1. Frage:
    Gefragt am: 24.06.2011, 00:50 von
    Wo lernt man Single-Frauen und Männer kennen?
    Hallo Mädels oder auch Jungs!
    Zu meiner Person: ich bin 33 Jahre, stehe im Leben, sehe nicht schlecht aus (sagen Männer sowie Frauen), wirke sehr selbstbewußt und zum Teil etwas arrogant (Selbstschutz bzw. möchte ja auch nicht von jedem Idioten angesprochen werden) Mein Problem: Meine Freundinnen sind mitlerweile alle vergeben und haben sogar Kinder? Also haben sie wenig Zeit bzw. am Wochenende keine lust weg zu gehen! Schließlich sind sie bereits vergeben und haben kein Interesse Männer kennen zu lernen!Auf der Arbeit lerne ich keine Männer kennen, da überwiegend dort Frauen arbeiten! Über meinem Freundeskreis lerne ich auch keine kennen! Von Facebook will ich gar nicht erst reden, jetzt bin ich hier gelandet :-( aber ehrlich gesagt halte ich gar nichts davon! Hab schon paar Singlebörsen kurzfristig ausprobiert-aber da gab es optisch nur Schrott! (sind wir mal ehrlich-sollte ihn ja auch anziehend finden)
    Finde es total schwierig neue Kontakt zu knüpfen! Ich bräuchte aus meiner Sicht neue Single-Frauen um mich! Mit denen ich raus gehen kann... 1. Frage: Mädels warum ist es so schwer mit euch Kontakt zu knüpfen? Männer gehen einmal zum Sport, sehen da ein Kerl Gewichte stämmen, gehen mal rüber und fragen, was trainierst du und beim zweiten Treffen im Fitnessstudio heißt es schon "ey-Kollege" und spätestens beim dritten Treffen gehen sie zusammen feiern!
    Warum geht das bei uns nicht? 2. Frage: Wo lernt ihr anständige Männer kennen? Also ich wurde noch nie in einem Café angesprochen oder im Supermarkt! Und in der Disco-sind wir ehrlich ist nur Schrott zu finden :-( Und was haltet ihr von Elite-Partner? Lohnt es sich hier anzumelden? Ich meine als Premium-Mitglied? Taugen die Männer optisch hier was? bzw. welche Erfahrungen habt ihr hier mit den Männern gemacht? (im Kopf sollten sie natürlich auch was haben) So-und ihr Männer könntet mir mal mitteilen-wo ihr euch aufhaltet!
    Antworten:
  2. #1
    24.06.2011 07:54
    Du scheinst eine sehr aggressive Art zu haben und Dich der Überzeugung zu erfreuen das beste zu sein was einem Mann passieren kann.
    Denke Dein Problem ist gelöst, wenn Du erkennst, dass nicht die Männer der Grund sind warum Du Single bist und keiner mit Dir fortgehen will. Denke auch die Frauen merken, dass Du sie nur zum Männerfang benutzen willst.

  3. #2 Gast
    24.06.2011 08:11
    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Du scheinst eine sehr aggressive Art zu haben und Dich der Überzeugung zu erfreuen das beste zu sein was einem Mann passieren kann.
    Denke Dein Problem ist gelöst, wenn Du erkennst, dass nicht die Männer der Grund sind warum Du Single bist und keiner mit Dir fortgehen will. Denke auch die Frauen merken, dass Du sie nur zum Männerfang benutzen willst.
    Nein Thomas, du irrst dich. Eine Frau, die so deutlich auftritt ist nie aggressiv, sondern eher verzweifelt oder ratlos. Du darfst nicht von der männlichen Kommunikationsform ausgehen. Hätten diese Zeilen ein Mann geschrieben, hättest du niemals geschrieben, dass er aggressiv ist. Stimmts?

    FS:

    Sprich erstmal von Frauen und Männer. Du willst ja sicherlich einen Mann und keinen Jungen, stimmts? Die Optik ist wichtig, aber nicht alles.

    Als ältere Frau kann ich dir leider nur sagen, dass Single-Börsen selten Erfolg versprechen. Es ist so wie einen Hauptgewinn im Lotto zu finden.

    Was kannst du tun? Benutzte bitte nicht andere Frauen als "Werkzeug" um Männer kennenzulernen. Das geht garantiert schief. Frauen in Gruppen werden von Männer gemieden, weil sie Schiss haben. Ich gehe immer alleine weg und da habe ich die größten Chancen von einem Mann angesprochen zu werden.

    Wichtig ist, das Thema Liebe loszulassen. Solange man der Liebe hinterher hechelt, läuft sie vor einem weg. Das spüren die Menschen, daher meidet dich auch die Liebe. Liebe dich erstmal selber richtig und dann bist du auch bereit für einen taffen Mann.

    Ich empfehle dir dazu ein Buch: Liebe dich selbst und es ist egal wenn du heiratest.....

    Wenn du das Buch verstanden hast, dann bist du wirklich reif für die Liebe und was dazu gehört.

    Alles Gute, viel Geduld und Kraft für den Weg zu einem neuen ICH.

    w 48

  4. #3 Gast
    24.06.2011 08:44
    Warum Freundschaft schließen zwischen Frau zu Frau schwieriger ist? Keine Frau möchte mit einer anderen Frau auf die Piste gehen, wenn man optisch sehen kann, dass die Andere besser aussieht als man selbst, denn dann glubschen die Männer nur die Freundin an und man kommt sich blöde vor! Auch ist der Konkurrenzdruck da und sehr viel Neid! Habe nämlich das selbe Problem wie Du! Frauen sind nunmal auf Frauen neidisch. Da wird erstmal abgecheckt welche besser aussieht, so simple

  5. #4 Gast
    24.06.2011 09:37
    Hi thomas,

    ich hab ne aggressive Art! Ich lch mich schlapp!

    Ich habe es hier mal so geschrieben, wie es ist! Alle Fakten auf den Tisch gelegt und was du als aggressiv bezeichnest, bezeichne ich als sehr genervt!

    Von Männern, die sich überschätzen! Die eigentlich scheiße aussehen und meinen eine Frau, die viel besser aussieht respektlos zu behandeln!
    genervt von Männern, die über 30ig sind und nicht wissen was sie wollen! Wollen einerseits ne Bindung andereseits schön ihr Singleleben führen! Für sich Rechte vordern, aber andere keine einräumen!

    Hier gibt es einen Eintrag-genauen Titel weiß ich nicht! Warum sind so viele Singlefrauen mit 30 solo (oder so ungefähr) so ergeht es mir auch

    im übrigen-meinst, dass ich mich so jemand gebe!? Du kennst mich gar nicht! Und auch jetzt bin ich mal wieder genervt! Von einem Typen, der Urteilt ohne genau was zu wissen! Ich wollte hier Rat! Und da dachte ich, kann hier die Fakten hinknallen!

    und ich bin auch keine Frau, die meint der Mann muss dankbar sein !!!

    ich bin gespannt was mich hier noch erwartet :D

  6. 24.06.2011 09:42
    Liebe FS,

    mir würde es an Deiner Stelle auch schwer zu denken geben, wenn alle meine Freunde schon unter der Haube sind und ich nur dabei stünde. Vielleicht solltest Du mal darüber nachdenken, ob Deine Selbstschutz-Einstellung die richtige ist. Woher weißt Du denn, ob diejenigen, die Dich ansprechen würden, alles Idioten sind? Und wie kannst Du beurteilen, dass sich in den Singlebörsen nur, wie Du es nennst, Schrott tummelt? Anhand der Bilder? Und das reicht für Dich aus, um Dir ein Urteil bilden zu können?

    Also, wenn Du das alles so siehst, rate ich Dir von einer Mitgliedschaft bei EP ab. Das Problem ist bei Dir nämlich nicht, dass Deine Freundinnen keine Zeit mehr für Dich haben. Das Problem bist Du selbst und der Umstand, dass bei Dir der Groschen offenbar noch nicht gefallen ist. Und so lange das der Fall ist, werden Dir die einigermaßen vernunftbegabten Männer auch sicherlich nicht mitteilen, wo sie sich aufhalten.

  7. #6 Gast
    24.06.2011 10:12
    Einfach mal den Sprich-mich-ja-nicht-an-Blick ablegen!

  8. 24.06.2011 10:50
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    ...ich bin gespannt was mich hier noch erwartet :D
    Bestimmt nicht nur das, was du selbst gern lesen möchtest. Du bist 33 J. alt und hast eine Ausdrucksweise an dir, die man spätestens Mitte 20 überwunden haben sollte.

    Männer und Frauen, die kein 'Schrott' sind, wollen sich nicht mehr mit Menschen umgeben, die nicht erwachsen sind/werden wollen bzw. diese erkennen auch Schrott, wenn er vor ihnen steht.

    Ja, du bist aggressiv und sehr grenzwertig in deiner Wortwahl! Du erwartetst eine extrem hohe Toleranzgrenze von deinen Mitmenschen.

    Sicher findet jeder Topf einen Deckel, aber je ungewöhnlicher die Maße, umso länger dauert dann auch die Suche. Vielleicht solltest du dir doch überlegen, ob du nicht ein wenig an dir arbeiten kannst, damit das, was zusammengehört, auch zusammen finden kann.

    Hier im Forum sind nur wenige Menschen, die so miteinander kommunizieren, wie du das machst.

    Viel Glück

  9. #8 Gast
    24.06.2011 13:44
    Angeline,
    dein Beitrag ist einfach spitze! Sachlich und mit viel Niveau.
    w/43

  10. 24.06.2011 13:54
    Ich sehe es sehr ähnlich wie Angeline (#7). Eine Frau, die alle Männer, die nicht ihrem Geschmack entsprechen, pauschal als "Schrott" bezeichnet? Das finde ich beleidigend, vulgär und intolerabel. Eigentlich bin ich der Meinung, dass auf einen Beitrag in einem solchen Ton besser gar nicht eingegangen werden sollte. Darum belasse ich es auch dabei. Enough said. Sapienti sat.

  11. #10 Gast
    24.06.2011 13:57
    Ich will mich mal nur zu 2 Punkten äußern.

    1. Warum kommen Männer eher zu männl. Bekannten? Das ist ein Trugschluß. Nur die wenigsten männlichen "Freundschaften" bekommen jemals solch eine Qualität, die eine Freundschaft zwischen einer Frau und ihrer besten Freundin hat. Demenstprechend intensiver ist die Kennenlernphase. Der Kumpel aus dem Fitnesstudio ist eher der entfernt Bekannte, auch wenn Mann ihn "Freund" nennt. Er taugt zum gemeinsamen Sport, zum Saufen und das wars. Schon wenn eine Gefälligkeit verlangt wird, ist diese "Freundschaft" schnell am Ende. Ein Austausch über ernste Problem, Gefühle, Partnerschaftsangelegenheiten findet nicht statt. Das fressen die meisten Männer in sich rein oder ertränken es im Alkohol. Eine Frau bespricht das ganz selbstverständlich mit ihrer besten Freundin . Also mal hinter die Kulissen schauen.

    2. Für eine Frau ist es eher kontraproduktiv mit einer Frau auf die Piste zu gehen, um einen Mann kennenzulernen. Männer trauen sich oft nicht, eine Frau in einem Bulk anzusprechen. Noch schlimmer ist es, wenn eine der Frauen besonders hübsch ist. Sie stiehlt den andern Freundinnen die Show.

    Anders beim Mann: Selbst der unscheinbare Mann kann von der Pistentour mit dem Beau profitieren. Der Beau stellt die Kontakte zu Frauen her, der Unscheinbare kann immer noch in 2. Reihe punkten und sich evtl. der Freundin der Auserwählten des Beau nähern. Er ist quasi Nutznieser/Schmarotzer. Da eine Frau vielfach Qualitäten eines Mannes auch erst beim 2. Blick erkennt, ist diese Methode hoch effektiv.

    m, 38

  12. #11 Gast
    24.06.2011 14:21
    Aggressiv oder verzweifelt .... auf mich (w) wirkt Dein Kommunikationsstil auch eher aggressiv! (Ich bin auch als Frau sehr wohl in der Lage, mich deutlich zu artikulieren, muß dabei aber niemanden vor den Kopf stoßen oder herabsetzen)
    Noch etwas kommt deutlich zum Vorschein - zwischen jedem Deiner Worte tröpfelt durch, wie toll, attraktiv etc. Du bist und bei Deiner Antwort von 9:39 Uhr heute morgen wirkst Du wie jemand, der gerade einen Volltreffer abbekommen hat.

    Denkst Du überhaupt mal in Ruhe, ohne andere Menschen herabzusetzen, darüber nach, warum Du so hartnäckig alleine bist? Der springende Punkt liegt in der Diskrepanz zwischen Deiner Eigenwahrnehmung und dem, wie Du von Deiner Umwelt wahrgenommen wirst.!

    Du kannst Dich noch so toll finden, wenn das bei Deinen Mitmenschen nicht ankommt, solltest mal darüber nachdenken, was Du ändern mußt - das Du deswegen nicht 'jedermanns Liebling' werden mußt, versteht sich von selbst.
    Wenn das für Dich eine totale Unmöglichkeit ist, weil Du Dich zu wichtig nimmst, mußt Du alleine bleiben!

    Dein Kommunikationsstil kommt nicht nur arrogant herüber, auch dominant, überhaupt nicht Willens, in Dir selbst mal auf Ursachensuche zu gehen.
    Deine Ausdrucksweise entspricht der pubertären Phase!

    Dein Abschlußsatz 'ich bin gespannt,was mich hier noch erwartet', zeigt ziemlich deutlich Deine Einstellung - Du erwartest, ohne in der Lage zu sein, etwas zu bieten - schon gar nicht das, was Du bei anderen Menschen voraussetzt.

  13. #12 Gast
    24.06.2011 15:43
    was mich als Mann (43) an dieser Diskussion mal wieder bestätigt, dass suchende Frauen eigentlich immer die Erwartungshaltung haben angesprochen zu werden. Und das gefälligst von dem super tollen gut aussehenden Typen im Cafe, im Sportstudio etc.. Um dann wenn es ihr in den Kram passt entweder nett zu dem Typen zu sein, oder ihn wenn es gerade nicht passt abblitzen zu lassen.
    Nachdem mir das unzählige Male so ergangen ist, spreche ich einfach keine Frauen mehr an.Ich verhalte mich so wie Ihr Mädels.
    Das Interessante daran ist, dass ich seitdem schon oft von sehr netten und attraktiven Damen angesprochen worden bin. Z.B. Sportstudio, U-Bahn, beim Mittag in der Stadt oder einfach nur mal auf einer Parkbank. Was aber alle dieser Frauen gemein haben, ist die Tatsache, dass diese Damen voll im Leben stehen und von sich entsprechend überzeugt sind, d.h. ein gesundes Selbstbewustsein haben.
    Für mich gilt hier das Fazit, dass suchen nur aktiv erfolgen kann. Anderenfalls möchte Frau gefunden werden und das gestaltet sich m.E. noch deutlich komplexer wenn Frau auch noch entsprechene Ansprüche an den Finder hat......

  14. #13 Gast
    24.06.2011 16:33
    Ich rate dir dringend ab, dich bei EP anzumelden.
    Deine Art und deine Wortwahl passen nicht hierher.
    Ich bin eine Frau und kein Mann, aber schon als Freundin wollte ich dich nicht haben.
    Dass ein Mann dich nicht als Partnerin in Betracht zieht, wundert mich nicht.

    Der einzige Rat, den ich dir geben kann ist der, deine Einstellungen und dein Verhalten zu hinterfragen. Männer suchen im Allgemeinen Frauen, die charmant sind. Lieb. Sanft. Anschmiegsam. (All das nicht nur und nicht andauernd, aber auch.) Nichts davon kann ich bei dir entdecken. Vielleicht irre ich mich ja auch und du wirkst in natura ganz anders. Vorstellen kann ich mir das nur sehr schwer.

  15. #14 Gast
    24.06.2011 23:31
    hiern die FS:

    Abend, hab eure Kommentare gelesen und selbstverständlich werde ich mich dazu auch äußern ....
    Gast 2 spricht mir am meisten aus der Seele..... :-) hat das Problem am Besten erkannt
    Zum Eintrag "nur zubesuchhier" : will euch mal erklären was ich unter Schrott versteh! Männer, die einen anschreiben und einen sexuell belästigen oder Männer die es mit einen nicht ernst meinen...
    Männer die nicht wissen was sie wollen-einen hin halten.... (aber viell. war ich bis jetzt auf den falschen Single-Börsen angemeldet!?) Das Aussehen spielt erst einmal die zweite Geige......
    ICh bin nämlich keinesfalls oberflächlich, aber wie ich es schon erwähnt habe, ich sollte ihn schon anziehend finden oder wie es ein Mann sagen würde sexuell attraktiv finden
    Hier wird erwähnt, dass Frau bzw. ich die Erwartungshaltung habe! Ja, habe ich auch!
    Denn ich weiß nicht mehr was ich tun soll oder auf Mann zugehen soll! Aus meiner Sicht kommt es nicht gut an, wenn Frau auf Mann zu geht! Jedenfalls hatte ich damit nie gute Erfahrungen!
    Im übrigen wollte ich ja hier erfahren, wie und wo ihr Männer kennen lernt!?
    Zu Gast 3: ich war wirklich überrascht bzw. wäre mir nie im Sinne gekommen, das Frauen nicht mit anderen Frauen weg gehen könnten aus Angst, die andere sehe besser aus!
    Früher bin ich immer mit meinen besten Freundinnen los gezogen und ich fand eigentlich alle gutaussehend bzw. jede hat doch seine vorzüge! Außerdem Männergeschmäcker sind doch verschieden (kommt man sich doch nicht im Weg) und auch wenn meine beste Freundin besser aussähe und auch öfters angesprochen werden würde-na und.... freu ich mich doch für sie! Sie ist doch meine Freundin und ich wünsche ihr nur das Beste! Das Selbstbewußtsein der Mädels ist dann aber auch nicht gut und Neid in ne Freundschaft-geht auch gar nicht !
    Das netteste Kompliment eines Gastes "Ich bin eine Frau und kein Mann, aber schon als Freundin wollte ich dich nicht haben. Dass ein Mann dich nicht als Partnerin in Betracht zieht, wundert mich nicht. Der einzige Rat, den ich dir geben kann ist der, deine Einstellungen und dein Verhalten zu hinterfragen. Männer suchen im Allgemeinen Frauen, die charmant sind. Lieb. Sanft. Anschmiegsam. (All das nicht nur und nicht andauernd, aber auch.) Nichts davon kann ich bei dir entdecken. Vielleicht irre ich mich ja auch und du wirkst in natura ganz anders. Vorstellen kann ich mir das nur sehr schwer. "
    :-) ich verkauf mich wohl falsch....meine Freunde würden darüber lachen.....
    ....hört sich an als ob ich ein wildes Tier sei und gleich den armen Mann zerfleische :-)
    und eure Äußerung, ich solle mein Verhalten überdenken....dazu kann ich nur sagen, dass ich ein sehr selbstkritischer Mensch bin
    Danke für eure Antworten

    [Mod.= Es wäre eine nette Geste, Beiträge lesbarer zu gestalten (Absätze, Quote-Funktion, weniger...) - Unzulässige Signatur gelöscht, außerdem sind Sie doch registriert!]

  16. #15 Gast
    25.06.2011 00:55
    Ich finde dich nicht aggressiv, FS, du bist wahrscheinlich einfach etwas temperamentvoll und genervt von Kommentaren wie von Thomas etc. Ich kann es verstehen. Auf mich persönlich wirken diese Männer, die auf einen etwas "lauteren" Ton gleich so abwertend reagieren, und dabei der Frau Aggression unterstellen, verbittert. Als müssten sie jede Gelegenheit nutzen, gewisse selbst nicht verarbeitete Dinge an einer Frau auszulassen, die mal ehrlich über ihre Bedürfnisse redet.

    Was soll diese Unterstellung? Warum sollte die FS sich mit jedem Mann abgeben müssen? IHR Problem ist es, dass sie wenig Singlefrauen kennt, sie MÖCHTE gerne wieder mit Frauen weggehen und auf diese Weise Männer treffen. Es wird schon Gründe dafür geben. Warum kommen auf so eine Frage dann Vorwürfe?

    Ich sehe nichts verwerfliches daran, sich Frauen zu suchen, mit denen man auf gemeinsamen "Männerfang" gehen will. Wenn das Bedürfnis doch auf Gegenseitigkeit beruht, da profitieren BEIDE. Ich hatte solche Zeiten, habe aber wieder ein paar "Singlefreundinnen" gefunden.

    Wie man diese Frauen trifft, schwer zu sagen, es ergibt sich... Vielleicht genauso, wie nach deiner Wahrnehmung die Männer untereinander, einfach ansprechen? In der Bahn, im Fitnessstudio, wo immer du dich aufhältst. Vielleicht sind viele vergeben in Familien, manche irritiert, aber ein paar auch darunter, mit denen du dich gut verstehst und die Spaß haben, mit dir Dinge zu unternehmen. Gehe auch zu den Pärchenparties, da kann es auch passieren, dass du plötzlich auf eine andere Singlefrau triffst, die mit dir exakt die gleichen Gedanken teilt. (Oder auch eine Vergebene, die nicht nur zu Hause sitzen will!) Du bist jedenfalls nicht die einzige unternehmungslustige Singlefrau. :)

  17. 25.06.2011 13:08
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    IHR Problem ist es, dass sie wenig Singlefrauen kennt, sie MÖCHTE gerne wieder mit Frauen weggehen und auf diese Weise Männer treffen. Es wird schon Gründe dafür geben. Warum kommen auf so eine Frage dann Vorwürfe?
    Entschuldige, aber die FS fragte u.a., ob sie sich hier anmelden solle. Es geht also nicht alleine darum, andere Single-Frauen zu finden, denn dann wäre die FS sowieso komplett falsch hier.

    @FS
    Du musst schon entschuldigen, aber Deine Wortwahl forderte bei mir instinktiv Widerspruch heraus. Ich kenne Dich nicht und kann und will mir deswegen auch kein Urteil erlauben. Ich kann Dir nur den Tipp geben, dass es, wenn Du Dich hier anmeldest, aus meiner Sicht auch für Dich mit Arbeit verbunden ist. Ein vernünftig ausgefülltest Profil und auch selbst aktiv werden. Das nennt sich zwar Partnerbörse, aber Du bekommst hier keinen Partner frei Haus geliefert, sondern nur die Möglichkeit, neue Menschen kennenzulernen. Deswegen macht es hier auch überhaupt nichts aus, wenn Du selbst aktiv wirst. Ganz im Gegenteil. Das wirkt wesentlich sympathischer als dieses Sich-finden-lassen-Gehabe.

    Also, was immer Du machst, viel Erfolg.