Er sucht Ihn: schwule Partnersuche mit Niveau

"Er sucht Ihn" mit TÜV-Qualitätszertifikat

"Er sucht Ihn" als Funktion der gleichgeschlechtlichen Partnersuche bei ElitePartner erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit. Die lange Ausgrenzung homosexueller Lebensformen aus der gesellschaftlichen Norm hatte einerseits eine Schärfung der schwulen oder lesbischen Identität zur Folge, andererseits aber eine von Gay-Initiativen selbstverschuldete Ghettobildung. Der schwule US-amerikanische Autor und Journalist Bruce Bawer (* 1956) etwa beschreibt in seinem informativen Sachbuch A Place at the Table: The Gay Individual in American Society (1994), wie Homosexuelle durch ihre Ausgrenzung ihre sexuelle Andersartigkeit zum wichtigsten distinktiven Persönlichkeitsmerkmal stilisierten und so ihre "queerness" nur noch mehr festigten. Auswirkungen solchen Verhaltens gibt es auch im Bereich homosexueller Partnersuche. Die meisten Gay-Portale im Internet sind sehr stark auf Erotik und Sex spezialisiert und haben mit der Suche nach einer langfristigen Beziehung kaum etwas zu tun. Wenn Sie an seriöser und kultivierter Gay-Partnersuche interessiert sind und vielleicht sogar eine Verpartnerung anstreben, ist die Funktion "Er sucht Ihn" bei ElitePartner genau das Richtige für Sie. Finden Sie bei ElitePartner mittels des wissenschaftlichen Matchings (engl. to match "zusammenpassen") einfach und gezielt den Richtigen für eine dauerhafte schwule Partnerschaft voller Liebe und Harmonie. Testen Sie das "Er sucht Ihn" bei ElitePartner jetzt kostenlos und völlig unverbindlich.

100% handgeprüfte Profile

ElitePartner ist vor allem für gebildete Singles die Kontaktbörse ihrer Wahl. Die Mehrzahl der ElitePartner-Singles haben Hochschulabschluss. Um über Einstellungen, Bedürfnisse und Wünsche der Singles die Übersicht zu behalten, führt ElitePartner regelmäßig Deutschlands größte Singlestudie durch – immer wieder mit überraschenden Ergebnissen, etwa hinsichtlich der Sportbegeisterung.

Fünf Gründe, warum Singles mit ElitePartner mehr Erfolg bei der Partnersuche haben


Gebildete, kultivierte Singles

Die Mehrheit der ElitePartner-Mitglieder verfügt über einen akademischen Hintergrund. Bildung ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Partnerwahl, vor allem Frauen legen Wert darauf. Die meisten Beziehungen werden zwischen Partnern mit ähnlichem Bildungshintergrund eingegangen: Bei über 90 Prozent der deutschen Paare hat der Mann einen ebenso hohen oder höheren Bildungsabschluss als die Frau (Statistisches Bundesamt).

100% handgeprüfte Profile

ElitePartner prüft jedes Profil von Hand. Nur so erhalten unsere Mitglieder die beste Auswahl an Kontakten. Dafür ist die ElitePartner-Kundenbetreuung sieben Tage die Woche im Einsatz. Ausschließlich Profile mit seriösen Angaben werden freigegeben.

Vorbildliche Sicherheit

ElitePartner wurde als erste Online-Partnervermittlung mit dem Tüv-Siegel ausgezeichnet. Seit 2005 durchläuft der Service jedes Jahr den aufwändigen Prüfprozess. Stiftung Warentest bescheinigte ElitePartner zudem als einzigem Anbieter einen vorbildlichen Umgang mit Kundendaten (Ausgabe 3/2011).

Kultivierte, niveauvolle Singles

Wissenschaftliches Matching

Das ElitePartner-Matching bringt Mitglieder mit hoher Übereinstimmung zusammen. Singles wollen schließlich nicht viele Menschen kennenlernen, sondern den Richtigen. Das ElitePartner-Matching berechnet die Passung in beziehungsrelevanten Persönlichkeitsbereichen. So finden Singles mit ElitePartner ihr ideales Gegenstück.

ElitePartner beginnt mit dem wissenschaftlichen Persönlichkeitstest. Hier geht es um beziehungsrelevante Persönlichkeitsbereiche, wie z.B. Nähe und Distanz, Kommunikations- und Konfliktverhalten. Der Test wurde von renommierten Psychologen entwickelt und basiert auf Erkenntnissen der internationalen Beziehungsforschung.