1. Als Frau von einer Frau verführen lassen?

    Welche Frau, die bisher nur mit Männern liiert war (intim war), hat sich schon einmal von einer Frau verführen lassen, und wie war es? Ich (W) fühle mich sexuell bisher nur zu Männern hingezogen, jetzt kenne ich eine sehr interessante, attraktive und sympathische Frau, die mich( dezent) anflirtet. Ich könnte mir vorstellen, sie zu küssen, bisher jedoch nicht mehr... Generell wäre ich jedoch sehr neugierig auf den Sex mit einer Frau, ich stelle es mir viel zärtlicher und auch seelisch intimer vor als mit den meisten Männern.
     
  2. Die Seite wird geladen...

    • # 1
    • 22.02.2014
    • Gast
    Du hast etwas, was Dich dafür empfänglich macht: Neugier.

    Ich (w) war darauf nie neugierig, das ist nicht mein Ding.

    PS: die lesbischen Paare, in unserer Paarberatung, sind weit entfernt, von sanft und zärtlich. Da geht es zur Sache mit all den Problemen anderer Beziehungen auch.
    Hüte Dich vor romantischer Verklärung.
     
    • # 2
    • 22.02.2014
    • Gast
    Liebe FS,

    ich hatte mal einen solchen Kontakt, es ist zwar schon was her und war einmalig - in zweifacher Hinsicht.
    Es war eben meine bisher einzige sexuelle Begegnung mit einer Frau bisher aber auch etwas sehr besonderes. Deine Neugier wird Dir den Weg zeigen; probier, was DU willst und erlebe das, was Dir Spaß macht! Natürlich nur, wenn Du ungebunden bist, oder Du damit niemand anderen verletzt.
    Wenn aus einer erotischen Beziehung eine feste wird, haben lesbische oder bisexuelle Paar natürlich die gleichen Probleme wie alle anderen Partnerschaften - aber eben auch ebenso viele schöne Sachen!
    Ich bin ansonsten heterosexuell, könnte mir aber bei manchen Frauen eine erotische Story gut vorstellen...
    Viel Spaß und Mut und Neugier beim Probieren!
    w
     
    • # 3
    • 22.02.2014
    • Gast
    Einfach mal ausprobieren! Dann hast Du ein Fragezeichen weniger auf der Stirn :)
     
    • # 4
    • 22.02.2014
    • Gast
    Ich kann Dir nur raten: tu es, probiere es aus, wenn die Frau Dich anzieht. w, 32
     
    • # 5
    • 22.02.2014
    • Gast
    willst oder willst nicht ?

    wenn du willst, vernasch sie oder such dir einen andern weg - Internet, oder gibts bars und clubs für frauen ? Schau mal.

    wollen und nichts tun geht aber nicht

    m
     
    • # 6
    • 22.02.2014
    • Gast
    Dann mach es doch einfach.
     
    • # 7
    • 22.02.2014
    • Gast
    Ich schließe mich Gast 1 an. Entferne dich von romantischen Vorstellungen. Solche Frauen gehen häufig sehr plump ran. Z.b. in entsprechenden Diskotheken nach 3 Satzen Wortwechsel die Zunge in den Hals schieben.

    Ich habe es im Darkroom/Chat probiert und auch mehrfach in real und in Diskos. War für mich regelrecht ekelhaft. Geprägt sind solche "Verführungen" häufig von Provokation.

    Vielleicht probierst du es auch erstmal im entsprechendem Chatroom, wo man anonym ist, da gibt es genug Frauen, die andere Frauen für erotische Gespräche suchen.
     
    • # 8
    • 22.02.2014
    • Gast
    Liebe FS,

    es war wunderschön!
    Mir ist genau DAS auch schon passiert. Immer Sex mit Männern und kam SIE. Interessant, hübsch, dunkelhaarig - mein Typ von Frau. Wir saßen zusammen in einem Restaurant, unterhielten uns und stellten grausam viele Gemeinsamkeiten Fest. Wir flirteten miteinander und einige Wochen später hatten wir Sex. Er war sehr sehr gefühlvoll, zärtlich und einfach - anders. Ich kann es einfach nicht beschreiben.

    Ich bin jetzt mit meinem Partner zusammen. Aber dieses Erlebnis war wunderschön und möchte es nicht missen.

    Viel Glück, vielleicht klappt es mit Euch beiden und machst eine tolle Erfahrung.


    w
     
    • # 9
    • 23.02.2014
    • Gast
    Hier nochmal die FS, danke für die Rückmeldungen. Von plumper Anmache kann keine Rede sein, sonst wäre ich gar nicht neugierig, denn das Plumpe kenne ich zur Genüge von vielen Männern;-)
    Jetzt werde ich es einfach auf mich zukommen lassen. Wenn das Begehren von meiner Seite nicht ausreicht, wird es wohl eher eine sehr starke Sympathie sein, die ich für sie empfinde. Spannend:)
     
    • # 10
    • 23.02.2014
    • Gast
    Hallo liebe FS,

    ich spürte selbst auch schon immer eine besondere sexuelle Zuneigung zu Frauen, war aber immer nur in Männer verliebt und mit diesen liiert.

    Bis ich mal mit einem Mann, der sehr offen war, auf das Thema Dreier und Swingerclub kam. Da ich sehr neugierig war, probierten wir es aus.

    Die erste Frau, mit der ich mir dabei halbwegs nahe kam, war sehr jung und schön, aber da ich keinen persönlichen Bezug zu ihr hatte, erregte es mich auch nicht so wirklich. Es war eher Neugierde.

    Auch lernte ich dann über das www eine Frau kennen, die auch eine Frau für sexuelle Erfahrungen sucht. Diese Frau hatte eine offene Beziehung und sie und ihr Mann waren Swinger. Die Frau wurde eine gute Freundin, die zwischenmenschliche Komponente stimmte.

    Auch da kam es zu einem Dreier, aber auch hier fand ich den Teil mit ihr nicht so anregend, weil sie auch leider keinen sonderlich ansprechenden Körper aufgrund vergangener Schwangerschaften hatte.

    Ich (40) habe für mich festgestellt, dass es in meiner Altersklasse offenbar keine Frauen gibt, die mich optisch rein sexuell ansprechen,. Naja und darüber,das wesentlich jüngere an mir Interesse haben könnten, mach ich mir keine Illusionen ;).

    Ich habe für mich festgestellt, dass ich diese gewisse bisexuelle Neigung nicht real ausleben muss, da nutze ich lieber andere Wege.

    Aber ansonsten kann ich dir nur sagen, was schon einige schrieben: Nur Versuch macht klug :)

    Probier es und genieß es, du wirst ja sehen, ob es dir gefällt. Vielleicht hast du ja in der Wahl deiner Frau mehr Glück als ich bisher.
     
    • # 11
    • 23.02.2014
    • Gast
    Ich hatte mal eine gute Freundin, dachte ich zumindest, habe zu spät gemerkt, dass sie sich in mich verliebt hatte und lesbisch war, das hatte sie mir dann irgendwann gesagt, worauf leider die Freundschaft dann kaputt ging, weil ich ihre Gefühle nicht erwidern konnte. Ich stehe auf Männer und daher finde ich Frauen erotisch nicht anziehend und wenn mich eine Frau anflirtet, passiert bei mir gar nichts außer dass ich ihr aus dem Weg gehen muss. Neugierig bin ich auch nicht auf Erotik mit einer Frau, ehrlich gesagt fände ich es abstoßend.
     
    • # 12
    • 23.02.2014
    • Gast
    weißt du, ob sie auf Frauen steht oder Erfahrung damit hat? wenn ja und wenn sie ahnt, dass du keine erfahrung hast, dann rate ich dir, dass du klare Zeichen gibst und nicht passiv verharrst. ihr verpasst einander sonst ;) küss sie zum Abschied auf die Wange und sag ihr, dass sie dir gefällt oder Du ihr Parfum magst. Und halt uns hier auf dem Laufenden :)) ich drück dir die Daumen.
    f
     
  3. @1 und @7 . Ich muß euch widersprechen. Die zwei Frauen, die sich in mich verliebt hatten in meinem Leben, und mit denen es zu Sex gekommen ist, waren sehr romantisch und zärtlich. Es sind zwei Erfahrungen mehr in meinem Leben, die ich nicht missen möchte obwohl ich wirklich mehr auf Männer stehe. w52
     
  4. Na, dann probiere es aus !
    (Sofern die Gegenüber das auch will)

    Ich rate jeder Frau, die sich dazu hingezogen fühlt, es unbedingt in ihrem Leben auszuprobieren.
    Und nicht zu versäumen, wenn es ihr gefällt.
    Ich rate das sogar als Mann (m,52)
     
    • # 15
    • 25.02.2014
    • Gast
    Sehr viele Frauen, die das nie ausprobieren, gibt es auch nicht. Es geben eben nur nicht alle zu, genau so wenig, wie alle Männer zugeben, dass sie schonmal im Bordell waren. Je nach Studie sollen bis zu 80% schon einmal was mit einer Frau gehabt haben.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)