1. Praktische Frage einer Anfängerin: Wie auf Komplimente reagieren?

    Hallo zusammen,
    bin ganz neu hier (Tag 2).
    Mein Postfach quilt über (hach, wie schön). Ich möchte gern alles beantworten (auch "absagen"), obwohl es zeitintensiv ist.
    Nun meine Frage an Euch: Wie reagiert Ihr auf Nachrichten, die nur aus Kompliment oder Fotofreigabe bestehen (also ohne persönliche Botschaft)? Besonders dann, wenn Euch das gegenüber nicht näher interessiert?
    Danke für's Feedback, liebe Grüße Maria
    (Sorry, falls ich die falsche Rubrik gewählt habe, fand aber nix Passendes)
     
  2. Herzlichen Glückwunsch für Dich, dass Du viele Anfragen bekommst.
    Ich verstehe nur zwei Dinge nicht, zum Einen, wenn Dich jemand nicht interessiert, dem sagst Du einfach ab. Das macht man im RL genauso. Man konzentriert sich zunächst auf die Kontakte, die einem gefallen und womit du dich wohlfühlen könntest. Also, erstmal nur die Kontakte für die du „brennst“ favorisieren. Du kann auch ein paar interessante Männer „Warmhalten“ und Dich aber dann mit Ihnen zeitnah treffen.
    Aber warum ist es Dir jetzt wichtig, wie Otto Normal das handhabt? Du hast deine eigene Persönlichkeit, weißt was Dir gefällt und kennst deine zeitlichen Ressourcen. Wenn du dich mit jeden treffen möchtest, ist das dann halt so. Der dir ein Kompliment oder eine Fotofreigabe sendet, findet ersteinmal dein Profil interessant. Was hinter einem Kompliment steht, war hier vor kurzem schon eine Frage im Forum. Bei der Bildfreigabe geht es nur um die Optik. Gefallen ihm deine Bilder (und Dir sein Profil/Bilder) geht es über zum Chat.
     
  3. Nutze den Absage-Button - dafür ist er da.
     
  4. Ein Kompliment, ein Lächeln ist meist ein Anklopfen, hallo, Du gefällst mir.

    Das kannst Du ignorieren, wenn es Dir nicht gefällt.
    Wenn ja, dann antworte entweder ebenso oder mit Anschreiben und schau was sich entwickelt.

    Bei schriftlichen Anfragen antworte ich in der Regel - Ausnahme war irgendwann die deutliche Ignorierung meiner im Profil benannten Altersgrenze. Hat für mich etwas mit Höflichkeit zu tun.

    Aber das kannst Du handhaben, wie es für Dich passt.
    Am Anfang ist es immer relativ viel, da bist Du neu, das verändert sich mit der Zeit.
    Und es ist ja eher relevant, ob für Dich die Anschriften interessant sind.

    Viel Glück, und bleibe einfach offen und ganz bei Dir.
     
  5. Eine nette Standardabsage reicht doch völlig.
    Lieber XY,

    vielen Dank für dein Interesse. Leider bist du nicht ganz mein Typ.
    Du wirst sicherlich noch anderweitig Erfolg haben.

    Liebe Grüße
    YZ

    Fertig :) Ist zwar auch recht unpersönlich aber ich denke trotzdem 10x netter als gar nichts.
     
  6. Ganz einfach: formuliere einfach eine vorgefertigte Absage, in der steht, dass du schon jemanden gefunden hast, auf den du dich konzentrieren möchtest und wünsche dem anderen viel Erfolg bei seiner Suche. Den kleinen Text in die Zwischenablage kopieren, und schwupp, kannst du auch mehreren Leuten gleichzeitig absagen, ohne, dass das besonders zeitintensiv wäre.

    Bliebe noch das Problem mit den Leuten, die nicht in der Lage sind, ein klares Anliegen zu formulieren. Sprich, die einfach nur schreiben: „Hallo, schöne Frau“, oder anderen sinnlosen Mist. In diesem Fall ist auch ein Kompliment sinnfrei. Was hab ich davon, wenn er mir mitteilt, dass er meine Fotos schön findet. Da sitz ich immer vorm Rechner und denke „Prima, schön für dich, und was willst du jetzt von mir?“. Völlig einfallslos sowas. Solche ins Nichts führenden Aussagen ignoriere ich meistens. Wenn er gleichzeitig aber fragt, ob er ein Date haben kann, sage ich bei Gefallen zu, bei Nichgefallen ab.

    Um die Frage abschließend zu beantworten: beim Online-Dating reagiere ich gar nicht auf Komplimente, weil sie mich nicht weiter bringen. Jedenfalls nicht in der initiativen Zuschrift. Wenn sich ein Schriftverkehr entwickelt, und er mir dann mitteilt, dass ihm grade besonders gefallen hat, was ich da geschrieben habe (oder sowas ähnliches), ist das auch nochmal was anderes.
    Komplimente übers Äußere, von einem Menschen der mich noch nie Live gesehen hat, kann ich nicht ernstnehmen und würde ich auch nicht.
     
  7. Lieben Dank Euch allen.
    Denke nun, es ist schon OK/nicht grob unhöflich, auf ein Kompliment (ohne Nachricht!) nicht zu reagieren. Liebe Grüße Maria
     

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)