuelles ist. Und ich bin auch schon viel in Italien unterwegs gewesen und ein großer Italienfreund und so wirkt das auf mich z.B. überhaupt nicht protzig, sondern interessant.Du bist kein Angeber, sondern ein Unternehmensberater und die haben wie allgemein bekannt ist eben durchaus das nötige Geld derart durch die Welt zu reisen. Das sollte man ihnen aber auch nicht permanent vorwerfen, wir hätten ja theoretisch alle Unternehmensberater werden können. Ich habe zwar auch schon eine schlechte Erfahrung im Umgang mit einem Unternehmensberater gemacht, weigere mich aber dennoch den gesamten Berufsstand deswegen unter Generalverdacht zu stellen. Man sollte immer unbedingt auch noch individuell urteilen. Und oberstes Gebot beim Ausfüllen eines Profils sollte meiner Meinung nach immer Authentizität und Ehrlichkeit sein. Inwieweit das hier gegeben ist, kannst nur Du selbst, lieber FS, wissen. Alles Gute!

    Liebe Grüße,
    Allegria, w33
     
  4. Hallo,
    ich finde Deine Fotos, sind sie auch verschleiert, nicht sehr ansprechend und würde nicht darauf reflektieren.
    Anzug und Krawatte + Brille - ok aber a bisserl steif, die anderen im Kontrast super entspannt. Das wirkt etwas kontrovers.
    Vielleicht hast Du ja noch andere Bilder - probiere es mal aus.
    Der Rest Deines Profils ist ok....nichts Erschreckendes aber auch nichts Außergewöhnliches,ein knackigeres Profil zeigen spricht mich deutlich mehr an.
    Alles Gute!