1. Profilcheck: männlich, Technischer Kundendienst / Trainer , 39 Jahre

    Bin seit einigen Tagen hier und würde gerne erfahren wie das Profil auf die weiblichen Personen wirkt. Bin mir ehrlich gesagt etwas unsicher.

    Ich tue mich auch schwer mit den Anschreiben. Eigentlich bin ich sehr wortgewandt, aber hier ist das irgendwie anders.

    Freue mich auf ein Feedback, Danke
     
  2. Hallo, Dein Profil wirkt ein wenig „austauschbar“, da ist m.E.n. zu wenig Individualität drin;) Trau‘ Dich nur, etwas Eigenes zu schreiben, z.B., was Du genau unter genießen verstehst, was Dir gefällt, was Dir wirklich wichtig ist, unabhängig von Deiner zukünftigen Partnerin. Ich wünsche Dir viel Erfolg!
     
    • # 2
    • 13.05.2018
    • frei
    Was bist du denn nun von Beruf ?
    In der Bitte um Profilcheck steht 'technischer Kundendienst / Trainer'.
    Auf deiner Seite steht was von IT.
    Du richtest also EDV-Anlagen ein, pflegst die vielleicht und dann gibt es auch mal eine Schulung für die Belegschaft, so in etwa ?
    Das ist nicht das, was man unter einem Dozenten versteht, als den du dich im Profil bezeichnest.
    Ich rate ganz dringend von diesem Euphemismus ab, das dürfte dir viel Unmut bei den Frauen einbringen, wenn es rauskommt, was du wirklich machst.

    Klar, wenn du gleich ehrlich bist, melden sich weniger Frauen, aber andererseits werden sich bei dir ohnehin nur die melden, denen es nichts ausmacht, dass du einen niederen Bildungsabschluss hast.
    Es könnte hier deswegen schwer für dich werden, denn sogar die Frauen, die selbst diesbezüglich wenig zu bieten haben, sind hier, weil sie eben einen Akademiker suchen.

    Dass du ein Kind hast, macht es sicher nicht leichter, erst recht nicht, dass du mit der Mutter nicht verheiratet warst, darauf stehen die Frauen hier auch nicht gerade, zumindest die im Forum.
    Ich stehe hier oft ganz allein auf weiter Flur mit meiner Aussage, dass heiraten mindestens überflüssig, wenn nicht gar doof ist.

    Tja und dann hast du leider die Chance, die Defizite deiner 'Eckdaten' durch gute Texte wettzumachen, versäumt.
    Ich lese NICHTS.
    Leere.
    'das muss ich erst noch rausfinden'
    'finde du es raus'
    'was ist denn das für eine Frage'
    sind keine Satzergänzungen, es ist NICHTS.
    Und das wenige, was du angegeben hast ist kaum mehr als nichts.
    Dich macht glücklich, du willst in fünf Jahren und dein perfektes WE: dreimal nur die neue Frau, sonst nichts.
    Du kannst es nicht leiden, wenn jemand unehrlich ist ? Nun, das finden wohl alle.
    Und deine seltsame Angewohnheit ist, dass du beim Zähneputzen rumläufst ? Uff, das ist aber ungewöhnlich.
    Dein Profil ist leer. Nutze die Chance und fülle es aus, dafür bezahlst du hier viel Geld.

    Und stelle unbedingt ein Foto an die erste Stelle, auf dem man dich sehen kann, nicht nur einen orangefarbenen Nebel.

    w 51
     
    • # 3
    • 13.05.2018
    • Pflanze23
    Wenn du eine Frau suchst, dann schreib doch Partnerin und nicht Partner.
    An wichtigsten ist mir: da fällt dir sicher noch etwas anderes ein, ist ja klar, dass der/die PartnerIn wichtig ist. Vielleicht allgemein etwas mehr schreiben und auf die Grammatik achten.
     
    • # 4
    • 13.05.2018
    • herzdame
    Ohne dir zu Nahe treten zu wollen, aber deine Bilder sind wirklich nicht gut, sie vermitteln für mich das Bild eines chaotischen Typen, der kein Sinn für Ästhetik hat und einfach so mal drauf los macht. Das vermitteln auch deine Sätze à la ... wo bist du etc.... Du vermittelst den Frauen hier damit nichts Beständiges oder Verlässliches. Du solltest über deine Außenwirkung nachdenken und was du genau suchst, sprich eine Partnerin oder irgendeine Partnerin, etwas Unverbindliches, jemand, der dich rettet? Es kommt leider so rüber. Sorry. Und über Deinen Beruf, denke ich wie frei. Ich kenne mich mit der Branche auch etwas aus und denke, dass du da etwas dick aufgetragen hast. Steh zu dem was du tust und suche entsprechend. Frauen mögen authentische Männer. Viel Glück!
     
  3. Vielen Dank erstmal, ich werde das mal überarbeiten. Leider kann ich meinen Berufstitel hier nicht angeben, da dieser scheinbar nicht anerkannt wird. Mein Beruf ist Technischer Kundendienst für Kalibrierungssoftware / Kalibrierungshardware, ich geben Schulungen / Seminare für die Kunden die damit arbeiten, da gibt es keinen richtigen Jobtitel zu. Technischer Kundendienst / IT-Trainer wird nicht von EP anerkannt. Daher hatte ich was genommen was ungefähr passt. In meinem Profil steht nichts erfundenes, ist auch nicht mein Ziel... und bringt auch nichts.
     
    • # 6
    • 13.05.2018
    • Jenny3
    hallo, dein profil wirkt sehr langweilig. ich hatte bei keiner antwort von dir das gefühl, irgendwo ein gefällt mir zu drücken. les dir die fragen noch mal genau durch und geh noch mal in dich was dir wirklich wichtig ist. irgendwas wird es wohl in deinem leben geben was du nicht magst, was du gern machst, was dich zum lachen bringt. und wenn du nichts liest, is ja auch kein problem. es gibt genug frauen, die keine bücher lesen. auch wenn du mit deinen antworten nicht alle ansprichst... du suchst ja die frau die zu dir passt und nicht irgendeine, der du nur durch die vermutlich richtigen antworten gefällst.
    viel glück :)

    Mod-Kommentar: Bitte achten Sie künftig auf eine korrekte Rechtschreibung. Vielen Dank!
     

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)