1. Profilcheck: männlich, Entwicklungsingenieur, 35 Jahre

    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier und wüsste gern, wie mein Profil auf andere wirkt und würde mich freuen, von euch ein paar Tipps zu bekommen. Fotos, Beschreibung! Freu mich auf Input!

    Danke schonmal!

    LG Daniel
     
  2. Hallo Daniel,
    da mich gerade dieselbe Frage bewegt, antworte ich Dir mal. Mein erster Eindruck von Deinem Profil ist noch recht unbestimmt. Es ist zwar schön, dass Du bereits einige Fragen beantwortet hast, ich finde die Antworten aber zu knapp. Das wirkt auf mich, als hättest Du nicht viel zu sagen - was sicher so nicht stimmt. Auch finde ich es schade, dass Du bisher nichts dazu geschrieben hast, was Dich besonders macht. Schließlich erscheint das als Erstes von Dir, mit dem Bild zusammen. Es macht schon neugierig, wenn man da etwas liest, das einem entweder gefällt, unerwartet ist, oder neugierig macht. Zu Bildern finde ich es immer schwer,etwas zu sagen, solange man sie nicht scharf sehen kann. Aber sie machen einen zugewandten Eindruck.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Suche! LG, Sigune
     
    • # 2
    • 09.10.2017
    • Loba
    Lieber Daniel,
    dein Profil ist sehr sparsam ausgefüllt. Ich wüsste gar nicht, was du für eine Partnerin suchst und ich finde auch kaum Anknüpfungspunkte für eine Konversation. Bis auf die Rundreise in Australien vielleicht.
    Deine Familie ist dir am wichtigsten, das ist schön, aber was ist mit dem Stellenwert einer Partnerin?
    Ich würde meine Individualität mehr herausstellen. Was gefällt dir, was treibt dich an, wovon träumst du, was willst du in nächster Zeit mit deinem Leben anfangen? Wie stellst du dir eine Partnerschaft vor?
    Du bist Raucher und eher klein. Das schmälert zwar die Auswahl, aber es kommt ja letztendlich auf die Passung an.
    Ich wünsche dir alles Gute!
     
    • # 3
    • 10.10.2017
    • Lavinia
    Hallo Daniel,

    aus dem, was du bisher geschrieben hast, kann ich mir kein wirkliches Bild davon machen, mit wem ich es zu tun habe.

    Das geht los mit der Rubrik "Das Besondere an mir", in der du nicht wirklich über dich schreibst, sondern über deine potenzielle Partnerin (und allein in diesem einen Satz sind acht Rechtschreib- bzw. Kommafehler - stört nicht jeden, ich weiß; mir fällt's halt auf, aber ich habe lange Erfahrung im Korrekturlesen, von daher ist das bei mir eine Art Berufskrankheit).

    Der Rest ist auch nicht sehr aussagekräftig. Unter "Vorlieben" schreibst du ja einiges, aber so richtig weiß man trotzdem nicht, wie man dran ist.

    Das eigentlich Interessante finde ich das "Portrait", wo frau etwas über deine Werte, deine Wünsche, dein Leben erfahren könnte, aber da kommt nicht viel.
    Australien - das ist etwas 08/15, ein Standardtraum sozusagen. Wenn das echt ein Traum von dir ist, dann beschreib doch wenigstens ein bisschen, was dich reizt an dem Land, wie du dort reisen und was du erleben willst.
    Und auch ansonsten erfährt man - abgesehen vom Kochen - nur, dass dir das Wichtigste deine Familie ist. Es ist natürlich grundsätzlich sehr positiv, wenn jemand ein gutes Verhältnis zur Verwandtschaft hat. Aber viel Nähe zur Herkunftsfamilie (die du ja wohl meinst) könnte auf eine potenzielle Partnerin auch abschreckend wirken - bei einem Mann in deinem Alter fragt sie sich vielleicht, ob er dann jeden Mittwoch und Sonntag bei den Eltern Kaffee trinkt und ob das vielleicht mit ein Grund ist, warum er noch ledig ist.... Vielleicht wäre es gut, hier zumindest noch andere Dinge zu erwähnen, die in deinem Leben eine zentrale Rolle spielen.

    Dass du rauchst, ist für die eine oder andere sicher ein KO-Kriterium, aber das ist halt nicht zu ändern (solange du es dir nicht abgewöhnen willst).

    Alles Gute!