Thema geschlossen
  1. Frage:
    Gefragt am: 20.06.2010, 15:52 von Gast
    Woran merkt man, ob ein Mann verliebt ist?
    Wie verhält er sich? Gibt es da Signale bei der Körpersprache? Worauf muss man achten? Und wie erkennt man einen Blender, der es nicht ernst meint?
    Antworten:
  2. #1 Gast
    20.06.2010 17:29
    Hm, ein verliebter Mann gibt sich viel Mühe!
    Du müßtest es an seiner Körpersprache merken, an seinem Verhalten, wenn ihr zusammen seid!
    Er fragt was DU gerne möchtest, was Dir gefaellt etc.
    Ein verliebter Mann hat dieses Leuchten in den Augen!
    Er möchte viel über Dich erfahren, er merkt an Deiner Stimme, ob es Dir gut geht und wenn er merkt, dass es Dir nicht gut geht - geht er darauf ein.
    Ein verliebter Mann möchte Zeit mit Dir verbringen, Händchen halten etc.
    Einem Blender wäre das alles zu aufwändig!
    Ich denke, Du wirst es spüren - ganz viel Glück:-)

  3. #2 Gast
    20.06.2010 17:59
    Ein Mann ist verliebt, wenn er nicht mehr viel sagt und dich nur noch ansieht. Wenn er sich viele Dinge über dich merken kann, sehr aufmerksam ist und sich für dich interessiert. Wenn er sich meldet, dich sehen will und Vorschläge für Freizeitaktivitäten macht. Und nicht nur mit dir ins Bett will.
    Ein Blender macht genau das Gegenteil. Redet nur über sich, will schnell mit dir ins Bett und ist auch da nur auf seinen Vorteil bedacht. Kurz, er interessiert sich nicht wirklich für dich sondern nur für Sex mit dir.

    W46

  4. #3 Gast
    20.06.2010 18:53
    Kann mich in allen Punkten den vorangegangenen Antworten anschließen. Und hinzufügen; ein verliebter Mann wird mit Dir gemeinsam eine Lösung finden, sollten mal Missverständnisse aufkommen. Wenn er bereit ist, an seinen Fehlern zu arbeiten, bereit ist zuzuhören...Deinen Standpunkten Beachtung schenkt. Auch mal zurücksteckt, wenn Du mal was Besonderes machen möchtest...wozu er nicht so grosse Lust hat.

  5. #4 Gast
    20.06.2010 19:38
    Ich glaube, wenn man sich fragt ob jm verliebt ist, dann ist derjenige es nicht oder nur so halb. Wenn jm in dich verliebt ist, wirst du es WISSEN / spüren. Manchmal will man es ja auch nicht wahrhaben, dass man von jemandem angehimmelt wird. Aber wenn beide einanderzugetan sind, dann stellt sich diese Frage eigentlich nicht. Ein verliebter Mensch möchte ja in der Regel auch zurück geliebt werden - er wird also alles tun um deine Liebe auch zu gewinnen. Wenn du an seinem Verhalten keine eindeutige Verliebtheit ablesen kannst, wird er vielleicht nur an dir interessiert sein aber noch nicht richtig verliebt...

  6. #5 Gast
    20.06.2010 20:59
    Wenn ein Mann richtig schwer verliebt ist, dann kann es sein, dass er plötzlich ziemlich schüchtern wird.

  7. #6 Gast
    21.06.2010 06:51
    Also, ich bin gerade verliebt...und er auch.
    Dass er es ist , merke ich an vielen Kleinigkeiten, die ich zuvor auf meiner Partnersuche bei Männern nicht so feststellen konnte:
    Sein Interesse an mir hat schnell stark zugenommen. Er will mich jetzt seinen Freunden vorstellen. Beim Sex und DANACH ist er äußerst liebevoll und will, dass es mir gut geht. Er will mich nach einem Treffen kaum gehen lassen und bleibt in der Tür stehen und schaut mir lange nach. Er meldet sich auch bei großem Stress in der Firma jeden Tag auch von dort und fragt wie mein Tag läuft.Gespräche sind nicht sexuell gefärbt, sondern durch das Interesse am Leben des Anderen gekennzeichnet.
    Ganz klar: Ich habe sehr schnell intuitiv gespürt, dass er verliebt ist. Bei anderen Männern habe ich mich das vorher immer gefragt (siehe #4 und andere: Wie Recht ihr habt!)).
    w48

  8. #7 Gast
    22.06.2010 10:41
    Ich kann die Aussagen von #2 und #5 unterstreichen.

    Ich (m,45) bin gerade schwer verliebt. Obwohl ich im täglichen Umgang mit Damen überhaupt kein Problem habe und grundsätzlich locker auf Menschen zugehen kann, bei IHR fällt es mir unglaublich schwer. In ihrer Nähe bekomme ich plötzlich merkwürdige Anfälle von Atemnot und kriege die Zähne nicht auseinander. Ich hab noch keinen blassen Schimmer wie ich das hinbekommen soll, sie mal anzusprechen und obwohl wir uns gelegentlich von weitem sehen und uns dann anlächeln, muss sie wahrscheinlich denken, dass ich kein Interesse an ihr habe, dabei ist doch das genaue Gegenteil der Fall. Verflixt!

    Ist man erstmal zusammen, dann hat #6 das ganz gut beschrieben. So oder so ähnlich würde ich mich dann auch verhalten und tat es in der Vergangenheit auch.

  9. #8 Gast
    22.06.2010 20:01
    (w/48) Gute Blender (egal ob weiblichen oder männlichen Geschlechts) sind meiner Meinung/meiner Erfahrung nach, fast nicht zu erkennen, da sie selbst glauben und überzeugt von dem sind, was sie sagen und was vermutlich, in genau diesem einen Bruchteil einer Sekunde, auch gilt. (Das ist übrigens meiner Meinung nach auch das Problem mit getrennt Lebenden; sie glauben meist selbst, was sie sagen, was es dann auch so schwer macht, ihnen entgegen den eigenen Wünschen keinen Glauben zu schenken.)

    In einem anderen Thread meldete sich einmal eine Dame, die von sich sagte, bisher auf keine Blender hereingefallen zu sein bzw.sie identifizieren zu können. Vielleicht meldet sie sich hier nochmals ... ich wäre für Tipps dankbar.

  10. #9 Gast
    23.06.2010 16:00
    @ #7

    frag sie ob sie Lust hat mit dir einen Kaffee trinken zu gehen.

    Habe letztens eine Einladung zu einem Kaffee erhalten. Es war unbefangen, schön und hatte nichts mit einem Flirt zu tun. Aber ich habe hinterher gedacht wie toll ich es fände wenn der Mann in den ich schwer verliebt bin, mich auch fragen würde.

    Das ist meiner Meinung nach ein neutraler Bereich, wo man sich langsam näher kommen, sich kennenlernen kann.

    viel Mut

    w30

  11. #10 Gast
    23.06.2010 20:49
    #9 hier nochmal die #7:

    Lieben Dank für die aufmunternden Worte! Ich habe heute meinen ganzen Mut zusammengenommen und sie angesprochen. Obwohl sie betriebsfremd ist, ißt sie oft in unserem Betriebsrestaurant mit ihren Kollegen. Ich habe ihr einen Nachtisch (frische Ananas zum Mitnehmen) besorgt und ihr mit den Worten "Eine kleine Aufmerksamkeit für Sie.", überreicht und ihr einen schönen Tag gewünscht. Sie war sehr überrascht und hat sich bedankt. Später sah ich, dass sie den Nachtisch auch mitgenommen hat, den sie sicher über den Nachmittag verteilt zu sich genommen hat.

    Ich bin gespannt, ob es irgendeine Reaktion ihrerseits gibt, denn wenn sie ein, wenn auch schwaches, Interesse hat, kommt etwas (hoffe ich). Vielleicht ein "Nochmals Danke", und dann werde ich sie nach einem Kaffee fragen.

    Was denkst Du dazu #9? bzw. das Forum?

  12. #11 Gast
    27.06.2010 21:39
    #9 @ #10

    finde ich toll, dass du sie angesprochen hast.
    Das Eis sollte jetzt auf alle Fälle gebrochen sein und wenn sie von dir ebenso angetan ist, wie du es von ihr bist, kannst du dir einer Reaktion gewiss sein. Ich würde jedenfalls reagieren!

    viel Glück
    w30

  13. #12 Gast
    28.10.2010 21:33
    Wie merkt man das...?Naja wie er mit dir umgeht ob er dir komplimente gibt oder nicht darauf achtet was du anhast!wenn du traurig oder glücklich das er das sofort an deine worte oder stimme erkennt und es anspricht und versucht dich aufzumuntern etc.Ich finde wenn er alles stehen und liegen lässt um sich mit dir zu treffen!Wenn er oft sagt was er fühlt oder ob er ein problem hat und es mit dir anspricht um es aus der welt zu schaffen......wenn er streit aus dem weg geht um nicht die beziehung damit zu schaden........im ganzen wenn merkt man das den dasgefühl hat man jaa auch ob es ernstgemeint ist oder ehr nicht......die körpersprache ist wichitg.....Also wünsch ich euch viiieelll glück und hoff das meine tipps euch weiterhelfen......:-)

    Ich selber bin im 7.Himmel und bin durch den wind seid ich ihn kenne.......:-)er ist der wichtigste mensch er ist anderes als alle anderen er geht streit aus dem weg und macht mir ständig komplimente und sagt mir immer wie sehr er mich liebt........ .Er merkt sofort an meine worte oder stimme wie ich mich grad fühle und spricht es an!!Er meldet sich immer und hat immer süße worte zu sagen......ich muss jede sekunde an ihn denken... nichts weiter ist interessant als an ihn zu denken....er lässt mich verrückt mit seinen worten....Mein schatz ich liebe ich und würd alles für dich tun.......:-)

  14. #13 Gast
    15.02.2011 18:02
    Hi ich weiss überhaupt nichts mehr.....???
    Im August 2009 brauchte ich juristischen Rat, also ging ich zu einem Anwalt.
    Aber just in diesem Moment als wir uns sahen, waren wir voneinander fasziniert.
    Er hat mir für diese Beratung auch keine Rechnung geschrieben und so begann dann einen Email- Beziehung.
    Wir hatten 9 monate eine Mail Beziehung, in der wir viel geschrieben haben, aber er sehr wenig von sich.
    Ich wusste von einer Freundin, dass er Single ist seit ein paar Jahren.
    Nach den 9 Monaten Email Beziehung hat er die Mail apruppt beendet. Und hat auch nie wieder eine geschrieben. Ich war am Boden zerstört.
    Dann habe ich mitbekommen, dass er sich über mich informiert; ob ich Single bin, auf was für Männer ich stehe usw.
    Nach 13 Monaten des ausspionierens, habe ich Ihn in seinem Büro aufgesucht und Ihn gefragt was das soll, Er hat alles geleugnet.
    Ich dachte er hört jetzt damit auf, aber das hat er trozdem nicht.
    Kann es sein, dass er sehr sehr schüchtern ist und sich in mich verliebt hat.???
    Ich bitte um Rat.

  15. #14 Gast
    25.02.2011 22:05
    ach du merkst es einfach er will meistens viel zeit mit dir verbringen und ach du merkst es einfach :D

  16. #15 Gast
    26.02.2011 11:29
    @#13
    NEIN, er ist NICHT schüchtern und auch NICHT (mehr) an dir interessiert.

  17. 26.02.2011 13:11
    Ein verliebter Mann gibt sich viel Mühe. Er ist mehr Eroberer als Jäger.
    Ein verliebter Mann lässt sich Zeit, denn er will, dass etwas entsteht und bleibt und nicht kommt und geht.
    Ein verliebter Mann lässt seine Gefühle sprechen. Er drückt es aus in Sprache, Schrift, Schweigen und Taten.
    Ein verliebter Mann fühlt, spürt und sieht dich. Er muss nicht fragen und wird es dennoch tun, aus Höflichkeit, aus Wertschätzung und auch um ehrliches Interesse zu zeigen.
    Ein verliebter Mann offenbart seine verletzlichste Seite. Sein pulsierendes Herz hält er mutig in seiner Hand.

    Ein Blender nimmt sich keine Zeit und hat nur eines im Sinn.
    Ein Blender wird dich eher überrumpeln.
    Ein Blender hat keine Ausdauer und kein Beharrungsvermögen.
    Ein Blender wird seinen Schutzmantel nicht ablegen.

    35,m

  18. #17 Gast
    17.03.2011 15:39
    # 16 - wenn das stimmt, bin ich glaube ich ein glückliches mädchen....
    du hast das wunderschön geschrieben und so fühlt es sich gerade ein wenig an - und dennoch bin ich mir unsicher, ob ich seinen ansprüchen genügen kann, ob ein solcher mann sich tatsächlich für mich interessieren kann. und denke jede sekunde nur an ihn....

  19. #18 Gast
    19.03.2011 13:47
    Hallo!

    Dazu möchte ich auch mal was fragen: ich war vor 15 Jahren mit einem Mann zusammen, knapp 1 1/2 Jahre, haben zusammen gewohnt. Es ging durch dümmste Geschichten auseinander. Ich hab wieder Kontakt aufgenommen und noch am nächsten Morgen meldete er sich, hat sich extra im Internet angemeldet usw. Nun ist da eine Ehefrau. Ich bin auch verheiratet. Wir fühlen beide dassselbe. Er erinnert sich an alles. Wir haben Kontakt und wir wollen uns wiedersehen, haben beide aber etwas Angst davor. Wir sind uns sehr ähnlich, im Geschmack und alles. Spüren, wenn wir aneinander denken, träumen von uns, denken an uns. Und er schrieb, das er aus dem Bauch heraus wieder mit mir zusammen sein will. es ist alles kompliziert und er liebt seine Frau.
    Kontakt haben wir hauptsächlich per E-Mail und Chat, da wir weit auseinander wohnen.

    Nun zu meiner Frage: Liebt er mich? Meint Ihr, er würde sich früher oder später von seiner Frau trennen? Oder soll ich lieber meiner Wege gehen? Manchmal nämlich spüre ich es und manchmal glaube ich, er verarscht mich....

  20. #19 Gast
    19.03.2011 14:54
    Sorry, ich habe vergessen, das wir schon mehrmals mehr als 10 stunden gechattet haben. Er meint auch, das wir heute wohl noch zusammen wären. Er hat mich nie vergessen, viel an mich gedacht usw. Das kann doch nicht einfach nur bedeuten, das wir Freunde sind, oder?!

  21. #20 Gast
    20.03.2011 22:54
    schwer zu sagen, aber auch das gibt es, daß man endlich den richtigen gefunden hat obwohl man selbst in einer beziehung ist, und umgekehrt, Männer und Frauen unterscheiden sich da gar nicht so sehr, nur manche Menschen können sich nicht aus ihrer alten Beziehung lösen. Dafür gibt es viele gründe. Wenn soetwas länger dauert, ist es meiner Meinung nach Liebe, nur Männer sagen das sehr selten, das ist dann nicht immer leicht richtig zu deuten. Aber glaub mir, das ist so.

  22. #21 Gast
    01.05.2011 22:11
    Hallo!

    Kann mir jemand bitte einen Tipp geben, um was es sich dabei handelt?

    Wir kennen uns schon länger, sehen uns aber nur ab und an, weil wir in anderen Städten leben.
    Jedes Mal, wenn wir uns sehen, ist es sehr schön, er geht auf mich ein, möchte, dass es mir so gut gefällt wie möglich, strahlt mich an, sieht mich länger an, ohne etwas zu sagen, meldet sich regelmäßig, merkt sich viel von mir -
    und trotzdem ist es vorgekommen, dass er sich mit mir treffen konnte (ich habe gefragt), es dann aber doch nicht stattgefunden hat.
    Das hat alles verkompliziert und es war mal Funkstille, jetzt haben wir wieder regelmäßig Kontakt und er fragt auch immer wieder nach Treffen.
    Was ist das denn? Hinhalten, Interesse, aber dann wieder Rückzieher?

  23. #22 Gast
    15.06.2011 17:46
    ich würde gerne etwas zu der frau sagen, die wieder kontakt mit dem mann hat, mit dem sie vor 15 jahren zusammen war.

    15 jahre sind eine lange zeit, man entwickelt sich weiter und entwickelt auch andere interessen, man verändert sich. vielleicht ist er nicht mehr der gleiche mann, der er früher war. wenn die gefüle wirklich bestehen, und zwar von beiden seiten, sollte man sich langsam wieder "kennenlernen" um zu schauen ob es wirklich noch das ist was man sich von herzen wünscht und ihr solltet nichts überstürzen.

    zum einen seid ihr beide verheiratet, und diese menschen sind euch mit sicherheit nicht unwichtig. überlegt euch beide, ob ihr ohne euren momentanen lebenspartner leben könnt und wollt, und zwar für immer, und ob ihr euch wirklich trennen wollt. natürlich werdet ihr diese menschen verletzen, also solltet ihr euch vorher im klaren darüber sein, was ihr euch wirklich wünscht und was ihr von dem anderen erwartet. denn seit ihr diesen schritt erstmal gegangen, gibt es vielleicht kein zurück. das heißt, solltet ihr bemerken, dass es einfach eine schwärmerei ist, durch die man dem alltag entfliehen möchte, und nichts ernstes dahinter steckt, wäre es möglich dass euer partner euch nicht zurücknehmen möchte.

    überlegt euch ernsthaft, ob ihr diesen schritt wirklich wagen wollt und ob es sich auf dauer lohnt. du hattest gesagt, ihr wohnt weit auseinander... wie würde es denn weitergehen, wenn ihr zusammensein wolltet? wer zieht zu dem anderen, was ist mit dem eventuellen arbeitsplatz den einer von euch vielleicht aufgeben müsste? Woher weißt du, ob er es wirklich ernst meint,was er sagt? Eventuell ist das nur eine schöne vorstellung für ihn. trefft euch vielleicht mal, überstürzt nichts und besprecht alles genau und in ruhe. ihr werdet mit sicherheit die richtige lösung für euch beide finden.
    LG

  24. #23 Gast
    23.02.2012 00:22
    Hallo ihr liebe,

    Ich kenne ihn 17 Jahre, vor 7 Jahren haben wir uns aus den Augen verloren.
    Doch jetzt durch FB wieder gefunden.

    Wir haben viel geschrieben, dann sagte er:,,
    Ich muss dir mal ein kleines geheimnis verraten, ich war mal total verliebt in dich ja ich habe mich nie getraut dir das zu sagen bin halt früher schüchtern gewesen.``

    ,,Ich war damals auch in ihn dich verliebt, nur ich war halt auch sehr schüchtern.``
    Dazu sagte er:,,krass sind wir pappnasen tja stell dir mal vor einer von uns hätte den schritt gemacht.``

    Wir haben uns unsere Nummern ausgetauscht wie auch unsere adressen, weil ich gesagt hatte das er eh nicht vorbei kommen würde.

    Aber dann kam er doch vorbei, er stand in meiner tür (17 Uhr rum) und wir bergrüßten uns, wie 2 die sich nie wieder loslassen wollen, wir hörten Musik, erzählten viel von uns, er war sehr aufmerksam. Dann schauten wir uns DvD´s an und kamen uns näher. Wir küssten uns liebevoll berührten uns Zart. Bei einem Kuss hat er Tief luft geholt, und ich fargte Ihn was ist. Er sagte:,, das ich dich, die du eine wunderschöne Frau bist, küssen kann und darf.``

    Er ist bis 0 Uhr geblieben, ich brachte Ihn noch zur Tür. Er nahm mich in die Arme und küsst mich, dann ging er schaute kurz nochmal zurück. Dann ging ich wieder rein. Ich bekam dann ca. 15 mon. später eine sms mit ,, Bin @ home gute nacht kleine träum schön``. Den nächsten Tag über kam keine sms von Ihm. Ich schrieb auch keine, da ich ja wusste das er einen Männer abend heute hatte.

    Ich frage auch nun und bitte um hilfe.

    Ich weiß das ich verliebt in Ihn bin, nur ist er es auch.
    Wie kann ich das bei ihm merken oder feststellen.

  25. #24 Gast
    28.02.2012 21:38
    Wie kam ich nur hierher? Na weil ich die gleiche Frage habe. Oder die gleichen Gefühle.
    In meiner momentanen Situation konnte ich nur hier landen und bin erstaunt, daß die Einträge schon in 2010 begonnen haben und immer noch andauern.

    Nachdem ich alle Texte gelesen habe fühle ich mich nicht mehr ganz so sehr traurig. Es gibt ja wirklich noch mehr Mädels mit der gleichen Frage.
    Ich bin auch so unglaublich verliebt und habe die Hoffnung, daß mehr daraus wird.
    Nachdem ich 2 x bitter enttäuscht wurde, habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, daß es auf dieser Welt wenigstens einen gibt, der mich so liebt wie ich bin. Mit all' meinen Eigenschaften.
    Als ich vor einem Jahr feststellen musste, daß mch mein langjähriger Partner schon wieder betrogen hatte, bin ich sehr krank geworden.

    Im Juli 11 tauchte dann jemand im Chat auf, der so süß mit mir geschrieben hat, sich für mich interessiert hat, der mir mein Lachen zurückgegeben hat. Anfangs haben wir nur herumgealbert und dann wurde es immer mehr und mehr.

    Ich habe mich total in ihn verliebt. Letzte Woche ware er zum 2. Mal hier bei mir. Seit ich wusste, daß er kommt, bin ich nicht mehr gelaufen sondern nur noch geschwebt.

    Es waren nur ein paar Stunden aber ich bin hin und weg. Als er dann zurückgeflogen ist, hat er mir geschrieben, daß alles toll war und alles gut ist mit uns, daß er aber geschäftlich viel unterwegs sein wird und mit der Familie einiges unternehmen wird und er nicht so oft mehr im Chat sein wird.

    Rumms hat's gemacht und jetzt habe ich Liebeskummer, daß es bis in die letzte Faser des Körpers weh tut. Braucht er Zeit um sich selbst klar zu werden, was er will? Kann ein Mann denn verliebt sein? Ich sitze seitdem jeden Tag vor dem leeren Chat und warte auf eine Nachricht.

    Alles was ich hier vorher gelesen habe, zeigt mir, daß ich in meinem Kummer und in meinen Zweifeln nicht alleine bin. Ein klein wenig tröstet das. Aber meine Fragen kann nur einer beantworten, Fragen, die ich wahrscheinlich gar nicht mehr stellen werde.

    Es ist so schön verliebt zu sein aber momentan bin ich in einem Zustand, den ich niemals mehr fühlen wollte und will.

    Für die Textschreiberin vom 22.2.12 23:22 - Bleib' tapfer. Die Zeit wird es bringen aber paß auf Dich auf. Mir hilft schreiben. Und das habe ich getan - einen kleinen Teil hier - das andere ist alles in mails festgehalten, die im Entwurf gespeichert werde. Ansonsten würde ich durchdrehen vor lauter tiefen Gefühlen in mir, die anscheinend keiner will.

  26. #25 Gast
    06.03.2012 14:52
    Hallo
    also bis jetzt dachte ich auch immer man erkennt echtes Interesse an Komplimenten, Fragen, Unternehmungen usw, aber mitlerweile bin ich mir da auch nicht mehr so sicher.
    Viele Männer wollen keine Verbindlichkeiten mehr!

    ich bin leider momentan total verunsichert in Bezug auf einen Mann, den ich vor einiger Zeit kennengelernt habe.
    Vor einigen Monaten habe ich eine schlimme Trennung durch litten und habe wohl deswegen nur noch mehr bedenken. 
    Der Mann, den ich im Moment sehr gerne habe, teilt einige meiner Interessen und ist selbst sehr aktiv.
    Allerdings arbeitet er auch ziemlich viel, hat viele Freunde und Hobbys und aus diesem Grund Freizeitstress. Wir sehen uns also nicht so häufig, wie ich das gerne würde.
    Er ist immer sehr nett, offen und lacht viel. Auf der anderen Seite fragt er mich nie etwas, wohingegen ich ihm gegenüber schon sehr neugierig war. Er könnte mir doch auch einfach meine Frage zurückgeben, das macht er aber nie, es sei denn es ging um sexuelles…
    Darauf angesprochen war seine Antwort, dass er nicht zu aufdringlich sein möchte. Hm….
    Er scheint auch nicht sehr empahtisch zu sein. So weit ich mich erinnern kann, hat er mir bis jetzt nur einmal ein Kompliment gemacht und das in einer SMS.
    Allerdings schickt er mir häufig SMS.
    Ging es in Richtung Bett, habe ich ihn nun schon mehrmals zurückgewiesen, trotzdem will er sich anscheinend noch mit mir Verabredet, auch für andere Aktivitäten. An deren Ende ich dann aber immer nur einen sehr flüchtigen Abschiedskuss erhalte.
    Meine große Angst ist, dass er nur Freundschaft + haben möchte.
    Was haltet ihr denn davon? Habt ihr einen Rat für mich.
    Ich habe schon überlegt, ob er vielleicht schüchtern ist, so wirkt er allerdings nicht… Das ist er allerdings nicht mehr, sobald wir uns küssen und in seinen SMSen schon gar nicht.

  27. #26 Gast
    07.03.2012 12:04
    Obwohl ich schon viel Pech mit Männern hatte, glaube ich mittlerweile sehr gut zu wissen was einen verliebten Mann ausmacht.

    Ein verliebter Mann ist nicht sofort eingeschnappt, wenn eine Frau nicht gleich bei den ersten paar Treffen mit ihm ins Bett will und versucht ihr nicht seinen Willen aufzudrängen.
    Ein verliebter Mann ist zuverlässig und "vergisst" nie, die Frau zurückzurufen oder ihr schriftlich zu antworten.
    Ein verliebter Mann macht Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen und geht auch darauf ein, wenn ihm die Frau in der Kennenlernphase ein Treffen vorschlägt. Bei Zeitmangel schlägt er einen Ersatztermin vor.
    Ein verliebter Mann hat es nicht nötig, eine Frau bewusst zu provozieren indem er in ihrer Gegenwart mit anderen Frauen flirten oder übertrieben von anderen Frauen schwärmt.
    Ein verliebter Mann ist ehrlich und erfindet keine Ausreden, weshalb er sich nicht zum vereinbarten Zeitpunkt gemeldet hat bzw. warum er an Tag XY keine Zeit für ein Date hat.
    Ein verliebter Mann sagt eher "Ich möchte nicht darüber reden", wenn ihm eine Frage etwas unangenehm ist. Ein nicht verliebter Mann hingegen tut so als ob die Frage der Frau nicht gehört hat und wechselt blitzschnell das Thema.
    Ein verliebter Mann redet nicht schnell über Zukunftspläne und sagt der Frau nicht bereits nach wenigen Tagen, dass er sie über alles liebt. Männer, die ein solches Verhalten an den Tag legen, vergessen nämlich häufig schon wenige Tage später was sie vor kurzem von sich gegeben haben. Denn ein wirklich verliebter Mann ist nicht sprunghaft.

  28. #27 Gast
    07.03.2012 13:22
    Ein verliebter Mann hat ein funkeln in den Augen, wenn er seine geliebte “Frau” sieht.

  29. #28 Gast
    07.03.2012 14:23
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    H
    Im August 2009 brauchte ich juristischen Rat, also ging ich zu einem Anwalt.
    Ich bitte um Rat.
    Dein Beitrag ist zwar schon ne Weile her, aber mir sagte letztens jemand, dass viele Anwälte ne Macke haben.....

    w 48

  30. #29 Gast
    07.03.2012 15:27
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wenn ein Mann richtig schwer verliebt ist, dann kann es sein, dass er plötzlich ziemlich schüchtern wird.
    Stimmt. Er stellt sich u.U. furchtbar ungeschickt an und will unter allen Umständen Fehler vermeiden.
    (So ging's mir. Hat das gute Ergebnis aber nicht verhindern können...)

    M48

Thema geschlossen