Thema geschlossen
  1. Frage:
    Gefragt am: 26.12.2010, 22:30 von Gast
    Welches Parfum mögen Frauen bei Männern?
    Hatte grade eine angeregte Diskussion mit der Verwandtschaft, was denn nun das tollste Parfüm für den Mann wäre..Und jeder wusste es natürlich besser, da kamen dann Mandarin Duck, Hugo Boss Hugo und Davidoff Cool Water auf die Waagschaale..Was ist denn nun das Womanizer-Parfum?? Bin ssooo gespannt auf Eure Antworten..Habe einen Douglas-Gutschein geschenkt bekommen, der morgen eingelöst werden soll..Bin Single und möchte mit einem tollen "Frauen-Anlock-Parfum" ;)) ins neue Jahr starten...Any Tipps? Besser noch Erfahrungen ;)
    Antworten:
  2. #1 Gast
    27.12.2010 08:17
    Sehr unterschiedlich von Frau zu Frau, derselbe Duft riecht ja bei jedem Mann noch dazu etwas unterschiedlich.

    Such Dir Deine Traumfrau und such mit ihr zusammen mit viel Zeit den Traumduft- unbedingt mehrere Stunden warten, bis er sich richtig entfaltet hat, und dann am nächsten Tag kaufen...

    Nein, jetzt ohne Unsinn: Eher ein Duft, der ins Zitronig-Herbe geht- das ist der Klassiker und kommt immer gut. Du musst Dich damit unbedingt auch wohl fühlen- bevor Du kaufst, mindestens zwei Mal probieren und mehrere Stunden abwarten. Nicht sofort kaufen, außer es ist Dir egal, wenn es ein kompletter Fehlschlag wird!

  3. #2 Gast
    27.12.2010 08:49
    ich mag Eternity

  4. #3 Gast
    27.12.2010 09:16
    Ich mag gar kein Parfüm. Sauber : unbedingt. Der natürliche Geruch ist für mich das Schönste. Im Gegenteil. Die ganzen Deos und Parfüms lösen schon leichte allergische Reaktionen bei mir hervor.

  5. #4 Gast
    27.12.2010 10:02
    Auch ich mag Eternity von Calvin Klein sehr gerne, das riecht so elegant und männlich.

    Unbekannt aber wirklich unwiderstehlich finde ich Kenzo Homme (wenn es dem Mann "steht"). Ansonsten die guten Tipps von #1 beachten. Auf alle Fälle auf die eigene Haut sprühen und nicht nur auf die Papierstreifen, das riecht völlig unterschiedlich.

  6. #5 Gast
    27.12.2010 10:11
    Kouros
    von Yves Saint Laurent

    Ich frage mich seit mind. 20 Jahren, welcher Lockstoff darin verborgen ist...einfach genial

    w39

  7. #6 Gast
    27.12.2010 11:02
    Armani

    Baldessarini von Hugo Boss

    Boss Bottled

    wie schon gesagt wurde, das riecht aber an jeden Mann anders! Lieber vorher testet ob mans selber auch mag.

  8. #7 Gast
    27.12.2010 11:40
    Da jedes Parfum auf jeder Haut anders riecht, kann es hierfür keine allgemein gültige Antwort geben!

    Ich habe auch immer Parfums getragen, die andere Frauen ganz toll fanden. Als sich unsere Vorstandssekretärin das Gleiche kaufte, konnte sie sich selbst nicht riechen (sie hat es mir dann geschenkt)! Ich selbst habe mal ein Parfum gekauft, was mein damaliger Mann an einer Freundin toll fand. Ich habe gestunken wie ein "12-stöckiges Freudenhaus" und habe es dann auch dieser Freundin geschenkt, an der es so toll roch!

    So ist es mit Herrendüften auch. Man muss es halt ausprobieren, ob es einem "steht".

  9. #8 Gast
    27.12.2010 12:10
    Gar keines! Wer eine feine Nase hat, so wie ich, leidet manchmal direkt unter dem "Geruch".

  10. 27.12.2010 12:32
    die Frage kannst du dir doch wohl selber beantworten. Was meinst du warum es so viele unterschiedliche Parfüms gibt? Weil alle Menschen auf den selben Duft stehen? Der Duft sagt etwas über dich aus, daher nimm einen der dir gefällt, dann wird auch eine Frau darauf anspringen die an dir Interesse hat

  11. 27.12.2010 12:38
    Bloß kein Parfum für Männer!

    Frisch geduscht, einfach sauber und nach sich selbst riechend ist das beste, was einem mit einem Mann passieren kann! Dann weiß man auch, ob man sich riechen kann!

    Düfte bei Männern empfinde ich als völlig deplaziert, unmännlich, effeminiert, nutzlos.

  12. #11 Gast
    27.12.2010 12:40
    Geh in eine Parfümerie und schnuppere Dich durch die Düfte. Und nimm dann den, der DICH am meisten anmacht. Was meinst Du, was für eine Ausstrahlung Du dann hast!

  13. #12
    27.12.2010 12:49
    Das ist deine Ansicht - schön!
    Also mein Liebster riecht einfach wunderbar nach sich selbst. Trotzdem legt er gern Opium von YSL auf , find ich sehr sexy.
    Was mir ausserdem noch gefällt - ist Boss Bottled und Le Male von JPG aberauch Chrome von Azzaro ist auch sehr maskulin.

  14. #13 Gast
    27.12.2010 13:09
    Ich mag Männer auch gepflegt ohne Parfum. Trotzdem hatten meine bisherigen Partner alle ihr ganz eigenes Lieblingsparfum, und ich war damit immer einverstanden. Somit: Davidoff Cool Water, Boss Bottled, das rote Joop! Homme

  15. #14 Gast
    27.12.2010 15:31
    Sorry, aber gewisse Düfte die hier aufgezählt wurde, sind nicht wirlich das nonplusultra.

    Hugo Boss, Coolwater, Armani, Joop etc.. sind m.E. Einsteigerparfums für Menschen um die 20+. Das einzige wirklich Gute in diesem Preissegment (meiner Meinung nach) wäre höchstens das Cannel 5 Egoist Platinum..

    3 Superdüfte:

    Penhaligons Endymion

    Creed - Himalaya

    Creed - Bois du Cedre

    Klar ist alles Geschmackssache, aber für mich persönlich beginnen gute Parfums mit den obengenannten - sind halt 3 mal so teuer wie die "normalen", aber da hat man ein Duftfeuerwerk, welches einem bis anhin womöglich fremd war...

    Besorgt euch mal ein Muster davon und ihr werdet staunen :)

    M

  16. #15 Gast
    27.12.2010 16:02
    Lieber FS,
    das Parfüm muss zu Dir passen, Deinem Stil, Deinem Naturell. Es muss auf Deiner Haut verträglich sein und sich gut entfalten. Dann wird es auch Frau gefallen, Du kaufst es für Dich und nicht für die Frau(en) . Daher keine speziellen Tipps.
    Überstürze nichts mit dem Einkauf, probiere verschieden Düfte, lass Dir erst einmal ein paar Proben geben. Gehe ggf. mehrmals ins Geschäft, wenn Du Dir nicht sicher bist. Nicht zu "schwer" würde noch sagen

  17. #16 Gast
    27.12.2010 16:08
    eau d´issey von issey miyake for men ist ein traum, nicht so mainstream,
    @14: kann dir nur zustimmen, creed ist was feines.
    die mainstream-palette (cool water, eternity, boss...) mag ich, aber danach riecht eben fast jeder.
    @9: nein, Frederika das ist- mit verlaub - quatsch, eine absurde pauschalisierung. (meist lese ich deine beiträge am liebsten!) effeminiert wirken vielleicht damendüfte bei herren, aber das wars auch schon. deplaziert, nutzlos, why??? ich liebe parfums bei männern, viele andere frauen geht es ebenso. (pluralität der geschmäcker!!!)natürlich mag ich keine billig-proll-wässerchen, dann lieber nichts.

    KEIN parfum kann den körpereigengeruch eines menschen abdecken, sondern nur verstärken oder abschwächen, das ist ja gerade das wunder. der körperduft, also sexualhormone etc, wird durch die nase auch durch alle parfums, deos etc wahrgenommen.
    das finde ich sehr beruhigend. deshalb passt ein parfum auch nicht zu jedem und riecht nicht bei jedem gleich.

    ja, lieber fs, geh einfach ins geschäft und probier aus. richte dich nicht nach ansagen und kauf blind, das wird nichts (s.o.). kauf keinen billigkram.
    allen einen ruhigen jahresausklang.

  18. #17 Gast
    27.12.2010 16:35
    Der ultimative und einzige Duft bei dem ich wirklich schwach werde
    (und bei dem es egal ist wie Mann aussieht) ist seit vielen vielen Jahren nach wie vor :

    Lagerfeld !

    Klar, bin ja auch über 40 :-) und w.

    ...ansonsten lieber Natur-Duft pur.

  19. #18 Gast
    27.12.2010 17:15
    Dein Eigengeruch - das ist das schönste Parfum für die Frau, die dich liebt. Lass den Chemie-Quatsch - ist zudem in 99 % der Fälle krebserregend (kein Witz!).

  20. #19 Gast
    27.12.2010 18:19
    Ganz klar: Hugo Boss!!! Kenne (in meinem Freundeskreis) keine Frau, die das nicht liebt!!!

    ...und Acqua di Gio, Giorgio Armani

    Bitte sag uns bescheid für welches du dich entschieden hast... ;)

    LG w/21

  21. #20 Gast
    27.12.2010 19:06
    Es gibt schon ein paar Männerparfums die extrem anziehend wirken... Natürlich auch ein bisschen Geschmackssache... Aber Boss Bottled ist einfach ein göttlicher Männer Duft, wenn ich das auf der Straße rieche würde ich dem Mann am liebsten hinterherlaufen. Das ist ein ausgezeichneter Männerduft, auch wenn viele ihn tragen. Zu dem einen passt es mehr zum anderen weniger. Auch zu erwähnen Gucci by Gucci, das riecht sehr markant und Eau d'Issey von Issey Miyake, ein Klassiker!
    Zu süßliche Düfte finde ich dann schon wieder zu weiblich. Für mich muss es duften wie ganz leichter Männer Schweiß. Also eher etwas herber.

    Würde mich ja mal interessieren wie die Sicht der Männer zu Frauenparfums ist!! Welche da besonders gut gefallen!

  22. #21 Gast
    27.12.2010 19:15
    Dior - Fahrenheit - der beste Duft;-)

  23. #22 Gast
    27.12.2010 19:34
    Ich sag nur: Allure Homme von Chanel... Also ich klebe auf jeden Fall an dir ;-)

  24. #23 Gast
    27.12.2010 19:55
    Schließe mich #21 an. Fahrenheit ist unschlagbar, gefolgt von Zino (Davidoff)!!!
    w,44

  25. #24 Gast
    27.12.2010 22:11
    Le Vainqueur von Rancé. Der Duft wurde vor 200 Jahren für Napoleon kreiert. Enthält nur natürliche Essenzen. Habe noch KEINE Frau getroffen, die diesen Duft nicht anziehend fand! Ein Duft für den wahren Gentleman. Da können Hugo Boss, Davidoff (und sogar) Chanel Co. einpacken!
    m, 30

  26. #25 Gast
    27.12.2010 23:38
    Na ja, wer sich als Durchschnitt fühlt wird bei den meisten dieser Beiträgen fündig. Interessant, weil in der Frauenwelt völlig unbekannt: Rasierwasser Lotion opaline von les Benedictines de Chantelle. Hat nur dezente, herbe Duftnote und ist gängigen Wässerchen nicht zuzuordnen. Gibt es logischerweise allerdings nicht in den Durchschnittsparfümerien. Und da gerade bei Toilettenartikel die völlig falsche Meinung gilt: teuer=gut wird es ein Geheimtipp bleiben. Und das sit auch besser so.

  27. #26 Gast
    28.12.2010 03:48
    Contradiction von Calvin Klein - zu mir passt am besten die Sandelholznote.

    Der absolute Knaller ist aber eine frische Rasur und danach ein bestimmtes Nivea Aftershave - da steigt die Paarungswilligkeit rapide an. Keine Ahnung, was da drin ist.
    m

  28. #27 Gast
    28.12.2010 07:34
    Hallo,

    dein Parfüm sollte dein Charisma unterstützen.

    Extrem anziehend für mich und viele Frauen sind :

    Dior Fahrhenheit

    Hugo Boss

    Armani Aqua di Gio


    w35

  29. #28 Gast
    28.12.2010 13:24
    Ganz toll soll auch Kiton sein... ;-) aber ich persönlich kenne es noch nicht

  30. #29 Gast
    28.12.2010 21:33
    Zusatz von 28: Boss ist ein superschwerer, aufdringlicher Duft. Ein Mann, den ich kannte, zog diese Duftwolke hinter sich her als käme er aus einem siebenstöckigen Freudenhaus. Er war aber allgemein den Frauen seiner Umgebung nicht abgeneigt, obwohl verheiratet... (er ist wie der Duft: schwer loszukriegen)
    Unangenehm auch Lagerfeld und Aramis - zu süß und zu schwer.

Thema geschlossen